Umwelt & Natur

Diese Routen in Bielefeld werden von Profis besonders empfohlen

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Tourismus, Umwelt & Natur
Die frisch prämierte Wanderung "Von Burg zu Berg" bietet tolle Aussichten auf die Stadt - wie hier vom Johannisberg auf die Innenstadt und die Sparrenburg.Foto: Marc Detering

Bielefeld. Frische Luft, buntes Laub und spannende Wege: Wer etwas Inspiration für Herbst-Wanderungen in und um Bielefeld sucht, sollte sich die aktuellen Empfehlungen des Deutschen Wanderverbands ansehen. Die Profis haben jetzt zwei Routen in der Stadt offiziell als „Qualitätswege“ ausgezeichnet. Damit tragen inzwischen drei Touren in Bielefeld dieses Siegel und gelten offiziell als besonders empfehlenswerte […]

160.000 Bienen sammeln Honig für die BKK Gildemeister Seidensticker

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Mitarbeiter und Familienangehörige der BKK GILDMEISTER SEIDENSTICKER während einer Imkerführung auf unserem Betriebsgelände in der Winterstraße.Foto: BKK GILDMEISTER SEIDENSTICKER

Bielefeld. Seit dem Sommer summt und brummt es bei der BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER in der Winterstraße in Bielefeld. Der Grund: Zwei neu entstandene Bienenvölker haben hier ein Zuhause gefunden. In Kooperation mit einem Imker aus der Region tummeln sich jetzt ca. 80.000 Bienen auf dem Firmengelände in der Winterstraße. Direkt neben den Bienenstöcken wurde eigens […]

Klimaschutz-Netzwerk der Kommunen trifft sich in Rödinghausen

in Kreis Herford, Umwelt & Natur
Modern und effektiv gestaltet: Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer begutachtet die neue Mensa zusammen mit Daniel Scholz (Leiter Geschäftsbereich 3), Andreas Hillebrand (Leiter Gesamtschule), Gaby Quest (Leiterin Grundschule am Wiehen), Bärbel Homburg (OGS), Daniel Müller (Leiter Geschäftsbereich 1) sowie Jasmin Möllenberg und Dirk Stanczus (BKS Architekten).Foto:Gemeinde Rödinghausen

Westfalen Weser Netz lädt zum Auftaktreffen – Rödinghauser Freibad als Beispiel für Energieeffizienz Rödinghausen. Zu einem ersten Treffen und der Planung gemeinsamer Schritte kamen jetzt Vertreter von Kommunen und Partnerfirmen zur Auftaktveranstaltung des Klimaschutz-Netzwerks ins Rödinghauser Haus des Gastes. Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer begrüßte die Veranstalter und die Teilnehmer aus den Kreisen Herford und Paderborn, den […]

Feierabendmarkt in Brakel

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Höxter, Umwelt & Natur
Feierabendmarkt am 20. Okotber 2020 von 16-20 Uhr in Brakel (v. links): Rainer Schäfers, Peter Frischemeier und Vera PrenzelFoto:Stadt Brakel

Brakel. Das LEADER-Projekt „Kulturland isst“ der Bürgerinitiative (BI) Lebenswertes Bördeland und Diemeltal steht ganz unter dem Motto „Nachhaltig ernähren: Region entwickeln und das Klima schützen“. Projektleiterin Vera Prenzel (BI) erklärt, die Feierabendmärkte stellen eine gute Kombination aus Klimaschutz und Attraktivitätssteigerung der Innenstädte dar, die regionale Ernährung werde in den Fokus gerückt und das Bewusstsein der […]

Rödinghauser Stadtradler sparen 2 Tonnen CO2 ein

in Kreis Herford, Umwelt & Natur
Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer übergibt eine Satteltasche an Katja Aufderheide (rechts). Die Kinder der evangelischen Kita Schwenningdorf haben mit Kitaleiterin Christine Limberg Fahrradbilder gemalt und zusammen mit den Eltern und Erzieherinnen 561 Kilometer erradelt. Rödinghausens Klimaschutzmanagerin Dr. Sarah Sierig (links) übergab der Kita ein neues Laufrad.

