Tag Archives: LWL

Klimaneutralität bis 2030

in Medizin & Gesundheit, Wirtschaft
Durch neue Gebäudeleitlinien sollen künftig alle LWL-Neubauten weitestgehend klimaneutral geplant werden. Foto: LWL-Klinik Münster

LWL stellt Integriertes Klimaschutzkonzept vor Westfalen-Lippe/Münster (lwl). Bis 2030 möchte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) klimaneutral werden. Hierfür hat der Kommunalverband ein „Integriertes Klimaschutzkonzept“ entwickelt, das im LWL-Klimaausschusses in Münster nun vorgestellt wurde. Endgültig beschlossen wird das Konzept im LWL-Landschaftsausschuss am 10. Juni. „Mit dem Konzept wollen wir in Sachen Klimaschutz vorangehen“, erklärte LWL-Direktor Matthias Löb. […]

LWL erhält für Neubau Förderung des Landes NRW

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL
NRW-Ministerin Ina Scharrenbach (Mitte) ist ins LWL-Freilichtmuseum Detmold gereist, um LWL-Direktor Matthias Löb (2. v. l.) den Förderbescheid zu überreichen. Dabei waren (v. l.) Annette Nothnagel, Leiterin der "Regionale 2022", die erste stellv. Bürgermeisterin der Stadt Detmold Christ-Dore Richter, der Landrat des Kreises Lippe Dr. Axel Lehmann, LWL-Museumsdirektor Prof. Dr. Jan Carstensen und LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger.
Foto: LWL/Jähne

Detmold . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat vom Land Nordrhein Westfalen eine Förderung in Höhe von 5,6 Millionen Euro für das neue Eingangs- und Ausstellungsgebäude im LWL-Freilichtmuseum Detmold erhalten. LWL-Direktor Matthias Löb nahm den Förderbescheid am Mittwoch (30.3.) von Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, entgegen. „Das LWL-Freilichtmuseum in Detmold gibt der […]

Erschütterndes Mahnmal und bedeutendes Denkmal

in Kreis Höxter
Edmund Balsam ließ verlorene Grabsteine aus Zechit nachbilden wie bei diesen Doppel- und Einzelgräbern Einfassungen. Foto: LWL/Heuter

LWL zeichnet jüdischen Friedhof in Warburg Denkmal des Monats April aus Warburg (lwl). Es ist ein erschütterndes Monument: Das Mahnmal auf dem jüdischen Friedhof in Warburg (Kreis Höxter) in Form einer stumpfen Pyramide ließ Edmund Balsam im September 1945 aus den Bruchstücken der Gräber bilden. Diese und weitere Erkenntnisse über den Friedhof und seinen Erbauer haben […]

LWL präsentiert Wort des Monats Kumpelment – Grüße aus Westfalen

in Kind & Familie, Kultur in OWL
Ein "Kumpelment" aus der Ferne: Postkarten aus dem Urlaub, wie diese, die die LWL-Kommission Alltagskulturforschung in ihrem Blog vorgestellt hat, sind immer ein schöner Gruß an die Familie und Freunde zu Hause. Foto: LWL/Cantauw

Westfalen-Lippe (lwl). „Hunt, Steiger, Püngel oder Kumpel“ – Im Ruhrgebiet sind bis heute einige Wörter aus dem Bergbau in der Alltagssprache zu finden. Doch obwohl es naheliegend erscheint, hat das „Kumpelment“ keine Verbindung zum Bergbau. Was es mit dem Wort des Monats Februar tatsächlich auf sich hat, wissen die Sprachwissenschaftler:innen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). „Ebenso wie […]

„Hocus, locus, jocus“ Kloster Dalheim mit neuem Latein-Podcast

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Museen
Cicero macht's vor: Kopfhörer auf, Podcast an. Mit dem Podcast "Hocus, locus, jocus" bietet das Kloster Dalheim einen Vorgeschmack auf die kommende Sonderausstellung "Latein. Tot oder lebendig!?"
Foto: LWL/Klein und Neumann/Shutterstock

Lichtenau-Dalheim. Bereits vor der Eröffnung der nächsten großen Sonderausstellung „Latein. Tot oder lebendig!?“ veröffentlicht das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim eine zehnteilige Podcast-Reihe rund um die totgeglaubte Sprache. Die erste Folge ist ab sofort zu hören. Ist Cicero ein Mörder? Kann Lateinunterricht doch einen Funken Leidenschaft entfachen? Und begegnet einem Latein im Alltag vielleicht […]

