Die schönsten Weihnachtsmärkte in NRW 2019

Foto: Pixabay (Angeles Balaguer)

Foto: Pixabay (Angeles Balaguer)

Hier stellt der OWL Journal seinen Leserinnen und Lesern die schönsten Weihnachtsmärkte in Nordrhein – Westfalen vor:

Weihnachtsmarkt in Dortmund, Foto: Thomas Winkler

Weihnachtsmarkt in Dortmund, Foto: Thomas Winkler

Dortmund. Termine: 25.11. – 30.12.2019. Dortmunder Weihnachtsmarkt heißt jetzt Dortmunder Weihnachtsstadt, denn wie in vielen Städten hat auch die neue Weihnachtsstadt verschiedene Orte und Plätze, die ihren eigenen Charme, ihr außergewöhnliches Image und ihre Besonderheiten haben: Der größte Weihnachtsbaum der Welt hat hier seinen Platz. Daten: Höhe: 45m, Grundfläche: 20 × 20m, Gründung auf 25t Sand und 60 t Stahlträgern.

Neuheiten bei den Kinder-Attraktion: Neben den bisherigen Kinder-Attraktionen gibt es neu »Salasas Theaterzelt« mit Show, Spiel und Basteln im Bereich des Katharinentors. Festlich beleuchtetes Tor Gäste, die vom Hauptbahnhof kommen, werden durch ein festlich beleuchtetes Tor willkommen geheißen.

Weihnachtsmarkt in Essen, Ralf Schultheiß / EMG

Weihnachtsmarkt in Essen, Ralf Schultheiß / EMG

Essen. Termine: 15.11.- 23.12.2019.  – Internationaler Weihnachtsmarkt Essen – Best Christmas City – diesen Titel trägt Essen dank des Internationalen Weihnachtsmarktes. Und das mit Recht. Denn wenn der Markt vom 15. November bis 23. Dezember seine Pforten öffnet, verbreitet sich in der Innenstadt ein ganz besonderer Weihnachts-Zauber, der seinesgleichen sucht. An den rund 250 liebevoll gestalteten Ständen erwartet Sie ein internationales Warenangebot, von Polen bis Peru und von Ungarn bis USA.

Natürlich dürfen neben all den exotischen Warenangeboten und kulinarischen Köstlichkeiten auch die traditionellen Weihnachtsgaben nicht fehlen. Seine deutschlandweite Einzigartigkeit erhält der Internationale Weihnachtsmarkt durch den Lichterglanz. Auf sämtlichen Plätzen und Straßen der City sind Sie von stimmungsvollen Illuminationen umgeben, die Ihnen den Weg weisen und auf die vielleicht schönste Zeit des Jahres einstimmen.

Weihnachtsmarkt in Monschau, Foto: Monschau Touristik

Weihnachtsmarkt in Monschau, Foto: Monschau Touristik

Monschau. Termine: 22.11.2019 bis 23.11.2019 29.11.2019 bis 01.12.2019 06.12.2019 bis 08.12.2019 13.12.2019 bis 15.12.2019 20.12.2019 bis 22.12.2019.  – Monschauer Weihnachtsmarkt -Der Monschauer Weihnachtsmarkt lockt jedes Jahr Besucher aus der ganzen Welt in das pittoreske Städtchen an der Rur. In diesem Jahr wird der Monschauer Weihnachtsmarkt der erste in der Region sein, der komplett plastikfrei stattfinden wird.

Weder Geschirr, noch Müllbeutel oder Einkaufstüten sind in diesem Jahr aus dem vieldiskutierten Verpackungsmaterial. Neben der Entscheidung, ab sofort für den Klimaschutz einzutreten und Plastikmüll zu vermeiden, sind weitere Neuerungen auf dem Weihnachtsmarkt zu finden. So gibt es mehr Handwerksarbeiten als in den letzten Jahren und weitere Attraktionen wie zum Beispiel das historische Karussell auf dem Marktplatz. Neu ist auch ein Fotospot in eineraufblasbaren Schneekugel auf dem Gerberplatz. Diese lädt nicht nur dazu ein, den Besuch des Marktes fotografisch als Erinnerung festzuhalten, sondern ermöglicht unter dem Hashtag „#monschauchristmasmarket“ auch die Vernetzung in den sozialen Medien. Die insgesamt 40 Holzbuden werden neben weihnachtlichen Leckereien Handwerkskunst, Dekorationsartikeln und Geschenkideen anbieten.

Homepage: www.monschau-weihnachtsmarkt.de Kontakt und weitere Informationen erhalten Sie bei der Monschau-Touristik. Tel: 0049- (0)2472-80480 oder per Mail unter touristik@monschau.de

Weihnachtsmarkt in Soest, Foto: Gero Sliwa

Weihnachtsmarkt in Soest, Foto: Gero Sliwa

Soest. Termine: 25.11. – 22.12.2019. Zwischen wuchtigen Grünsandsteinkirchen und malerischem Fachwerk gestaltet sich das Angebot für Besucher und Gäste natürlich wieder mit neuen Angeboten so attraktiv wie in den Vorjahren. Verkaufsoffener Sonntag in diesem Jahr am 8. Dezember. Während zahllose Sterne den gesamten Marktplatz mit seinen hübschen Fachwerkhäusern überspannen und damit noch ein zusätzliches Glanzlicht aufsetzen, bilden an anderer Stelle die Türme von St. Patrokli und St. Petri sowie das historische Rathaus den beeindruckenden Rahmen für den Weihnachtsmarkt. Auf dem romantischen Vreithof schlängeln sich die Weihnachtsstände erneut an urigen, einladend illuminierten Fachwerkzeilen. Hier sorgen auch wieder zwei Eisstockbahnen für ein fröhliches Miteinander.

Jeder der historischen Plätze schafft auf seine Weise ein wunderschönes und stimmungsvolles Panorama, das den Soester Weihnachtsmarkt in seiner Gesamtheit so einladend und heimelig erscheinen lässt. Diese Atmosphäre verleiht dem Weihnachtsmarkt seinen besonderen Reiz und hat ihn weit über die regionalen Grenzen hinweg bekannt und beliebt gemacht hat. Harmonisch fügen sich inzwischen rund 100 liebevoll eingerichteten Holzhäuser in das Ambiente der historischen Altstadt ein und bieten Geschenkartikel und Kunstgewerbe aus aller Herren Länder, Weihnachtsschmuck in den verschiedensten Formen, Farben und Materialien, handwerkliche Vorführungen und natürlich kulinarische Leckereien für jeden Geschmack.

Weihnachtsmarkt im Centro Oberhausen, Foto: Centro Marketing

Weihnachtsmarkt im Centro Oberhausen, Foto: Centro Marketing

Oberhausen. Termine: 15.11.-23.12.2019. Vom 15. November bis zum 23. Dezember 2019 verwandelt sich das Centro in eine stimmungsvolle Weihnachtswunderwelt. Dann eröffnen die drei Weihnachtsmärkte und erwarten Besucher mit Glühwein, Kunsthandwerk, Budenzauber und allerlei Attraktionen. Das Beste: Dank der drei unterschiedlichen Themen-Welten ist für jeden Geschmack etwas dabei – vom klassischen Weihnachtsmarkt bis zur zünftigen Hüttengaudi. Rund 150 liebevoll gestaltete Holzhütten und besondere Highlights wie die Wichtelbahn und die Riesenrodelrampe mit echtem Schnee machen den Weihnachtsmarkt zu einem der attraktivsten Märkte in Nordrhein-Westfalen. 

