Kultur

Internationaler Museumstag: Virtueller Rundgang ab sofort mit neuen Fotos und Filmen

in Kreis Lippe, Kultur
Screenshot Luftaufnahme

Lemgo. Anlässlich des Internationalen Museumstages am Sonntag, 16. Mai, hat das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake seinen virtuellen und interaktiven Rundgang mit neuen Fotos und Filmen ausgestattet. Ein Klick reicht aus, und schon befindet man sich mitten in der Ausstellung – so als wäre man direkt vor Ort. Das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake bietet einen Rundgang der virtuellen […]

… und die Büroküche wird zum Tollhaus

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur
Andrea Volk_Buero und Bekloppte (c) Britta Schuessling

Interaktiver Livestream-Kabarettabend mit Andrea Volk über die Untiefen des Arbeitsalltages Bad Oeynhausen. Da taucht ein winziges Virus auf und plötzlich steht das Büro Kopf. Was passiert jetzt mit den beschrifteten Milchtüten im Abteilungskühlschrank? Einmal mehr feiert die Kabarettistin Andrea Volk die Plagen des Büros. In ihrem Kabarettabend „Büro und Bekloppte 2 – Künstliche Inkompetenz“, der […]

REGIONALE 2022: A-Status für das Kooperationsprojekt „Smart, 3D und historisch

in Kreis Höxter, Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Wirtschaft

Brakel/Minden. 3D-Stadtmodelle als Instrument für kommunales Planen, Bauen, Standortmarketing und Wirtschaftsförderung, für virtuellen Tourismus, für Kultur und Bildung sowie interkommunale Plattform in OWL: Die Städte Brakel, Detmold, Lemgo, Minden, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg gehen als Pilotkommunen der Regionalgruppe Ostwestfalen-Lippe der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne für die REGIONALE 2022 ins Rennen. Mit dem A-Status im Qualifizierungsprozess […]

Ein Einblick in die Geschichte des jüdischen Lebens im Paderborner Land

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn, Kultur in OWL, Museen
Thoravorhänge im Historischen Museum des Hochstifts Paderborn, einer Abteilung vom Kreismuseum Wewelsburg (©Kreismuseum Wewelsburg)

Online-Vortrag des Kreismuseums Wewelsburg am Sonntag, 16. Mai, 15 Uhr – Anmeldungen ab sofort möglich Kreis Paderborn. Das ehemalige Hochstift Paderborn hat eine interessante und vielseitige jüdische Geschichte. Am Sonntag, 16. Mai um 15 Uhr bietet das Kreismuseum Wewelsburg einen Auszug aus dem ursprünglich geplanten Themenrundgang als Online-Vortrag an. Ausgewählte Stationen in den beiden Museumsabteilungen, […]

Benedikt – was hast Du uns heute zu sagen?

in Freizeit & Unterhaltung, Kultur, Museen, Tourismus
Marienmuenster-Abteikirche-cTeutoburger-Wald-Tourismus-M.-Schoberer

Ostwestfalen-Lippe. Wer hätte gedacht, dass die alten Klosterregeln des Heiligen Benedikt, bei einem Sprung durch die Jahrhunderte, noch Aktualität beweisen? Eine Tatsache, die den Industrie- und Handelskammern (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld und Lippe zu Detmold einen Tourismuspreis wert war. Wer genau hinschaut, den wundert das nicht. Außergewöhnliches Projekt Zum dritten Mal haben in 2020 die […]

Die Spanische Grippe im Jahr 1918/1919

in Kreis Gütersloh, Kultur in OWL
2021-05-07-broschuere-spanische-grippe-img-5327 (1)

Gütersloh. Eine neue Broschüre des Kreisarchivs Gütersloh beschäftigt sich mit der Spanischen Grippe, die kurz vor Ende des Ersten Weltkrieges ausbricht und mehrere Millionen Opfer fordern wird. Die Broschüre erlaubt Einblicke in das Leiden der Opfer und ihrer Hinterbliebenen, in das behördliche Wirken, aber auch generell in den Umgang der Menschen in der ersten Hälfte […]

Objekt im Fokus „Schabbatlampe, 1750-1850“

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur
"Schabbatlampe"

Minden. In der Sammlung des Mindener Museums werden rund 60.000 Objekte bewahrt. Trotz Dauer- und Sonderausstellungen oder Leihgaben an andere Museen lagern 95% der Sammlung verborgen im Magazin. Die Vielfalt und die Geschichte der Sammlung und das Wissen über die Objekte stellt das Museumsteam regelmäßig in Kabinettausstellungen vor. Alle zwei Monate wird außerdem ein „Objekt […]

Heimat-Preis für Minden: Jetzt Vorschläge einreichen

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur

Minden. Noch bis zum 31. Mai können Mindener*innen Vorschläge für den Heimat-Preis machen. Wer ein Projekt für den Preis vorschlagen möchte, kann das online unter www.minden.de/heimat, per E-Mail an heimatpreis@minden.de oder auf dem Postweg (Stadt Minden, ZSD, Bürgerschaftliches Engagement und Heimat-Preis, Kleiner Domhof 17, 32423 Minden) machen. Wichtig dafür sind Kontaktdaten des Vorschlagenden, eine Beschreibung […]

