Frauenfrühstück am Ostmannturm

Bielefeld. Zum  Frauenfrühstück lädt das Projekt „Umgang mit erwerbsfreier Zeit“ (UMEZ) am Dienstag, 25. September, um 10 Uhr ins Projektbüro (Herforder Straße 76) ein. Frauen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte aus dem Ostmannturmviertel können während des Frühstückes aus dem Alltagstrubel herauskommen und sich mit den anderen Frauen austauschen oder bereits bestehende Kontakte verfestigen. Jede Besucherin sollte eine Kleinigkeit (Marmelade, Käse, Wurst) mitbringen. Kaffee, Tee und Brötchen sind vorhanden. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Das Frauenfrühstück wird alle zwei Monate veranstaltet. Es ergänzt das zweimonatlich im Wechsel stattfindendes Frauencafé des UMEZ-Projektes. Während es beim Frauenfrühstück ausschließlich um Austausch und sich gegenseitiges Kennenlernen geht, steht beim Café Bildung und Information im Vordergrund.