Kultur

Junge Schauspieler entführen Publikum nach Babylon

in Beruf & Bildung, Kind & Familie, Kreis Lippe, Kultur
Foto (Christlicher Schulverein Lippe e.V.): 120 Schüler*innen beteiligten sich

Spannende Reise in die Antike Detmold. Langer und tosender Applaus schallt durch die Halle, als die jungen Akteure der August-Hermann-Francke-Gesamtschule sich sichtlich gerührt und erleichtert auf der Bühne verbeugen und von einem frenetischen Publikum verabschieden. Knapp 1000 Besucher verfolgen das mitreißende Kindermusical. Das Musical „Nebukadnezar – Das Geheimnis des Feuerofens“ handelt von der Geschichte des […]

75 Jahre Frieden – Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft

in Kreis Gütersloh, Kultur, Wissenschaft & Hochschule
Foto (Stadt Rheda-Wiedenbrück): v. links: Bürgermeister Theo Mettenborg steht neben der Schaufensterpuppe, die eine 
Originaluniform des weiblichen britischen Militärs trägt, es folgen Daniela Toman, Dr. Bettina 
Blum, Referentin am Eröffnungstag,  Marc Tecklenborg, Andreas Grundmann, Wilhelm 
Sprang und Kai Grundmann bei der Eröffnung.

Rheda-Wiedenbrück. Es sind Erzählungen von Karl Harris, Elke O`Sullivan, Gerhard Linnemann, Steve Gyles und Josef Pollmeier, die gemeinsam die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft beschreiben. Es ist die Freundschaft zwischen den Wiedenbrückern und den Briten, die seit nunmehr 75 Jahren besteht. Die Berichte der Zeitzeugen sowie Informationen zum Kalten Krieg, zum Frieden und zur Freundschaft und […]

Projektartgalerie in Bielefeld eröffnet Ausstellung „Colliding worlds“

in Bielefeld, Freizeittipps, Kultur, Titelseite, Tourismus
Der Künstler Christopher King Jameson während seiner Ausstellung in der Projektartgalerie

Der Maler Christopher King Jameson präsentiert vom 22.02. bis zum 25.04.2020 seine Werke in einer Einzel-Ausstellung. Bielefeld. Am Samstag, den 22.02.2020 wurde offiziell die Einzel-Ausstellung des US-Amerikaners Christopher King Jameson in der Projektartgalerie eröffnet. Die Ausstellung trägt den Titel „Colliding worlds“, also kollidierende Welten. Dabei werden nicht nur die von ihm in Wien angefertigten Skizzen […]

LWL-Archäologen entdecken europaweit einzigartige römische Waffe

in Kultur
Finder Nico Calmund und LWL-Restaurator Eugen Müsch sind stolz auf ihre Arbeit.
Foto LWL/ C. Steimer

LWL-Archäologen entdecken europaweit einzigartige römische Waffe in Haltern am See Haltern/Münster . Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben im Frühjahr 2019 im römischen Gräberfeld von Haltern am See zwei außergewöhnliche Funde gemacht: den kunstvoll verzierten Dolch eines Legionärs und den zugehörigen Waffengürtel. Diese Entdeckung hat Seltenheitswert: Europaweit gibt es keine weitere derartig gut erhaltene Kombination […]

Aus dem Klassenzimmer ins Künstlerhaus

in Kreis Lippe, Kultur, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
Foto (Landesverband Lippe): Arne Brand, Allg. Vertreter der Verbandsvorsteherin, Rosario de Simone und Dr. Mayarí Granados, Stv. Direktorin der Kulturagentur des Landesverbandes Lippe inmitten des Kunst-Leistungskurses.

