Umwelt & Natur

Stadtführungen durch Gütersloh

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Dalke-Wassererlebnispfad_C-Guetersloh-Marketing-1-ca09feb749c67e5geab7702d11756677

 Noch Plätze frei im September und Oktober. Gütersloh. Es gibt noch freie Plätze im September und Oktober bei den Stadtführungen der Gütersloh Marketing GmbH. Den Start nach der Sommerpause macht am Samstag, 11. September, 13 Uhr, eine geführte Radtour mit Walter Holtkamp durch die Bauerschaften. Am Samstag, 25. September, um 13 Uhr, geht es mit […]

Zwischenbilanz: Seit 100 Tagen sucht sich die Lippe ihren Weg

in Kreis Lippe, Kreis Paderborn, OWL im Überblick, Umwelt & Natur
Regierungspräsidentin Judith Pirscher (Mitte) hat sich gemeinsam mit Anna Morsbach, Projektverantwortliche bei der Bezirksre gier ung Detmold, und Dr. Günter Bockwinkel , Projekt - Planer und Bauoberleiter vom Büro NZO GmbH, ein Bild von der renaturierten Lippe bei Paderborn - Sande gemacht. Zahlreiche Vogelarten haben dort bereits g ebrütet. (Foto: Bezirksregierung Detmold).2

Renaturierung der Lippe bei Paderborn-Sande Detmold. Sie hat es geschafft: Die Lippe breitet sich in ihrem neuen Bett aus. Heimische Tier- und Pflanzenarten haben den Renaturierungsbereich bereits besiedelt. Regierungspräsidentin Judith Pirscher erkundete bei einem Besuch, gemeinsam mit Vertretern von Stadt und Kreis Paderborn, vor Ort das Gelände. „Was die Natur hier von selbst leistet, ist beeindruckend. Gerade mit Blick […]

„Batnight“ am BILSTER BERG – Ein sicherer Wohnort für Fledermäuse

in Kreis Höxter, Umwelt & Natur
„Batnight“ am BILSTER BERG – Ein sicherer Wohnort für Fledermäuse.Foto: Biester Berg

Bad Driburg Die Nacht vom 28. auf den 29. August steht weltweit jedes Jahr im Zeichen der Fledermäuse. Am BILSTER BERG sieht man Fledermäuse jedoch nicht nur während der ‚Batnight‘, sondern das ganze Jahr über. Jeden Abend, wenn die Dämmerung kommt, segeln sie hier lautlos über den Himmel. Kein bisschen gruselig, sondern anmutig und faszinierende […]

Waldspaziergang für Kinder: „Im Wald mit allen Sinnen“

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Im Wald gab es viel zu entdecken. Foto: ©Stadt Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück (pbm). „Wie? Es sind schon 2 Stunden rum? Mir kam es vor wie zwei Minuten“, wundert sich ein kleiner Entdecker, als der Waldspaziergang der Umweltberatung zu Ende geht. Zusammen mit Umweltberater Hans Fenkl waren Kinder aus Rheda-Wiedenbrück im Stadtholz auf Entdeckungstour gegangen. Dabei gab der studierte Forstwirt nicht nur grundlegende Erläuterungen zu den Funktionen […]

Kolpinger radeln über 100.000 Kilometer für Nachhaltigkeit

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
20210823_Presseinformation_Bilanz_Kolping-Radeln (1)

Nach erfolgreicher Aktion: Kolpingwerk spendet 2.112 Bäume. Paderborn/Schloß Neuhaus. Zweieinhalb Mal um die Welt sind sie gefahren, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion „Kolping-Radeln 2021“. Dabei haben sie genau 105.623,6 Kilometer zurückgelegt. Von diesem Erfolg sind das Kolpingwerk und die Kolpingjugend Paderborn als Veranstalter überrascht. „Wir freuen uns sehr, denn unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen“, […]

Kreis Höxter fördert Klimabildung in den Grundschulen

in Beruf & Bildung, Kreis Höxter, Umwelt & Natur
Bildunterzeile: Mit dem „Möhrchenheft“ starten die Schülerinnen und Schüler jetzt in das neue Schuljahr. (Von links) Schulrat Hubert Gockeln, Michael Werner (Fachbereichsleiter Umwelt, Bauen und Geoinformation), Karin Finkeldei (Katholische Grundschule Nieheim), Birgit Riepe-Dewender (Grundschulverband der Stadt Beverungen), Elmar Happe (stellvertretend für die Grundschule im Wesertal Albaxen), Elke Czapski-Schulz (Katholische Grundschule Scherfe-Rimbeck) und Klimaschutzbeauftragte Martina Krog.Foto: Kreis Höxter