Rödinghausen. Genau 10.442 Kilometer legten die 58 Rödinghauser Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Stadtradeln zurück. Damit sparten die aktiven Umweltschützer etwa 2.000 Kilogramm CO2 ein, im Vergleich zur selben Strecke mit dem Auto. Zum ersten Mal nahm Rödinghausen an der Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses teil. Seit 2008 veranstaltet das Netzwerk europäischer Kommunen diese Kampagne, bei der es darum […]

Fahrradklima-Test des ADFC – Stadt Höxter ruft zur Teilnahme auf

in Kreis Höxter, Umwelt & Natur
Die Stadt Höxter ruft alle Radfahrenden auf, an der ADFC Umfrage zum Radklima-Test teilzunehmen. Bildquelle: "Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club ADFC | April Agentur"

Höxter. Im September hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) seine große Online-Umfrage zum Fahrradklima-Test 2020 gestartet. Alle zwei Jahre fragt der ADFC mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Radfahrenden in ganz Deutschland, wie es um die Fahrradfreundlichkeit der Städte und Gemeinden bestellt ist. Der diesjährige Themenschwerpunkt ist das Radfahren in […]

Gründachkataster nun in allen Städten und Gemeinden abrufbar

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Geben den Startschuss für das kreisweite Gründachkataster: (v. l.) Caroline Hüttemann (Gemeinde Herzebrock-Clarholz), Gabriele Knabe (Stadt Gü-tersloh), Gabriele Siepen (Gemeinde Steinhagen), Dr. Fabian Humpert (Stadt Verl), Projektleiterin Ursula Thering (Kreis Gütersloh), Moritz Groß (Stadt Rheda-Wiedenbrück), Svenja Schröder (Stadt Rietberg), Stefanie Schäfer (Stadt Schloß Holte-Stukenbrock) und Annika Nagai (Stadt Werther/Westf.) Foto: Kreis Gütersloh

Gütersloh. Ab sofort können Gebäudebesitzer im gesamten Kreisgebiet mit Hilfe des kreisweiten Gründachkatasters kostenlos checken, wie gut ihr Dach für eine Begrünung geeignet ist. Dazu gibt es Hinweise zu Planung und Bau einer eigenen Gründachanlage und Links auf weiterführende Seiten. Lokale Förderprogramme einzelner Kommunen sind ebenfalls in der interaktiven Datenbank abrufbar. Zudem halten der Kreis und […]

Stadtbus Gütersloh GmbH investiert in umweltschonende Hybrid-Busse

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Stellen die umweltschonenden Hybrid-Busse der Stadtbus Gütersloh GmbH vor: Ralf Libuda, Geschäftsführer der Stadtbus Gütersloh GmbH, und Alexander Janzen, Leiter KFZ-Technik und Werkstätten bei den Stadtwerken Gütersloh (v.li.).Foto: Stadt Gütersloh

Gütersloh. Mit der Anschaffung von vier neuen Hybrid-Bussen mit umweltschonenden Antriebstechnologien, modernisiert die Stadtbus Gütersloh GmbH ihren bestehenden Fuhrpark. Bei den Gelenkbussen mit einer Länge von 18 Metern und einem Standardwagen mit einer Länge von 12 Metern handelt es sich um Fahrzeuge vom Typ „Citaro hybrid“ von Mercedes Benz. Angetrieben werden die neuen Stadtbusse von […]

„Ich pflanze einen Baum – Wir pflanzen einen Wald“

in Kreis Höxter, Umwelt & Natur
2209_7329_1_g

Brakel. Für die Stadt Brakel ist die Förderung des regionalen Waldes ein wichtiger und notwendiger Beitrag zum aktiven Klimaschutz. „Ich pflanze einen Baum – Wir pflanzen einen Wald“, unter diesem Leitsatz möchten die Walderlebnisschule Modexen, der NABU Kreisverband Höxter und die Stadt Brakel zu einer gemeinsamen Baumpflanzaktion aufrufen, an der sich alle Interessenten durch den […]

Klima-Themen erhalten im Rathaus mehr Gewicht

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Helmut Hentschel als Klimaschutzbeauftragter künftig direkt der Umweltdezernentin zugeordnet. Foto: Stadt Gütersloh

Gütersloh. Das Thema Klimaschutz erhält innerhalb der Stadtverwaltung Gütersloh eine besondere Priorität. Mit Wirkung zum 1. Oktober wird Helmut Hentschel von Bürgermeister Henning Schulz auf eine neu geschaffene Stabsstelle Klimaschutz berufen und als Klimaschutzbeauftragter unmittelbar der Ersten Beigeordneten und Umweltdezernentin Christine Lang zugeordnet. Hentschel ist seit 2015 bei der Stadt Gütersloh und bislang als Klimaschutzmanager […]