Der Kunst-Leistungskurs der Gesamtschule Friedenstal verbrachte eine intensive Woche im Künstlerhaus des Landesverbandes Lippe.   Lemgo. Das Künstlerhaus in der Malerstadt Schwalenberg hat schon zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern als Hort des kreativen Schaffens gedient. Der Maler Rosario de Simone kehrt zwei Jahrzehnte nach seinem Stipendium dorthin zurück – mit einem Leistungskurs Kunst der Gesamtschule Friedenstal […]

Der MINT Vinyl Bus on Tour

in Freizeittipps, Kreis Gütersloh, Kultur
Foto: MINT

3. 500 neue und gebrauchte Schallplatten rollen mit dem MINT Vinyl Bus von Stadt zu Stadt und versprechen der wachsenden Gemeinde von Vinylfans ein akustisches und haptisches Erlebnis vor ihrer Haustür – am Freitag, den 21.2.2020, auch in Gütersloh. Dortmund. Die Schallplatte feiert seit einigen Jahren ein bemerkenswertes Comeback. Während ein Teil der Musikfans dem Format […]

German Design Award für die Macher des Herbstleuchtens

in Freizeit & Unterhaltung, Kultur
Foto: "wol"

Wolfgang Flammerfeld und Reinhard Hartleif wurden ausgezeichnet  Hamm Das Herbstleuchten im Maximilianpark gehört schon seit vielen Jahren zu einer der beliebtesten Veranstaltungen. Wenn der Park allabendlich in den Herbstferien wunderschön und farbgewaltig illuminiert wird, begeistert dies tausende Besucher. Die Väter der Veranstaltung, Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif von world of lights, sind aktuell mit einem […]

Kleidertauschbörse im LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur, Tourismus
Kleidertauschbörse im Freilichtmuseum Detmold

Im Tauschrausch Detmold. Wer kennt das nicht: Man steht vor seinem gut gefüllten Kleiderschrank, hat aber dennoch das Gefühl, nichts zum Anziehen zu haben. Aber warum hängt an manchen Sachen noch das Etikett vom Einkauf? Wer sich von den unlieb-samen Schrankhütern trennen möchte, hat beim „Tauschrausch“ im LWL-Freilichtmuseum Detmold die Gelegenheit, sie gegen andere Kleidungsstücke […]

Neuer Eingangsbereich für das Industriemuseum Glashütte Gernheim

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Titelseite, Tourismus
So sieht das neue Eingangsgebäude aus

LWL will den Eingangsbereich des Industriemuseums Glashütte Gernheim mit Neubau und saniertem Pferdestall verbessern Petershagen/Vreden. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) will den Eingangsbereich und den Shop seines LWL-Industriemuseums Glashütte Gernheim in Petershagen (Kreis Minden-Lübbecke) verbessen. Dazu will der LWL den Pferdestall, die Scheune die ehemaligen Traberstuben und einige Garagen abreißen und durch einen Neubau ersetzen. Außerdem […]

Mehr Zeit für Verschwörungstheorien-Ausstellung

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Echsenmenschen unter uns? An den letzten vier Wochenenden der Sonderausstellung im Kloster Dalheim machen sich Besucher bis 20 Uhr ein Bild von "Verschwörungstheorien - früher und heute".
Foto: Ansgar Hoffmann, hoffmannfoto.de

Sonderöffnungszeiten für Dalheimer Ausstellung / Zusatztermine Escape-Room Lichtenau-Dalheim. Endspurt im Kloster Dalheim: Die Sonderausstellung „Verschwörungstheorien – früher und heute“ läuft nur noch wenige Wochen (bis 22.03.). Aufgrund des ungebrochenen Besucherinteresses verlängert das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, deshalb ab Ende Februar die Öffnungszeiten. Auch für den Escape-Room zur Ausstellung werden so neue Termine frei. […]

Heimat-Preis 2020 – Kreis Lippe sucht Beispiele für das „Generationen-Projekt ‚Dorf'“

in Kreis Lippe, Kultur, Wirtschaft

Kreis Lippe. Das Landesförderprogramm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. – Wir fördern, was Menschen verbindet“ bietet Kommunen die Möglichkeit, sich für den Heimat-Preis zu bewerben. Im vergangenen Jahr hat der Kreis Lippe erstmals den Zuschlag zur Vergabe des Heimat-Preises erhalten und drei Projekte ausgezeichnet. 2020 wird der Kreis erneut besondere Projekte mit 10.000 Euro unterstützen und würdigen. […]

