Umwelt & Natur

Rauf aufs Jobrad

in Beruf & Bildung, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Stellen das Jobrad-Leasing vor: Landrat Sven-Georg Adenauer, Personalratsvorsitzender Thomas Haase und Jacqueline Lehmann aus der Abteilung Personal und Organisation mit dem E-Bike der Kreisverwaltung am Kreishaus Gütersloh. Foto: Kreis Gütersloh

Gütersloh. Weg mit dem Autoschlüssel, rauf aufs Rad und der Gesundheit was Gutes tun. Als moderner Arbeitgeber bietet der Kreis Gütersloh seinen Beschäftigten ab sofort nicht nur im Dienst, sondern auch auf dem Weg dorthin das sogenannte ‚Jobrad‘ an. Durch einzelvertragliche Vereinbarung im Tarifvertrag wird das Leasing von Fahrrädern im kommunalen öffentlichen Dienst ermöglicht. Dazu […]

LWL-Wäldern geht es etwas besser

in Ausflugsziele in OWL, Umwelt & Natur
Der LWL forstet seine Wälder so auf, dass sie möglichst stabil und klimaresilient werden. Foto: LWL/Volz

Vorsichtiger Optimismus Westfalen (lwl). Zum Tag des Waldes am Montag (21.3.) blickt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vorsichtig optimistisch auf den Zustand seiner über 1.000 Hektar Waldgebiete in den Regionen. „Unsere Waldflächen sind heute gesünder als noch vor ein, zwei Jahren“, sagt Matthias Gundler, Betriebsleiter des LWL-Bau- und Liegenschaftsbetriebs (LWL-BLB), der sich mit seinem Team um […]

Kreis Höxter bereitet Aktion „Blühende Landschaften“ vor

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Höxter, Umwelt & Natur
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Kreis Höxter. Auch in 2022 soll die Aktion „Blühende Landschaften“ für bunte Farbkleckse in der Natur sorgen und dabei helfen, das Bienen- und Insektensterben zu verhindern. Deshalb laufen beim Klimaschutz-Team des Kreises Höxter die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Vorgesehen ist, 15.000 Samentüten an die Bürgerinnen und Bürger im Kulturland Kreis Höxter zu verteilen, damit diese […]

Spende an die Gemeinde über 2.500 Euro

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Baumaktion_Augustdorf_©Gemeinde Augustdorf

Volksbank Rietberg freut sich über den Erfolg der Baumpflanzaktion Schloß Holte Stukenbrock. Am 09.03.2022 überreichte Klaus Schnieder (Vorstand Volksbank Rietberg) an Bürgermeister Katzer einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro. Nahezu 2000 Volksbank-Kunden haben Gutes getan, denn die Volksbank Rietberg eG spendete je neu eröffnetes Konto 5 EUR zur Anschaffung neuer Bäume in Augustdorf, Langenberg, […]

Acht Wochen Gütersloher Frühling

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Gütersloh, Kultur in OWL, Umwelt & Natur
Acht Wochen Gütersloher Frühling in der Innenstadt. Foto: Stadt Gütersloh

Gütersloh. Nachdem im vergangenen Jahr alles etwas anders als gewohnt stattfinden musste, kehrt die beliebteste Veranstaltung Güterslohs im (fast) gewohnten Glanz zurück. Die Innenstadt verwandelt sich ab Donnerstag, 24. März, wieder in eine blühende Oase voller neuer Ideen – mit der beliebten Parklandschaft als Mittelpunkt. Bis zum 22. Mai setzen die Gütersloh Marketing GmbH, die […]

Heizen mit Öl und Gas ist in Rietberg bald tabu

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
csm_Photovoltaik_brand_8922bef5b3

Grundsatzbeschluss zur Nutzung erneuerbarer Energien Rietberg. Die Stadt Rietberg etabliert weitere Standards in Sachen Klimaschutz. Künftig soll darauf geachtet werden, dass auf allen Dachflächen Photovoltaikanlagen oder Solarwärmekollektoren installiert werden müssen. Außerdem muss bei Neubauten auf fossile Brennstoffe verzichtet werden. Dies hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Planung am Dienstagabend einstimmig in einem Grundsatzbeschluss festgelegt. Dafür […]