Der Oktober im LWL-Museum in der Kaiserpfalz

in Kreis Paderborn, Kultur, Museen
Bei zahlreichen Familienführungen mit Bastelaktionen wird das Leben im Mittelalter wieder lebendig. Foto: LWL/ C. Westermann

Führungen und Familienaktionen zum Themenjahr „Karl der Große“ Paderborn. Im Oktober bietet das Museum in der Kaiserpfalz des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Paderborn ein vielfältiges Programm mit öffentlichen Führungen und Familienaktionen zum Themenjahr „Karl der Große“. Die Themen reichen von Lesen und Schreiben, Wohnen und Speisen im Mittelalter über europäische Gäste im Palast bis hin […]

Führung in Gebärdensprache

in Bielefeld, Kultur, Museen
Diese kleinen Alltagshelfer unterstützen Menschen mit Behinderung beim selbstständigen Trinken, Malen, Essen, Tür aufschließen oder Flasche öffnen. Der Sonderpädagoge Nils Beinke-Schulte entwirft und druckt sie für seine Schüler:innen am 3D-Drucker aus. Foto: LWL/ Kainulainen

Ausstellung „Do it yourself!“ Bielefeld: Im Naturkunde-Museum Bielefeld ist die Wanderausstellung „Do it yourself! Die neue Lust aufs Selbermachen“ des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zu sehen. Am Sonntag (26.9.) um 15 Uhr bietet das Museum eine Tandem-Führung durch die Ausstellung an, die mit gebärdensprachliche Übersetzung auch für taube und gehörlose Menschen geeignet ist. Die einstündige Führung ist […]

Vitamine im Winter

in Kreis Lippe, Kultur, Museen
Wie aus Äpfeln Saft entsteht, können Interessierte im LWL-Freilichtmuseum Detmold erleben. Foto: LWL/Klein

Vorführungen im LWL-Freilichtmuseum Detmold Detmold. Frisches Gemüse und Saft im Winter beugen Vitamin-Mangelerscheinungen vor. Wie die Menschen früher Gemüse selbst konservierten und wie Saft hergestellt wird, das können Interessierte bei Vorführungen im LWL-Freilichtmuseum Detmold erleben. Am Donnerstag (23.9.) zeigt Anna Luszek von 13 bis 17 Uhr im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), wie der „Stoffwechselturbo Sauerkraut“ […]

Inklusives Wohnen im Herzen von Bad Driburg

in Kreis Höxter, OWL im Überblick
Das neue Wohnhaus in Bad Driburg bietet Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, selbstständig in einer eigenen Wohnung zu leben. Foto: LWL/Schuster

Bau des SeWo-Projekts ist fertig Bad Driburg. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) will mehr Menschen mit Behinderungen in Bad Driburg (Kreis Höxter) die Möglichkeit bieten, in der eigenen Wohnung zu leben. Am Dienstag (31.8.) fand die feierliche Baufertigstellung eines Wohnhauses mit 16 barrierefreien Einzel- und Doppelapartments an der Caspar-Heinrich-Straße statt. Das Programm „Selbstständiges Wohnen“ (SeWo) des LWL […]

Körbe flechten: Workshops für Erwachsene im LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe
Im LWL-Freilichtmuseum Detmold können Erwachsene Zwiebel- oder Kartoffelkörbe flechten. Foto: © LWL/Stuke

Detmold (lwl). Im Sommer die Blumen, im Winter die Zwiebeln oder Kartoffeln: selbst geflochtene Körbe bieten vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Wer so einen Korb eigenhändig flechten möchte und etwas handwerkliches Geschick besitzt, kann das gleich bei zwei Workshops im LWL-Freilichtmuseum Detmold unter Anleitung der Flechtwerkgestalterin Petra Franke machen. Am Samstag (21.8.) von 11 bis 17 Uhr können Interessierte […]

Werken mit Draht und Glasscherben

in Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, Kreis Minden - Lübbecke
Am 12. August können Kinder in der Glashütte Gernheim kreativ mit Glas arbeiten. Foto: © LWL/Dechant

