Umwelt & Natur

Schüco und WWF verlängern Kooperation um fünf Jahre

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Schueco_Vertragsverlaengerung_WWF (1)

Das gemeinsame Ziel: Die Transformation des Unternehmens mit wirksamen Klimaschutzzielen und verantwortungsvoller Rohstoffbeschaffung als Vorbild für eine nachhaltige Bauwirtschaft Bielefeld/Berlin. Der WWF Deutschland und die Schüco International KG verlängern ihre Partnerschaft um fünf Jahre. Gemeinsam wollen die Naturschutzorganisation und der Anbieter von hochwertigen Fenster-, Tür- und Fassadensystemen weiter an der Transformation und einem nachhaltigen Gebäudesektor […]

Neue Bäume für den Stadtpark und den Botanischen Garten

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Rund 40 Gehölze finden in diesen Tagen als Nach- und Neupflanzungen einen neuen Platz im Stadtpark und im Botanischen Garten.Foto: Stadt Gütersloh

Gütersloh. In diesen Tagen finden im Gütersloher Stadtpark und im Botanischen Garten 39 Bäume ein neues Zuhause. Der Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh lässt die Gehölze als Nachpflanzungen für in der Vergangenheit entnommene Bäume sowie als Neupflanzungen an zusätzlichen Standorten von der Garten- und Landschaftsbaufirma Kahleis setzen. Um die Bäume für die Zukunft zu rüsten […]

Zahlreiche Ideen für Langenberg und Rietberg

in Haus & Garten, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Unter Einhaltung der 3-G-Regel wurden in der Mehrzweckhalle in Langenberg LEADER- Projektideen erarbeitet. (Foto Kreis Gütersloh)

Langenberg/Rietberg. 35 Interessierte aus der Gemeinde Langenberg und der Stadt Rietberg besuchten am Montagabend die zweite Projektwerkstatt im Rahmen der LEADER-Bewerbung in der Mehrzweckhalle in Langenberg. Auch in dieser Projektwerkstatt wurden zu Beginn Informationen zur LAG GT8, der LEADER-Bewerbung und zu den Rahmenbedingungen für ein LEADER-Projekt gegeben.  Ein Themenschwerpunkt im südlichen Teil der GT8-Region bildet […]

Carolinen pflanzt 5.000 Bäume zur Wiederbewaldung im Teutoburger Wald

in Bielefeld, Umwelt & Natur
Spatenstich zu neuem Klimawald in Bielefeld mit BM Karin Schrader - 5.000 Bäume.Foto:Carolinen Brunnen

Baumpflanzung in Kooperation mit Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und regionalen Förstern. Bielefeld.  Das Bielefelder Traditionsunternehmen Carolinen Brunnen hat heute den Spatenstich zur Wiederbewaldung einer Fläche am Hermannsweg im Teutoburger Wald vollzogen. Auszubildende von Carolinen haben dazu die ersten Bäume auf einer 16.000 qm² großen Fläche zwischen Bielefeld-Sennestadt und Bielefeld-Lämershagen gepflanzt. Insgesamt wird der Klimawald, der in Kooperation […]

„Pflanzfest“ im BürgerWald spiegelt wachsendes Miteinander wider

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Natur- und Klimaschutzprojekt der Bürgerstiftung Gütersloh in Zusammenarbeit mit der Stadt Gütersloh.Foto: Stadt Gütersloh

Natur- und Klimaschutzprojekt der Bürgerstiftung Gütersloh in Zusammenarbeit mit der Stadt Gütersloh.  Gütersloh. Es waren schöne, teils bewegende Geschichten, die am Samstag (13.11.2021) beim „Pflanzfest“ im BürgerWald, dem engagierten Natur- und Klimaschutzprojekt der Bürgerstiftung, von den Baumpaten erzählt wurden. Das Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Gütersloh umgesetzt. Viele kamen, über den Tag […]

Klimaschutzkampagne der Stadtwerke ein voller Erfolg: Klimaheldinnen und Klimahelden pflanzen Bäume im Bielefelder Wald

in Bielefeld, Umwelt & Natur
Pflanzten Traubeneichen (von links): Rainer Müller, Dr. Wiebke Esdar, Thomas Busche, Martin Uekmann und Pit Clausen. Foto: Sarah Jonek

