Rassismus – Spuren in unserem Alltag

Rassismus_1Kreis Paderborn (krpb). Was genau ist Rassismus? Welches Verhalten ist rassistisch? Und wie geht man mit Rassismus um? Antworten auf diese Fragen gibt Professor Dr. Aladin El-Mafaalani von der Fachhochschule Münster am Dienstag, den 27. Mai, um 18.00 Uhr im Forum des Berufskollegs in Schloß Neuhaus. Sein Vortrag ist Auftakt einer Veranstaltungsreihe des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Paderborn, genannt KI-Forum 2014. Thematisiert werden im Rahmen dieses Forums verschiedene integrationsrelevante Bereiche der Integrationsarbeit. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die Integration von Bürgern mit Zuwanderungsgeschichte zu fördern und zu unterstützen. Die Veranstaltung dauert rund zwei Stunden. Der Eintritt ist frei.

„Rassismus – Spuren in unserem Alltag“, lautet der Titel des Vortrags von Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, der als Fachmann im Bereich Integration gilt und schon mehrere Arbeiten zu aktuellen Themen der Integration veröffentlicht hat. Was wissen wir über Rassismus im Bildungssystem, auf dem Arbeitsmarkt, auf dem Wohnungsmarkt und im öffentlichen Dienst, insbesondere bei der Polizei und Verfassungsschutz? Wie wird Rassismus von Betroffenen wahrgenommen? Der Referent wird diese Lebensbereiche aufgreifen und beleuchten. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Bei einem anschließenden kleinen Imbiss können Kontakte geknüpft werden.

Alle interessierten Bürger mit und ohne Zuwanderungsgeschichte sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Um Anmeldung wird gebeten bei Latif Karacöl, Tel. 05251 – 881359 oder per E-Mail: karacoell@kreis-paderborn.de.

Mehr Infos im Internet: www.kreis-paderborn.de.