Tag Archives: LWL

Besuch in LWL-Museen nur mit Onlinebuchung und Negativtest

in Kreis Paderborn, Kultur

Paderborn/Münster. Die Schutzmaßnahmen in den Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) werden erhöht: Besucherinnen und Besucher des LWL-Landesmuseums für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim und des LWL-Museums in der Kaiserpfalz in Paderborn benötigen ab 20. April einen negativen Corona-PCR- oder Schnelltest und eine vorherige Onlineanmeldung. Das gleiche gilt für das LWL-Museum für Kunst und Kultur und für […]

Neue Wege in Corona-Zeiten LWL würdigt seinen Literaturpreisträger Michael Roes mit Filmporträt

in Kultur
LWL-Direktor Matthias Löb (l.) und Preisträger Michael Roes diskutieren im Film über die Arbeiten des Preisträgers.
Foto: LWL

Münster/Rhede . Neue Wege in Corona-Zeiten: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ehrt den Träger des Annette-von-Droste-Hülshoff-Preises 2020 Michael Roes erstmals mit einem eigenen Filmporträt. „Wir haben überlegt, wie wir den Preisträger angemessen würdigen können“, sagt LWL-Direktor Matthias Löb über das ungewöhnliche Format. „Da eine öffentliche Preisverleihung unter Pandemie-Bedingungen mit vielen Gästen zurzeit leider nicht möglich ist, […]

LWL-Broschüre über historische Kulturlandschaft Stromberg

in Kultur
Die Broschüre behandelt die Entwicklungsgeschichte der Stromberger Kulturlandschaft und präsentiert erste Ergebnisse des Kulturlandschaftsmonitorings. Foto: LWL

Monitoring dokumentiert systematisch Veränderungen Stromberg. Eine neue Broschüre des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) nimmt die Kulturlandschaft Stromberg bei Oelde (Kreis Warendorf) in den Blick. Sie ist die erste Kulturlandschaft, in der die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen die landschaftlichen Veränderungsprozesse beobachten will. Seit 2017 untersuchen die LWL-Kulturlandschaftsexperten den Landschaftswandel mit dem sogenannten Kulturlandschaftsmonitoring, einem langfristigen […]

11-Punkte-Katalog stellt Weichen für das nächste Jahrzehnt

in Kultur, Kultur in OWL, Museen
Das Jugendstilportal der Maschinenhalle der Zeche Zollern in Dortmund ist das Markenzeichen des LWL-Industriemuseums. Foto: LWL / Holtappels

Münster . Eine Stärkung der acht Industriemuseen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL): die digitale Öffnung von Sammlung und Wissenschaft, das Aufgreifen von Zukunftsthemen und die Entwicklung neuer, attraktiver Ausstellungen – das sind die Eckpunkte des „Museumsentwicklungsplans 2030 für das LWL-Forum und die acht Westfälischen Landesmuseen für Industriekultur“. Mit dem gut 100-seitigen Papier stellt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe […]

LWL präsentiert Wort des Monats

in Kultur in OWL
Ein "Apenköster" bezeichnet eine übertrieben alberne Person, die sich gerne mal zum Affen macht.
Foto: Pixabay

Apenköster – ein Spaßvogel, der sich zum Affen macht Westfalen-Lippe. Im Februar lockt der Karneval normalerweise viele Menschen zum gemeinsamen Feiern auf die Straße. In dem bunten Treiben ist mitunter auch der ein oder andere „Apenköster“ dabei. Wen oder was dieses plattdeutsche Wort bezeichnet, wissen die Sprachwissenschaftler des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). „Ein Apenköster ist eine […]

Landschaftsverbände verlängern Gültigkeit der Jahreskarten für Museen wegen pandemiebedingter Schließung

in Freizeit & Unterhaltung, Kultur, Museen
Außenansicht des LWL-Museums für Archäologie.
Foto: LWL/ Kalus

Münster/Köln . Die beiden Landschaftsverbände, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Landschaftsverband Rheinland (LVR), haben beschlossen, die Gültigkeit der LVR-Museumskarte bzw. der LWL-Museumscard um jeweils sechs Monate zu verlängern. Die Jahreskarten gelten für die bis aktuell zum 14. Februar geschlossenen Museen der Verbände. „Wir möchten, dass die Menschen, die sich wieder nach dem Gang ins […]

„9. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“

in Haus & Garten, Umwelt & Natur
Beim "9. Tag der Gärten und Parks" öffnen am 12. und 13. Juni öffnen neben öffentlichen Parks auch viele private Gärten ihre Pforten, wie hier in Rosendahl (Kreis Coesfeld).
Foto: Althoff-Bommel

Garten- und Parkbesitzer können sich bis zum 20. Februar anmelden Westfalen. Am 12. und 13. Juni lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) alle Garten- und Parkbesitzer dazu ein, die Vielfalt ihrer grünen Schätze zu präsentieren. Zum 9. Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe können sich alle privaten und öffentlich zugänglichen Gärten und Parks bis zum […]

„Datenbank statt Aktenbock“ LWL baut Home-Office aus

in Beruf & Bildung, Wirtschaft
LWL-Kämmerer Dr. Georg Lunemann.
Foto: LWL

Münster (lwl). Als Schutz vor der Pandemie hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) den Ausbau von Heimarbeitsplätzen stark beschleunigt. „Neudeutsch gesagt: Corona ist bei uns ein richtiger Home-Office-Booster“, so Dr. Georg Lunemann, Kämmerer des Verbandes und gleichzeitig Personalchef von 18.000 LWL-Beschäftigten. Die Zahl der Home-Office-Plätze beim LWL habe sich seit Beginn der Pandemie auf fast 3.700 […]

Inklusion, Nachhaltigkeit, Kultur, Digitalisierung

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL, Wirtschaft
8382f22b-4f39-4a22-bbca-b8a343198861

CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN präsentieren Vereinbarung OWL.  Die Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe werden den LWL gemeinsam voranbringen. Einen Tag vor der Konstituierung der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe am 21.1.2021 hat das schwarz-grüne Bündnis in einer Online-Pressekonferenz die Vereinbarung „Zukunft für Westfalen-Lippe“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Im sozialen Bereich werden Christdemokraten […]

LWL präsentiert Wort des Monats Nachtpolter – das liebste Kleidungsstück für alle Schlafmützen

in Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL
Ob aus Frottee oder Seide, als Nachthemd oder Schlafanzug - für jeden Geschmack gibt es den passenden "Nachtpolter". Foto: Pixabay

Westfalen-Lippe. Die Idee ist zwar naheliegend, dennoch bezeichnet „Nachtpolter“ keinesfalls die nächtlichen Aktivitäten von Geistern und Kobolden. Stattdessen steht das plattdeutsche Wort für das Nachthemd oder den Schlafanzug. Welche Geschichte dem Wort zu Grunde liegt, wissen die Sprachwissenschaftler des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). „Das zusätzliche Nacht in Nachtpolter oder auch Nachtpölter verdeutlicht das heute häufig nicht […]

LWL fördert Baumaßnahmen in der Gedenkstätte Wewelsburg mit knapp 50.000 Euro

in Kreis Paderborn, Kultur

Ehemalige Häftlingsküche soll erschlossen werden Münster/Büren. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt den Kreis Paderborn mit knapp 50.000 Euro dabei, das Kellergeschoss der ehemaligen Häftlingsküche des Konzentrationslagers Niedernhagen/Wewelsburg baulich so herzurichten, dass es für museale und gedenkstättenpädagogische Zwecke genutzt werden kann. Das hat der LWL-Landschaftsausschuss am Freitag (18.12.) in Münster beschlossen. „Wir begrüßen es, dass der […]

