Tag Archives: Ausstellung

Ausstellungseröffnung 15. September mit Sibylle Fendt und Linn Schröder aus Berlin

in Bielefeld, Kultur in OWL

Bielefeld. Am Donnerstag, den 15.9. eröffnen vier Fotografinen im Kunstraum Elsa, Bielefeld: Katharina Bosse, Kelli Connell, Sibylle Fendt und Linn Schröder „Seeing Double“ (15.9. 19 Uhr mit Künstlerinnengespräch) Die Ausstellungsreihe Gaze/Maze untersucht Machtkonstruktionen der Fotografie aus feministischer Perspektive. In „Seeing Double“ zeigen Katharina Bosse (Bielefeld), Kelli Connell (Chicago), Sibylle Fendt (Berlin) und Linn Schröder (Berlin) […]

Ausstellung zum 100. Geburtstag von Otl Aicher

in Beruf & Bildung, Kind & Familie, Kreis Lippe, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
Das Bild zeigt den damaligen FSB-Geschäftsführer Jürgen Werner Braun zusammen mit Otl Aicher (sitzend). Foto: Timm Rautert

Zum 100. Geburtstag des Kommunikationsdesigners Otl Aicher zeigt das Lippische Landesmuseum Detmold vom 17. Mai bis 28. August 2022 eine Sonderausstellung. Sie wird gestaltet von Studierenden der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) und behandelt Vita und Werk des bekannten Graphikers, Publizisten und Mitgründers der Hochschule für  Gestaltung Ulm.  Die Ausstellung wird zusammen mit dem Unternehmen FSB […]

Einen Schritt vor dem Krieg

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn, Museen
Noch laufen die Vorbereitungen im Kreuzgang (v. l.): Markus Runte vom Stadtmuseum, Maryna Streltsova von der Nationalen Kunstakademie in Kiew, Künstler Petro Antyp und Dr. Andreas Siebe vom Rotary Club Paderborn-Kaiserpfalz freuen sich auf die Eröffnung dieses besonderen Ausstellungsprojektes.Foto:© Stadt Paderborn

Paderborn. Seit Beginn des russisch-ukrainischen Krieges im Jahr 2014 befinden sich ukrainische Künstler*innen ununterbrochenen in einer Situation der Anspannung, Unsicherheit und Unruhe. Bewusst oder unbewusst, explizit oder indirekt – der militärische Diskurs in ihrem Leben ist seit acht Jahren täglich präsent. In der Ausstellung „Einen Schritt vor dem Krieg”, die ab Samstag, 23. April, Kreuzgang […]

„Wer braucht Feminismus?“

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Gütersloh
Haben ihre Statements bereits abgegeben und trafen sich zur Eröffnung der Ausstellung: Silke Niermann (Geschäftsführerin Stadtbibliothek Gütersloh), Inge Trame (Gleichstellungsbeauftragte, Stadt Gütersloh), Anne Haverland (Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Gütersloh), Simone Bercht (Bündnis 90/Die Grünen Gütersloh), Ines Böhm (Bündnis 90/Die Grünen Gütersloh), Wibke Brems (Bündnis 90/Die Grünen Gütersloh), Maria Unger (Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Gütersloh), Pia Leiting (Soroptimist International Club Gütersloh) und Nadine Thiel (Trotz Allem e.V.).

Gütersloh. „Wer braucht Feminismus“ – zu dieser Frage sammelte die Gleichstellungsstelle der Stadt Gütersloh zusammen mit der Vorbereitungsgruppe zum Internationalen Frauentag Statement-Fotos zu der Mitmach-Kampagne, die bereits 2012 von der Initiatorin Jasmin Mittag ins Leben gerufen wurde. Mehr als 70 Statements zu dem Thema wurden seit dem Aufruf Anfang März auf unserer Seite hochgeladen. Hieraus […]

Ausstellung mit Werken der „Glasheimat Bayern“ und der Glaskünstlervereinigung NRW im LWL-Industriemuseum

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Minden - Lübbecke, Kultur in OWL
Beispiel für ein Objekt aus NRW: Seaforms 349-20 von Michael Behrens. Foto: Norbert Heyl

Petershagen (lwl). Ein breites Spektrum künstlerischer Positionen der aktuellen Glaskunst präsentiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ab 10. April in der Ausstellung „InterRegional“ in seinem Industriemuseum Glashütte Gernheim in Petershagen (Kreis Minden-Lübbecke). Mitglieder der beiden Vereinigungen „Glasheimat Bayern“ und Glaskünstlervereinigung NRW geben darin einen Einblick in ihr Schaffen. Die Ausstellung entstand in Kooperation mit dem Glasmuseum Frauenau. […]