Energieeffizient und ganzjährig zugänglich – Grundsatzbeschluss im LWL- Freilichtmuseum

in Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur, Titelseite, Tourismus
Modell des neuen Gebäudes des LWL Freilichtmuseums

Der Grundsatzbeschluss für das neue Eingangs- und Ausstellungsgebäude im LWL-Freilichtmuseum Detmold ist da. Foto (LWL Hesterbrink/Pölert): So könnte das neue Eingangs- und Ausstellungsgebäude im LWL-Freilichtmuseum Detmold aussehen Vreden/Detmold. Der nächste Schritt auf dem Weg zu einem neuen Eingangs- und Ausstellungsgebäude im LWL-Freilichtmuseum Detmold ist gemacht: Der Kulturausschuss des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) hat den Grundsatzbeschluss zur […]

Originale Zeichnung von Ralph Ruthe wird versteigert

in Bielefeld, Kultur, Kultur in OWL
Zeichnung von Ralph Ruthe

Ein echter „Ruthe“ für den guten Zweck Bielefelder Luca Dethlefsen Hilfe versteigert originale Zeichnung von Ralph Ruthe. Bielefeld. Begehrtes Original für alle Ruthe-Fans: Der Cartoonist Ralph Ruthe unterstützt die Bielefelder Luca Dethlefsen Hilfe mit einer originalen Zeichnung, die vom 15. bis zum 25. Februar auf eBay versteigert wird. Der gesamte Erlös fließt in die psychologische […]

Ausstellungseröffnung – 50 Jahre Detmold

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur, Tourismus

50 Jahre „neue“ Stadt Detmold  Detmold. „Habt Ihr uns schon an Detmold verkauft?“ fragten nicht nur die Hiddeser Bürgerinnen und Bürger vor 50 Jahren. Dass es in der Detmolder Stadtgeschichte vor 50 Jahren eine große Zäsur gab, ist vielen heute nicht mehr bewusst. Am 1. Januar 1970 wurde die Kernstadt mit den umliegenden 25 Gemeinden […]

IHK-Tourismuspreis sucht Bewerber für 2020

in Kultur, Tourismus, Umwelt & Natur
Email-Signatur-2019

OWL. Um innovative Impulse in der Tourismuswirtschaft besonders hervorzuheben, hat der Tourismusausschuss der IHK Ostwestfalen und der IHK Lippe wieder den IHK-Tourismuspreis Teutoburger Wald ausgelobt, der alle zwei Jahre verliehen wird. Sich bewerben oder vorgeschlagen werden können, noch bis zum 06.03.2020, Unternehmen aus der Gastronomie, der Hotellerie sowie Freizeit- oder Tourismuseinrichtungen. Außerdem können auch Einzelpersonen, […]

„Kulturpreisträger 2020“ gesucht

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL
Bernhard Montag und Franz Borghoff, die „Kulturpreisträger 2011“ mit Bürgermeister Burkhard Schwuchow und dem Vorsitzenden des Kreismusikerbundes Paderborn 1976 e.V., Bernhard Ekelt, bei der Preisverleihung.

Stadt Büren ehrt kulturelles Engagement Büren. Noch bis zum 28. Februar können Vorschläge für den Bürener Kulturpreis eingereicht werden. Der Preis dient als Auszeichnung für herausragende kulturelle Leistungen auf dem Gebiet der Musik, der Literatur, des Theaters, der bildnerischen oder der darstellenden Kunst, die zu einem attraktiven, lebendigen Kulturleben in Büren beitragen und so die […]

Land Nordrhein-Westfalen fördert den Erlebnispark am Hermannsdenkmal

in Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL, Titelseite
Regierungspräsidentin Judith Pirscher übergab am gestrigen Mittwoch den Förderbescheid und ein Jutesäckchen Wildblumensamen
an Arne Brand, Allg. Vertreter der Verbandsvorsteherin des Landesverbandes Lippe. (Foto: Landesverband Lippe)

