Tag Archives: LWL

Inklusives Wohnen im Herzen von Bad Driburg

in Kreis Höxter, OWL im Überblick
Das neue Wohnhaus in Bad Driburg bietet Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, selbstständig in einer eigenen Wohnung zu leben. Foto: LWL/Schuster

Bau des SeWo-Projekts ist fertig Bad Driburg. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) will mehr Menschen mit Behinderungen in Bad Driburg (Kreis Höxter) die Möglichkeit bieten, in der eigenen Wohnung zu leben. Am Dienstag (31.8.) fand die feierliche Baufertigstellung eines Wohnhauses mit 16 barrierefreien Einzel- und Doppelapartments an der Caspar-Heinrich-Straße statt. Das Programm „Selbstständiges Wohnen“ (SeWo) des LWL […]

Körbe flechten: Workshops für Erwachsene im LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe
Im LWL-Freilichtmuseum Detmold können Erwachsene Zwiebel- oder Kartoffelkörbe flechten. Foto: © LWL/Stuke

Detmold (lwl). Im Sommer die Blumen, im Winter die Zwiebeln oder Kartoffeln: selbst geflochtene Körbe bieten vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Wer so einen Korb eigenhändig flechten möchte und etwas handwerkliches Geschick besitzt, kann das gleich bei zwei Workshops im LWL-Freilichtmuseum Detmold unter Anleitung der Flechtwerkgestalterin Petra Franke machen. Am Samstag (21.8.) von 11 bis 17 Uhr können Interessierte […]

Werken mit Draht und Glasscherben

in Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, Kreis Minden - Lübbecke
Am 12. August können Kinder in der Glashütte Gernheim kreativ mit Glas arbeiten. Foto: © LWL/Dechant

Noch freie Plätze beim Workshop in der Glashütte Gernheim Petershagen (lwl). Noch freie Plätze meldet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) für ein Ferienprogramm in seinem Industriemuseum Glashütte Gernheim in Petershagen. Am Donnerstag (12.8.) können Kinder ab acht Jahren zwischen 10 und 16 Uhr mit bunten Glasscherben, Draht und Einfallsreichtum kleine Kunstwerke erschaffen. Inspiration liefert die aktuelle Ausstellung […]

Küern – Ein Wort, das Westfalen verbindet

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn
88464

LWL präsentiert Wort des Monats. Westfalen-Lippe. Von Westmünsterländisch bis Ostwestfälisch – die Dialektlandschaft in Westfalen-Lippe ist vielfältig. Bei all den sprachlichen Eigenarten gibt es allerdings auch ein Wort, das fast in der ganzen Region gebräuchlich ist: „küern“. Was das plattdeutsche Wort bedeutet und welche Wurzeln es hat, wissen die Sprachwissenschaftler:innen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). „Das […]

Sommerblues mit Picknick

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur in OWL
Dieter Kropp spielt mit seiner Band im LWL-Freilichtmuseum Detmold.
Foto: LWL/Jähne

Live-Musik-Abend im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Detmold . Endlich wieder draußen Musik lauschen und dabei picknicken: Dieter Kropp und seine Band spielen am Samstag (24.7.) ab 18.30 Uhr im LWL-Freilichtmuseum Detmold Boogie Woogie, Blues und Rock’n’Roll. Im Rahmen des 60er Jahre Wochenendes des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) versetzen die Musiker die Zuhörenden in ein Jahrzehnt, in dem noch […]

Magazin: Ärztlicher Direktor zählt zu den „Top-Medizinern Deutschlands“

in Medizin & Gesundheit
Prof. Dr. Ronald Bottlender, ärztlicher Leiter der LWL-Klinken Lippstadt und Warstein.
Foto: privat

Lippstadt/Warstein . In der aktuellen Ausgabe der „Focus Gesundheit“- Ärzteliste zählt Prof. Dr. Ronald Bottlender, ärztlicher Leiter der LWL-Klinken Lippstadt und Warstein des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), zu den Top-Medizinern Deutschlands. Bottlender wurde als Experte sowohl für die Suchtmedizin als auch für Depressionserkrankungen aufgeführt. Wer gelistet ist, zählt deutschlandweit zu den Spezialisten seines Fachgebietes. „Die medizinische […]