„3 Monate ohne Auto“ startet im April – Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 15. März

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit, Umwelt & Natur
Fahrradfahren - Symbolbild © J.Riedel

Bielefeld (bi). Für die zweite Runde des erprobten Projekts „3 Monate ohne Auto“ sind noch wenige Plätze frei, für die sich Interessierte bis zum 15. März bewerben können. Die Projektphase beginnt am 1. April und endet am 30. Juni 2022. In dieser Zeit haben die Teilnehmenden, die bisher vorwiegend mit dem eigenen Pkw unterwegs sind, […]

Wiederentdeckung der verschollenen Apfelsorte „Fürst Lippe“

in Haus & Garten, Kreis Lippe, Kultur in OWL, Umwelt & Natur
Übergabe von Edelreiser der Apfelsorte Fürst Lippe durch Willi Hennebrüder vom BUND Lemgo an den Inhaber der Detmolder Baumschule Krämer Maik Kornalewski.Foto BUND Lemgo

Lemgo. Beim BUND Lemgo hat man seit gut 20 Jahren nach der Apfelsorte Fürst Lippe gesucht um die aus der Region stammende Sorte in der eigenen Streuobstwiese anzupflanzen. Der Pomologe H.J. Bannier aus Bielefeld hat sich nun beim BUND Lemgo gemeldet. Er hat jetzt festgestellt, dass ein bisher als unbekannt eingestufter Apfel, den er vor […]

Pflanzungen im Zukunftswald Rischenau haben begonnen

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Baumpflanzung (1)

Dank der Aktion „Lippe pflanzt“ entsteht dort ein Eichenmischwald Rischenau. Am Donnerstag, dem 24. Februar 2022, haben die Pflanzungen des Zukunfts-waldes Rischenau, nördlich von Schwalenberg, begonnen. Auf dem Areal finden 1.500 Eichen einen Platz. Seitdem Ende August 2021 die Aktion „Lippe pflanzt“ an den Start ging, haben sich viele Lipperinnen und Lipper an der Initiative […]

Einzigartige Einblicke in das Leben der Störche vom Schloss Brake geplant

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Vorbereitungen am Storchennest auf dem Dach von Schloss Brake. Fotos: Landesverband Lippe

Landesverband Lippe hofft auf Rückkehr des Storchenpaares und bereitet aktuell Webcam vor. Lemgo. Die Freude beim Landesverband Lippe im letzten Frühjahr war riesengroß: Erstmals seit vielen Jahren hatte ein Storchenpaar das Nest auf dem nordöstlichen Dachzipfel von Schloss Brake bezogen und gebrütet. Keins der drei geschlüpften Jungen überlebte, nach einhelliger Einschätzung von Ornithologen und Naturschützern […]

NRW-Stiftung und NABU Bielefeld schützen Lebensraum der Weißstörche

in Bielefeld, Titelseite, Umwelt & Natur
Urkundenübergabe-in-der-Johannisbachaue-mit-Hans-Dieter-Prester,-Wiebke-Homann,-Ute-Röder-und-Jürgen-Albrecht.-Foto-Arnt-Becker

Grundstückserwerb in der Johannisbachaue – Förderurkunde übergeben Düsseldorf / Bielefeld. Im vergangenen Jahr ist der NABU-Stadtverband Bielefeld e.V. mit der Eigentümer-Familie Prester übereingekommen, einen Geländestreifen am Südufer des Johannisbaches im zukünftigen Naturschutzgebiet „Johannisbachaue“ zu kaufen. Die Fläche von etwa einem Hektar und einer Uferlänge von ca. 350 Metern ist ein wertvolles und verschwiegenes Naturparadies, das weitere […]

BIE active!-Challenge: Mobilitäts-Aktion startet

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Titelseite, Umwelt & Natur, Wirtschaft
E-Roller Alma

Bielefeld (bi). Noch bis zum 31. März haben Nutzerinnen und Nutzer der App BIE a Hero! die Möglichkeit, an der BIE active!-Challenge teilzunehmen. Die Stadt Bielefeld und die Stadtwerke möchten so für eine klimafreundliche Mobilität werben. Das Ziel ist es, so viel CO2 wie möglich einzusparen. Am Ende der Aktions-Wochen werden die Besten prämiert und […]