Noch freie Plätze beim Workshop in der Glashütte Gernheim Petershagen (lwl). Noch freie Plätze meldet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) für ein Ferienprogramm in seinem Industriemuseum Glashütte Gernheim in Petershagen. Am Donnerstag (12.8.) können Kinder ab acht Jahren zwischen 10 und 16 Uhr mit bunten Glasscherben, Draht und Einfallsreichtum kleine Kunstwerke erschaffen. Inspiration liefert die aktuelle Ausstellung […]

Küern – Ein Wort, das Westfalen verbindet

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn
88464

LWL präsentiert Wort des Monats. Westfalen-Lippe. Von Westmünsterländisch bis Ostwestfälisch – die Dialektlandschaft in Westfalen-Lippe ist vielfältig. Bei all den sprachlichen Eigenarten gibt es allerdings auch ein Wort, das fast in der ganzen Region gebräuchlich ist: „küern“. Was das plattdeutsche Wort bedeutet und welche Wurzeln es hat, wissen die Sprachwissenschaftler:innen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). „Das […]

Sommerblues mit Picknick

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur in OWL
Dieter Kropp spielt mit seiner Band im LWL-Freilichtmuseum Detmold.
Foto: LWL/Jähne

Live-Musik-Abend im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Detmold . Endlich wieder draußen Musik lauschen und dabei picknicken: Dieter Kropp und seine Band spielen am Samstag (24.7.) ab 18.30 Uhr im LWL-Freilichtmuseum Detmold Boogie Woogie, Blues und Rock’n’Roll. Im Rahmen des 60er Jahre Wochenendes des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) versetzen die Musiker die Zuhörenden in ein Jahrzehnt, in dem noch […]

Magazin: Ärztlicher Direktor zählt zu den „Top-Medizinern Deutschlands“

in Medizin & Gesundheit
Prof. Dr. Ronald Bottlender, ärztlicher Leiter der LWL-Klinken Lippstadt und Warstein.
Foto: privat

Lippstadt/Warstein . In der aktuellen Ausgabe der „Focus Gesundheit“- Ärzteliste zählt Prof. Dr. Ronald Bottlender, ärztlicher Leiter der LWL-Klinken Lippstadt und Warstein des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), zu den Top-Medizinern Deutschlands. Bottlender wurde als Experte sowohl für die Suchtmedizin als auch für Depressionserkrankungen aufgeführt. Wer gelistet ist, zählt deutschlandweit zu den Spezialisten seines Fachgebietes. „Die medizinische […]

LWL-Förderprojekt „Zebrastreifen“ schreitet voran

in Beruf & Bildung, Kind & Familie, Kreis Höxter
Gemeinsam mit Petra Huppert Buch (vorne) von der Sportjugend im Kreissportbund Höxter kümmern sich Silke Merkel (links) und Sandra Wegener um das neue Angebot „Bärenstark im Kreis Höxter“. Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter. Mit dem Selbstbehauptungsprogramm „Bärenstark im Kreis Höxter“ präsentiert das LWL-Förderprojekt „Zebrastreifen“ ein neues Angebot für Vorschulkinder in Kindertagesstätten im ganzen Kreisgebiet. „Wir wollen die Kinder bärenstark machen“, erläutert Klaus Brune, Leiter des Jugendamtes des Kreises Höxter. Als Kooperationspartner wurde dafür die Sportjugend im Kreissportbund Höxter gewonnen. Als Kooperation zwischen dem Jugendamt des Kreises […]

Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Kultur in OWL, Tourismus, Umwelt & Natur
Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger (LWL-Kulturdezernentin) und Marko Steiner (Bürgermeister von Preußisch-Oldendorf).
Foto: LWL/Bömer

Westfalen/Preußisch Oldendorf . Am 12. und 13. Juni lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zum 9. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe ein. Über 140 öffentliche und private Grünanlagen aus der Region präsentieren „Lebendige Gärten“. Besonders private Gärten, die nur an wenigen Tagen im Jahr ihre Pforten öffnen, sollen so regionale und überregionale Aufmerksamkeit erhalten. […]

LWL bietet Hilfen bei psychischen Belastungen am Arbeitsplatz an

in Beruf & Bildung, Medizin & Gesundheit
Linda Pecko ist die Studienleiterin zum EAP-Forschungsprojekt an der LWL-Klinik Marsberg.
Foto: LWL

