Umwelt & Natur

BUND Lippe unterstützt die neu gegründete Solidarische Landwirtschaft Ackervielfalt e.G. in Lage

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Stephan Culemann (rechts) überreicht Nils Roitsch, Vorstand der SoLaWi Ackervielfalt, die Tabelle (v. l.), Quelle: BUND Lippe.

Lage. In Lage wurde kürzlich die Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) Ackervielfalt gegründet, in der Bürger die Möglichkeit haben, für sich Salat und Gemüse auf geeigneten Flächen nach biologischen Kriterien anzupflanzen. Dies ist nach Auffassung der Kreisgruppe Lippe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine Möglichkeit für Bürger ohne Chemieeinsatz und mit ein wenig Mitarbeit Gemüse in Bioqualität […]

Städtische Obstbäume in Büren gratis abernten

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
Städtische Obstbäume in Büren dürfen abgeerntet werden. Bild: Stadt Büren

Büren. Obstbäume gehören zum prägenden Landschaftsbild unserer Region. Und das nicht ohne Grund. Denn sie liefern leckeres und gesundes Obst. Und das direkt vor der Haustür. Die Stadtverwaltung gibt daher die Obstbäume, die im Stadtgebiet Büren an Straßen und Wegen in den Feldfluren auf öffentlichem Grund stehen, zum kostenlosen Abernten für den Eigenbedarf frei. Dabei ist […]

AOK warnt vor Pilzvergiftungen in Bielefeld

in Bielefeld, Umwelt & Natur
Nur gute Kenntnisse der einheimischen Pilze schützen vor möglichen Vergiftungen. Foto: AOK/hfr

Zum Start der Pilzsaison auf giftige ‚Doppelgänger‘ achten Bielefeld. Mit dem Ende des Spätsommers sind die Wälder in Bielefeld in diesem Jahr ein besonderes Paradies für Pilzsammler. Allerdings ist Vorsicht geboten. Denn je mehr Pilze es gibt, desto größer ist auch die Gefahr von Vergiftungen. Nach Aussagen der Informationszentrale gegen Vergiftungen am Universitätsklinikum Bonn steigt die Zahl der […]

Ein Jahrzehnt für das Klima

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Helene Derksen- Riesen, Leiterin für Corporate Developement und Real Estate, sowie Gerhard Linke, Beauftragter für Enviromental Management , mit der Urkunde der 10- jährigen Mi tgliedschaft der Klimaschutz-Unternehmen. Foto: Weidmüller

Weidmüller feiert 10 Jahre Mitgliedschaft im Verband der Klimaschutz-Unternehmen Detmold. Die Klimaschutz-Unternehmen sind ein branchenübergreifendes Unternehmens-Netzwerk, das sich mit innovativen Lösungen für das Erreichen der klimapolitischen Ziele Deutschlands einsetzt. Dabei sind Klima- und Umweltschutz Unternehmensziel. Modellhaft zeigen sie auf, wie angewandter Klimaschutz in der Wirtschaft aussehen kann. Im Verband der Klimaschutz-Unternehmen engagieren sich seit 2009 […]

Offene Gärten in Lippe – September 2022

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Garten Kriete, Foto: privat

Kreis Lippe. Zum Abschluss der diesjährigen Saison der Offenen Gärten in Lippe laden im September zwei Gärten zu einem Besuch ein. Am Sonntag, dem 11. September 2022, ist der Garten Kriete in Schlangen, Parkstraße 21, für Besucher in der Zeit von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Der im Flyer abgedruckte Termin für den Garten Klefges in Schlangen […]

„Archäologisches Wandern“ Neuer Wanderführer zur Archäologie in Ostwestfalen-Lippe erschienen

in Tourismus, Umwelt & Natur
Der Wall der Hünenburg bei Bielefeld. Foto: Ulrike Steinkrüger

Ostwestfalen (lwl). Ein neuer Wanderführer der Altertumskommission für Westfalen beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) präsentiert 14 ausgewählte Rundwandertouren zu archäologischen Höhepunkten in Ostwestfalen-Lippe. Die Touren sind zwischen neun und 22 Kilometer lang und richten sich sowohl an Wandererfahrene als auch an Einsteiger:innen. „Wandernd lassen sich archäologische Denkmäler besonders gut aufspüren und intensiv erkunden“, erläutert Autorin und […]

