Tatort-Star im Gymnasium Gütersloh

Joe BauschGütersloh. Einer der markantesten Tatort-Stars kommt im Rahmen der Lesestadt nach Gütersloh. Am 25. Oktober haben die Gütersloher jetzt die Gelegenheit, Joe Bausch, den Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth aus dem Kölner Tatort, bei einer Lesung aus seinem eindrucksvollen Buch „Knast“ live zu erleben.

Auch im richtigen Leben ist Bausch Arzt. Seit über 25 Jahren arbeitet er als Gefängnisarzt in Werl, einer der größten deutschen Justizvollzugsanstalten. Hier behandelt er Serienmörder, Schläger, Dealer, Vergewaltiger und Kinderschänder. Mehr als 200 von ihnen müssen eine lebenslange Haftstrafe verbüßen. „Als Arzt stehst du immer mittendrin, du bist der Intimus dieser gescheiterten Biografien“, so Bausch. Die Gefangenen lassen ihn tief in die Abgründe ihrer Seele blicken. Hautnah erlebt er Konflikte und Tragödien: Ein Mann in U-Haft hat Angst um seine schwangere Frau. Bei Joe Bausch legt er eine Lebensbeichte ab – und erhängt sich zwei Tage später, um ihr Leben nicht zu gefährden. Ein Mörder gesteht weitere Verbrechen, weil er weiß, dass sein Arzt an die Schweigepflicht gebunden ist. Diese und weitere eindringliche Geschichten schildert Bausch in „Knast“ sehr persönlich und eröffnet dem Leser eine Welt mit eigenen Regeln, in der alles aufschlägt, was draußen nicht mehr funktioniert. Eine Parallelwelt, die auch die Schieflage unserer Gesellschaft dokumentiert. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme macht Bausch die Schilderungen zu einem packenden Hör- Erlebnis.

Karten für die Veranstaltung mit Joe Bausch am 25. Oktober im Städtischen Gymnasium sind im Vorverkauf für 10 Euro im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH erhältlich. Eventuelle Restkarten sind an der Abendkasse zum gleichen Preis erhältlich. Veranstalter ist die Gütersloh Marketing GmbH unterstützt von Mc Donald´s Gütersloh.

Joe Bausch Cover

BU-1: Foto: Wolfgang Schmidt

BU-2: Cover „Knast“ von Joe Bausch