Klinik Marsberg sucht Proband:innen für Forschungsprojekt im Präventionsprogramm EAP Marsberg. Um seelischen Belatungen am Arbeitsplatz entgegenzuwirken, arbeitet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auch im Bereich der Prävention von psychischen Erkrankungen. Die LWL-Klinik Marsberg will mit einem Forschungsprojekt diese Angebote weiter verbessern und sucht dazu Interessierte, die als Probanden mitmachen wollen. Nahezu jeder Berufstätige hat es bereits […]

Neue LWL-Flyerserie über Gärten startet mit Klostergarten Clarholz

in Haus & Garten, Kreis Gütersloh, Tourismus, Umwelt & Natur
Die Freiraumskulptur "Labyrinth- und Lustgarten Nr. 10" des belgischen Künstlers Jan Vercruysse, 2006. Foto: LWL

Münster/Herzebrock-Clarholz. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) startet mit einer neuen Reihe von Gartenbroschüren in den Frühling. Die Flyer präsentieren kulturhistorisch bedeutende Gärten und Parks in Westfalen. Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen möchte damit den reichen Bestand wertvoller Gärten und Parks in Westfalen-Lippe stärker in das Bewusstsein rücken sowie zu ihrer Erhaltung und Pflege beitragen. […]

Online in die Welt der Vögel eintauchen

in Kreis Lippe, Kultur, Umwelt & Natur
Die Vögel und das Gestalten eines Nistkastens stehen bei zwei Online-Kursen des LWL-Freilichtmuseums Detmold am Muttertag im Mittelpunkt.
Foto: LWL/Jähne

LWL-Freilichtmuseum Detmold bietet weitere digitale Kurse an Detmold (lwl). Die ersten Workshops waren schnell ausgebucht, daher bietet das LWL-Freilichtmuseum Detmold weitere Online-Kurse zum Nistkastenbau für Kinder ab sechs Jahren und Familien an. Am Muttertag (9.5.) können Interessierte um 11 Uhr und um 15 Uhr gemeinsam mit den Kulturvermittler:innen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ein Vogelheim für […]

Globale Koalition für Artenvielfalt

in Kreis Lippe, Kultur in OWL, Museen
Blütezeit: 200 alte Obstsorten werden im LWL-Freilichtmuseum Detmold angebaut.
Foto: LWL

LWL-Freilichtmuseum Detmold ist als erstes Freilichtmuseum Mitglied geworden Detmold . Das Thema Biodiversität ist fest in der DNA des LWL-Freilichtmuseums Detmold verankert. Bereits seit den 1980er Jahren setzt sich das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) für die Artenvielfalt ein. Nun ist ein weiterer Baustein hinzugekommen, denn das Museum ist seit Kurzem Mitglied der Globalen Koalition […]

Corona löst Boom bei Zugriff auf digitale Schulmedien aus

in Beruf & Bildung
Der Onlinedienst für Bildungsmedien "Edmond NRW" verzeichnet seit Beginn der Corona-Pandemie einen enormen Anstieg der Zugriffszahlen.
Foto: LWL

Westfalen-Lippe . Der Onlinedienst für Bildungsmedien „Edmond NRW“ der Landschaftsverbände Westfalen-Lippe (LWL) und Rheinland (LVR) sowie der kommunalen Medienzentren verzeichnet seit Beginn der Corona-Pandemie einen enormen Anstieg der Zugriffszahlen. Vor allem die Nutzung durch Schüler:innen nahm stark zu: Knapp 290.000 mal haben Schüler:innen aus ganz NRW im vergangenen Jahr auf Lernmedien zugegriffen, die „Edmond NRW“ […]

„Graben im Gestern“

in Kultur
Der Obelisk wurde im Frühjahr 2019 von LWL-Archäologen ausgegraben. Er erinnert als Mahnmal an die NS-Kriegsverbrechen in Warstein und wird Thema in der Herner Sonderausstellung zur Archäologie der Moderne sein.
Foto: LWL/ M. Zeiler

Sonderausstellung zur Archäologie der Moderne und Zeitgeschichte ab 2023 im LWL-Museum für Archäologie Herne/Münster (lwl). Von September 2023 bis August 2024 wird das Museum für Archäologie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Herne nach „Stonehenge“ die nächste große Sonderausstellung zeigen. „Graben im Gestern – Archäologie der Moderne und Zeitgeschichte“ widmet sich erstmals in Deutschland diesem jüngsten […]