Bielefeld. „Du sparst C02, wir pflanzen Bäume.“ Das ist das Versprechen der Unternehmen der Stadtwerke Bielefeld, die mit ihrer Klimaschutzkampagne seit April 2021 aktiv sind. In einer App haben die Bielefelderinnen und Bielefelder seitdem ihr klimaschonendes Verhalten festgehalten und dafür KlimaPunkte gesammelt. Für jeweils 200 Klima-Punkte pflanzen die Stadtwerke Bielefeld einen Baum im Bielefelder Wald. […]

Mehr Bäume für das Klima

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Haus & Garten, Kreis Höxter, Umwelt & Natur
Bereits zum vierten Mal können Kinder und Jugendliche im Kreis Höxter beim Projekt „Plants for the Planet“ mitmachen. In diesem Jahr sollen am 20. November auf dem Ellerberg bei Lütmarsen junge Bäume gepflanzt werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter. Um Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 14 über die Klimakrise zu informieren und sie zu begeistern, selbst aktiv zu werden, findet die „Plant-for-the-Planet-Akademie“ am Samstag, 20. November 2021, im Kreis Höxter statt. Neben einer Baumpflanzaktion auf dem Ellerberg bei Lütmarsen gibt einen Online-Kurs, der von Zuhause aus belegt werden kann. […]

Zehn neue Apfelbäume in der Naturwerkstatt Schloß Neuhaus

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
Trotz des herbstlichen Regenwetters freuten sich die Kinder der Kita „Am Schlosspark“ über die Obstbaumpflanzaktion mit den Schützen des Bürgerschützenvereins Schloß Neuhaus und Vertreter*innen der Stadt Paderborn.

 Schloß Neuhaus. Als einen „krönenden Abschluss des Projekts“ bezeichnete Annalena Zacharias von der Naturwerkstatt im Schloß- und Auenpark die Obstbaumpflanzaktion, zu der kürzlich Kinder, Eltern, Vertreter*innen der Stadt Paderborn und der Schloß-Kompanie im Bürgerschützenverein Schloß Neuhaus an der Streuobstwiese zusammenkamen. Seit Mai erkundeten die Schulanfängerinnen und Schulanfänger gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Biologin Annalena Zacharias einmal […]

Am Schnattergang wächst die Zukunft heran – Initiative für einen Bürgerwald

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Schnitten gemeinsam das Band zur Einweihung des Bürgerwaldes in Extertal-Bösingfeld durch (v.l.): Manfred Stoller (damaliger Vorsitzender des Umwelt-, Energie- und Betriebsausschuss der Gemeinde), Jörg Düning-Gast (Verbandsvorsteher), Thomas Fritzemeier (Revierförster), Frank Meier (Bürgermeister Extertal), Susanne Hoffmann (Stellv. Leitung Forstabteilung) und Julia Stein (Geschäftsführerin Marketing Extertal e.V.). Foto: Marketing Extertal

Extertal-Bösingfeld. Die Bilder von abgestorbenen Fichten und kahlen Flächen in den Wäldern rund um Extertal-Bösingfeld werden bald der Vergangenheit angehören. Seit Monaten forstet der Landesverband in seinen Waldarealen auf, und auch die Gemeinde hat kräftig mit angepackt: Sie startete zu Jahresbeginn die Initiative für einen Bürgerwald, und gemeinsam mit Marketing Extertal e.V. und dem Landesverband […]

Gütersloh strebt zur Sonne: Quartals-Sieg beim „Wattbewerb“ mit größtem Plus an Photovoltaik

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Auch die Stadtverwaltung Gütersloh setzt bei ihren Gebäuden dort, wo die Dächer dafür geeignet sind, auf Photovoltaik – hier Michael Räckers (links) und Günter Dilchert vom Fachbereich Technisches Gebäudemanagement auf dem Dach des Rathauses II, das vor rund einem Jahr mit Solarmodulenversehen wurde. Foto: Stadt Gütersloh.

Stärkster Zuwachs von Anlagen unter den teilnehmenden deutschen Großstädten zwischen Februar und Oktober 2021 – Städtisches Förderprogramm zeigt Wirkung. Gütersloh.In Sachen Photovoltaik-Ausbau dürfen sich die Gütersloherinnen und Gütersloher auf die Schultern klopfen: Zum Stichtag 28.10.2021 verzeichnet die Stadt beim bundesweiten Ranking „Wattbewerb“ den höchsten Zuwachs an Anlagen pro 1000 Einwohner unter den registrierten Städten mit […]

Innehalten – spirituelle Stadtführung in Paderborn

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Tourismus, Umwelt & Natur
Das Paderquellgebiet ist einer der zahlreichen Orte in der Stadt zum Innehalten und Besinnen.Foto:© Verkehrsverein Paderborn e. V.