Alle Termine auf einen Blick: 15.11. – „Lights On“-Lichterzeremonie 15.11. – Eröffnung der Weihnachtsmärkte 19.11.-18.12 – Centro Wunschbaum Aktion ab 22.11. – Verlängerte Öffnungszeiten (bis 22 Uhr Mo-Sa) 29.11. – Black Deals 15.12. – Verkaufsoffener Sonntag 31.12. – Silvesterfeuerwerk auf der Promenade

 

Weihnachtsmarkt in Aachen, Foto: Andreas Steindl

Weihnachtsmarkt in Aachen, Foto: Andreas Steindl

Aachen. Termine: 22.11. – 23.12.2019.  Besuchen Sie zusammen mit tausenden von internationalen Gästen den 47. AachenerWeihnachtsmarkt und lassen Sie sich vom Budenzauber und Lichterglanz rund um den Dom und das Rathaus verzaubern. Über 130 Händler, Handwerker, Künstler und Gastronomen bieten eine Reise für alle Sinne: herrlicher Glanz im Weihnachtsschmuck, Düfte von Glühwein, Kerzen und Printen, festliche Musik und Handwerkliches aus den traditionellen Werkstätten. Weihnachtliche Klänge und der herrliche Duft von Aachener Printen, Zimtsternen, Marzipan, Maronen und edlen Gewürzen liegen dann für einen Monat in der Luft und locken Jung und Alt in die Kaiserstadt.

Denn nicht umsonst zählt der Weihnachtsmarkt in Aachen zu den bekanntesten und schönsten in ganz Deutschland und wurde auch 2018 wieder in die Riege der Top 10 Europas, bei der Wahl zum„Best European Chrismas Market“, gewählt. Der Aachener Weihnachtsmarkt glänzt nicht nur mit Geschichte und Traditionen! Nein!  in diesem Jahr gratis W-LAN für alle Besucher des Aachener Weihnachtsmarktes zur Verfügung – und zwar unbegrenzt und kostenfrei . Selten war das Schlendern und Stöbern auf einem Weihnachtsmarkt so einfach und unkompliziert: In der einen Hand die Tasse mit dem leckeren Glühwein und in der anderen das Smartphone, „www.aachenweihnachtsmarkt.de“ eintippen und sofort sehen, welche Stände sich wo befinden.

Weihnachtsmarkt in Münster, Foto: Stadt Münster

Weihnachtsmarkt in Münster, Foto: Stadt Münster

Münster. Termine: 25.11.- 23.12.2019. Advent in Münster – ein Fest der Lichter – Wenn der Prinzipalmarkt golden leuchtet, die Bogengänge mit Adventskränzen geschmückt sind, der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln durch die Straßen zieht und die Geschäfte festlich dekoriert sind, beginnt in Münster die wohl schönste Zeit: Fünf Weihnachtsmärkte öffnen ihre Tore und verwandeln Münsters Altstadt in ein romantisches Wintermärchen. Am Fuße der mächtigen St. Lambertikirche und umgeben von hisotirischen Bogenhäusern,  setzt der Lichtermarkt St. Lamberti Spitzdachbuden und einem 20 Meter hohen Lichterbaum glanzvolle Akzente. Im gemütlichen Weihnachtsdorf rund um das Denkmal des münsterschen Kiepenkerls verbinden sich an urigen Ständen Genuss und Tradition. Besonders familienfreundlich präsentiert sich der Aegidiiweihnachtsmarkt,der mit einer schönen Krippe und einer sechs Meter hohen, reich geschmückten Holzpyramide Kinderaugen zum Strahlen bringt.

Vor dem mittelalterlichen Gemäuer der Überwasserkirche und mit einem wunderbaren Blick auf die erleuchteten Türme des Doms öffnet der Giebelhüüskesmarkt mit viel Handwerkskunst und besonderen Leckereien seine Tore. Raum für meditative Momente findet sich in den vielen Kirchen. Für das kulturelle Rahmenprogramm sorgen Konzerte und hochkarätige Ausstellungen in Münsters Museen. Anekdotenreiche Adventsführungen geben Einblicke in Münsters Geschichte und Traditionen. Für Gäste hat die Stadt ein Willkommenspaket geschnürt: Sechs Weihnachtslotsen sind an allen Adventssamstagen auf den fünf Märkten unterwegs und helfen Gästen bei Fragen gerne weiter. Neben der Münster Information am Syndikatplatz 3, und der Tourist- Information in der Bürgerhalle des Historischen Rathauses finden Gäste vom 23. 11. – 22.12 eine zusätzliche Informations-Weihnachts-Hütte an zentraler Stelle gegenüber des Hauptbahnhofs am Anfang der Windthorststraße. Eine kostenfreie Gepäckaufbewahrung gibt es an den Adventssamstagen von 11 – 21.30 Uhr in der Heinrich-Brüning-Straße

Weihnachtsmarkt in Duisburg, Foto: „krischerfotografie“.

Weihnachtsmarkt in Duisburg, Foto: „krischerfotografie“.

Duisburg.Termine: 14.11. – 30.12.2019.  Endlich ist es soweit: Die Fans des Duisburger Weihnachtsmarktes kommen wieder voll auf ihre Kosten. Als nostalgisches Dorf in der schönen, weiträumigen Innenstadt bieten die Händlerinnen und Händler erneut in ihren wunderschön geschmückten Hütten vielerlei Waren an. Neben zahlreichen Geschenkideen erfreuen sich typische kulinarische Spezialitäten besonderer Beliebtheit. Das warme Licht tausender Lichterketten und die zahl reichen Düfte von Anis bis Zimt sorgen für weihnachtliche Stimmung. Auch die umliegenden Geschäfte in der Duisburger Innenstadt fügen sich harmonisch in das festliche Bild ein.

Wer alle Geschenke ergattert und sich gestärkt hat, kann auf einer Fahrt mit dem Riesenrad dem Treiben aus 38 Metern Höhe zusehen. Sie mögen es gern etwas aktiver? Dann drehen Sie doch einmal Ihre Runden auf der Eislaufbahn der Stadtwerke Duisburg. Mehr als fünf Wochen erfreut der Duisburger Weihnachtsmarkt seine Besucherinnen und Besucher, die immer wieder gerne aus Duisburg, der Region und dem benachbarten Ausland kommen. Alles in allem ist der Duisburger Weihnachtsmarkt ein wahres Erlebnis und ein Fest für die ganze Familie. Ihr Ende findet die beliebte Duisburger Traditionsveranstaltung wie die letzten Jahre auch am 30. Dezember. Veranstaltungsort: König- und Kuhstraße sowie Düsseldorfer Straße und Münzplatz 47051 Duisburg

Weihnachtsmarkt in Much, Foto: Gemeinde Much

Weihnachtsmarkt in Much, Foto: Gemeinde Much

Much. Termine: 30.11. – 01.12.2019.  Der Zauber der Weihnachtszeit Adventwochenende in Much In zwei Wochen ist es soweit!Der 38. Mucher Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore am 30. November 2019 von 12.00 bis 21.00 Uhr und 1. Dezember 2019 von 11.00 bis 19.00 Uhr.

Die besondere vorweihnachtliche Stimmung zieht jedes Jahr mehr Besucher auf den bergischen Weihnachtsmarkt nach Much. Rund um die hell erleuchtete St. Martinuskirche in der Ortsmitte, sowie der Hauptstraße und dieses Jahr ganz neu im Burghof der Burg Overbach bieten eine Vielzahl von individuellen Händlern und Kunsthandwerkern ihre Ware an und verströmen einen ersten weihnachtlichen Duft.

