Gütersloher Kinderflohmarkt

Kinderflohmarkt Berlin

Gütersloh. Ganze 23 Stände sorgen am 15. September beim zweiten Gütersloher Kinderflohmarkt in der Spiekergasse dafür, dass die Gütersloher und Besucher mit Sicherheit fündig werden. Da die neue Ausstellungsfläche der Veranstaltungsreihe „gtm belebt“ mit den bislang angemeldeten Kindern fast komplett belegt ist, kann der Veranstalter, die Gütersloh Marketing GmbH, derzeit nur noch wenige Standplätze vergeben.

Die Mitarbeiterinnen der Gütersloh Marketing GmbH sind zum Aufbau ab 12 Uhr vor Ort und zeigen den Teilnehmern Ihren Platz. Unbesetzte, reservierte Standplätze werden ab 13.30 Uhr wieder freigegeben.

Auf einer Verkaufsfläche von 70 laufenden Metern bietet der Gütersloher Kinderflohmarkt in rein privatem Rahmen von 14 bis 18 Uhr viele verschiedene Artikel aus den Bereichen Literatur, Spielzeug und Bekleidung. Manche „Händler“ testen hier sogar zum ersten Mal ihr Verkaufstalent.

Hans-Jörg Milse vom Verein ToyRun4Kids bringt als Mit-Initiator und „Ballonkneter“ die kleinen Besucher während der Veranstaltung zum Staunen. Und wer eine Pause vom Kaufen braucht, ist bei „Hornberg´s Suppenbar“ oder „Giovanni´s Pizzeria“ genau richtig.

Foto: Gütersloh Marketing GmbH