LWL-Förderprojekt „Zebrastreifen“ schreitet voran

in Beruf & Bildung, Kind & Familie, Kreis Höxter
Gemeinsam mit Petra Huppert Buch (vorne) von der Sportjugend im Kreissportbund Höxter kümmern sich Silke Merkel (links) und Sandra Wegener um das neue Angebot „Bärenstark im Kreis Höxter“. Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter. Mit dem Selbstbehauptungsprogramm „Bärenstark im Kreis Höxter“ präsentiert das LWL-Förderprojekt „Zebrastreifen“ ein neues Angebot für Vorschulkinder in Kindertagesstätten im ganzen Kreisgebiet. „Wir wollen die Kinder bärenstark machen“, erläutert Klaus Brune, Leiter des Jugendamtes des Kreises Höxter. Als Kooperationspartner wurde dafür die Sportjugend im Kreissportbund Höxter gewonnen. Als Kooperation zwischen dem Jugendamt des Kreises […]

Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Kultur in OWL, Tourismus, Umwelt & Natur
Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger (LWL-Kulturdezernentin) und Marko Steiner (Bürgermeister von Preußisch-Oldendorf).
Foto: LWL/Bömer

Westfalen/Preußisch Oldendorf . Am 12. und 13. Juni lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zum 9. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe ein. Über 140 öffentliche und private Grünanlagen aus der Region präsentieren „Lebendige Gärten“. Besonders private Gärten, die nur an wenigen Tagen im Jahr ihre Pforten öffnen, sollen so regionale und überregionale Aufmerksamkeit erhalten. […]

LWL bietet Hilfen bei psychischen Belastungen am Arbeitsplatz an

in Beruf & Bildung, Medizin & Gesundheit
Linda Pecko ist die Studienleiterin zum EAP-Forschungsprojekt an der LWL-Klinik Marsberg.
Foto: LWL

Klinik Marsberg sucht Proband:innen für Forschungsprojekt im Präventionsprogramm EAP Marsberg. Um seelischen Belatungen am Arbeitsplatz entgegenzuwirken, arbeitet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auch im Bereich der Prävention von psychischen Erkrankungen. Die LWL-Klinik Marsberg will mit einem Forschungsprojekt diese Angebote weiter verbessern und sucht dazu Interessierte, die als Probanden mitmachen wollen. Nahezu jeder Berufstätige hat es bereits […]

Neue LWL-Flyerserie über Gärten startet mit Klostergarten Clarholz

in Haus & Garten, Kreis Gütersloh, Tourismus, Umwelt & Natur
Die Freiraumskulptur "Labyrinth- und Lustgarten Nr. 10" des belgischen Künstlers Jan Vercruysse, 2006. Foto: LWL

Münster/Herzebrock-Clarholz. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) startet mit einer neuen Reihe von Gartenbroschüren in den Frühling. Die Flyer präsentieren kulturhistorisch bedeutende Gärten und Parks in Westfalen. Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen möchte damit den reichen Bestand wertvoller Gärten und Parks in Westfalen-Lippe stärker in das Bewusstsein rücken sowie zu ihrer Erhaltung und Pflege beitragen. […]

Online in die Welt der Vögel eintauchen

in Kreis Lippe, Kultur, Umwelt & Natur
Die Vögel und das Gestalten eines Nistkastens stehen bei zwei Online-Kursen des LWL-Freilichtmuseums Detmold am Muttertag im Mittelpunkt.
Foto: LWL/Jähne

LWL-Freilichtmuseum Detmold bietet weitere digitale Kurse an Detmold (lwl). Die ersten Workshops waren schnell ausgebucht, daher bietet das LWL-Freilichtmuseum Detmold weitere Online-Kurse zum Nistkastenbau für Kinder ab sechs Jahren und Familien an. Am Muttertag (9.5.) können Interessierte um 11 Uhr und um 15 Uhr gemeinsam mit den Kulturvermittler:innen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ein Vogelheim für […]

