Braunschweig und Paderborn: Stehplätze werden knapp

Foto: DSC Arminia Bielefeld

Foto: DSC Arminia Bielefeld

Bielefeld. Arminia Bielefeld rechnet bei den Spielen gegen Eintracht Braunschweig und den SC Paderborn jeweils mit einer Zuschauerzahl von über 20.000.Der DSC rät dringend dazu, den Vorverkauf für diese Spiele zu nutzen. Für das DFB-Pokalspiel gegen Eintracht Braunschweig (Sonntag, 14:30 Uhr, SchücoArena) sind im Stehplatzbereich nur noch knapp 1.000 Karten erhältlich. Sitzplatzkarten sind in allen Blöcken weiterhin verfügbar. Für Fans aus Braunschweig werden an den Tageskassen ebenfalls noch Sitzplatzkarten im Gäste-Bereich erhältlich sein. Tickets für dieses Spiel gibt es weiterhin im Fan- und Ticketshop des DSC und in allen bekannten DSC-Vorverkaufsstellen zu kaufen.

Für das Zweitliga-Spiel gegen den SC Paderborn (16. August, 18:30 Uhr, SchücoArena) sind im Stehplatzbereich nur noch 400 Resttickets in Block 4 verfügbar. Sitzplatzkarten sind noch in ausreichender Zahl erhältlich, in einigen Blöcken gibt es jedoch keine zusammenhängenden Plätze mehr. Tickets für dieses Spiel gibt es weiterhin im Fan- und Ticketshop, in allen bekannten DSC-Vorverkaufsstellen und im Online-Ticketshop zu kaufen.