Ort: Kirchplatz, Hauptstraße und Burghof, 53804 Much

Weihnachtsmarkt in Bochum, Foto: Bochum Marketing GmbH; Michael Grosler

Weihnachtsmarkt in Bochum, Foto: Bochum Marketing GmbH; Michael Grosler

Bochum. Termine: 21.11. – 23.12.2019. Alle Jahre wieder: Bochum – Marketing präsentiert Altbekanntes und Neues für den WeihnachtsmarktDie vermeintlich schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür! Und mit ihr beginnt auch der Bochumer Weihnachtsmarkt. Ab dem 21. November können die Besucher wieder durch die Innenstadt schlendern und dabei weihnachtliches Flair genießen. Bis zum 23. Dezember bietet der Markt  ein abwechslungsreiches Angebot in stimmungsvoller Atmosphäre – mit Ausnahme von Totensonntag am 24. November. Die Besucher dürfen sich auch in diesem Jahr auf die traditionelle Mit freundlicher Unterstützung der Hochseilshow des „Fliegenden Weihnachtsmannes“ alias Falko Traber freuen, der seit elf Jahren fester und beliebter Bestandteil der Veranstaltung ist.

Der Mittelalterliche Markt rund um die Pauluskirche ist ebenfalls eine weitere Besonderheit auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt. Die kleinen Besucher erwartet ein noch schönerer Märchenwald auf dem Boulevard als bisher. Der Wald wird nicht nur erweitert, sondern erhält auch neue Bewohner. Die zwei riesigen Lichtskulpturen in Form von Elchen, die zuvor an der Ecke Große Beckstraße standen, erleuchten in diesem Jahr zusammen mit vier weiteren Elch-Skulpturen den Märchenwald. Ganz neu auf dem Boulevard ist eine Eisstockbahn, wodurch der Markt um ein spielerisches Element erweitert und ein tolles Gemeinschaftserlebnis geschaffen wird. Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer größer werdende Rolle: „Wir sind uns unserer Verantwortung als Veranstalter gegenüber der Umwelt bewusst und möchten die Bochumer Weihnacht nach und nach zu einem plastikfreien Weihnachtsmarkt umfunktionieren“, erklärt Mario Schiefelbein, Geschäftsführer der Bochum Marketing GmbH.

Weihnachtsmarkt in Monheim, Foto: Stadt Monheim

Weihnachtsmarkt in Monheim, Foto: Stadt Monheim

Monheim. Termine: 13. – 15.12.2019.  Neben der Eisbahn (Geöffnet vom 29.11. – 05.01.2020) wird auch die große Almhütte mit behaglichen Sitzplätzen wieder aufgebaut. In der Almhütte oder an der Außentheke können zu den Öffnungszeiten der Eisbahn viele winterliche Gerichte verzehrt werden. „Hier laden Kakao, Winzer-Glühwein, heiße Bauernbrote und Kaiserschmarrn zum gemütlichen Beisammensein ein“, freut sich Citymanagerin Romy Klaubert.

Der Monheimer Sternenzauber begleitet auch in diesem Jahr den Baumberger Nikolausmarkt am 7. und 8. Dezember und den Monheimer Weihnachtsmarkt vom 13. bis zum 15. Dezember. Auch am Verkaufsoffenen Sonntag, 15. Dezember, von 13 bis 18 Uhr lädt die weihnachtlich geschmückte Innenstadt zu entspannten Weihnachtseinkäufen ein. Wie an jedem Adventssamstag gibt es am Verkaufsoffenen Sonntag im Rathaus Center einen Einpackservice für die gekauften Geschenke. Um 16 Uhr können Kinder ab vier Jahren in der Almhütte eine kostenfreie, interaktive Lesung erleben. „Die Kinder werden Teil einer Weihnachtsgeschichte und können diese gemeinsam nacherleben“, erklärt Klaubert. Anschließend wird ein mit Gutscheinen geschmückter Weihnachtsbaum geplündert.

Weihnachtsmarkt in Moers, Foto: Stadt Moers

Weihnachtsmarkt in Moers, Foto: Stadt Moers

Moers. Termine: 21.11. – 22.12.2019.  Stimmungsvoll und abwechslungsreich präsentiert sich der große Moerser Weihnachtsmarkt vom 21.November bis zum 22. Dezember 2019 . Mit einem umfangreichen Bühnenprogramm am Abend , einer großen Auswahl kulinarischer Genüsse , einer 200 qm großen Schlittschuhbahn , Bruno dem Märchenbaum und nicht zuletzt mit jeder Menge Geschenkideen zum Weihnachtsfest verwöhnt der Moerser Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder seine rund 25 0.000 Besucher.

Dabei überrascht  der Moerser Weihnachtsmarkt heuer mit einigen neuen Details .Erstmals können die BesucherInnen einen ganz besonderen Flashmob erleben oder sich bei der „1. Laser – Lichtershow “ bestens unterhalten lassen. Ferner rüstet die MoersMarketing in Sachen Beleuchtung nach und investiert in neue Baumbeleuchtung. „Auch wird es auf dem Moerser Weihnachtsmarkt zusätzliche Sitzgelegenheiten geben, wo sich unsere Gäste einfach einmal ausruhen können, ohne gleich konsumieren zu müssen“ , so Michael Birr, Geschäftsführer der MoersMarketing GmbH.

Weihnachtsmarkt in Mechernich Satzvey, Foto: Mike Göhre

Weihnachtsmarkt in Mechernich Satzvey, Foto: Mike Göhre

Mechernich-Satzvey(Burg Satzvey). Termine: Samstag,30. November 2019 , 12 bis 20 Uhr. Sonntag,1 . Dezember 2019 , 12 bis 19 Uhr . Samstag, 7. Dezember 2019, 12 bis 20 Uhr. Sonntag, 8.Dezember 2019, 12 bis 19 Uhr. Samstag, 14 .Dezember 2019,  12 bis 20 Uhr.  Sonntag, 15. Dezember 2019, 12 bis 19 Uhr. Samstag, 21. Dezember 2019, 12 bis 20 Uhr. Sonntag, 22. Dezember 2019 ,12 bis 19 Uhr. Er gehört zu den schönsten im  Rheinland: der romantische Weihnachtsmarkt auf der mittelalterlichen Burg.  An allen vier Adventswochenenden tauchen die Besucher in die  Stimmung der historischen Wasserburg ein. Zimt – und Anis – Duft liegt  in der Luft und warmer Lichterglanz verzaubert die Burg samt ihrer geschmückten Höfe und Parkanlage . Weihnachtliche Stände laden zum  gemütlichen Bummeln und Verweilen ein. Das einzigartige Krippenspiel und Mitmachaktionen für Kinder machen die Burgweihnacht für Groß und Klein  zum Erlebnis. Mit ausgefallener Handwerkskunst , süße n Köstlichkeiten sowie herzhaften Leckerbissen hat der Markt für die ganze Familie einiges zu bieten.

Weihnachtsmarkt in Brühl, Foto: Stadt Brühl

Weihnachtsmarkt in Brühl, Foto: Stadt Brühl

Brühl. Termine: 25.11. – 23.12.2019.  Seit 1981 verwandelt sich die Innenstadt in der Weihnachtszeit rund um den Markt in ein stimmungsvolles Weihnachtsdorf, das von Tausenden Lichtern angestrahlt undeinem großen, herrlich geschmückten Tannenbaum überragt wird. Bis zum Heiligen Abend prägen rund 50 phantasie- und liebevoll gestaltete Stände das Bild der Brühler City. Den Besuchern aus Brühl sowie allen Gästen von nah und fern bietet er ein reichhaltiges Angebot, das von nützlichen Gebrauchsartikeln über nostalgischen wie originellen Weihnachtsschmuck für zu Hause bis hin zu den vielfältigen Geschenkideen aus den Werkstätten der Kunsthandwerker, alles hat, was das Herz begehrt. Eine ausgesuchte Gastronomie mit deftigen und süßen Speisen und heißem Glühwein für große und Kinderpunsch für kleine Besucher runden das Angebot ab. Auch in diesem Jahr ist hervorragende Unterhaltung das Markenzeichen des Brühler Weihnachtsmarktes. Mit einer Mischung aus Weihnachtsmusik für alle und modernen Rhythmen, auch für die Jugend, konnte wieder ein Rahmenprogramm der Extraklasse zusammengestellt werden.