Höxter. Nachhaltigkeit ist kinderleicht – das lernen jetzt die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in Albaxen, Beverungen, Nieheim und Scherfede. Die rund 700 Kinder erhalten auf Initiative des Kreises Höxter das sogenannte „Möhrchenheft“, das ihnen Themen wie Klimaschutz und Energie vermittelt. Das Hausaufgabenheft beinhaltet allerhand spannende Fakten, Tipps und Bastelanleitungen. Begleitet werden die Kinder dabei […]

Alter Glanz wieder ganz neu

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Überzeugten sich vom neuen Glanz der 64 Jahre alten Sonnenuhr: (v.l.) Lara Kiffe (Duale Studentin, Stadt Gütersloh), Monika Geißler (2. Vorsitzende, Förderkreis Stadtpark-Botanischer Garten), Daniela Toman (Fachbereich Grünflächen, Stadt Gütersloh) und Ulrich Paschke (Untere Denkmalbehörde, Stadt Gütersloh.)Foto:Stadt Gütersloh

Städtischer Fachbereich Grünflächen und Untere Denkmalbehörde lassen Sonnenuhr im Botanischen Garten restaurieren — Spende des Förderkreises Stadtpark-Botanischer Garten. Gütersloh. 64 Jahre bei Sonnenschein, Regen, Wind und Schnee draußen in der Natur setzen zu – da kann es sein, dass Farbe abblättert und Rost sich ansetzt. So auch bei der Sonnenuhr im Botanischen Garten von Gütersloh. […]

Mieter-Abo: Neumieter der Freien Scholle und der BGW profitieren von stark vergünstigtem Abo

in Bielefeld, Kind & Familie, Umwelt & Natur
Martin Uekmann (v.l.), Sabine Kubitza, Kai Schwartz und Cornelia Christian wollen mit dem neuen Mieter-Abo mehr Menschen vom ÖPNV überzeugen. Foto: © Susanne Freitag

Bielefeld. Neue Mieter von BGW- und Freie-Scholle-Wohnungen in Bielefeld dürfen sich freuen: Ihre Vermieter bieten ihnen gemeinsam mit moBiel ab dem 1. Oktober testweise für zwei Jahre ein Mieter-Abo an, mit dem sie vergünstigt die Busse, Stadtbahnen und Nahverkehrszüge in Bielefeld nutzen können. Die BGW und die Freie Scholle planen insgesamt mit zirka 1600 bis […]

Büren gehört jetzt zum Förderverein NRW-Stiftung

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
Bernhard Freiherr von Weichs überreicht Bürgermeister Burkhard Schwuchow an der Renaturierungsfläche im Almetal die Mitgliedsurkunde zum Förderverein der NRW-Stiftung. Foto: ©Stadt Büren

Mitgliedsurkunde an Bürgermeister überreicht Büren. Der Förderverein Nordrhein-Westfalen-Stiftung freut sich über Verstärkung im Kreis Paderborn. Bernhard Freiherr von Weichs, der sich seit vielen Jahren im Kuratorium des Fördervereins engagiert, hat Bürgermeister Burkhard Schwuchow für den Beitritt gewonnen. Ihm überreichte er am 5. August 2021 die Mitgliedsurkunde im Bürener Rathaus. „Die NRW-Stiftung und ihr Förderverein unterstützen […]

Aufforstung nach Kalamität im Bürener Stadtwald

in Umwelt & Natur
Sie forsten den Stadtwald in Büren wieder auf: Michael Wessel, Stadtförster, Ralf Schmidt, Leiter Infrastruktur, und Bürgermeister Burkhard Schwuchow. Foto: ©Stadt Büren

Neue waldbauliche Planungen Büren. Abschied und Neuanfang im Stadtwald Büren. Traurig ist der Anlass schon, zu dem der Stadtförster Michael Wessel den Bürener Bürgermeister Burkhard Schwuchow und Ralf Schmidt, Leiter Abteilung Infrastruktur, zum Ortstermin in den Stadtwald eingeladen hatte. Der Forstverantwortliche wollte den Einschlag und den Abtransport der letzten Fichten im städtischen Forstbetrieb zeigen. Wie […]

1.160 neue Bäume für den Teutoburger Wald

in Bielefeld, Umwelt & Natur
Im Bewegungsmonat wurden insgesamt 5.625 Kilometer zurückgelegt. Foto: © EK service group

