Workshop-Tour geht in die zweite Runde!

Audiofloor_LivemixingRegion Ostwestfalen-Lippe. „Weiter so, mehr davon!“ – Dieses Feedback eines Teilnehmers der Workshop-Tour 2014 nahmen sich die Veranstalter zu Herzen und legten für dieses Jahr einen Nachfolger auf: Von April bis Juni 2015 organisieren die vier Online-Bandportale muensterbandnetz, hellwegmusik, zentralmusikOWL und Bandnetz Südwestfalen erneut eine Reihe von Workshops zu allen Themen, die für Nachwuchsbands und -musiker wichtig sind.

„So gut wie allen jungen Bands mangelt es an ähnlichen Dingen, allen voran Geld und Auftrittsmöglichkeiten“ sagt Yao Houphouet, Leiter des Projekts create music, das sich die Förderung junger Bands auf die Fahnen geschrieben hat und auch diesmal die Workshop-Tour koordiniert. „Da jedoch gerade Nachwuchsbands meist nicht über einen eigenen Manager oder Booking-Agenten verfügen, müssen sie viele Arbeitsbereiche selbst übernehmen. Die nötigen Fähigkeiten dafür geben ihnen unsere Workshops mit auf den Weg.“

Im Frühjahr 2015 werden deshalb an 19 verschiedenen Orten in Westfalen-Lippe insgesamt 21 Workshops und Vorträge angeboten. Professionelle Dozenten mit jahrelanger Erfahrung im Musikbusiness geben den Musikern wertvolle Tipps, u.a. in den Bereichen Bühnenperformance, Marketing, Booking, Songwriting und Musikrecht. Als Veranstaltungsorte konnten neben Jugendzentren und Musikschulen beispielsweise auch Proberaumzentren und Kultureinrichtungen gewonnen werden. Die Teilnahmegebühr der Workshops, die sich vor allem an jüngere Teilnehmer zwischen 14 und 30 Jahren richtet, liegt bei 5€ bis 7€.

In der Region Ostwestfalen-Lippe finden im Rahmen der Workshop-Tour insgesamt fünf Workshops statt: Neben einem Bandcoaching-Wochenende am 09./10. Mai in der Weberei Gütersloh wird am 16. Mai (Brakel) und 31. Mai (Minden) das Thema „Songwriting/Songtexte“ beleuchtet. Das Druckerei Begegnungszentrum Bad Oeynhausen lädt am 06. Juni zu einer Veranstaltung zum Thema „Selbstvermarktung“ ein, am 21. Juni in Verne können sich Musiker zum Thema „Festival- und Konzertorganisation“ weiterbilden. Alle Termine, Informationen sowie das Anmeldeformular finden sich unter www.zentralmusik-owl.de/workshops.
Bildunterschrift: Ein Highlight im letzten Jahr: der Workshop „Live-Mixing“ im Audiofloor Arnsberg

Foto: Der Veranstalter