Mehr als nur Theater

Das Theater-Team (v.l.): Thomas Mihajilovic, Cordula Quandt, Olga Mattern und Frank Oette.

Bad Oeynhausen (jbg). Im September startet die neue Spielzeit des Theaters im Park in Bad Oeynhausen. Auch in diesem Jahr wird für Theaterfreunde und die, die es werden wollen einiges geboten. Von Musicals, Opern, Operetten, Kabaretts, über Sinfoniekonzerte bis hin zu Schauspielen, ist alles dabei. Die Zuschauer erwartet ein vielfältiges und unterhaltsames Programm.

Am 12. September wird die Theatersaison wieder eröffnet und startet am folgenden Tag mit dem Musical Hair. Darauf folgen über 50 weitere Veranstaltungen, von denen einige prominent besetzt sind. Die Schauspielerin Rebecca Siemoneit-Barum, bekannt als „Iffi Zenker“ aus der Lindenstraße, übernimmt in der schwarzen Krimi-Komödie die weibliche Hauptrolle.

In dem Stück „Komödie aus Versehen“ übernimmt Ilja Richter, die Rolle des deutschen Schauspielers Theo Lingen. Der bereits in den 1920er Jahren das Publikum im Theater mit seinem Spiel zum Lachen brachte. Neben diesen beiden Prominenten, darf sich das Publikum auf Suzanne von Borsody, Michael Lesch, Hans Scheibner, Sissi Perlinger und Herbert Herrmann freuen.

Durch die Kooperation mit dem Stadttheater Minden ist es gelungen, die „Kalender Girls“, als Nachfolger der strippenden Männer aus „Ladies Night“, für die Spielzeit zu engagieren. Wie in jedem Jahr, arbeitet das Theater im Park eng mit den örtlichen Schulen zusammen. Mit „Kabale und Liebe“ kommt ein Stück auf die Bühne, was gerade für die kommenden Abiturjahrgänge interessant ist.

Wer jetzt schon weiß, dass er mehrere Veranstaltungen besuchen möchte, dem ist die theaterCard 25 zu empfehlen. Mit dieser Karte erhält der Besitzer 25% Rabatt auf viele Veranstaltungen und Konzerte die im Theater im Park und im Stadttheater Minden stattfinden. Die theaterCard 25 kostet einmalig 10 €. Sie ist personengebunden und muss beim Kartenkauf und am Einlass vorgezeigt werden.

Allen die bereits vor Saisonstart Lust auf einen aufregenden Abend haben, ist „Die Zauberflöte – Klassik Open Air“ am 21.08. im Kurpark Bad Oeynhausen zu empfehlen.

Das vollständige Programmheft und weitere Informationen zum Theater im Park finden Sie auf: www.bad-oeynhausen.de/.

Foto: René Scharton