Bad Oeynhausener Trio im Livestream

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur
Kammermusik von Beethoven und Schubert mit Denise Gruber, Artur Pacewicz und Jeremy Findlay

Kammermusik von Beethoven und Schubert mit Denise Gruber, Artur Pacewicz und Jeremy Findlay Bad Oeynhausen. Es ist eine Kunst, in schwierigen Situationen Neues entstehen zu lassen. Genau das ist Denise Gruber und Artur Pacewicz gelungen. Die beiden Musiker*innen des Staatsbad Orchesters müssen Aufgrund der Pandemie bereits seit einiger Zeit eine Zwangspause einlegen. Statt in Lethargie […]

Spielzeug-Ritter landet in Toilette

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur
Frisch in Bielefeld eingetroffen: LWL-Mitarbeiter Andreas Wibbe begutachtet einen Kugeltopf aus dem 13. Jahrhundert.
Foto: LWL-Archäologie/S. Spiong

Alte Lehmgruben und Latrinen erzählen die Geschichte der Mindener Altstadt Minden . Ein Grabungsteam unter Fachaufsicht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ist in der Greisenbruchstraße in Minden auf Zeugnisse der Frühzeit Mindens gestoßen und hat unter anderem einen Spielzeug-Ritter entdeckt. Die umfangreichen Überreste stammen aus dem 13. bis frühen 17. Jahrhundert und belegen eine rege Bautätigkeit […]

Schiller ist zurück

in Kreis Herford, Kultur in OWL
Schiller ist zurück in Herford. Foto:Stadt Herford

Herford.  Die Schillerbüste ist zurück. Seit heute steht das Denkmal des Dichters und Philosophen Friedrich Schiller wieder dort, wo es hingehört: an der Schillerbrücke. Während der Bauarbeiten war die Büste eingelagert worden. Schiller steht jetzt auf der anderen Straßenseite als vorher und schaut in Richtung Wilhelmsplatz. Der bunte Telekom Kasten daneben wird noch umgestellt in […]

Gütersloher (Glaubens-)Gemeinschaften präsentieren „Lesen gegen das Vergessen 2021“

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh, Kultur in OWL
In Erinnerung an die Verfolgung von Autoren durch die Nationalsozialisten wird auch in diesem Jahr bei der Veranstaltung „Lesen gegen das Vergessen“ online gelesen: (v.l.) Daniela Daus (Fachbereich Kultur), Almuth Wessel (Initiatorin), Lena Jeckel (Leiterin Fachbereich Kultur, Stadt Gütersloh) und Shamo Shibli (Jesidische Gemeinde/ Vertreterin Integrationsrat).Foto:Stadt Gütersloh

Eindrucksvolle Textlesung und Musikprogramm ab 11. Mai online. Gütersloh. In diesem Jahr findet erneut zum Jahrestag der Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten am 10. Mai die Aktion „Lesen gegen das Vergessen“ statt. Bereits im dritten Jahr wird der Beitrag zur Erinnerungskultur vom Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh in Kooperation mit Initiatorin Almuth Wessel sowie der Gütersloher […]

Fördermittel für kulturelle und kreative Projekte

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL
Für ein kreatives Paderborn: (v. l.) Kulturamtsleiter Christoph Gockel-Böhner, WFG-Geschäftsführer Frank Wolters und WFG-Gründungs

Paderborn .Als freiberuflich Selbstständige oder als Unternehmer in der Kultur- und Kreativwirtschaft, aber auch als kulturell aktiver Verein oder Initiative kommt man immer wieder in die Situation, Projekte, Aufträge oder auch Anschaffungen zu finanzieren. Geldquellen gibt es viele, aber nicht immer sind die richtigen Förderprogramme auf den ersten Blick zu erkennen. Von der Idee über […]

Junge Künstler*innen für Ausstellungprojekt gesucht

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur
Jugendkunstausstellung 2021 (c) Stadt Minden (1)

Minden. Unter dem Titel „Deine Jugendkunstausstellung. Erschaffe Kunst und stelle sie aus!“ bietet das Kulturbüro der Stadt Minden zusammen mit der Mindener Künstlerin Jessica Koppe Künstler*innen von 16 bis 21 Jahren die Chance, eigene Kunstwerke zu schaffen und sie anschließend öffentlich zu präsentieren. Das Projekt startet mit einem Auftakt-Wochenende vom 28. bis 30. Mai 2021 […]

Neue Wege entdecken

in Bielefeld, Kultur
KS-2021_Plakat_rgb

»Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.« Dieser schon Franz Kafka zugeschriebene Ausspruch hat bis heute nicht an Gültigkeit verloren. Kulturarbeit ist ein ständiges Gehen neuer Wege, denn nur so lässt sich Unbekanntes entdecken – vor allem das, was abseits der Pfade liegt. Diesen Schuh zieht sich auch das Kulturamt Bielefeld an: Mit Theater, Tanz, […]