Judith Pirscher, Präsidentin der Bezirksregierung Detmold, übergab heute Förderbescheid über 2,11 Mio. Euro Detmold. Die Entwicklung am herausragenden Denkmal der Region geht weiter: Nachdem das Land Nordrhein-Westfalen Ende 2018 entschieden hat, die Errichtung der neu geplanten Erlebniswelt mit 1,84 Mio. Euro zu fördern, gewährt es nun weitere Fördergelder für die Umsetzung des in Ergänzung geplanten Erlebnisparks. Die […]

Heikle Mission im Heiligen Land

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Dr. Martin Kroker blättert durch den Ausstellungskatalog zur Ausstellung "Leben am Toten Meer".
Foto: LWL/Rütershoff

Dr. Martin Kroker vom LWL-Museum in der Kaiserpfalz spricht über die Bedingungen bei der Exponat-Beschaffung für neue Ausstellung Paderborn . Ab dem 8. Mai präsentiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Paderborn die neue Sonderausstellung „Leben am Toten Meer – Archäologie aus dem Heiligen Land“, die zurzeit in Chemnitz zu sehen ist. Zur Region um das […]

Breites Themenspektrum im LWL-Museum in der Kaiserpfalz

in Freizeittipps, Kind & Familie, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen
Zahlreiche Führungen rund um die Paderborner Königspfalz stehen im Februar auf dem Programm des gleichnamigen LWL-Museums.
Foto: LWL/ W. Noltenhans

Paderborn . Ein breites Themenspektrum erwartet die Besucher im Februar im Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn. Auf dem Programm stehen Führungen für alle Altersgruppen rund um das Mittelalter- zu den kirchlichen wie weltlichen Machtverhältnissen, zur Ess- und Tischkultur und zu den Paderborner Pfalzen. Ein archäologischer Stadtrundgang rundet das Angebot ab.  Mit der Führung für […]

Poetischer Rundgang im Marta

in Freizeittipps, Kreis Herford, Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Ausstellungsansicht: Silke Silkeborg, Beleuchtung der Welt, 2015 - 2018, Leinwand aus 12 Panelen, 360 x 800 cm, Foto: Hans Schröder © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Herford. Am Samstag, dem 18. Januar, um 14 Uhr findet im Marta Herford ein „Poetischer Rundgang“ durch die Ausstellung „Im Licht der Nacht – Vom Leben im Halbdunkel“ statt. Mit Informationen zu den Werken und einem vergleichenden Blick in die Welt der Lyrik ermöglicht die Kunstvermittlerin Sabine Marzinkewitsch den Besucher*innen eine außergewöhnliche Wahrnehmung und neue […]

Taschenlampenführungen im Historischen Museum

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur

Bielefeld. Für Familien mit Kindern von fünf bis zwölf Jahren bietet das Historische Museum im Januar spannende Taschenlampenführungen an. Mit Eltern oder Großeltern erleben Kinder im dunklen Museum eine Zeitreise in die Vergangenheit im Licht ihrer Taschenlampen. Folgende Termine sind geplant: Freitag, 10. Januar, Samstag, 11. Januar, Freitag, 17. Januar, und Freitag, 31. Januar. Die […]

1,9 Millionen Besucher in den Museen, Stiftungen und Besucherzentren des LWL

in Kultur, Kultur in OWL, Museen, Titelseite
Innenansicht des LWL-Besucherzentrums im Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica.
Foto: LWL/ Hübbe

Westfalen . Über 1,9 Millionen Menschen haben im Jahr 2019 die Museen, Stiftungen und Besucherzentren des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) besucht. Das waren knapp 300.000 mehr als 2018. Die Besucherzahlen der LWL-Museen verzeichnen seit Jahren einen positiven Trend. Besonders die Sonderausstellung „Turner. Horror and Delight“ im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster lockte innerhalb weniger […]