Im Einsatz für den Umweltschutz

in Beruf & Bildung, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Nistkästen-Kontrolle im Gütersloher Stadtpark: Inga Horstmann und Ben Herrero sind im Rahmen ihres Bundesfreiwilligendienstes beim städtischen Fachbereich Umweltschutz für den Artenschutz im Einsatz.Foto: Stadt Gütersloh

Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Gütersloh – Bewerbung für 2022 noch möglich. Gütersloh. Von Natur- und Artenschutz über Umwelt- und Abfallberatung bis hin zu Klimaschutz: Wer sich dafür engagieren möchte, für den ist der Bundesfreiwilligendienst im Fachbereich Umweltschutz bei der Stadt Gütersloh genau das Richtige. Für die Dauer von zwölf Monaten können Interessierte in die Vielfalt […]

Wälder möglichst meiden

in Bielefeld, Kind & Familie, Umwelt & Natur
Symbolbild-Sturm_Foto-J.Riedel

Bielefeld (bi). Die Stadt Bielefeld warnt davor, auch nach dem Abklingen des Sturms die Wälder zu betreten. Umstürzende Bäume und herabfallende Äste stellen auch in den Tagen nach dem Orkan eine Gefahr dar. Nach dem Dauerregen der vergangenen Tage sind die Böden aufgeweicht. Die Wurzeln haben dadurch weniger Halt und die Bäume können auch bei […]

9. Runde der Energie-Scouts OWL

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
010_0218_EnergiescoutsOWL2022

168 Auszubildende starten Einsparprojekte. Ostwestfalen-Lippe. Mit der Auftaktveranstaltung startete am 17. Februar 2022 die mittlerweile neunte Runde der Energie-Scouts OWL. In den nächsten Monaten werden 168 Auszubildende aus 40 Unternehmen als Energie-Scouts in ihren Betrieben eigene Projekte zu den Themen Energieeffizienz, Materialeinsparung und Klimaschutz entwickeln und umsetzen. Mit ihren Projektergebnissen können sich die Teams bis […]

Sturmwarnung für NRW – Der Deutsche Wetterdienst warnt vor einer Unwetterlage

in Umwelt & Natur, Wirtschaft
Sturm-Symbolbild-von-Jan-Mallander-pixabay

Schäden sollten schnell der Versicherung gemeldet werden Minden. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor einer Unwetterlage in NRW. Schwere Sturmböen mit bis zu 100 Stundenkilometer können Dachziegel lösen und Bäume und Äste zu Fall bringen. „Etwaige Sturmschäden sind ein Fall für die Versicherung und müssen dem Versicherer umgehend gemeldet werden”, erläutert Ursula Thielemann, Leiterin der Verbraucherzentrale […]

Nachhaltigkeit und New Work – Modernisierung eines Bürogebäudes auf dem Schüco Campus

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Fotograf: Frank Peterschröder / Nutzungsrecht: Schüco International KG

Schüco Corporate Services Gebäude Bielefeld. Seit 2016 erneuert und modernisiert Schüco den Firmencampus Bielefeld. Jüngst wurde dort das Schüco Corporate Services Gebäude modernisiert. Sämtliche Aluminiumbauteile des in die Jahre gekommenen Bestandsbaus ließ Schüco zur Wiederverwertung in den Rohstoffkreislauf zurückführen. An ihrer Stelle gibt nun die Cradle-to-Cradle-zertifizierte Elementfassade AF UDC 80 dem Gebäude ein neues Gesicht. […]

Stadt Gütersloh geht in Sachen Klimafolgenanpassung voran

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Klimabeauftragter Leif Pollex und Sonja Wolters, Fachbereichsleiterin Umweltschutz, an der Dalke im Stadtpark im Bereich Oststraße. Nach vielen Regentagen in der ersten Februarhälfte ist der Wasserstand aktuell recht hoch. Die Fläche im Hintergrund, nördlich der Dalke, ist als Überschwemmungsgebiet festgesetzt. Solche Ausweichmöglichkeiten für (Regen-)Wassermassen sind im Zuge des Klimawandels bedeutsamer geworden.