Globale Koalition für Artenvielfalt

in Kreis Lippe, Kultur in OWL, Museen
Blütezeit: 200 alte Obstsorten werden im LWL-Freilichtmuseum Detmold angebaut.
Foto: LWL

LWL-Freilichtmuseum Detmold ist als erstes Freilichtmuseum Mitglied geworden Detmold . Das Thema Biodiversität ist fest in der DNA des LWL-Freilichtmuseums Detmold verankert. Bereits seit den 1980er Jahren setzt sich das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) für die Artenvielfalt ein. Nun ist ein weiterer Baustein hinzugekommen, denn das Museum ist seit Kurzem Mitglied der Globalen Koalition […]

Corona löst Boom bei Zugriff auf digitale Schulmedien aus

in Beruf & Bildung
Der Onlinedienst für Bildungsmedien "Edmond NRW" verzeichnet seit Beginn der Corona-Pandemie einen enormen Anstieg der Zugriffszahlen.
Foto: LWL

Westfalen-Lippe . Der Onlinedienst für Bildungsmedien „Edmond NRW“ der Landschaftsverbände Westfalen-Lippe (LWL) und Rheinland (LVR) sowie der kommunalen Medienzentren verzeichnet seit Beginn der Corona-Pandemie einen enormen Anstieg der Zugriffszahlen. Vor allem die Nutzung durch Schüler:innen nahm stark zu: Knapp 290.000 mal haben Schüler:innen aus ganz NRW im vergangenen Jahr auf Lernmedien zugegriffen, die „Edmond NRW“ […]

„Graben im Gestern“

in Kultur
Der Obelisk wurde im Frühjahr 2019 von LWL-Archäologen ausgegraben. Er erinnert als Mahnmal an die NS-Kriegsverbrechen in Warstein und wird Thema in der Herner Sonderausstellung zur Archäologie der Moderne sein.
Foto: LWL/ M. Zeiler

Sonderausstellung zur Archäologie der Moderne und Zeitgeschichte ab 2023 im LWL-Museum für Archäologie Herne/Münster (lwl). Von September 2023 bis August 2024 wird das Museum für Archäologie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Herne nach „Stonehenge“ die nächste große Sonderausstellung zeigen. „Graben im Gestern – Archäologie der Moderne und Zeitgeschichte“ widmet sich erstmals in Deutschland diesem jüngsten […]

Besuch in LWL-Museen nur mit Onlinebuchung und Negativtest

in Kreis Paderborn, Kultur

Paderborn/Münster. Die Schutzmaßnahmen in den Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) werden erhöht: Besucherinnen und Besucher des LWL-Landesmuseums für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim und des LWL-Museums in der Kaiserpfalz in Paderborn benötigen ab 20. April einen negativen Corona-PCR- oder Schnelltest und eine vorherige Onlineanmeldung. Das gleiche gilt für das LWL-Museum für Kunst und Kultur und für […]

Neue Wege in Corona-Zeiten LWL würdigt seinen Literaturpreisträger Michael Roes mit Filmporträt

in Kultur
LWL-Direktor Matthias Löb (l.) und Preisträger Michael Roes diskutieren im Film über die Arbeiten des Preisträgers.
Foto: LWL

Münster/Rhede . Neue Wege in Corona-Zeiten: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ehrt den Träger des Annette-von-Droste-Hülshoff-Preises 2020 Michael Roes erstmals mit einem eigenen Filmporträt. „Wir haben überlegt, wie wir den Preisträger angemessen würdigen können“, sagt LWL-Direktor Matthias Löb über das ungewöhnliche Format. „Da eine öffentliche Preisverleihung unter Pandemie-Bedingungen mit vielen Gästen zurzeit leider nicht möglich ist, […]

LWL-Broschüre über historische Kulturlandschaft Stromberg

in Kultur
Die Broschüre behandelt die Entwicklungsgeschichte der Stromberger Kulturlandschaft und präsentiert erste Ergebnisse des Kulturlandschaftsmonitorings. Foto: LWL