Großflächiger Fichteneinschlag im Wiehengebirge

in Kreis Herford, Umwelt & Natur
Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer und Bauhofleiter Andreas Paul (links) machen sich mit Förster Julian Schütz ein Bild von den Arbeiten im Rödinghauser Wald.Foto: Gemeinde Rödinghausen

Forstamt nimmt Bäume mit Borkenkäferbefall aus dem Rödinghauser Wald – Neuanpflanzungen schon im Winterhalbjahr. Rödinghausen. Ein großer Teil der Fichtenbestände im Rödinghauser Wald ist vom Borkenkäfer befallen. Förster Julian Schütz sorgt dafür, dass die schadhaften Bäume aus dem Wald kommen und startet noch im Winterhalbjahr mit der Wiederaufforstung. „Durch schnelles Handeln können wir den Schaden für […]

Eine grüne und lebendige Oase mitten in der Stadt

in Freizeittipps, Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
Die Technische Beigeordnete Claudia Warnecke (rechts) freut sich zusammen mit der Landschaftsökologin Lea Heinrichsdorff (Amt für Umweltschutz und Grünflächen der Stadt Paderborn) über die positive ökologische Entwicklung an der renaturierten Pader und ihren Quellen. Zum Schutz der dort lebenden Pflanzen- und Tierarten haben sie Hinweisschilder aufstellen lassen. Foto: © Stadt Paderborn

Paderborn. Das umgestaltete und nun mehrfach ausgezeichnete Mittlere Paderquellgebiet wurde im April 2019 fertiggestellt. Seitdem hat sich viel getan. Nicht nur die städtebaulichen Umgestaltungsmaßnahmen, die im Rahmen des „Nationalen Projektes des Städtebaus“ diesen Stadtraum mit neuem Leben gefüllt haben, auch die hier durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen der Paderquellarme im Rahmen der EG-Wasserrahmenrichtlinie brachten eine ökologische Aufwertung von besonderer […]

Antworten zum Klimaschutz: Kreis Paderborn startet Online-Umfrage

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
007366833cdc682ga4d9d2fb9431327d-450x300

Unternehmen, Vereine, Erwachsene und Jugendliche können Online-Fragebögen ausfüllen „Nur, wenn wir alle gemeinsam das Thema Klimaschutz in Angriff nehmen, können wir etwas bewirken“, betont Edith Rehmann-Decker, Leiterin der Servicestelle Wirtschaft beim Kreis Paderborn.  Kreis Paderborn. Deshalb will der Kreis Paderborn im Rahmen der Fortschreibung seines Klimaschutzkonzeptes von den Unternehmen und Vereinen sowie den Bürgerinnen und […]

Baumpflanzaktion: Einheitsbuddeln geht in die 2. Saison

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Gut gewachsen: Laura Schuster vom KlimaPakt Lippe mit der Vogelbeere, die der Kreis vergangenes Jahr beim Einheitsbuddeln gepflanzt hat. Foto: Kreis Lippe

Das Einheitsbuddeln in Lippe geht in die zweite Runde. Auch in diesem Jahr ruft der KlimaPakt des Kreises zur Baumpflanzaktion am Tag der Deutschen Einheit auf. Kreis Lippe. Dafür sollen die Lipper rund um den 3. Oktober möglichst viele Bäume pflanzen. „Klimafolgen wie anhaltende Trockenphasen und ein damit verbundenes Waldsterben sind bereits in Lippe spürbar. […]

Umweltschutz durch Plastikvermeidung im Alltag

in Kreis Höxter, Umwelt & Natur
2209_7302_1_g

Brakel. Mit nur kleinen Änderungen kann im Alltag jeder viel für die Umwelt tun. Etwa, indem man durch die Nutzung wiederverwendbarer Tüten beim Einkaufen den täglichen Plastikverbrauch reduziert. Um dies zu unterstützen schenkt innogy Westenergie den Brakeler Bürgerinnen und Bürgern beim Einkauf im nahkauf sowie Combi Brakel oder im nahkauf Bökendorf ein Obst- und Gemüsenetz […]

Landesverband Lippe schafft im Extertal Lebensraum für Amphibie

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Thomas Fritzemeier am Teich im Heimbachtal, die Forstabteilung hat noch einen neuen Holzzaun errichtet.Foto: Landesverband Lippe