Weihnachtsmarkt in Rehmscheid, Foto: Stadt Remscheid

Weihnachtsmarkt in Remscheid, Foto: Stadt Remscheid

Remscheid. Termine: 15.11. – 22.12.2019. Alle Jahre wieder… verwandelt sich der Remscheider Rathausplatz in ein winterliches Dorf. Erleben Sie den Remscheider Weihnachtstreff vom 15.11.2019 bis zum 22.12.2019 inmitten schöner Holzhütten, besinnlichem Lichterglanz und weihnachtlichem Glühweinduft. Geselliger Treffpunkt, attraktives Programm und spannende Aktivitäten auf dem Eis sind der Mittelpunkt des neuen Remscheider Weihnachtstreffs. An den zahlreichen kulinarischen Ständen treffen Sie auf alte Bekannte und neue Gesichter zum „Klönen“. Remscheid GASTLICH Genießen Sie leckere Speisen und Getränke passend zur winterlichen Jahreszeit täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr. Remscheid GESELLIG Regelmäßiges und abwechslungsreiches Aktionsprogramm für Jung und Alt. Remscheid AKTIV Über 600m² Natureis unter freiem Himmel mit zwei extra Eisflächen für das beliebte Eisstockschießen.

Weihnachtsmarkt in Stadtlohn, Foto: Stadt Stadtlohn

Weihnachtsmarkt in Stadtlohn, Foto: Stadt Stadtlohn

Stadtlohn. Termine: 13. – 15.12.2019. Am dritten Adventswochenende wird es besinnlich in der Stadtlohner Innenstadt. Rund um die festlich beleuchtete St. Otger-Kirche laden zahlreiche Stände von örtlichen Vereinen und verschiedenen Händlern zum Verweilen ein. Geöffnete Geschäfte am Samstag bis 18:00 Uhr und ein verkaufsoffener 3. Adventssonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr sorgen für ausgedehnte Einkaufsmöglichkeiten in entspannter Atmosphäre. Sportlich wird es bei der 6. Stadtlohner Eisstockmeisterschaft auf dem Markt. Weit über 200 Sportler wetteifern mit Enthusiasmus und viel Spaß um den begehrten Siegerpokal. Ein vielseitiges Rahmenprogramm mit viel Musik rundet den Weihnachtsmarkt ab. Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes Freitag, 13. Dezember 2019        16:00 Uhr bis 21:00 Uhr Samstag, 14. Dezember 2019     12:00 Uhr bis 20:00 Uhr Sonntag, 15. Dezember 2019     12:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf, Foto: Düsseldorf Tourismus GmbH, Andreas Jung

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf, Foto: Düsseldorf Tourismus GmbH, Andreas Jung

Düsseldorf. Termine: 21.11. – 30.12.2019.  Der Weihnachtsmarkt Düsseldorf  besteht aus sieben Themenmärkten. Die Märkte liegen alle im Stadtzentrum auf einem Kilometer verteilt und verbinden berühmte Einkaufsstraßen wie die Königsallee und die Schadowstraße. Nostalgische Weihnachtshütten mit kreativem Handwerk stehen hier neben weiteren hübschen Holzhütten mit feinsten Leckereien. In diesem Jahr setzt der Veranstalter, Düsseldorf Tourismus (DT), zudem verstärkt auf Live – Musik und Weihnachtssingen. Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt ist ein klassischer Besuchermagnet, die Gäste kommen aus der ganzen Welt. Er beherbergt mehr als 220 Stände mit Angeboten vor allem aus kreativem Handwerk und internationaler Gastronomie. Insbesondere ausländische Touristen aus den Benelux – Ländern und aus Großbritannien reisen hierhin an.

Als weitere Attraktionen locken die Eislaufbahn auf der Königsallee und das Ries enrad auf dem Burgplatz, die von Schausteller Oscar Bruch jr. betrieben werden.  Hüttenzauber und Besinnlichkeit Ob traditionell, märchenhaft oder besinnlich: In Düsseldorf findet jeder einen Weihnachtsmarkt, der ihm gefällt. Der Platz am Carsch – Haus ist einer der bekanntesten Düsseldorfs. Vor Weihnachten passiert hier jedes Jahr ein kleines Wunder. Dann verwandelt sich der wunderschöne Pavillon in den auffälligsten Glühweinstand der Stadt – als weithin sichtbares Wahrzeichen des Engelchen – Marktes. Direkt nebenan im Innenhof, abgeschottet vom städtischen Trubel , verbirgt sich der entspannte Sternchen  – Markt.

Weihnachtsmarkt in Schloss Merode, Foto: Arge Weihnachtsmarkt (Schloss Merode)

Weihnachtsmarkt in Schloss Merode, Foto: Arge Weihnachtsmarkt (Schloss Merode)

Schloss – Merode (Kreis Düren). Termine: 27.11. – 22.12.2019.  Zum elften Mal nun laden die Prinzen von Merode auf ihren geschichtsträchtigen Stammsitz(KreisDüren) ein. Vom 27.11.2019 bis zum 22.12.2019 wird Besuchern aller Altersklassen auf dem „Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Merode“ von Mittwoch bis Sonntag ein stimmungsvolles, vorweihnachtliches Ambiente mit Auftritt des Christkindls, traditionellem Handwerk, nostalgischen Spielstätten und viel Musik geboten. Dieser „Romantische Weihnachtsmarkt ” hat sich jedes Jahr weiter entwickelt und sich dadurch zu einem euregionalen Highlight etabliert.

Die Besucher schätzen besonders durch den privaten Schlosspark zu flanieren, die romantisch illuminierte Schlossfassade zu bestaune, mit dem Christkind im Schlosshof zu singen und sich an den Feuerstellen einen Glühwein schmecken zu lassen. Da die Gäste gerne noch ein wenig länger verweilen würden, gibt es dieses Jahr verlängerte Öffnungszeiten. Von Mittwoch bis Freitag hat der „Romantische Weihnachtsmarkt“ jeweils eine Stunde länger geöffnet. Neuheit in der Weihnachtswoche: In der vierten Adventswoche sind auch am Montag (16.12.) und Dienstag (17.12.) die Tore geöffnet . Nicht nur die längere Verweildauer, auch eine weitere

Weihnachtsmarkt in Mönchengladbach, Foto: © MGMG & © Stadt MG)

Weihnachtsmarkt in Mönchengladbach, Foto: © MGMG & © Stadt MG)

Mönchengladbach. Termine: 22.11.2019 bis 30.12.2019.  Winterzauber und Vorfreude im Weihnachtsdorf auf dem Alten Markt   Im Herzen der Stadt liegt das Weihnachtsdorf. Behagliche Holzhütten reihen sich beschaulich aneinander und tauchen mit ihrer sanften Beleuchtung den Alten Markt in ein stimmungsvolles Licht. Es duftet nach Weihnachten! Freuen Sie sich auch in diesem Jahr wieder auf die große Eisfläche mit Spaßgarantie für Groß und Klein. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie zauberhafte Geschenke für Ihre Lieben. Eine große Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten, traditioneller Glühwein sowie Feuerzangenbowle und die gemütliche Hüttenatmosphäre laden Sie ein, den Zauber der Weihnachtszeit mit allen Sinnen zu genießen.

www.bruno-dressen.de  

Weihnachtsmarkt in Engelskirchen, Foto: Stadt gemeinde Engelskirchne

Weihnachtsmarkt in Engelskirchen, Foto: Stadtgemeinde Engelskirchen

Engelskirchen. Termine. 13. – 15.12.2019. Zum zehnten Mal findet vom 13. Dezember bis 15. Dezember 2019 wieder, der weit über die  Grenzen des Bergischen Landes bekannte und beliebte der Christkindmarkt auf dem  Veranstaltungsplatz hinter dem Rathaus Engelskirchen statt.  Wie in den Vorjahren hat der Veranstalter, die Agentur XDREAM aus Bergisch Gladbach in  Abstimmung mit der Gemeinde Engelskirchen, wieder einige Überraschungen und Highlights  für die Besucher des Marktes vorbereitet und organisiert.