Paderborn. Bei der Führung „Innehalten“ am Samstag, 6. November, ermöglichen meditative Texte und Achtsamkeitsübungen Perspektiven auf bekannte Orte in der Paderborner Innenstadt, die Herz und Seele berühren. Ergänzt durch historische Informationen wird dabei auch der Blick auf andere Zeiten geöffnet. So werden beispielsweise die Jenseitsvorstellungen von Barock bis Realismus betrachtet und der Ursprung der auch heute […]

Eigenkompostierung mit dem Regenwurm-Wanderkomposter – eine Produktneuheit

in Kreis Herford, Umwelt & Natur
Wanderkomposter_Presse_02 Foto: UZ Heerser Mühle - von links Willi Hennebrüder, Matthias Lang und Ulrich Kaminsky

Bad Salzuflen. Das Umweltzentrum Heerser Mühle in Bad Salzuflen ist um eine Attraktion reicher. Wolfgang Huchler aus Bayern (Hersteller) und Gartenbaumeister Matthias Lang (Regionalvertrieb in OWL) haben dem Umweltzentrum eine Produktneuheit gespendet und zwar einen Regenwurm-Wanderkomposter. Dabei handelt es sich um eine verbesserte Form des Regenwurmwanderbeetes vom ÖKO-Pionier Heinz Erven, der in den 70er Jahren […]

Botanischer Garten: Das Frühjahr 2022 wird rosa

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
eingespieltes-Team-16523f5b155f315gf5e579824f25128e (1)

Die Farbe Rosa wird im Frühjahr 2022 die Wechselbeete im Botanischen Garten dominieren. Gütersloh. Die Farbe Rosa wird im Frühjahr 2022 die Wechselbeete im Botanischen Garten dominieren. Zum Einsatz kommen für die Unterpflanzung das Gold-Flattergras, Vergißmeinnicht, verschiedene Stiefmütterchen und das Gänseblümchen. Sie werden bereits den ganzen Winter über zu sehen sein. Neben den 8800 Tulpen […]

Essen ohne Verpackungsmüll – Abfallvermeidung leicht gemacht

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
Ab sofort ist die Stadtverwaltung auch per Chat erreichbar.Foto:© Stadt Paderborn

Paderborn. Bereits zu Beginn des Jahres 2021 unternahm die Umweltberatung der Verbraucherzentrale Paderborn zusammen mit dem Citymanagement und dem städtischen Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb (ASP) einen Vorstoß bei den ansässigen Gastronomen, um das Interesse an Mehrweg-Verpackungen für To-Go-Gerichte abzufragen. Und spätestens seit der Einführung der Einwegkunststoffverbotsverordnung wächst der Druck für Gastronomen, sich nach Alternativen für Einwegverpackungen umzusehen, […]

LEADER-Gelder – Chance in der nächsten Runde

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Mareike Busskamp, Regionalmanagerin der LAG GT8: „Bei dem diesjährigen LEADER-Wettbewerb haben wir deutlich bessere Chancen als noch in 2014. Laut den Informationen vom Umweltministerium des Landes NRW sollen 40 LEADER-Regionen bis zum Sommer 2022 ausgewählt werden, in 2014 waren es noch 28 LEADER-Regionen.“

Gütersloh. Das EU-Förderprogramm LEADER geht in die nächste Runde und die Lokale Aktionsgruppe (LAG) GT8 wird sich wieder beteiligen, soviel ist sicher. Das Besondere: LEADER ruft ausdrücklich die Menschen vor Ort auf, an der Projektentwicklung mitzuwirken. 40 Regionen werden in 2022 ausgewählt, aktuell sind es 28 LEADER-Regionen (und 9 VITAL-Regionen). Die 40 Regionen werden anhand […]

132 Kilo Müll bei der Aktion „FH Bielefeld räumt auf!“

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
FH-Bielefeld-raeumt-auf_3

Zum zweiten Mal organisierte der Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik die Müllsammelaktion „FH Bielefeld räumt auf!“ gemeinsam mit den Stadtwerken und dem Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld. Nicht nur Studierende sondern auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sammelten mit. Bielefeld (fhb). Leere Kaffeebecher, benutzte Masken, kaputte Plastiktüten: Rund 1.000 Tonnen wilder Müll, also illegal entsorgter Abfall, fallen pro […]

