Tag Archives: Universität Bielefeld

Bundesbeauftragter Roland Jahn zu Gast in der Universität

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Der Journalist Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen, referiert am Donnerstag, dem 25. Oktober um 18.15 Uhr in der Universität Bielefeld. Er spricht im Rahmen des Kolloquiums „Geschichte und Öffentlichkeit“ im Hörsaal 1 der Universität zum Thema „Zwischen Anpassung und Widerspruch“. Der Vortrag ist öffentlich.

3 Millionen Euro für zwei Promotionsverbünde von Universität und Fachhochschule

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Die Gewinner des Wettbewerbs „NRW.Forschungskooperationen“ stehen fest. Gleich mit zwei Anträgen haben sich die Universität und die Fachhochschule Bielefeld durchgesetzt. Insgesamt fördert das Wissenschaftsministerium Nordrhein-Westfalen sechs Promotionsverbünde mit neun Millionen Euro bis 2015.

Bielefelder Wissenschaftlerin leitet landesweites Kompetenzzentrum zur Frauengesundheit

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Das von der Landesregierung finanzierte neue „Kompetenzzentrum Frauen und Gesundheit NRW“ hat auf dem Gesundheitscampus in Bochum seine Arbeit aufgenommen. Träger sind die Fakultät für Gesundheitswissenschaften und das Interdisziplinäre Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung (IFF) der Universität Bielefeld sowie das Gesine-Netzwerk, ein frauenspezifisches Gesundheitsnetzwerk aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis.

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft wird 40 Jahre

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Ihr Gründungskonzept war beispielhaft für die damals junge Reformuniversität Bielefeld: Jetzt wird die Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft – meist LiLi-Fakultät genannt – 40 Jahre alt. Die Angehörigen der Fakultät feiern von Montag bis Freitag, 15. bis 19. Oktober, mit Theater, Lesungen und Musik.

Rektor begrüßt Studienanfänger

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, die Vertreter des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) Lisa-Marie Davies und Sören Witt sowie Bielefelds Bürgermeister Detlef Helling hießen heute (8. Oktober) im Rahmen einer zentralen Veranstaltung im Auditorium maximum die Studienanfänger in den Bachelorstudiengängen und Rechtswissenschaften (Staatsexamen) willkommen.

Professor Franz-Xaver Kaufmann für Lebenswerk geehrt

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Die Deutsche Gesellschaft für Soziologie hat den Bielefelder Soziologen Professor Dr. Franz-Xaver Kaufmann Anfang Oktober auf ihrer Jahrestagung in Dortmund und Bochum mit dem Preis für ein herausragendes wissenschaftliches Lebenswerk ausgezeichnet. Erst im Juni war ihm von der Katholischen Fakultät der Universität Münster die Ehrendoktorwürde verliehen worden. Die Universität Bielefeld hatte Kaufmann 2009 für seine Verdienste um die Universität […]

Preis für bemerkenswerten Karriere-Einstieg

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Am 8. Oktober findet in Hörsaal 7 der Universität Bielefeld der Fakultätstag der Fakultät für Gesundheitswissenschaften statt. An diesem Tag wird traditionell das Wintersemester eröffnet und die Fakultät stellt sich den neuen Studierenden vor. Erstmals wird in diesem Rahmen um 14.15 Uhr der Absolventenpreis für einen bemerkenswerten Karriere-Einstieg im Bereich der Gesundheitswissenschaften vergeben. Ein […]

25 Jahre Studieren ab 50 an der Universität Bielefeld

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Seit 25 Jahren öffnet sich die Universität Bielefeld mit ihrem allgemeinen Weiterbildungsprogramm Studieren ab 50 allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern der Region, die sich mit wissenschaftlichen Fragestellungen und Themen auseinandersetzen möchten.