Mit über 50 individuell dekorierten einheitlichen Hütten und Ständen, schneeweißen  Pagoden, die professionellen Gesamtdekoration, die genauen Auswahl der Anbieter, einem  vielfältigen Bühnenprogramm, dem großen Kaffee- und Kunsthandwerkerzelt, dem  Ballonglühen im Park und dem kostenlosen Eintritt wird der Christkindmarkt an die Erfolge  der Vorjahre anknüpfen. Auf die Besucher wartet ein hochwertiger Markt, bei dem Erleben,  Genießen und Wohlfühlen die Leitmotive sein werden. Für die Großen und Kleinen Besucher von nah und fern wird damit der Begriff „Engelskirchen – hier wohnt das Christkind“ zur Selbstverständlichkeit. Besuchen Sie den Christkindmarkt in Engelskirchen und lassen Sie sich von dem einmaligen  Flair „Himmlisch“ verzaubern und überzeugen Sie sich selbst davon  „Engelskirchen – Hier wohnt das Christkind“. Aktuelle Informationen finden sie auf der Homepage der Gemeinde Engelskirchen  www.engelskirchen.de .

Weihnachtsmarkt in Warendorf, Foto: Stadt Warendorf

Weihnachtsmarkt in Warendorf, Foto: Stadt Warendorf

Warendorf. Termine: 29.11. – 15.12.2019.  Die ersten Nachtfröste sind da und in den Geschäften füllen Spekulatius, Christstollen und Marzipan wieder die Regale. Damit stehen auch die ersten Weihnachtsmärkte kurz bevor. Das Warendorfer Weihnachtswäldchen nimmt unter den Weihnachtsmärkten in der Region eine Sonderstellung ein. Vom ersten bis zum dritten Adventswochenende (29. November bis 15. Dezember) ist das Wäldchen erneut gemütlicher Anziehungspunkt auf dem historischen Marktplatz in Warendorf. Über 200 echte Tannenbäume machen die „gute Stube“ zu einem echten Weihnachtswald. Der Markt wird zum beliebten Treffpunkt mit Wohlfühlatmosphäre, wo gebastelt, gewerkelt, erzählt, musiziert und gestöbert wird.

In den Hütten entsteht Kunsthandwerk und im historischen Rathaus behandelt die Puppendoktorin kleine Patienten. Ein Ensemble original erhaltener Bürgerhäuser aus sechs Jahrhunderten bieten eine historische Kulisse, die ihresgleichen sucht. Zur feierlichen Eröffnung mit Rathausbläsern und Nachtwächtern am Freitag vor dem 1. Advent wird weihnachtliche Livemusik gespielt. Bei Kutschfahrten, Aktionen für Kinder und erschiedenen Führungen lernen die Besucher das winterliche Warendorf in all seinen Facetten kennen. „Mit dem Nachtwächter durch Warendorfs Gassen“ heißt eine Kostümführung, die regelmäßig freitags und samstags angeboten wird.Kinderaugen leuchten beim lodernden Stockbrotfeuer und die Gastronomie im Wäldchen hält ein großes Angebot an warmen Speisen und heiß dampfenden Getränken bereit. Kinder lauschen dem Vorleser im eigens dafür errichteten Lesepavillon oder basteln Weihnachtsgeschenke unter Anleitung im Krippenstall. Vor allem dem Besuch des Nikolaus am 6. Dezember fiebern die kleinsten Besucher entgegen.

Weihnachtsmarkt in Xanten, Foto: Stadt Xanten

Weihnachtsmarkt in Xanten, Foto: Stadt Xanten

Xanten. Termine: 22.11. – 22.12.2019. Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Domnähe! Geöffnet von 12.00 bis 20.00 Uhr, samstags bis 21.00 Uhr Totensonntag, 24. November ab 18.00 Uhr Marktplatz Xanten In Xanten können Sie die Vorweihnachtszeit in heimeliger Atmosphäre im mittelalterlichen Stadtkern zwischen Rathaus und Dom entspannt genießen. Wie in jedem Jahr erwartet unsere Besucher ein anspruchsvolles Angebot mit vielseitigen Produkten sowie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm an den Wochenenden. Sie sind herzlich willkommen, auf dem Xantener Weihnachtsmarkt zu bummeln, einzukaufen, sich auf ein Pläuschchen zu treffen, zu essen und zu trinken. Etwa 40 Büdchen laden ein zum Staunen, Stöbern und Genießen. Unsere Tipps: Freitag, 29. November: Moonlightshopping Weihnachtskunstmarkt am 7. und 8. Dezember im Rathaus Sonntag, 8. Dezember: Verkaufsoffener Sonntag

Weihnachtsmarkt in Rheine, Foto: Steffen Gude

Weihnachtsmarkt in Rheine, Foto: Steffen Gude

Rheine. Termine: 27.11. – 21.12.2019.  Im Glanz der Lichter, im Herzen der Stadt, direkt an der Ems entsteht vom 27.11.-21.12.2019 ein gemütlicher Treffpunkt, um die Adventszeit zu genießen. Der „Emszauber“, ein Lichtertraum mit Glühwein, gebrannten Mandeln und vielen weiteren Leckereien, bietet das ideale Ambiente für einen gemeinsamen Besuch mit Freunden, Arbeitskollegen und Familie.

Der gastronomische Wintermarkt lockt mit stilvollen Kuppelzelten und tollem Beleuchtungskonzept auf das Emsplateau – direkt an den Fluss, mitten in die Innenstadt. Das vielseitiges Getränke- und auch Speisenangebot bietet einen perfekten Rahmen für gemütliche Stunden.Der traditionelle Nikolausumzug am 08.12.2019 wird wieder Besucherscharen in die Rheiner Innenstadt locken. St. Nikolaus kommt gewöhnlich mit dem Schlitten, dann und wann auf einem Rentier oder hoch zu Ross – in der Emsstadt Rheine reist der Heilige mit dem Schiff über das Wasser der Ems an. Passend dazu, findet auf dem Marktplatz vom 06. – 08.12.2019 ein Nikolausmarkt statt.

Weihnachtsmarkt in Bedburg - Hau, Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland/Lokomotiv.de

Weihnachtsmarkt in Bedburg – Hau, Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland/Lokomotiv.de

Bedburg- Hau. Termine: 11.- 15.12.2019.  Mit seinem Alleinstellungsmerkmal – der außergewöhnlichen Kombination aus Kunsthandwerk mit hohem handwerklichem Anspruch und dem unvergleichlichen Ambiente der historischen Schloss- und Gartenanlage – begeistert der Moyländer Kunsthandwerker- Weihnachtsmarkt jedes Jahr aufs Neue.  Ein lebendiges Markttreiben mit authentischem, echtem Kunsthandwerk, präsentiert in geschmückten Hütten, in einer einzigartigen Atmosphäre – mit diesem Konzept lockt der Markt bereits seit 22 Jahren Gäste aus Nah und Fern an den Niederrhein. Dabei steht die hohe Qualität des Angebots im Vordergrund.