OWL.zirkulär.zukunftsfähig – auf dem Weg zur Modellregion

in Bielefeld, Titelseite, Umwelt & Natur, Wissenschaft & Hochschule
Engagement für Zirkuläre Wertschöpfung: (v.l.n.r.) Prof. Michael Braungart, EPEA Internationale Umweltforschung GmbH; Ulrike Künnemann, InnoZent OWL e.V.; Karsten Ollesch, VDI Verein Deutscher Ingenieure Ostwestfalen-Lippe e.V.; Jörg Witthöft, ZF Friedrichshafen AG, Werk Bielefeld; Ralf Appel, Direktor des VDI e.V.; Friederike David, Geschäftsstelle VDI OWL e.V.; Alexander Nagel, Tana Chemie GmbH; Birgit Reher, Umweltamt Stadt Bielefeld; Oberbürgermeister Pit Clausen, Stadt Bielefeld. Foto: VDI OWL Nitschke Fotografen

Gemeinschaftsveranstaltung zu Kursänderung in der Wirtschaftsregion OWL Bielefeld/Ostwestfalen-Lippe. War es die Klimakrise, die jetzt die rund 140 Gäste im Historischen Saal der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld ins Schwitzen brachte? Oder waren es die geballten Anregungen, Impulse, Fakten und Kritikpunkte von Umweltwissenschaftler Professor Dr. Michael Braungart und weiteren Experten? Vor Vertreterinnen und Vertretern von Unternehmen, Kommunen, […]

Kulturlandschaft zwischen Öl- und Landerbach

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Die Verler Kulturlandschaft steht am 18. September 2022 bei der geführten Wanderung auf dem Programm: v. l.: Bernhard Klotz (Heimatverein), Marion Lauterbach (prowi GT), Wolfang Eckholt (Heimatverein),Bürgermeister Michael Esken und Jessica Dobinsky, Stadt Verl (Foto: Elke Hänel, Stadt Verl)

Erlebnis.Kreis.GT-Wanderung am 18. September Kreis Gütersloh. Zur schönsten Wanderzeit im Frühherbst lädt die pro Wirtschaft GT am Sonntag, 18. September, zu einer neun Kilometer langen Rundwanderung im Naherholungsgebiet von Verl ein. Bürgerinnen und Bürger aus dem ganzen Kreisgebiet sowie Zugezogene jeden Alters sind herzlich eingeladen. „Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, der an diesem Tag […]

Wilde Schönheiten im Weserbogen

in Kreis Höxter, Umwelt & Natur
Ähnelt optisch dem Löwenmäulchen: Das gelbe Leinkraut blüht schon im NaturGartenForum auf der Landesgartenschau 2023 in Höxter. (Foto: LGS Höxter 2023/Manuela Puls)

Das NaturGartenForum auf dem Gelände der Landesgartenschau in Höxter wirbt für mehr Natürlichkeit im Garten und lockt Insekten. Höxter. Bei Wildbienen, Schmetterlingen und Hummeln hat es sich schon rumgesprochen: Sie haben die heimischen Wildstauden längst entdeckt, die Ralf Haffke auf dem Gelände der Landesgartenschau 2023 in Höxter gepflanzt hat. Das „NaturGartenForum“ in der Nähe des […]

Extertal-Bösingfeld wird noch grüner

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Blick auf den Bürgerwald Extertal vom Wanderweg aus. Foto: LWL

Der Bürgerwald der Gemeinde wird erweitert Extertal-Bösingfeld. Für die Weisheit, dass gute Taten weitere gute Taten hervorbringen, liefern die Gemeinde Extertal, der Marketing Extertal e.V., der örtliche Schützenverein und der Landesverband Lippe nun ein gutes Beispiel: Der 2021 eingeweihte Bürgerwald erhält eine Erweiterung. „Seinerzeit waren mehr als 7.000 Euro von den Bürgerinnen und Bürgern Exteral-Bösingfelds zusammengekommen, […]

BUND Lippe gibt Tipps für eine Insektentränke

in Haus & Garten, Kind & Familie, Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Kübel u. Bienen_2.jpg: Foto: BUND Lippe Große Wassertränke, die von Vögeln, Insekten und insbesondere den Wassersammlerinnen der Honigbienen fleißig genutzt wird.