Ausstellungskatalog über Verschwörungstheorien auf Bestsellerliste

in Kreis Paderborn, Kultur

Weiterhin großes Interesse an der Ausstellung des LWL-Landesmuseums für Klosterkultur Lichtenau-Dalheim. Die Sonderausstellung „Verschwörungstheorien – früher und heute“ im Landesmuseum für Klosterkultur des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Lichtenau-Dalheim (Kreis Paderborn) ist auch nach Ausstellungsende beliebt: Der Katalog zur Sonderausstellung hat zeitweise den ersten Platz der Bestseller-Liste der Bundeszentrale für Politische Bildung (bpb) belegt und war […]

Lieder, Legenden und die Liebe

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn
Sie gehören zu Köln wie der Dom: Die Bläck Föös eröffnen am 18. Juni 2021 die "Sommer-nachtslieder" im Kloster Dalheim.
Foto: Leonie Handrick

Dalheimer „Sommernachtslieder“ präsentieren Programm für 2021 – LWL-Kulturstiftung fördert Veranstaltung zum Gedenkjahr „1.700 Jahre jüdi-sches Leben in Deutschland“ Lichtenau-Dalheim. Freiluftvergnügen vor imposanter Kulisse: Die fünfte Auflage des Festivals „Sommmernachtslieder“ holt im kommenden Jahr erneut hochkarätige Künstler ins LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Kloster Dalheim (Kreis Paderborn). Am Wochenende vom 18. bis 20. Juni mit dabei sind die […]

LWL stellt Sonderausstellungen für 2021 vor

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Titelseite
Der Wald steht ab Ende Juni im Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung im LWL-Museum für Naturkunde.
Foto: LWL/Steinweg

Von Stonehenge über den Alleskönner Wald und ressourcenschonende Mode bis zu August Macke Münster/Westfalen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) plant für 2021 zahlreiche Sonderausstellungen in seinen Museen. Darunter sind Kunst¬- und Archäologieausstellungen (August Macke, Stonehenge) und Ausstellungen zu historischen oder natur- und sozialwissenschaftlichen Themen (Alleskönner Wald, Augenblicke, Gesellschaft ohne Wachstum denken, FrauenLebenswelten, use-less, Potzblitz Preußen und […]

Begehrter Siedlungsplatz schon vor über 1.000 Jahren Archäologen kommen dem alten Jöllenbeck auf die Spur

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Titelseite
Die weißen Punkte markieren die Pfostenreihen eines hochmittelalterlichen Hauses.
Foto: archaeofirm / S. Düve

Löhne. Archäologen haben unter Fachaufsicht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) auf einem Baugrund an der Straße Zum Flachsland in Löhne-Gohfeld (Kreis Herford) Funde aus dem hohen Mittelalter gemacht. Bevor der Neubau von Einfamilienhäusern und einem Mehrfamilienhaus beginnt, wollten die Fachleute den Boden untersuchen, weil sie wussten, dass sich das Neubaugebiet im möglichen Einzugsbereich einer Siedlung aus […]

Abbau einer internationalen Sonderausstellung in Zeiten der Pandemie

in Kreis Paderborn, Kultur, Museen
m Themenjahr zu Karl dem Großen möchte das Team des LWL-Museums im der Kaiserpfalz gemeinsam mit den Besuchern einen karolingischen Garten anlegen.
Foto:LWL/ K. Burgemeister

Daten-Stau im LWL-Museum in der Kaiserpfalz Paderborn. In Zeiten der Corona-Pandemie ist beim Ausstellungsabbau diplomatisches Geschick gefragt. Normalerweise wären die Leihgeber aus Israel, Großbritannien und vielen weiteren europäischen Ländern persönlich angereist, um die wertvollen und sensiblen Exponate der Sonderausstellung „Leben am Toten Meer“ im Museum in der Kaiserpfalz des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Paderborn abzuholen. […]

Die Vorweihnachtszeit versüßen Museumsstollen aus dem LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe, Titelseite, Wirtschaft
LWL-Bäcker Jürgen Ronkartz backt eifrig Museumsstollen.
Foto: LWL/Niemann