Monitoring dokumentiert systematisch Veränderungen Stromberg. Eine neue Broschüre des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) nimmt die Kulturlandschaft Stromberg bei Oelde (Kreis Warendorf) in den Blick. Sie ist die erste Kulturlandschaft, in der die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen die landschaftlichen Veränderungsprozesse beobachten will. Seit 2017 untersuchen die LWL-Kulturlandschaftsexperten den Landschaftswandel mit dem sogenannten Kulturlandschaftsmonitoring, einem langfristigen […]

11-Punkte-Katalog stellt Weichen für das nächste Jahrzehnt

in Kultur, Kultur in OWL, Museen
Das Jugendstilportal der Maschinenhalle der Zeche Zollern in Dortmund ist das Markenzeichen des LWL-Industriemuseums. Foto: LWL / Holtappels

Münster . Eine Stärkung der acht Industriemuseen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL): die digitale Öffnung von Sammlung und Wissenschaft, das Aufgreifen von Zukunftsthemen und die Entwicklung neuer, attraktiver Ausstellungen – das sind die Eckpunkte des „Museumsentwicklungsplans 2030 für das LWL-Forum und die acht Westfälischen Landesmuseen für Industriekultur“. Mit dem gut 100-seitigen Papier stellt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe […]

LWL präsentiert Wort des Monats

in Kultur in OWL
Ein "Apenköster" bezeichnet eine übertrieben alberne Person, die sich gerne mal zum Affen macht.
Foto: Pixabay

Apenköster – ein Spaßvogel, der sich zum Affen macht Westfalen-Lippe. Im Februar lockt der Karneval normalerweise viele Menschen zum gemeinsamen Feiern auf die Straße. In dem bunten Treiben ist mitunter auch der ein oder andere „Apenköster“ dabei. Wen oder was dieses plattdeutsche Wort bezeichnet, wissen die Sprachwissenschaftler des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). „Ein Apenköster ist eine […]

Landschaftsverbände verlängern Gültigkeit der Jahreskarten für Museen wegen pandemiebedingter Schließung

in Freizeit & Unterhaltung, Kultur, Museen
Außenansicht des LWL-Museums für Archäologie.
Foto: LWL/ Kalus

Münster/Köln . Die beiden Landschaftsverbände, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Landschaftsverband Rheinland (LVR), haben beschlossen, die Gültigkeit der LVR-Museumskarte bzw. der LWL-Museumscard um jeweils sechs Monate zu verlängern. Die Jahreskarten gelten für die bis aktuell zum 14. Februar geschlossenen Museen der Verbände. „Wir möchten, dass die Menschen, die sich wieder nach dem Gang ins […]

„9. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“

in Haus & Garten, Umwelt & Natur
Beim "9. Tag der Gärten und Parks" öffnen am 12. und 13. Juni öffnen neben öffentlichen Parks auch viele private Gärten ihre Pforten, wie hier in Rosendahl (Kreis Coesfeld).
Foto: Althoff-Bommel

Garten- und Parkbesitzer können sich bis zum 20. Februar anmelden Westfalen. Am 12. und 13. Juni lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) alle Garten- und Parkbesitzer dazu ein, die Vielfalt ihrer grünen Schätze zu präsentieren. Zum 9. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe können sich alle privaten und öffentlich zugänglichen Gärten und Parks bis zum […]

„Datenbank statt Aktenbock“ LWL baut Home-Office aus

in Beruf & Bildung, Wirtschaft
LWL-Kämmerer Dr. Georg Lunemann.
Foto: LWL

Münster (lwl). Als Schutz vor der Pandemie hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) den Ausbau von Heimarbeitsplätzen stark beschleunigt. „Neudeutsch gesagt: Corona ist bei uns ein richtiger Home-Office-Booster“, so Dr. Georg Lunemann, Kämmerer des Verbandes und gleichzeitig Personalchef von 18.000 LWL-Beschäftigten. Die Zahl der Home-Office-Plätze beim LWL habe sich seit Beginn der Pandemie auf fast 3.700 […]