Teich im Heimbachtal wird abgelassen und im Frühjahr wieder geflutet  Exteral-Bösingfeld. Im Naturschutzgebiet Heimbachtal östlich von Extertal-Bösingfeld plant der Landesverband Lippe ein Naturschutzprojekt: Der Teich, der südlich der Hamelner Straße liegt, soll abgelassen werden, um Fische und Müll zu entnehmen. Im Frühjahr soll der Teich wieder geflutet – und zu einem Amphibiengewässer werden. Thomas Fritzemeier, Leiter des Forstreviers […]

Depenbrock Bau in Stemwede mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

in Kreis Minden - Lübbecke, Umwelt & Natur, Wirtschaft
DSC_7636k

Stemwede. Die Depenbrock Bau GmbH & Co. KG aus Stemwede ist einer von drei Preisträgern des Nachhaltigkeitspreises 2020. Das Bauunternehmen präsentierte sein ausgezeichnetes Projekt den lokalen Medien. Den Preis vergab die Umweltstiftung der ostwestfälischen Wirtschaft nach 2014 und 2016 zum dritten Mal anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums. Die Holzmanufaktur Harsewinkel e. V. und die ZF Friedrichshafen […]

Nachhaltigkeitspreis 2020 der Umweltstiftung verliehen

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Depenbrock in Stemwede, Holzmanufaktur Harsewinkel und ZF Bielefeld mit Nachhaltigkeitspreis 2020 der Umweltstiftung ausgezeichnet.Foto: IHK

Bielefeld. Die Preisträger des Nachhaltigkeitspreises 2020 sind die Depenbrock Bau GmbH & Co. KG aus Stemwede, die Holzmanufaktur Harsewinkel e. V. und die ZF Friedrichshafen AG, Werk Bielefeld. Den Preis vergibt die Umweltstiftung der ostwestfälischen Wirtschaft nach 2014 und 2016 zum dritten Mal anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums. Eine achtköpfige Jury unter Vorsitz von Alexander Bonde, […]

BUND – Radtour: Gerettete und bedrohte Natur in Lemgos Westen

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Bund Lemgo Radtour

Kreis Lippe. Zum Auftakt des Lemgoer Stadtradelns führte der BUND Lemgo am vergangenen Sonntag bei bestem Radlerwetter seine traditionelle Radtour durch. Der Weg führte durch den Lemgoer Westen und durch Bad Salzufler Gebiet mit Stationen in Lieme, Hengstheide, Hölserheide, am Hartigsee und in Rhiene/Wittighöferheide. Vorsitzender Hans-Eckhard Buschmeier informierte an den verschiedenen Stationen über Umwelt- und Naturschutzthemen. […]

Mindener Glacis ist „akut gefährdet“ – Konzept liegt vor

in Kreis Minden - Lübbecke, Umwelt & Natur
Weserglacis mit historischer Brücke

Mit diversen Maßnahmen soll der Grüngürtel rund um die Innenstadt erhalten und zukunftsfähig gemacht werden Minden. Es hat 214 Seiten und ist bestückt mit vielen Informationen, historischen Einzelheiten, Bestandserfassungen von Flora und Fauna, Plänen, Zeichnungen, alten und neuen Fotos sowie am Ende mit Aussagen dazu, wie es nun mit Mindens „grüner Lunge“ weitergehen soll: Die […]

Kükengezwitscher im Spätsommer

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Tierpflegerin Lenja Punger kümmert sich gemeinsam mit ihren Kollegen Tag und Nacht um die kleinen Gelbbrustaras.Foto:

Zwei Gelbbrustaras werden von den Tierpflegern im Vogelpark Heiligenkirchen mit der Hand aufgezogen /// Jungstörche trainieren für den Abflug nach Afrika Detmold. Noch haben sie nicht viel mit ihren blau-gelb gefiederten Eltern gemeinsam. Nur am dicken Schnabel erkennt man, dass die kleinen nackten Küken, die unter einem Frotteetuch im Brutkasten dösen, einmal große Papageien werden […]

Düsseldorf: Demonstration gegen das System Tönnies

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Umwelt & Natur

Düsseldorf. Eine Koalition aus Arbeitsrechts-, Klima- und Tierrechtsgruppen ruft für den kommenden Freitag zu einer Demonstration auf unter dem Motto: „System Tönnies stoppen! Gegen die Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt!“ Es werden mehrere hundert Teilnehmer*innen erwartet. Pressekonferenz: 11.09.2020, 11 Uhr, Düsseldorf, genauer Ort wird noch bekannt gegeben Demonstration: 11.09.2020, 18 Uhr, Hauptbahnhof Düsseldorf Die […]