Führungen durch die Ausstellung „Hommage á Reinhard“

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn, Kultur in OWL
Blick in die Ausstellung „Hommage á Reinhard“.Foto:© Stadt Paderborn

Paderborn .Tanzende Pflastersteine, eine gebrannte Messerwand und formschöne Granitskulpturen sind zur Zeit im Kunstmuseum im Marstall von Paderborn-Schloss Neuhaus in der Ausstellung „Hommage á Reinhard“ zu sehen. Die Kunsthistorikerin Tanja Keck bietet am Samstag, 26. März, um 14 und um 16 Uhr zwei offene Führungen an. Sie stellt bei dem Ausstellungsrundgang im Kunstmuseum die beteiligten […]

Dauerausstellung in Gütersloher „Welle“: Bunt, frisch, lebendig, authentisch

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Gütersloh, Kultur, Kultur in OWL
Stadtwerker in Acryl: Zusammen mit drei weiteren Kollegen haben Sebastian Riedel und Ramona Kruel (re.) für Künstlerin Carola Powick (mitte) Modell gestanden.

Carola Powik portraitiert Stadtwerker der „Welle“ und JärveSauna auf besondere Art. Gütersloh. ‚Sich selbst nicht zu ernst nehmen, macht vieles leichter‘, lautet das Motto der gebürtigen Bremerin Carola Powik, die bereits seit 30 Jahren die Weser gegen die Dalke eingetauscht hat. Und genau dieses Motto kommt auch in ihren Kunstwerken zum Ausdruck. Die pure Lebensfreude […]

Ausstellung setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

in Kreis Paderborn
Möchten mit der Präsentation der Ausstellung ein gemeinsames Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen (v. l.): Marleen Wortmann (Gleichstellungsstelle Stadt Paderborn), Dagmar Drüke (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Paderborn), Eva Bock (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Büren), Ingrid Rüther (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Bad Wünnenberg), Rita Köllner (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Delbrück), Miriam Arens (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Salzkotten), Christina Müller (Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Borchen ab 1. April), Elisabeth Rüsing (Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Borchen), Simone Böhmer (Gleichstellungsbeauftragte Kreisverwaltung Paderborn) sowie Rita Junker (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Lichtenau). Auf dem Foto fehlen Manuela Fischer (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Bad Lippspringe) und Irene Lossin (Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Hövelhof).Foto:© Stadt Paderborn

Paderborn.Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Paderborn präsentiert von Montag, 14. Februar, bis Sonntag, 27. Februar, die Ausstellung „Was ich anhatte…“ (www.wasichanhatte.de) von Beatrix Wilmes. In der Ausstellung, die in den Schaufenstern des Modehauses Sittig in der Gasse Im Düstern in Paderborn gezeigt wird, berichten zwölf Frauen von sexuellen Übergriffen, die sie erlebt haben. Sie […]

Dialogischer Rundgang durch die Ausstellung „Ersehnte Nähe“

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Herford, Kultur in OWL, Titelseite
Der Künstler Neo Matloga mit Kuratorin Wiebke Hahn © Marta Herford, Foto: theothercara

Im Marta mit… Herford. Am kommenden Sonntag, dem 30.01., um 14 Uhr, führen die beide Kuratorinnen Ann Kristin Kreisel (Marta Herford) und Wiebke Hahn (freie Kuratorin, Berlin) durch die Ausstellung „Ersehnte Nähe – Singarum J. Moodley und Neo I. Matloga“ (noch bis 13.02.2022). In dem dialogischen Rundgang erfahren die Teilnehmenden besondere Hintergründe zu den Werken […]

Lost Places in Büren

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Kultur in OWL, Museen
Vor einem Foto der Zementfabrik Burania laden Jürgen Kemper (re.) und der Leiter des Stadt- und Kreisarchivs, Wilhelm Grabe, zur Ausstellung ein.Foto:© Stadt Paderborn

Paderborn/Büren . Bis Ende Oktober 2021 war sie im Kreismuseum Wewelsburg zu sehen: Die eindrucksvollsten 15 Stücke der Ausstellung über verlassene und vergessene Orte in Büren haben den Weg nach Paderborn gefunden. Der pensionierte Lehrer und ambitionierte Fotograf Jürgen Kemper arbeitet gerne mit Fotomontagen, Composings und verschiedenen Filtertechniken – so auch bei den hier gezeigten Bildern. Die Motive […]

Preußisch? Oder was? Beziehungen und Verflechtungen im 18. und 19. Jahrhundert“

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Kultur in OWL, Museen
Gemeinsame Begehung der Ausstellungsräume.
Foto: LWL/Geis