MINT.Wettbewerb des Vereins Natur und Technik: Rund um den (Holz)Apfel

in Kreis Höxter, Umwelt & Natur
Der Verein Natur und Technik verleiht den Luise Holzapfel-Preis an Kinder und Jugendliche im Rahmen des MINT.Wettbewerbs „Rund um den (Holz) Apfel. Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter. Artensterben, Insektensterben, Nachhaltigkeit und Klimawandel – diese Themen haben bereits für Kinder und Jugendliche eine große Bedeutung. Was der Holzapfelbaum damit zu tun hat und wie man ihn vor dem Aussterben schützt, können sie im Rahmen eines MINT.Wettbewerbs des Vereins Natur und Technik untersuchen. Die Siegerteams werden mit dem Luise-Holzapfel-Preis ausgezeichnet. Bewerbungen sind […]

Im Schwarzwald gibt es Dorfurlaub vom Feinsten

in Tourismus, Umwelt & Natur
Nordrach.Foto: Klaus Ottenberg

Schwarzwald. Der Schwarzwald ist eine der reizvollsten deutschen Ferienregionen – davon überzeugen sich jährlich fast 7 Mio. Besucher. Bei herzlichen Gastgebern, die sich persönlich um die Urlauber kümmern, fühlt man sich gleich wohl. Aus dem Gespräch am Stammtisch oder übern Gartenzaun, im direkten Kontakt mit dem Bauer oder dem Kunsthandwerker wächst die Ahnung, wie anders […]

Sammelaktion für das Wildgehege im Gräflichen Park

in Freizeittipps, Kind & Familie, Umwelt & Natur
Josef Waldhoff, Förster der Graf von Oeynhausen-Sierstorpff Forstverwaltung, am Wildgehege des Gräflichen Park Bad Driburg

Bares für Eicheln und Kastanien Bad Driburg. Am Forsthaus Blankengrund können am Samstag, den 23. Oktober 2021, wieder Eicheln und Kastanien als Futter für das Damwild im Wildgehege des Gräflichen Parks abgegeben werden. „In diesem Jahr haben wir kräftig Nachwus erhalten“, berichtet Josef Waldhoff, Förster der Graf von Oeynhausen-Sierstorpff Forstverwaltung. „25 Jungtiere sind derzeit in […]

Ein ökumenischer Pilgerpfad durch den Kreis Höxter – Eine Auszeit vom Alltag

in Ausflugsziele in OWL, Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, Kreis Höxter, Umwelt & Natur
Abtei Marienmünster im Herbst © K. Krajewski, Kulturland Kreis Höxter

Leise plätschern die Wasserläufe, die Schritte federn auf weichem Waldboden und die Städte scheinen meilenweit entfernt. Der ökumenische Pilgerpfad „Weg der Stille“ verbindet einige der zahlreichen Klöster der Region und führt durch herrliche Naturlandschaften. Ideal für eine Auszeit vom Alltag, die neue Perspektiven schafft und das ohne weite Anfahrt. Höxter. Der Weg zu Einkehr und Besinnung […]

Landesverband stellt Plan zur Wiederaufforstung vor

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Bei der Forstbereisung führt Hans-Ulrich Braun die Verbandsabgeordneten durch die lippischen Wälder und erklärt, wie die Förderung eines klimarobusten Mischwaldes umgesetzt werden soll. (Foto: Landesverband Lippe)

Förderung eines klimarobusten Mischwaldes geplant Lemgo. Bei der Verbandsversammlung am vergangenen Freitag, dem 8. Oktober, hat die Forstabteilung des Landesverbandes den Verbandsabgeordneten die Überlegungen zur zukünftigen Bewirtschaftung der Landesverbandswälder vorgelegt. In Zukunft soll weiterhin vorwiegend auf standort- und klimaangepasste Wälder mit höherem Laubholzanteil gesetzt und der der Anteil an Totholz weiter ausgebaut werden. Als größter […]

Königspflaume aus Tours – eine neue Rarität in der Streuobstwiese des BUND Lemgo

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Foto: BUND Lemgo

Lemgo. Dank einer Spende konnte nun eine absolute Rarität in der Streuobstwiese der Lemgoer Ortsgruppe des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland am Lindenhaus gepflanzt werden. Es handelt sich um die Königspflaume aus Tours. Sie stammt aus Frankreich und aus einer Zeit wo auch der Lustgarten am Schloss Brake mit 2 Baumhöfen (Obstwiesen) entstanden ist. In […]