Es handelt sich um handverlesenes Kunsthandwerk aus unterschiedlichsten Materialien und in interessanten Designs. Es gibt ein Kinder- und Bühnenprogramm sowie Musik im Park. Besucher haben darüber hinaus die Möglichkeit, zu einem kleinen Aufpreis von 2 € die Kunstsammlung im Schlossgebäude zu besuchen oder den Blick vom Nordturm zu genießen. Die Gastronomie bietet eine Reihe leckerer (u. a. vegetarische) Speisen und Getränke an. Ein Muss auf jedem Weihnachtsmarkt sind der Glühwein und der Moyländer Punsch.

Weihnachtsmarkt in Velen, Foto: Landgut Krumme

Weihnachtsmarkt in Velen, Foto: Landgut Krumme

Velen. Termine:  29.11. – 01.12.2019, 06.12. – 08.12.2019, 13.12. – 15.12.2019, 20.12. – 22.12.2019.  Ab dem 29.11.2019 verwandelt sich das Landgut Krumme wieder in einen romantischen Weihnachtstraum. Rund eine Million Lichter erleuchten dann das verwunschene Anwesen, das mit seiner waldähnlichen Anlage rund 200 Ausstellern in niedlich geschmückten Holzhütten eine Kulisse der Extraklasse bietet.

Liebevoll zusammengestellt, reihen sich hier exklusive Geschenkideen, adventliche Leckereien, Handwerk und alles, was die Vorweihnachtszeit so besonders macht aneinander.

Weihnachtsmarkt in Hückeswagen, Foto: Stadt Hückeswagen

Weihnachtsmarkt in Hückeswagen, Foto: Stadt Hückeswagen

Hückeswagen. Termine: 06. – 08.12.2019. Bereits zum 14. Mal veranstaltet das Stadtmarketeing Hückeswagen e.V. den Hüttenzauber in Hückeswagen- Auch in diesem Jahr sind 50 Aussteller mit dabei. Viele bekannte Gesichter – aber auch Neue Aussteller mit Dekorationen, Gewürzen, Glaskunst mit Vorführungen, Glaskunst für Kinder zum Selbstgestalten, tollen Holzarbeiten, weihnachtliche Gestecke, Selbstgenähtes, Selbstgebasteltes und vieles Mehr. Der Imkerverein ist mit vertreten mit eigenen Erzeugnissen und es gibt selbst.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, hier gibt es von der klassischen Bratwurst über selbstzubereiteten Grünkohl, duftenden Reibekuchen ‚Flammkuchen, Panhas, Scampispießen und vieles Mehr für jeden Geschmack etwas. Dazu passend viele ausgefallene winterliche Getränke wie z.B. Bratapfelpunsch, Weihnachtsbier, Eierpunsch, Glühbier, Winzerglühwein etc. Die lebendige Krippe ist wieder dabei. Das Kulturhaus Zach öffnet seine Pforten zur Kulturmesse Verkaufsoffener Sonntag am 08.12.2019 von 13 – 18 Uhr.  Kutschfahrten mit dem Nikolaus ab Sonntag um 12 Uhr (Abfahrt Bahnhofstraße)

Weihnachtsmarkt in Goch, Foto: Thorsten Matenaers

Weihnachtsmarkt in Goch, Foto: Thorsten Matenaers

Goch. Termine: 12. – 15.12.2019.  Vor dem 3. Advent öffnet der Weihnachtsmarkt im Herzen der Gocher Innenstadt vom 12.- 15.12.2019 wieder seine Pforten. Am Donnerstag und Freitag ist er jeweils von 15:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Am Samstag von 11:00 bis 21:00 Uhr und am Sonntag lädt er von 11:00 bis 19:00 Uhr zum Bummeln und Verweilen ein. Aussteller bieten zahlreiche Geschenkideen, weihnachtliche Accessoiresund vielfältige Naschereien an. Genießen Sie den Duft der Weihnacht und die Vorfreude auf das Fest.

Ein umfangreiches Bühnenprogramm, die Eisstockbahn und der Weihnachtsmann sorgen für einen abwechslungsreichen Besuch in Goch. Zusätzlich ist der 3. Adventssonntag verkaufsoffen und alle Geschäfte haben von 13:00-18:00 Uhr geöffnet.

Weihnachtsmarkt in Dahlem, Foto: Gemeinde Dahlem

Weihnachtsmarkt in Dahlem, Foto: Gemeinde Dahlem

Dahlem(Golddorf Kronenburg) Termine: 29.11. – 01.12.2019. Viele tausend Besucher bummeln an den alten weihnachtlich dekorierten Fachwerkhäusern entlang und begutachten die Auslagen der Stände rechts und links der Kopfsteinplasterstraße. Festbeleuchtung, kreativ gestaltete Fenster, Weihnachtsbäume, Brennkörbe & Kerzen bringen die malerische Kulisse der weiß verputzten alten Häuser stimmungsvoll zur Geltung. Die weihnachtliche Musik versetzt die Besucher in festliche Stimmung und der Duft von Glühwein, Reibekuchen, Punsch, Waffeln und gebrannten Mandeln überzieht den gesamten Markt. Die Kinder freuen sich besonders auf den Nikolaus der wieder vorbei schaut und kleine Gaben verteilt. Es entsteht ein unvergleichliches Bild, ein Bild von Tagen, von denen man glaubte, sie seien längst vergangen, eben die „weihnachtliche Idylle“. Hektik ist hier ein Fremdwort. Ruhe, Stille und Besinnlichkeit herrschen drei Tage lang in Kronenburg und leiten die Weihnachtszeit auf angenehme Art und Weise ein, fernab jeglichen Konsumzwangs.

Schloss Miel, Foto: Golfclub Schloss Miel

Schloss Miel, Foto: Golfclub Schloss Miel

Schloss Miel. Termine:  06.12.2019  07.12.2019 08.12.2019  13.12.2019 14.12.2019  15.12.2019. Feiern Sie an zwei zauberhafte Adventswochenenden im historischen Ambiente von Schloss Miel und genießen Sie auf dem Weihnachtsmarkt den perfekten Einstieg in eine besinnliche Weihnachtszeit. Lodernde Fackeln, knisternde Feuerkörbe sowie unzählige weitere romantische Lichtquellen versetzen das Schlossgelände in eine ganz besondere Weihnachtsstimmung und sorgen für märchenhaftes Ambiente.

Untermalt von feierlichen Weihnachtsklän gen erwarten Sie zahlreiche Aussteller und Händler, die ihre ausgefallenen Produkte, Kunsthandwerke und ausgesuchte Geschenkartikel an ihre liebevoll geschmückten Stände anbieten. Ringsum ist die Winterluft erfüllt von köstlichen Gerüchen, Glühwein, regionale Speisen und süße Leckereien. Während bei einsetzender Dämmerung die angestrahlten und lichtgeschmückten alten Bäume und Sträucher funkelnund sich im abendlichen Wasser des Schlossgrabens märchenhaft spiegeln, erwartet das Christkind jeden Abend die Besucher vom Schlossbalkon und wünscht allen Besuchern und kleinen Gästen gesegnete Weihnachten. Anschließend erzählt die Märchenfee den kleinen Gästen die schönsten Weihnachtsmärchen. Die wunderschönen Innenräume des Schlosses der Schlossinnenhof sowie die bunten Weihnachtshütten laden zum Bummeln und Genießen ein.