Sonderausstellung im LWL-Preußenmuseum eröffnet Minden. Wer sollte und konnte in Preußen jüdisch sein? Durch welche Grundlagen und Rahmenbedingungen war jüdisches Leben im preußischen Staat geprägt? Und muss „preußisch“ und „jüdisch“ eigentlich als Gegensatz gedacht werden? Diesen Fragen widmet sich ab Freitag (12.11.) eine neue Sonderausstellung im LWL-Preußenmuseum in Minden unter dem Titel „Jüdisch? Preußisch? Oder […]

Tiere im Archiv

in Kultur, Museen, OWL im Überblick
Ingrid Schneider: Cover-Illustration zu Katherine Allfreys Delphinensommer (1963). Privatbesitz.

LWL zeigt virtuelle Ausstellung zum 20-jährigen Jubiläum des Westfälischen Literaturarchivs Westfalen. Welche Bedeutung haben Tiere für die Entstehung literarischer Texte? Dieser Frage geht eine virtuelle Ausstellung nach, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unter der Adresse http://www.archivierte-tiere.lwl.org ins Internet gestellt hat. Die Schau entstand anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Westfälischen Literaturarchivs, das von der LWL-Literaturkommission für Westfalen und […]

Führung in Gebärdensprache

in Bielefeld, Kultur, Museen
Diese kleinen Alltagshelfer unterstützen Menschen mit Behinderung beim selbstständigen Trinken, Malen, Essen, Tür aufschließen oder Flasche öffnen. Der Sonderpädagoge Nils Beinke-Schulte entwirft und druckt sie für seine Schüler:innen am 3D-Drucker aus. Foto: LWL/ Kainulainen

Ausstellung „Do it yourself!“ Bielefeld: Im Naturkunde-Museum Bielefeld ist die Wanderausstellung „Do it yourself! Die neue Lust aufs Selbermachen“ des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zu sehen. Am Sonntag (26.9.) um 15 Uhr bietet das Museum eine Tandem-Führung durch die Ausstellung an, die mit gebärdensprachliche Übersetzung auch für taube und gehörlose Menschen geeignet ist. Die einstündige Führung ist […]

Korrespondierende Kunst

in Kreis Lippe, Kultur
„Abstrakt – Aatifi und M ark Tobey“ zeigt Tuschezeichnungen von Aatifi wie „Verve 24“ ( rechts) und Grafiken von Mark Tobey wie „To Life“ ( links) . © Repros: H. Hachmeister und Atelier Aatifi/Wolfgang Holm

Ausstellung „Abstrakt – Aatifi und Mark Tobey“ im Schauraum Atelier Aatifi Bielefeld. Der eine gilt als Wegbereiter des abstrakten Expressionismus in den USA, der andere hat in Afghanistan und Deutschland eine eigene, abstrakt-skripturale Formensprache entwickelt. In der Ausstellung „Abstrakt – Aatifi und Mark Tobey“ treten die Werke beider Künstler miteinander in Verbindung: Arbeiten auf Leinwand […]

Look! Enthüllungen zu Kunst und Fashion

in Kreis Herford, Kultur, Museen
Marta-Herford - Foto © Jürgen Riedel (Symbolbild)

Künstlerische Beiträge aus 20 Jahren Herford. Mode war schon immer ein raffiniertes Spiel zwischen gesellschaftlichen Normen und individuellem Ausdruckswillen. Aber welchen Stellenwert besitzt sie heute angesichts enormer Beschleunigung, globaler Produktionsstrukturen und digitaler Selbstdarstellung? Mit künstlerischen Beiträgen der letzten 20 Jahre entwirft die groß angelegte Themenausstellung „Look! Enthüllungen zu Kunst und Fashion“ (04.09.21 – 06.03.22) ein […]

Ausstellung der Fotografin Kyungwon Shin

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Kultur in OWL
Der Flyer der Ausstellung von Kyungwon Shin.

Eröffnung: 28.08. um 18 Uhr in der Neustädter Marienkirche In ihrer Ausstellung präsentiert die Fotografin Kyungwon Shin Fotografien und Filmmaterialien ihrer Filmprojekte „Ich bin hier“, „Schelpsheide 19 – Carlo Winterstein“ und ihrer Fotoserie „Von Unkraut und Mensch“. In ihren Langzeitprojekten, die Sie schon seit 2009 verfolgt, hinterfragt die Künstlerin vorschnelle Bewertungen, unreflektierte Maßstäbe und unseren […]

„Meer und mehr“: Inge Schwarz stellt im Rathaus aus

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh
Noch bis zum kommenden Frühjahr sind die Werke der Künstlerin Inge Schwarz im „Bilderrundgang auf der Empore“ im Rathaus zu bewundern. Foto: ©Stadt Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Zur Midissage der Ausstellung „Meer und mehr“ der heimischen Künstlerin Inge Schwarz, lädt die Stadt am Dienstag, 31. August um 19 Uhr ins Rathaus ein. Inge Schwarz präsentiert ihre Bilder im „Bilderrundgang auf der Empore“ noch bis Frühjahr 2022 im Rathaus. Ob Landschaften am Meer, Impressionen aus der Stadt oder Menschen – Schwarz […]

Neue Ausstellung führt in die Partnerstädte Przemysl, Belleville und Bolton

in Kreis Paderborn
Reisen, Begegnung, Austausch sind seit Monaten nur eingeschränkt möglich. Die neue Ausstellung im Gewölbesaal im Neuhäuser Schlosspark erlaubt das Reisen in Paderborns Partnerstädte ohne Beschränkungen und Auflagen.Foto:© Wolfgang Brenner

Paderborn.  Reisen, Begegnung, Austausch sind seit Monaten nur eingeschränkt möglich. Die neue Ausstellung im Gewölbesaal im Neuhäuser Schlosspark erlaubt das Reisen in Paderborns Partnerstädte ohne Beschränkungen und Auflagen. Die Fotografien von Wolfgang Brenner führen nach Przemysl und Belleville. Es sind Momentaufnahmen und Eindrücke beim Gang durch die Stadt, Szenen aus dem Alltag, die das Leben und […]

theYoung und Katrin Stallmann – WEAR & TEAR

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung
Am 24.09. findet die Eröffnungsausstellung statt. Foto: ©Galerie GUM

Bielefeld. Am Freitag, 24.09.2021 wird ab 17 Uhr in der Galerie GUM mit einem Soft-Opening die Ausstellung WEAR & TEAR der beiden Bielefelder Künstler*innen theYoung und Katrin Stallmann eröffnet. Der Londoner Kunsthistoriker ChrisJones, der seit 2014 in Bielefeld lebt, wird in die Ausstellung einführen. Hinter dem doppeldeutigen Titel „WEAR & TEAR” (Verschleiß/Tragen & Träne) verbirgt sich […]

Einladung zum Workshop „Patchwork-Decken“ und Ausstellungseröffnung „100 Jahre MCC“

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe
Historisches Foto 1922 in Wolga-Region Russland. Foto: ©Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte

Detmold. Die Gründung des Mennonite Central Committee (MCC-Hilfswerk) ist maßgeblich mit der Geschichte von Russlanddeutschen verknüpft und feierte im vergangenen Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Nun präsentiert das Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte anhand von einer Plakatausstellung Auszüge und Highlights der Geschichte, die mit einer kurzen Veranstaltung sowie einer anschließenden öffentlichen Führung eröffnet wird (17 Uhr). In dem […]

Feldbahngeschichten

in Freizeit & Unterhaltung
Eine der letzten Feldbahnen mit Dampflokeinsatz fuhr im Kalkwerk in Künsebeck. 1966 überquert eine der Loks - von zwei Posten gesichert - die Bundesstraße auf dem Weg zum Steinbruch. Foto: ©H. Beyer

LWL-Wanderausstellung zu Technik und Einsatz eines universellen Verkehrsmittels Bielefeld (lwl). Die Feldbahn war zwischen 1900 und 1950 das, was heute der Lastwagen ist – flexibel, weil ihre Gleise schnell verlegbar sind und überall im Einsatz. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat der kleinen Schwester der Eisenbahn eine Wanderausstellung gewidmet, die vom 1. August bis zum 26. September […]

Heimat ist Vielfalt

in Freizeittipps, Kreis Paderborn, Kultur in OWL, Lifestyle
Wie die Antidiskriminierungsstelle des Caritasverbandes e.V. mitteilt, hat diese gemeinsam mit den weiteren lokalen Vereinen Cheezze e.V. und Labori e.V. eine Fotoausstellung zum Thema Heimat im Raum für Kunst (Kamp 21) vorbereitet.Foto:© Antidiskriminierungsstelle des Caritasverbandes e.V.

Paderborn.  Oftmals wird mit dem Begriff Heimat eine Sehnsucht oder ein Gefühl assoziiert, welches ganz individuell sein kann. Heimat ist kein bestimmter Ort, sondern wird vielmehr mit persönlichen und individuellen Werten und Gefühlen verbunden. Wie die Antidiskriminierungsstelle des Caritasverbandes e.V. mitteilt, hat diese gemeinsam mit den weiteren lokalen Vereinen Cheezze e.V. und Labori e.V. eine […]