Helmut Schelsky: Kolloquium zum 100. Geburtstag

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Der 1912 geborene Helmut Schelsky war nicht nur einer der bekanntesten deutschen Soziologen der Nachkriegszeit, sondern auch Planer und Gründungsvater der Universität Bielefeld. Zu seinem 100. Geburtstag am 14. Oktober dieses Jahres wird deshalb in den Räumen der Universität Bielefeld ein öffentliches Kolloquium zu seinem Gedächtnis stattfinden.

Studieren ab 50

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Wissenschaft & Hochschule

Detmold. Unter dem Titel „Studieren ab 50“ hat sich die Universität Bielefeld seit 1987 mit einem besonderen Programm der wissenschaftlichen Weiterbildung für ältere Erwachsene geöffnet. Das Angebot richtet sich an Interessent(inn)en, die noch einmal oder erstmalig, unabhängig von formalen Zugangsberechtigungen, Veranstaltungen der Universität besuchen möchten.

Dietmar Wischmeyer liest und lästert im Hörsaal

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Kultur in OWL, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. 1972 ging die Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld an den Start. Vier ihrer prominenten Absolventen und Ex-Studierenden kehren jetzt zurück in den Hörsaal und feiern mit einer Lesung das 40-jährige Bestehen der Fakultät: die Comedians Dietmar Wischmeyer und Volker Surmann, der Kolumnist Hans Zippert sowie der Autor und Moderator Andreas Liebold.

Norbert Blüm kommt zur Podiumsdiskussion

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Sonderforschungsbereich „Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten“ der Universität Bielefeld eröffnet Konferenz mit Podiumsdiskussion „Wie viel Ungleichheit benötigen wir? Wie viel Ungleichheit vertragen wir?“, so lautet der Titel der öffentlichen Podiumsdiskussion anlässlich der internationalen Auftaktkonferenz des neuen Sonderforschungsbereichs (SFB) 882 „Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten“ der Universität Bielefeld am Donnerstag, 20. September, ab 19 Uhr in der […]

Erfolgreich bewerben

in Beruf & Bildung, Bielefeld

Bielefeld. Die akademischen Berufsberater der Agentur für Arbeit Bielefeld setzen wegen des großen Interesses ihre Veranstaltungsreihe zur Bewerbung fort: Sie bieten im Oktober 2012 an drei Terminen allen Studierenden und Hochschulabsolventen wichtige Tipps und Hinweise zu allen Phasen der Stellensuche und Bewerbung an.

Workshop zur Quantenfeldtheorie in der Universität Bielefeld

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Die Bielefelder Hochenergie-Physiker richten vom 10. bis 12. September einen internationalen Workshop zum Thema „Präzisionsberechnungen in der Quantenfeldtheorie – Grenzen und Perspektiven“ (Frontiers in Perturbative Quantum Field Theory) aus, bei dem weltweit führende Forscher den Fortschritt auf diesem Gebiet diskutieren werden.

Bielefelder Psychologe für sein Lebenswerk ausgezeichnet

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Zwillingsforschung über nationale Grenzen hinweg. Der emeritierte Bielefelder Psychologieprofessor Dr. Alois Angleitner erhielt für sein Le- benswerk den erstmalig vergebenen „Lifetime Achievement Award“ der Europäischen Gesellschaft für Persönlichkeitspsychologie (EAPP). Zusammen mit Angleitner wurde sein langjähriger Weggefährte Professor Dr. Jan Strelau von der Universität Warschau geehrt.

Universität Bielefeld als familiengerechte Hochschule zertifiziert

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Bereits zum dritten Mal in Folge hat die Universität Bielefeld am 30. August, das Audit „Familiengerechte Hochschule“ der berufundfamilie gGmbH (Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung) verliehen bekommen. Die Auszeichnung würdigt die in den letzten sechs Jahren von der Universität erreichten Ziele zur Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie. 2006 wurde die Universität Bielefeld zum ersten […]

Feuer und Flamme für die Wissenschaft

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Die Bielefelder Professorin Dr. Katharina Kohse-Höinghaus ist zur Präsidentin des International Combustion Institute gewählt worden.