Ferienstarter am Paderborn-Lippstadt Airport übertrifft erneut alle Erwartungen

DSC_0072Paderborn-Lippstadt. Volles Terminal, mehrere tausend Besucher, tolle Angebote – so das Fazit zum FERIENSTARTER am Paderborn-Lippstadt Airport, der alle Erwartungen der Organisatoren übertraf. Trotz des schlechten Wetters strömten die Gäste schon vor dem offiziellen Beginn des TerminalEvents zum Flughafen. Lange Schlangen bis nach draußen bildeten sich bereits vor 13 Uhr, als die beiden Fußballspieler der 1. Bundesliga – Uwe Hünemeier und Christian Strohdiek – vom SC Paderborn 07 Autogrammkarten signierten und sich für alle Fans die Zeit für ein gemeinsames Erinnerungsfoto nahmen. Auch der Osterhase hatte reichlich zu tun. Zunächst von einigen kleinen Kindern noch ängstlich beäugt, schlug die Sympathie aber sofort um, als der sympathische Osterbote die Schokoladenlutscher zeigte.

Alexandra Werner, Organisatorin des FERIENSTARTERS, zeigte sich beeindruckt: „Ich bin begeistert, dass sich auch bei diesem schlechten Wetter so viele Besucher, und selbst mit vielen kleinen Kindern, extra auf den Weg gemacht haben. Ein Zeichen, dass sich unsere Terminalveranstaltungen der vergangenen zwei Jahren bereits unter den Gästen positiv herumgesprochen haben und die Angebote gefielen.“

Und diese positive Resonanz gab es auch beim FERIENSTARTER. Jede Menge Abwechslung und Angebote für Groß und Klein trugen dazu bei. Von interessanten Reisevorträgen zu den Ferienzielen Ägypten und Kos angefangen, bis hin zu bunten Blumen- und Osterpräsentationen, bequemen Sitzsäcken, Blumenzwiebeln, Holzfiguren, grazilem und ausgefallenem Besteckschmuck, hochwertiger Jafra-Kosmetik- und JEMAKO-Produkte, einem Imker mitsamt Honigverkostung, fantasievollen Blumenarrangements und Ideen für Ostern. Viele weitere Anregungen – auch für die kleinen Besucher, die sich beim Basteln, beim Schminken und beim Luftballonkünstler am liebsten aufhielten – überzeugten auch diesmal.

Foto (c) Flughafen Padeborn-Lippstadt