EK Kolleginnen und Kollegen setzen sich für die Umwelt in Bewegung Bielefeld. Dauersitzen im Homeoffice, geschlossene Fitnessstudios, fehlende Trainingsmöglichkeiten im Sportverein, ausgefallene Laufveranstaltungen: Die Pandemie hat unsere Bewegungsaktivitäten in den vergangenen Monaten stark eingeschränkt. Da zwickt dann schon mal der Rücken und der Gürtel drückt. Nicht zu ändern? Doch, sagt die EK/servicegroup und hat den […]

Auszeichnung für die Natur- und Umweltschutzarbeit des BUND Lemgo

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
v. l.: BUND-Kreisvorsitzender Stephan Culemann, Bruno Bolli und Eckhard Buschmeier nehmen die Urkunde von Cassian Cassens in Empfang. Foto: ©BUND Lemgo

Lemgo. Die Lemgoer Gruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland bekam nun hohen Besuch vom Bundesverband. Aus Berlin eigens angereist war Cassian Cassens, der beim Bundesverband für die Mitgliederbetreuung zuständig ist. Im Gepäck hatte er eine Urkunde und einen Gutschein. Ausgezeichnet wurde die Lemgoer BUND-Gruppe weil sie im Jahr 2020 deutschlandweit die meisten Neumitglieder für den […]

Aktiv für den Natur- und Umweltschutz in Westfalen-Lippe

in Beruf & Bildung, Umwelt & Natur
Anfang August starten 155 junge Menschen ins Freiwillige Ökologische Jahr, wie hier im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Foto: ©LWL/Lakenbrink

155 junge Menschen starten ins Freiwillige Ökologische Jahr Münster (lwl). 155 junge Menschen beginnen am Montag (02.08.) in über 60 Einsatzstellen in Westfalen-Lippe ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ). Die Freiwilligen zwischen 16 und 26 Jahren setzen sich in diesem Bildungs- und Orientierungsjahr für Nachhaltigkeit, Umwelt- und Naturschutz ein. Die FÖJ-Zentralstelle beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) koordiniert […]

Beteiligung am Klimaschutz in Vlotho

in Kreis Herford, Medizin & Gesundheit, Umwelt & Natur

Vlotho. Die Starkregenereignisse in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben gezeigt, welche Auswirkungen der Klimawandel haben kann und dass die Klimafolgen auch Deutschland treffen. Wir müssen uns auf solche Ereignisse vorbereiten. Jedoch ist es genauso wichtig, dass die Ursache bekämpft und der Klimawandel gestoppt wird. Die Stadt Vlotho erstellt seit September 2020 ein Integriertes Klimaschutzkonzept, das verschiedene […]

Gesucht wird das Gesicht der Landesgartenschau

in Beruf & Bildung, Haus & Garten, Umwelt & Natur

Wer möchte in das Kostüm der Elfe namens „Holli“ schlüpfen? Bewerberinnen sollten zwischen 16 und 35 Jahren alt sein. Höxter. Die Landesgartenschau in Höxter bekommt ein Gesicht – um das neue Kostüm der Botschafter der Großveranstaltung zu füllen und ihm Leben einzuhauchen, sucht die Landesgartenschaugesellschaft jetzt Bewerberinnen. „Wir freuen uns auf junge Frauen, die einfach […]

Bertelsmann Azubis unterstützen Gütersloher Projekt „Bienenbuffet“

in Haus & Garten, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Die Bertelsmann-Auszubildenden Mike Philip Auer, Lasse Börgers, Jenna May Hagemann und Lena Marie Steinkamp besuchten kürzlich das Projekt „Bienenbuffet“ und trafen die Gründer der Initiative: Heiner und Heinrich Wulfhorst; Foto: ©Bertelsmann

Durch eine Verkaufsaktion der Bertelsmann-Auszubildenden im vergangenen Jahr wurden Spenden für das Gütersloher Projekt „Bienenbuffet“ gesammelt – nun machten sich einige der Azubis vor Ort ein Bild von dem Insektenprojekt. Gütersloh. Die vier Azubis staunten nicht schlecht, als sie die riesige Wildblumenwiese sahen: Bunte Blumen, soweit das Auge reicht. Mike Philip Auer, Lasse Börgers, Jenna […]

Wer hat den Hit für Höxter?