Weihnachtsmarkt in Bad Münstereifel, Foto: Stadt Bad Münstereifel

Weihnachtsmarkt in Bad Münstereifel, Foto: Stadt Bad Münstereifel

Bad Münstereifel. Termine: 22.11. – 29.12.2019.  Von Tor zu Tor in der Weihnachtsstadt! Dem Verein ist es gelungen, weihnachtliches Ambiente und Marktstände vom Orchheimer Tor durch die festlich geschmückte Altstadt bis zum Werther Tor darzustellen. Hierzu gehören nicht nur die bewährten Aussteller, sondern auch viele neu hinzugewonnenen Attraktionen. Den Besuchern bietet sich ein attraktives Angebot an weihnachtlicher Ware, wie Weihnachtskugeln, Gebäck, Leckereien, Selbstgestricktem, Töpfereien, duftenden Ölen u.v.m. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Hier reicht das kulinarische Angebot z.B. vom klassischen roten über weißen Glühwein, bis zu heißen Cocktails bei den Getränken sowie von Wildbratwürsten, Backfisch, Reibekuchen, gebackenem Blumenkohl bis zu gebratenen Champignons und Kartoffellocken bei den Speisen. Auch für die süßen Leckermäuler ist mit Zuckerwatte, gebrannten Mandeln, Crêpes und Waffeln was dabei. Wie bereits in den vergangenen Jahren lädt die Schlittschuhbahn am Rathaus ein zu Spaß auf dem Eis. Sowohl am Rathaus als auch am Werther Tor erhält man Spezialitäten aus der Zeit des viktorianischen Englands um 1850. Die detailverliebt gestalteten Stände laden zum Verweilen ein. Freuen Sie sich auf das berühmte Hörspiel A Christmas Carol von Charles Dickens und genießen Sie dabei einen heißen Bratapfelwein.

Weihnachtsmarkt in Siegen, Foto: Stadt Siegen

Weihnachtsmarkt in Siegen, Foto: Stadt Siegen

Siegen. Termine: 22.11. – 23.12.2019. Mehr als 70 Aussteller laden in mitten der glänzenden Lichter dazu ein, sich von Weihnachtsschmuck, Kerzen, Woll- und Filzartikel, Zucker- und Backwaren inspirieren zu lassen. Dabei legt der Siegener Weihnachtsmarkt viel Wert auf Regionalität, Tradition und Brauchtum. Besonders wird auf die Vielfalt der Angebote geachtet, damit jeder Besucher ein größtmögliches Weihnachtsmarkterlebnis erfahren kann.

So sind dieses Jahr unter anderem viel Selbst- bzw. Handgemachtes, wie verschiedene Dekorationen aus Holz oder Papier, Kerzen, Schmuck, aber auch Schnaps oder Bienenprodukte auf dem Markt zu finden. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Besucher durch klassische Weihnachtsspezialitäten gesorgt. Unterschiedliche Heißgetränke wie Glühwein und Kinderpunsch, sowie heiße Schokolade, oder leckere Speisen wie herzhafte Reibekuchen, Bratwürste, Suppen oder Steaks erfüllen jeden Wunsch der Marktbesucher. Für eine süße Abwechslung bietet der Markt Crêpes, Mandeln und schokoladenüberzogene Früchte an.

Weihnachtsmarkt in Winterberg, Foto: Ferienregion Winterberg

Weihnachtsmarkt in Winterberg, Foto: Ferienregion Winterberg

Winterberg. Termine: 13.12.2019  – 05.01.2020.  Er verwandelt sich wieder, der Winterberger Marktplatz! Wie jedes Jahr wird er Mitte Dezember in der nordrhein – westfälischen Wintersport – Metropole auf dem Gipfel des Sauerlandes zum Winterberger Winterdorf mit 20 urigen Hütten, der Sauerlandhütte im Zentrum, der Eislaufbahn sowie dem Kinderkarussell.Vom 13. Dezember bis einschließlich 5. Januar 2020 laden die Veranstalter und Organisatoren schon traditionell im Herzen Winterbergs ein, nicht nur die Advents- und Weihnachtszeit zu genießen, sondern auch die ruhige Zeit zwischen den Jahren sowie Silvester und die erste Woche des neuen Jahres .

Ein vielfältiges kulinarisches Angebot, Geschenk-Ideen, regionale Produkte, ein schönes Rahmenprogramm mit Musik,Konzerten, Eisbildhauer, Weihnachtsbaumverkauf, Partys und mehr zeichnen das bei der heimischen Bevölkerung und den Urlaubsgästen gleichermaßen sehr beliebte Winterdorf aus. Die so genannte „stille“ Eröffnung erfolgt am 13. Dezember um 17 Uhr. Dann öffnen die Getränkestände und die Eisbahn darf bis 19 Uhr kostenlos benutzt werden. Offiziell öffnet das Winterberger Winterdorf am 14. Dezember mit Grußwort und Fassanstich an der Sauerlandhütte. Gegen 17.15 Uhr spielt dann die Stadtfeuerwehrkapelle Hildfeld auf. – „Haben wieder ein tolles Gesamtpaket geschnürt!“

Weihnachtsmarkt in Mettmann, Foto: Mettmann-Impulse e.V

Weihnachtsmarkt in Mettmann, Foto: Mettmann-Impulse e.V

Mettmann. Termine: 29.11. – 15.12.2019. Der Mettmanner Blotschenmarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten in Nordrhein – Westfalen. Das Besondere des urgemütlichen Weihnachtsmarktes ist die bunte Mischung von lokalen caritativen und gewerblichen Anbietern. Der historische Marktplatz im Herzen Mettmanns – umrahmt von bergischem Fachwerk – ist mittelalterliche Kulisse und Mittelpunkt des Geschehens. Über den Besuchern schwebt ein Zelt aus tausenden von Lichtern und über 40 liebevoll geschmückte Stände präsentieren ihr Angebot. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Von Leckereien aus der Live – Weihnachtsbäckerei bis hin zu asiatischen , spanischen und polnischen Spezialitäten, Crepe, Langos, Bratkartoffeln aus der großen Pfanne, leckere Grillspezialitäten, gebrannte Mandeln, Maronen , frisch geflammter finnischer Lachs und viele regionale Spezialitäten – für jeden Besucher und jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein fruchtiger Glühwein, Eierpunsch, Feuerzangenbowle und Hüttengetränke gehören natürlich dazu!

Die Kultgetränke „Schneebällchen“, schwedischer Glögg und heißer Strudel könnten süchtig machen. Dekoratives fürs Fest. Weihnachtliche Düfte, Schönes für den Tannenbaum, Glasschleifer mit Gravuren vor Ort , Warmes für den Winter – hier findetm Jeder etwas für seine Lieben daheim. Geschenkartikel aus dem Neandertal, eigens für den Blotschenmarkt hergestellte Motivtassen und ein breites Angebot von Kunsthandwerk runden das Marktangebot ab. Kinder kommen ganz groß raus. Besondere Aufmerksamkeit finden über 40, von Kindergärten und Schulklassen geschmückte Tannen- bäume, die über den Markt verteilt sind.

Weihnachtsmarkt in Rheine, Foto: Stadt Rheine

Weihnachtsmarkt in Rheine, Foto: Stadt Rheine

 

 

Rheine. Termine: 06.- 08.12.2019. Glühwein, kleine Köstlichkeiten, Lichter, Musik und natürlich der Nikolaus – dies vereint mit der  historischen Kulisse der Innenstadt von Burgsteinfurt verspricht eine ganz besondere Atmosphäre.

Erleben kann man diese vom 6. – 8. Dezember 2019 beim traditionellen Burgsteinfurter  Nikolausmarkt. Traditionell? Immerhin findet er in diesem Jahre schon zum 45. Male statt und zum  45. Male werden die Kinderaugen verzückt glänzen, wenn der Nikolaus ihnen ihre Tüten überreicht.

