Jury nominiert 13 Unternehmen für den „CSR-Preis OWL“

Foto: Initiative für Beschäftigung OWL e.V.

Foto: Initiative für Beschäftigung OWL e.V.

Bielefeld. Am Donnerstag, den 13.06.2013 gab die Jury des CSR-Preis OWL die 13 für den diesjährigen Preis nominierten Unternehmen bekannt. Die Vielzahl der Bewerbungen zeigt das starke Engagement großer und kleiner Unternehmen für die Region.

Insgesamt 38 Bewerbungen kleiner, mittelständischer und großer Betriebe aus Ostwestfalen-Lippe standen zur Auswahl. Nach der Sichtung und Diskussion der qualitativ sehr dicht beieinander liegenden Bewerbungen, nominierte die Jury 13 Unternehmen. „Insgesamt freuen wir uns über den hohen Zuspruch zum CSR-Preis OWL seitens großer wie kleiner Unternehmen und es wird deutlich, dass gesellschaftliches Engagement in OWL bereits stark verankert ist und aktiv gelebt wird“, so Jurymitglied Christoph von der Heiden (Geschäftsführer IHK Ostwestfalen zu Bielefeld).

Neben zahlreichen Bewerbungen im Bereich Energieeffizienz und ressourcenschonender Produktion haben sich viele Betriebe mit Projekten und Maßnahmen zur Förderung von Beruf und Familie, dem Engagement im Bereich Ausbildung und Schule oder der Unterstützung von gemeinnützigen Organisationen beworben. Über den Einzug in die zweite Runde dürfen sich folgende Unternehmen freuen:

Aus- und Weiterbildungszentrum der Benteler International AG, Paderborn
Böllhoff Gruppe, Bielefeld
dSpace GmbH, Paderborn
Edeka Wehrmann, Hiddenhausen
Elha Maschinenbau Liemke KG, Hövelhof
Gerry WEBER International AG, Halle
Hettich Holding GmbH & Co. oHG, Kirchlengern
HORA Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
Maas Naturwaren GmbH, Gütersloh
Michael Grübel KG, Bielefeld
SC electronic service GmbH, Herford
Schwering & Hasse Stiftungsverwaltung GmbH, Lügde
Seifert & Janke GbR, Minden

Bis zum 23. Juni 2013 haben die nominierten Unternehmen nun Zeit, eine Langbewerbung mit einem detaillierteren Überblick über die einzelnen CSR-Maßnahmen einzureichen. Aus den eingereichten Langbewerbungen wählt die Jury den Preisträger aus und zeichnet diesen auf der Preisverleihung am 11. Juli 2013 in der IHK Detmold aus.

Der CSR-Preis OWL wird 2013 erstmals von der Initiative für Beschäftigung OWL e. V. vergeben und zeichnet Unternehmen aus Ostwestfalen-Lippe aus, die sich in vorbildlicher Weise gesellschaftlich engagieren und durch eine verantwortungsvolle Unternehmensführung in Einklang mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen handeln. Weitere Informationen zum „CSR-Preis OWL“ und dem weiteren Verfahren finden Sie auf der Internetseite unter http://www.csr-preis-owl.de/.