in Haus & Garten, Kreis Höxter, Umwelt & Natur

Höxter. Es gibt einen neuen Anlauf bei der Suche nach dem Gartenschau-Song. Einsendeschluss ist jetzt Anfang September. Höxter sucht den Song zur Landesgartenschau – immer noch. Schon im Frühjahr vergangenen Jahres waren die Bürger aufgerufen worden, einen Ohrwurm für die Landesgartenschau 2023 zu komponieren. Einige Lieder wurden daraufhin auch eingereicht. Doch dann stockte das Verfahren […]

Kraftfutterwerk wird aus der Sonne gespeist

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Wolfgang Oesterschlink kann von der Mühle herab auf die neue große Photovoltaikanlage auf dem Dach des Sackwarenlagers blicken. Foto: Stadt Rietberg

Raiffeisen-Landbund eG rüstet um auf Photovoltaik Rietberg-Westerwiehe. Mit 160 Kilowatt-Peak (kWp) installierter Leistung ist die neue Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sackwarenhalle der Raiffeisen-Landbund-Genossenschaft (RLB) schon eine ordentliche Größe. „Das Kraftfutterwerk verbraucht viel Energie“, sagt Geschäftsführer Wolfgang Oesterschlink, „da müssen wir ständig die Arbeitsabläufe optimieren und den Energieverbrauch senken, damit wir Kosten einsparen können.“ Für […]

Mahd macht Vielfalt

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Kontrollierte Vielfalt: Dirk Buddenberg erläutert am Beispiel der Wiese am Rand des Wohngebiets Krullsbachaue das Mahdkonzept der Stadt.Foto:Stadt Gütersloh

Gütersloh. Dem einen zu viel, der anderen zu wenig: Wie oft soll man Wiesenflächen mähen, um Artenvielfalt zu schaffen und zu erhalten? Oder am besten überhaupt nicht? – Klare Antwort vom Fachmann: „Wiesen müssen gemäht werden, damit die Vielfalt erhalten bleibt,“ sagt Dirk Buddenberg, Leiter des städtischen Fachbereichs Grünflächen. Die Mahd, die Aufnahme und die […]

„Bioökonomie findet Stadt“ – Bauzaun-Ausstellung an der WissensWerkStadt

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wissenschaft & Hochschule
Pressefoto

Bielefeld lenkt den Blick auf Bioökonomie und Innovationsforschung Bielefeld. Wie können Algen, Pilze und Gräser uns auf dem Weg in ein nachhaltigeres Leben und eine zukunftsfähige Wirtschaft unterstützen, auch mit Blick auf die Herausforderungen des Klimawandels? Die Ausstellung „Bioökonomie findet Stadt“ gibt überraschende Antworten – auf bedruckten Bauzaunbannern. Die kostenlose Open-Air-Ausstellung läuft ab jetzt bis […]

Mit Maskottchen „Stecky“ auf Klimaschutz-Mission

in Kreis Höxter, Umwelt & Natur
Das Team vom Stromspar-Check berät Haushalte mit geringem Einkommen, neben Hausbesuchen gehört dazu auch die telefonische Beratung. Von links: Lutz Bräcker, Projektleiter Maksim Boschmann, Klimaschutzbeauftrage Martina Krog, Leiterin der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft Dr. Kathrin Weiß und Katharina Salah. Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter. „Klimaschutz beginnt Zuhause. Es ist überraschend, wie viel Energiesparpotenzial in der eigenen Wohnung steckt“, sagt die Klimaschutzbeauftrage des Kreises Höxter, Martina Krog. Rund 1.300 einkommensschwache Haushalte haben im Kreis Höxter seit 2014 am Stromspar-Check teilgenommen und damit die Umwelt entlastet. Im Schnitt wurden nach einer Beratung etwa 383 Kilogramm CO2 pro Haushalt im Jahr […]

Ein erlebnisreicher Besuch im Wald

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Beim Besuch im Wald im Rahmen der Ferienspiele gibt es für die Mädchen und Jungen mit allen Sinnen einiges zu entdecken.Foto:Stadt Gütersloh

Gütersloh/Rheda .In der Ferne zwitschert ein Vogel, im Gebüsch raschelt es, auf dem Boden sind die Spuren eines Maulwurfs zu sehen und es riecht wunderbar nach Wald: Im Lehrrevier „Mertenshof“ in der Waldschule in Rheda erleben neun Gütersloher Mädchen und Jungen beim Naturschul-Kurs der Ferienspiele der Stadt Gütersloh einen erlebnisreichen Besuch im Wald und entdecken […]