Neues Aufgabenfeld, neue Stelle – Klimabeauftragter Leif Pollex berät Bürger und vernetzt Fachleute. Gütersloh. Klimafolgenanpassung: Der Begriff klingt erstmal unkonkret und sperrig. Was ist damit gemeint, was hat das mit mir hier in Gütersloh zu tun? – Nun, eine ganze Menge. Hitze-Rekorde, Dürresommer, Baumsterben, Starkregen mit Überschwemmungsfolge – all das erleben wir zunehmend. Die Auswirkungen […]

Stadt-Land-Fluss – ein Stadtspaziergang mit viel Wasser

in Ausflugsziele in OWL, Kreis Lippe, Tourismus, Umwelt & Natur
Unser Foto zeigt den Wandern-Experten Adolf Nagel und von der Tourist Information Lippe & Detmold Vanessa Rubart mit den neuen Wandern-Markierungen. Foto: Stadt Detmold

Der als Rundwanderweg konzipierte Detmolder Stadtspaziergang zeigt auf ca. 6 km Länge die Vielfalt und den Facettenreichtum der Innenstadt. Detmold. Ein Ergebnis der im Jahr 219 veröffentlichten Machbarkeitsstudie „Erlebniswelt Wandern“ war: Der demografische Wandel bringt ältere und zugleich aktivere Personenkreise mit sich. Damit verbunden ist der Wunsch nach stadt- und naturnahen Wanderrouten gleichermaßen. Touristen erobern […]

Thema „Klimafreundliche Mobilität“ nimmt in der Stadtverwaltung Gütersloh Fahrt auf

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Ob zu Fuß, mit dem Rad, per Auto, Bus oder Zug: Gregor Hengstermann und Angelika Schöning nehmen als neue Mobilitätsfachleute im Gütersloher Rathaus alle Verkehrsarten in den Blick, insbesondere unter dem Aspekt der Klimafreundlichkeit.

Gütersloh. Wie sieht ein attraktives und zugleich klimaschonendes Angebot an Fortbewegungsmitteln in der Stadt aus? Wie können unterschiedliche Verkehrsarten sinnvoll miteinander verknüpft werden, wie werden nachhaltig Anreize geschaffen, das eigene Auto stehenzulassen? Fragen wie diesen trägt die Stadtverwaltung Gütersloh jetzt mit gleich doppelter fachlicher Verstärkung im Bereich Verkehrsplanung Rechnung. Seit Jahresanfang sind Gregor Hengstermann als […]

Miele stiftet 1.300 Bäume

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Pflanzaktion-Lorenkamp_WFD2002-b22ed040a88eabag121a71a8eafc4b10 (1)

Für ein besseres Stadtklima und mehr Artenvielfalt in Gütersloh. Gütersloh. „Das Auto stehenlassen und so etwas Gutes für das Klima tun!“ – Das war für den 22. September 2021 der Aufruf des Gütersloher Hausgeräteherstellers Miele an seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland. Für jeden nachgewiesenen Weg zur Arbeit und zurück ohne Auto kündigte Miele an, […]

Seidensticker-Gruppe unterstützt Klimaschutzprojekt der Bielefelder Bürgerstiftung

in Bielefeld, Kind & Familie, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Bild v.l.n.r. Susanne Eickelmann, Geschäftsführerin Bielefelder Bürgerstiftung Nicole Seidensticker-Delius, Geschäftsleitung Seidensticker-Group Jutta Schattmann, Projektleitung „Energieparcours“ Bielefelder Bürgerstiftung

Die Bielefelder Seidensticker-Gruppe will das eigene Nachhaltigkeitsengagement stärker in der Region fokussieren und fördert in diesem Zusammenhang lokale Projekte. Bielefeld. Ein Scheck in Höhe von 1.400 Euro wurde nun an die Bielefelder Bürgerstiftung für das Projekt „Energie-Parcours“ übergeben. Dieser Parcours ist das Startprojekt zu den Themen „Klima, Natur, Umwelt“ und läuft seit dem 1. Schulhalbjahr 2021/22 […]