Detmold. Der Museumsadvent im LWL-Freilichtmuseum Detmold muss in diesem Jahr ausfallen – das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) hat sich dennoch eine Möglichkeit überlegt, wie die Vorweihnachtszeit im wahrsten Sinne des Wortes versüßt werden kann. Das Freilichtmuseum bietet an den ersten beiden Adventswochenenden (27.-29.11. und 4.-6.12.) Christstollen aus der Museumsbäckerei zum Verkauf an. Jeweils von […]

LWL-Museen bieten Schulen Platz während der Pandemie an

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Lifestyle, Museen
LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger.
Foto: LWL

Münster/Westfalen-Lippe (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat als einer der größten Träger von Museen in Deutschland den Schulen in Westfalen-Lippe angeboten, auf Räume in seinen Museen auszuweichen, um in der Corona-Pandemie die Schulklassen teilen zu können. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger: „Unsere Museen sind derzeit geschlossen, wir sind offen für Neues. Wir haben große Räume mit […]

„Impfungen sind ein Versprechen auf Normalität“

in Medizin & Gesundheit
Prof. Dr. Malte Thießen
Foto: LWL/Nolte

Drei Fragen an den LWL-Historiker Malte Thießen über die Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus Westfalen-Lippe . Die Nachricht sorgte in den vergangenen Tagen für Jubelstürme nicht nur unter Medizinern: Endlich ist ein effektiver Impfstoff gegen das Coronavirus „SARS-CoV-2“ in Vorbereitung. Die Wirksamkeit klingt vielversprechend. Historiker Prof. Dr. Malte Thießen vom Institut für westfälische Regionalgeschichte […]

Ausgrabung im Schloss Neuhäuser Altstadtkern

in Kreis Paderborn, Kultur
Ein Grabungstechniker legt ein Profil frei.
Foto: T. Lodemann/EggensteinExca

LWL findet frühe nachchristliche Siedlungsspuren und Mittelalter-Reste Paderborn . Das Pfarrhaus der Gemeinde St. Martin an der Neuhäuser Kirchstraße soll einem Neubau weichen. Dies bietet Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) erstmals die Gelegenheit, einen Blick in den historischen Kern des Paderborner Stadtteils Schloss Neuhaus zu werfen. Die Arbeiten sind noch im Gange, es konnten bisher […]

Trotz Corona eine gute Saison: 125.000 Besucher kamen ins LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe, Kultur, Titelseite
Acht Besucher maximal gleichzeitig in der Sonderausstellung "Erzähl mir was vom Pferd!", die Fotos von Tuula Kainulainen vom LWL-Medienzentrum für Westfalen (r.) zeigte.
Foto: LWL/Jähne

Detmold. Mit fünf Wochen Verspätung in die neue Saison gestartet, wochenlang keine Programme, keine Großveranstaltung, weniger eintrittsfreie Tage, keine Gruppengäste: Auch für das LWL-Freilichtmuseum Detmold war es eine Saison mit vielen Veränderungen und Einschränkungen. Dennoch verzeichnete das größte deutsche Freilichtmuseum 2020 gute Besucherzahlen. Rund 125.000 Gäste zählte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in den knapp sechs […]

Schließung zum Schutz der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe, Titelseite
Externsteine im Herbst, Foto: VL - RJaehne

Verwaltung, Kulturinstitute und Denkmäler des Landesverbandes Lippe bleiben bis zum 30. November 2020 zu Kreis Lippe. Der Landesverband Lippe unterstützt die Ende vergangener Woche beschlossenen Maßnahmen der Bundesregierung und der Landesregierung Nordrhein-Westfalens zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie. Die Verwaltung des Landesverbandes in Lemgo im Schloss Brake (Schlossstr. 18), die Verwaltung der Forstabteilung in Bad Meinberg (Pyrmonter […]