Lemgo. Bei längeren Trockenperioden und Hitze ist es wichtig, genug zu trinken – auch für Insekten. Doch bei anhaltender Trockenheit wird es für die Tiere immer schwieriger Wasser zu finden. Claudia Viotto von der Kreisgruppe Lippe im Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) erklärt, wie mit einfachen Mitteln Abhilfe geschaffen werden kann: „Ein naturnaher […]

Natur erleben auf der Streuobstwiese

in Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Lebendige Landschaft Streuobstwiese- © Vanessa Kowarsch

Der Name ist Programm, bei dem Projekt „Lebendige Landschaft Streuobstwiese“ der Biologischen Station Lippe dreht sich alles um diese artenreiche und wunderschöne Kulturlandschaft.  24. Juni 2022 / Fr 17:30 – 19:00 Uhr Lebensraum Wiese Bei einem abendlichen Spaziergang lernen wir die artenreiche Kulturlandschaft kennen und erfahren Wissenswertes über die Kulturgeschichte dieses Lebensraumes. Dozentin: Vanessa Kowarsch Ort: Projektwiese […]

Endspurt beim Stadtradeln

in Ausflugsziele in OWL, Kind & Familie, Kreis Herford, Medizin & Gesundheit, Sport, Umwelt & Natur
Auf dem Foto sind mit ihren Fahrrädern die Klimamanagerin der Stadt Vlotho, Sarah Wagner (links) und der Mobilitätsmanager Udo Pühmeyer (rechts) unterwegs © Stadt Vlotho

Vlotho hat bereits über 31.820 Kilometer erradelt und dabei 5 Tonnen CO² eingespart – Jetzt noch bis zum 5. Juni 2022 mitmachen Vlotho. Auch wenn das STADTRADELN nur noch diese Woche gilt, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für Deine Kommune sammeln. Aktuell haben sich in Vlotho 214 aktive Radelnde beim STADTRADELN angemeldet. Darunter […]

Seltene Apfelsorte mit Namen Mefferts Süßapfel wurde auf dem Gelände der Bäckerei Meffert angepflanzt.

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Jörg Meffert, Willi Hennebrüder, Maik Kornalewski und Fred Meffert nach der Pflanzung von Mefferts Süßapfel - Eine Infotafel zur Sorte wird noch angebracht. Foto BUND Lemgo

Lemgo. Mit tatkräftiger Unterstützung von Jörg und Fred Meffert wurden auf dem Gelände der Bäckerei in Lemgo nun 2 besondere Apfelbäume gepflanzt. Die Idee dazu hatte Willi Hennebrüder vom Bund Lemgo. Er hatte durch Zufall im Fachbuch Österreichisch-Ungarische Pomologie von Professor Dr. Rudolf Stoll aus dem Jahre 1882 einen Bericht über die Apfelsorte Mefferts Süßapfel entdeckt. […]

Offene Gärten in Lippe – Juni 2022

in Freizeit & Unterhaltung, Haus & Garten, Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Foto vom Garten Ortmann in Lemgo.

13 Gärten haben ihre Pforten geöffnet Kreis Lippe. Der Juni ist die Hochsaison der Offenen Gärten in Lippe. Gäste erwartet eine große Vielfalt von liebevoll gepflegten Gartenanlagen. Kein Garten ist wie der andere, jeder hat Besonderheiten, in insgesamt 13 Gärten gibt es viel zu entdecken. Am 5. Juni können die Gärten Tegtmeyer in Bad Salzuflen, Am Ziegelhofe 2, […]

LoRaWAN schützt im namu das Naturerbe Bielefelds

in Ausflugsziele in OWL, Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Umwelt & Natur
Dr. Mark Keiter (rechts) vom Naturkunde-Museum und Jan-Marvin Keilig von den Stadtwerken Bielefeld zeigen den Teil eines Höhlenbär Schädels und Zähne des Fischsauriers Temnodontosaurus. Empfindliche Exponate wie diese können durch die Sensoren (Mitte) besser geschützt werden. Foto: Sebastian Bauer/Stadtwerke Bielefeld

24 Sensoren überwachen Raumklima in den Sammlungs- und Ausstellungsräumen Bielefeld. Zwangsläufig hat an den prähistorischen Exponaten des Naturkunde-Museums (namu) Bielefeld der Zahn der Zeit genagt. Die dennoch gut erhaltenen aber sehr empfindlichen Ausstellungsstücke sind allerdings auch in der heutigen Zeit gefährlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt – etwa schwankenden Temperaturen und der unterschiedlichen Luftfeuchtigkeit in den Räumen des […]

Stadt Büren und Westenergie pflanzen Klimabäume

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Freuen sich über die vielen neuen Klimabäume auf dem Campus der Gesamtschule Büren: Fabian Wälter (Westenergie), Sascha Glaser (Klimaschutzmanager Stadt Büren), Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Clarissa Rehmann (Schulleiterin Gesamtschule Büren) und Andreas Piel (Leiter des Bau- und Betriebshofes der Stadt Büren). Foto: Stadt Büren

Baumpflanzung Teil der Aktion „1.000 Klimabäume für unsere Kommunen“ Westenergie unterstützt mit 2.500€ für vielfältige Klimabäume in Büren Klimabäume besonders resistent gegen Klimawandel Büren. Vornehmlich die Schülerinnen und Schüler der Bürener Gesamtschule können sich über zahlreiche hochwertige Klimabäume freuen. Die Pflanzung von Klimabäumen ist Teil der Westenergie-Aktion „1.000 Klimabäume für unsere Kommunen“ und erstreckt sich […]

Aktion Lippe pflanzt übersteigt die 50.000 Euro-Marke

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Flächen wie diese gehören bald der Vergangenheit an: Die Aufforstungen der Zukunftswälder sind in vollem Gange, dank der vielen eingegangenen Spenden konnten bereits 15.800 neue Bäume gepflanzt werden. (Foto: Landesverband Lippe)

15.800 neue Bäume wurden bereits im Zuge der Kampagne gepflanzt Lemgo. Der Landesverband freut sich über die große Hilfsbereitschaft der Lipperinnen und Lipper: Die Spendenaktion „Lippe pflanzt“ zur Aufforstung des heimischen Waldes hat ein weiteres Etappenziel erreicht und die 50.000 Euro-Marke geknackt. Dafür bedankt sich der Landesverband ganz herzlich. „Das Engagement der Lipperinnen und Lipper […]

Rettung für die Kitze

in Kind & Familie, Umwelt & Natur
Kitze im Kartoffelkorb/Jessica Meierfrankenfeld

Visselhövede. Wenn die ersten wärmeren Tage des Frühjahrs die Natur zum explodieren bringen, klingelt der Wecker von Jessica Meierfrankenfeld oft schon um halb drei Uhr morgens. Die Bioland Landwirtin aus Melle ist es zwar gewohnt, früh aufzustehen – doch in dieser Zeit muss sie den Nächten noch ein paar Stunden mehr abknapsen. Denn bevor die […]

H2-Busse fahren auf Bielefelds Straßen

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wirtschaft
moBiel-Technikchef Kai-Uwe Steinbrecher (von links), moBiel-Geschäftsführer Martin Uekmann, Projektleiter Gerhard Sawatzky und Fuhrparkleiter Ralf Schönenberg vor dem Wasserstoff-Bus, der ab diesem Montag auf der Linie 29 im Einsatz ist. Foto: moBiel/Hans-Heinrich Sellmann

Zukunftstechnologie und Klimaschutz zum Anfassen Bielefeld. Sie sehen aus wie normale Busse, in Ihnen steckt aber hochmoderne Technologie. Ab Montag, 9. Mai, sind die neuen Wasserstoff-Busse von moBiel ganz offiziell auf Bielefelds Straßen unterwegs. Damit leistet das Verkehrsunternehmen einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz. Von der Entscheidung darüber, die Fahrzeuge anzuschaffen, bis zur Inbetriebnahme sind nur […]

Falkennachwuchs bei der MVA Bielefeld

in Bielefeld, Titelseite, Umwelt & Natur
Die Wanderfalkenschutz AG des Naturschutzbundes (NABU) hat dieses Jahr zwei männliche und einen weiblichen Jungfalken erfolgreich beringt. Foto: MVA Bielefeld

Jungtiere werden bald flügge Bielefeld. Privatsphäre ist bei den Falken, die ihren Nachwuchs an der Müllverbrennungsanlage (MVA) aufziehen, tabu: Interessierte können jedes Jahr das Brutgeschehen und die Aufzucht im Horst am Schornstein live im Internet mitverfolgen. Anfang April schlüpften wieder drei Jungtiere. Seitdem werden die Küken von ihren Eltern mit reichlich Nahrung versorgt und schon […]

Repair-Café des Kreises Höxter in Brakel öffnet wieder am 13. Mai 2022

in Kreis Höxter, Umwelt & Natur
Nicolas Witschorek und Hubertus Abraham vom Kreis Höxter, freuen sich, dass das Repair-Café in Brakel wieder regelmäßig öffnet. Dort bekommen defekte Geräte eine zweite Chance. Foto: Kreis Höxter

Brakel . Wer kennt das nicht: Ein Gerät im Haushalt ist plötzlich defekt – was tun? „Im Idealfall mit fachkompetenter Hilfe selbst reparieren. Das ist gelebte Nachhaltigkeit“, sagt Nicolas Witschorek von der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft des Kreises Höxter. Möglich ist das nun wieder regelmäßig im Repair-Café des Kreises Höxter in Brakel (Am Markt 11). […]