IHK ehrt 72 beste Auszubildende

IHK ehrt 72 beste Auszubildende
041_0419_Azubibeste_BielefeBielefeld. Die erfolgreichen Absolventen der Winterabschlussprüfung der Industrie – und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) sind heute von IHK – Präsident Wolf D. Meier-Scheuven und IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung Swen Binner für ihre hervorragenden Leistungen mit dem Bestenpreis der IHK geehrt worden. Von den insgesamt 3.0 19 Auszubildenden, die von ehrenamtlich besetzten Prüfungsausschüssen der IHK geprüft wurden, gehörten 72 zu den jeweils drei Besten pro Beruf mit einem sehr guten Prüfungsergebnis. Nach Worten Meier – Scheuvens können die Besten mit Recht stolz auf ihren Erfolg sein. „Sie haben bewiesen, dass sie sich den Anforderungen einer Berufsausbildung stellen und diese sehr erfolgreich durchlaufen können. Ihre abgeschlossene Berufsausbildung bildet den optimalen Ausgangspunkt für alle zu künftigen Laufbahnen. Auch die Rahmenbedingungen sind sehr positiv, denn der wachsende Fachkräftebedarf bietet aktuell beste Startbedingungen für den Schritt von der Ausbildung in das Berufsleben“, betonte der IHK – Präsident in seiner Festrede. Er dankte ausdrücklich allen Ausbildern, Lehrern und Prüfern für ihren Einsatz. Gleichzeitig sprach der IHK – Präsident auch die digitale Transformation mit den damit verbundenen Veränderungen und Herausforderungen an. „Die Digitalisierung wird uns in einer noch nie dagewesenen Geschwindigkeit dazu zwingen, uns ständig weiterzuentwickeln und dazuzulernen. Allerdings haben unsere heutigen Absolventinnen und Absolventen auch als sogenannte‚ Digital Natives‘ den Vorteil, dass der Umgang mit der entsprechenden Technik für sie selbstverständlich ist.“
nach Worten des IHK – Präsidenten auch durch die Übernahme der Schirmherrschaft durch Bundespräsident Frank – Walter Steinmeier und seiner Ehefrau Elke Büdenbender deutlich. Zum Abschluss der Ehrung bedankte sich der Geehrte Sven – Luca Winter von der Sparkasse Herford mit folgenden Worten: „Wenn wir nun also darüber sprechen, was eine betriebliche Ausbildung für das weitere Leben bedeutet, kann ich heute stolz behaupten, weit mehr als nur Krawattenbinden mitgenommen zu haben. Denn wir alle haben nun einen ganz entscheidenden Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt: Praxiserfahrung.“ Die Bestenehrung der IHK wurde musikalisch von der Band „The Dumbos“ begleitet.
Foto: Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld