Stadtführung durch die Kreisstadt

Gütersloh. Wo liegt der Kern des einstigen Heidedorfes Gütersloh, wozu diente früher der Dreiecksplatz und was haben das Gütersloher Rathaus und der Flughafen Berlin-Tempelhof gemeinsam? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen erfahren die Teilnehmer des Innenstadtrundgangs „Der Klassiker“ am Samstag, 4. August. In rund 1,5 Stunden vermittelt der Stadtführer Klaus Papstein zahlreiche Fakten über unsere Stadt. Start ist um 11 Uhr am Rathaus. Wer sich spontan für die Führung entscheidet, kann die Karten direkt bei dem Stadtführer für 5 Euro (erm. 3,50 Euro) erwerben. Darüber hinaus gibt es die Karten für alle Stadtführungen auch im Vorverkauf in der Tourist-Info im ServiceCenter der Gütersloh Marketing, Berliner Straße 63, montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr.