Fachnachmittag: „Männer in Krisen!“

Bielefeld (bi). Die Arbeitsgruppe „Jungen- und Männergesundheit“ der Kommunalen Gesundheitskonferenz lädt für Mittwoch, 5. September, zu einem Fachnachmittag ein, der von 15.00 bis 18.00 Uhr im Großen Saal des Neuen Rathauses stattfindet. Die Veranstaltung ist diesmal dem Thema „Männer in Krisen!“ gewidmet.

Hintergrund ist, dass Männer mit Krisen ganz anders umgehen als Frauen und seltener entsprechende Beratungs- und Behandlungsangebote in Anspruch nehmen. Es referieren Professor Dr. Lothar Weißbach von der Stiftung Männergesundheit und Dr. Matthias Stiehler vom Dresdner Institut für Erwachsenenbildung und Gesundheitswissenschaft e. V.

Im Rahmen der Veranstaltung wird auch die für Bielefeld neu entwickelte Krisenkarte für Männer vorgestellt. Der Fachnachmittag ist offen für  Interessierte und für professionelle Fachkräfte aus psychosozialen Beratungsstellen sowie aus psychotherapeutischen und medizinischen Praxen. Die Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit drei Punkten (Kategorie A)  anrechenbar.

Nähere Informationen und Anmeldungen telefonisch unter 0521 / 51-5022 oder per E-Mail unter dirk.cremer@bielefeld.de .