Andreasmesse in Detmold – 400 Jahre Kirmestradition

Andreasmesse-DetmoldDetmold. In diesem Jahr heißt es nun vom 26. bis 30. November wieder „Einsteigen, mitfahren und dabei sein“. Die gesamte Innenstadt steht Kopf und verwandelt sich mit einer Fläche von rund 18.000 qm zu einem einzigen Freizeitpark für die ganze Familie.

Die Karussell-Fans unter den Kirmesfreunden werden sich riesig freuen: In diesem Jahr gibt es auf dem Kronenplatz neben altbewährten Klassikern wie Musik Express, Auto-Skooter, Break Dance auch die Fahrgeschäfte Artistico, High Impress und Venezia Labyrinth. Insgesamt geben sich rund 230 Schausteller in Detmold ein Stelldichein. Hierzu gehören 16 Fahr- und Belustigungsgeschäfte – davon allein 9 für Kinder – die für Spaß, Spannung und natürlich auch für den richtigen Nervenkitzel in luftiger Höhe sorgen werden.

Andreasmesse Detmold – diese Veranstaltung ist Kult und ein absolutes Muss nicht nur für Kirmesfans in der Region. Den besonderen Reiz macht der Gegensatz von mittelalterlicher Kulisse und imposanten Baudenkmälern sowie bunt fröhlichem Händlertreiben aus. Das historisch geprägte Stadtbild ist unverzichtbarer Teil des Rummels und erzeugt schließlich die unverwechselbare Atmosphäre, der sich zehntausende Besucher pro Jahr nicht entziehen können.

BU-1: (Foto: der Veranstalter) Andreasmesse in Detmold