Online in die Welt der Vögel eintauchen

in Kreis Lippe, Kultur, Umwelt & Natur
Die Vögel und das Gestalten eines Nistkastens stehen bei zwei Online-Kursen des LWL-Freilichtmuseums Detmold am Muttertag im Mittelpunkt.
Foto: LWL/Jähne

LWL-Freilichtmuseum Detmold bietet weitere digitale Kurse an Detmold (lwl). Die ersten Workshops waren schnell ausgebucht, daher bietet das LWL-Freilichtmuseum Detmold weitere Online-Kurse zum Nistkastenbau für Kinder ab sechs Jahren und Familien an. Am Muttertag (9.5.) können Interessierte um 11 Uhr und um 15 Uhr gemeinsam mit den Kulturvermittler:innen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ein Vogelheim für […]

Weberei öffnet exklusive Wunderkammer

in Kreis Gütersloh, Kultur
Die Weberei-Wunderkammer mit Schmitz-Backes öffnet ihre Türen.

Interaktive Online-Zaubershow mit Schmitz-Backes Gütersloh. Die Weberei in Gütersloh präsentiert exklusiv eine der erfolgreichsten Online-Shows: Profi-Zauberkünstler und Pullunderträger Schmitz-Backes öffnet am Samstag, den 8. Mai die Tür zu seiner Wunderkammer. In diese interaktive Zoom-Show voller magischer und lustiger Momente ist die Erfahrung aus tausenden Auftritten aus 20 Jahren eingeflossen. Einzelne Teilnehmer werden das Geschehen direkt beeinflussen […]

Durch die Schatzkammer der Caesaren und auf digitale Schnitzeljagd

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kultur, Kultur in OWL, Museen
Im Videoformat geht es bei der digitalen Schnitzeljagd mit einer Museumspädagog:in bzw. einem Museumspädagogen live durch die Dauerausstellung oder über das Außengelände des LWL-Römermuseums.
Foto: LWL/ J. Mühlenbrock

Das LWL-Römermuseum öffnet im Mai digital OWL/Haltern . Das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See öffnet im Mai digital seine Türen. Bei der digitalen Schnitzeljagd (1., 2., 9., 15., 16., 22., 23. und 30.5.) geht es für Familien, Erwachsene und Kinder auf Spurensuche durch die Dauerausstellung oder über die Römerbaustelle Aliso. Mit […]

„Bitte berühren!“ trotz Corona: Wie ein Künstler Zehntausende auf seiner Kunst-Tournee miteinander verbinden will

in Kultur
Yvonne Klasen, verantwortlich für Kunst im Öffentlichen Raum bei der Stadt Monheim, mit Künstler Manfred Webel vor dem Rathaus Monheim. Foto: Thomas Spekowius.

Der Künstler Manfred Webel startet am 15. Mai eine dreijährige Kunst-Tournee mit dem Titel „Bitte berühren!“. Nach dem Start in Monheim soll sie durch zwölf Städte führen und Zehntausende Menschen verbinden. Webel fährt die Stationen der Tournee mit seinem Kunst-Container an. Neben dem rollenden Atelier bringt er eine bulligroße mobile Skulptur mit, die von Menschen […]

Externsteine in der Walpurgisnacht gesperrt

in Kultur
Die Externsteine sind besonders in der Walpurgisnacht ein beliebtes Ausflugsziel Foto: Landesverband Lippe

Landesverband Lippe reagiert auf die hohen Fallzahlen und die bundesweit geltende Notbremse Horn-Bad Meinberg. Viele Sagen und Mythen ranken sich um die Externsteine. Sie werden von vielen Bewunderern als Kraftort geschätzt und ziehen besonders in der Walpurgisnacht viele Besucherinnen und Besucher in ihren Bann. Dieses Jahr sind jedoch, wie auch schon im vergangenen Jahr, aufgrund […]

Sechs 1. Preise für die Johannes-Brahms-Musikschule bei „Jugend musiziert“

in Kreis Lippe, Kultur
Friedrich Schlieker mit Melina Frick während der Video-Aufnahme.

Wettbewerb diesmal ganz digital Detmold. Der 58. Wettbewerb „Jugend musiziert“ hat in diesem Jahr ein ungewöhnliches, völlig neues Format, denn die Kinder und Jugendlichen stellen sich den Juror*innen ausschließlich in Videos vor. Nach einer immer wieder durch Kontaktverbote unterbrochenen Probenphase wurden Video-Aufnahmen gemacht, die nun in den Altersgruppen der bis zu 12 Jjährigen auf Regional-Ebene […]

Die Musikszene in der Corona-Krise

in Kultur

Eine Online-Befragung des Landesmusikrats dokumentiert die problematische Einkommenssituation der Freischaffenden in der Musikbranche. Düsseldorf. In der Corona-Krise hat sich die ohnehin schwierige finanzielle Situation der freischaffenden Musiker*innen und Musikpädagog*innen noch einmal dramatisch verschärft. Das zeigt eine vom Landesmusikrat NRW initiierte Online-Befragung. An der von Prof. Dr. Heiner Barz, Heinrich-HeineUniversität Düsseldorf, durchgeführten Studie nahmen ca. 200 […]