Weihnachtsmarkt in Witten, Foto: Stadt WItten

Weihnachtsmarkt in Witten, Foto: Stadt WItten

Witten. Termine: 21.11. – 23.12.2019. Witten macht sich startklar für die Eröffnung des Weihnachtsmarktes Die Adventszeit naht und tausende Lichter lassen die Innenstadt, Bäume und Gebäude erstrahlen. „Witten leuchtet“ Auch dieses Jahr funkelt und leuchtet es wieder festlich in der Wittener Innenstadt. Also Smartphone gezückt und los fotografiert! Unter dem Hashtag #wittenerweihnachtszauber sammeln wir die weihnachtlichen Schnappschüsse. Geteilte Freude ist schließlich doppelte Freude! Unsere 10 Favoriten werden in der letzten Woche vor Weihnachten zum Facebook – Voting gestellt, der Gewinner erhält ein Präsent aus unserem Ticket – & Touristcenter! Zeitgleich wird in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit SnL Event im hinteren Teil des Weihnachtsmarktes das Rathaus mit Licht illuminiert. Und auch Firma Ostermann unterstützt die diesjährige Illumination.

Weihnachtsmarkt in Hamm, Foto: Robert Skudlarek.

Weihnachtsmarkt in Hamm, Foto: Robert Skudlarek.

Hamm. Termine: 25.11. – 22.12.2019. Weihnachtsmarkt Hamm: Mandel- und Glühweinduft, musikalische Auftritte, goldener Lichterglanz, Weihnachtsdekoration, Genussvolles und Gemütlichkeit: Klassiker und neue Ideen sind die Mischung der Weihnachtsmärkte an der Pauluskirche und in der Bahnhofstraße. Und dasmacht sie zu einem schönen Treffpunkt für Familien und Freunde in der Vorweihnachtszeit. Das Weihnachtsmarkt-Dorf garantiert eine stimmungsvolle Zeit bis zu den Feiertagen. Festlich geschmückte Stände, die rund um die Pauluskirche dekoriert sind, laden zu einem gemütlichen und abwechslungsreichen Weihnachtsbummel ein. Das Highlight im stimmungsvollen Weihnachtsmarkt-Dorf ist der Sparkassen-Eiszauber: Die mobile Eisbahn bietet auf 375 m² ein unverwechselbares Eislaufvergnügen unter freiem Himmel, umgeben von den mehr als 50 liebevoll gestalteten Verkaufsständen mit Geschenkideen über kulinarische Köstlichkeiten bis hin zu Christbaumschmuck. Damit ist sie nicht nur ein Anziehungspunkt für Schlittschuhläufer und die Eisstockschützen, sondern für alle Gäste, die das angenehme Flair genießen wollen.

Weihnachtsmarkt in Ahlen, Foto: WFG Ahlen

Weihnachtsmarkt in Ahlen, Foto: WFG Ahlen

Ahlen. Termine: 6 – 17.12.2019. Ahlener Advent Marktplatz Ahlen vom 06.12. – 17.12.2019 Der Ahlener Advent wächst und wächst. Dieses Jahr mit fast dreizig gemütlichen Hütten, einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum, Adventspyramide, einer abwechslungsreich bespielten Krippe mit lebenden Tieren, einem fantasievollen Puppenspieler, einem historischen Kinderkarussell, ganz viel Live Musik, Feuerschale, Angeboten für Gaumenfreuden, wie Smoker, frisch geräuchertem Fisch, Reibeplätzchen, Glühweinständen und nicht zu vergessen, die bewährte Eisstockbahn..

Weihnachtsmarkt in Köln, Foto: Lichtreim, Frank Metzemacher

Weihnachtsmarkt in Köln, Foto: Lichtreim, Frank
Metzemacher

Köln. (am Dom.)Termine: 25.11. – 23.12.2019. 150 Buden und Stände bieten kulinarische Abwechslung, hochwertiges Kunsthandwerk und ausgefallene Geschenkideen. Von kölschen Spekulatius über Domliqueur zu der nur hier erhältlichen Wimmeltasse (2,50 Euro – am Stand 25 erhältlich) können sich Touristen und Kölner ein Stück ihrer Lieblingsstadt mit nach Hause nehmen.

Für Unterhaltung sorgen über 100 Veranstaltungen und Mitmach-Aktionen auf der zentralen Bühne. Ein alljährliches Highlight sind die Mitsing-Konzerte „Los mer singe“ mit Stefan Knittler. Natürlich ist auch an die Kleinen gedacht: Kinderspaß wie Basteln, Kasperletheater, Schminken oder Fahren auf dem historischen Karussell werden täglich angeboten. Weitere Weihnachtsmärkte in Köln findet man über die Suchmaschine.

Weihnachtsmarkt in Drensteinfurt, Foto: Mechthild Wiesrecker.

Weihnachtsmarkt in Drensteinfurt, Foto: Mechthild Wiesrecker.

Drensteinfurt. Termine: 07.-08.12.2019. Der Weihnachtsmarkt hat unter den Veranstaltungen in Drensteinfurt die längste Tradition. Bereits 1985 griff der Gewerbeverein eine Tradition des Junggesellen Schützenvereins auf, der schon in den Jahren 1974 – 1979 ebenfalls am 2. Adventswochenende einen Weihnachtsmarkt organisierte. Aus den anfänglich 17 Ständen hat sich der Markt in den Jahren zu einem der größten Kleinstadtweihnachtsmärkte der Region entwickelt und erhielt zahlreiche Auszeichungen und Erwähnungen in Funk und Fernsehen.

Neben den vielen Ständen mit den unterschiedlichsten Angeboten ist in jedem Jahr die große Showbühne der besondere Anziehungspunkt. Sorgen in den Nachmittagsstunden viele Vereine, Verbände und Chöre hier für Unterhaltung so geht es in den Abendstunden schon mal rockig zu. Zum Abschluß der Weihnachtsmarktes füllen viele hundert Kinder die Fläche vor der Bühne wenn traditionell der Nikolaus die Bühne betritt und an die Kinder Stutenkerle verteilt. Das Event „Weihnachtsmarkt“ hat sich zu einem Werbeträger für Drensteinfurt entwickelt und lockt jedes Jahr am 2. Adventswochenende tausende Besucher in die Wersestadt.

Wintertraum Feuerwerk, Foto: Phantasialand

Wintertraum Feuerwerk, Foto: Phantasialand

Phantasialand – Brühl. Termine. 22.01.2019 – 19.01.2020. Der Phantasialand – Wintertraum. Das beste Winter-Event Deutschlands legt vom 22. November bis zum 19. Januar einen besonderen Zauber über das Phantasialand Resort in Brühl bei Köln. Ein Meer aus Licht, winterliche Köstlichkeiten, traumhafte Shows und Eislaufen unter dem funkelnden Weihnachtsbaum: das ist der Phantasialand WintertraumMillionen Lichter verbreiten im gesamten Phantasialand Resort warme Winterstimmung und funkelnde Fröhlichkeit. In festlich geschmückten Themenwelten erleben Gäste von vormittags bis abends phantastischen Fahrspaß, genussvolles Weihnachtsmarktflair, Eislaufen, Glühwein und Wintershows voller Gefühl. Nur das beste Winter-Event Deutschlands vereint so viele beliebte Highlights an einem Ort! In dieser phantastischen Atmosphäre wird jede Feier und jeder Kurzurlaub zum unvergesslichen Highlight – ob der stimmungsvolle Winterbrunch mit der ganzen Familie, die Weihnachtsfeier in einzigartigen Locations oder die traumhaften Nächte in den Themenhotels des Phantasialand Resort. Phantastischer Abschluss ist das schönste Leuchten des Wintertraums, das allabendlich den Himmel zum Strahlen bringt: das tägliche Feuerwerk! Mehr Informationen unter: www.phantasialand.de

  Info: Über die Suchmaschinen erfährt man weitere schöne Weihnachtsmärkte in ganz NRW..!

Das Team des OWL Journal wünscht seinen Leserinnen und Lesern schon jetzt eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit!