Ab Paderborn-Lippstadt Airport zu 12 Sonnenzielen

Airport Paderborn Lippstadt_airberlinPaderborn-Lippstadt. Auch im kommenden Sommer bietet airberlin, Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft, ab dem Paderborn-Lippstadt Airport vielfältige Reisemöglichkeiten innerhalb Europas an. Detlef Altmann, Senior Vice President Sales Touristic Services bei airberlin, sagte im Rahmen der ersten gemeinsamen Pressekonferenz mit Airport Geschäftsführer Dr. Marc Cezanne: „Ich freue mich, mit meinem vorherigen Kollegen Dr. Marc Cezanne auch in seiner neuen Funktion als Flughafenchef weiterhin zusammen zu arbeiten. Der Paderborn-Lippstadt Airport ist für uns im touristischen Flugverkehr ein wichtiger Standort und wir bieten unseren westfälischen Gästen ein vielfältiges Flugprogramm bei bestem Service an.“
Flughafenchef Dr. Marc Cezanne sagte: „airberlin zeigte schon früh Vertrauen in die Region Ostwestfalen-Lippe und stationierte bereits 1993 eine Boeing 737-400 an unserem Paderborn-Lippstadt Airport. Wir freuen uns sehr und betrachten es als große Wertschätzung, dass Detlef Altmann uns persönlich über das airberlin Flugprogramm im Sommer 2014 informiert.

Seinen Besuch sehen wir als gutes Zeichen dafür, dass airberlin auch weiterhin eine stabile Säule am Paderborn-Lippstadt Airport sein wird und die langjährige Verbundenheit mit unserem Flughafen fortsetzt.“

Im Sommer 2014 bietet airberlin ihren Gästen ab Paderborn-Lippstadt Airport insgesamt zwölf Reiseziele an. Die Flughäfen von Antalya, Ibiza und Palma de Mallorca sind ab Paderborn nonstop erreichbar. Über den Flughafen von Palma de Mallorca bietet die Airline ihren Gästen vielfältige Reisemöglichkeiten innerhalb Spaniens, zum Beispiel nach Alicante, Malaga, Sevilla oder Valencia an. „Wir bieten im Sommer 106 Flüge von und nach Antalya an. Von Paderborn nach Mallorca und zurück fliegen wir im Sommer sogar 969 Mal“, sagte Altmann.

Auf allen Flügen lädt die Fluggesellschaft ihre Gäste auf kalte oder warme Getränke sowie einen Snack ein. An Bord haben die Gäste außerdem die Möglichkeiten diverse Speisen aus der Sylter Sansibar zu erwerben. Unter airberlin.com finden Fluggäste die regelmäßig wechselnde Speisekarte. Die Vorbestellung kann bis 48 Stunden vor Abflug kostenfrei vorgenommen werden. Auf der Speisekarte finden sich vielfältige Gerichte, wie Tapas, Flammkuchen und verschiedene Pastagerichte sowie die airberlin Currywurst.

Fluggäste können bei airberlin mindestens ein Freigepäck bis 23 Kilogramm kostenfrei mitnehmen (Ausnahme: Just Fly Tarif). Inhaber einer topbonus Service Card haben außerdem die Möglichkeit, kostenfrei XL-Seats zu reservieren oder Sportgepäck ohne Gebühr zu befördern. Teilnehmer des airberlin Vielfliegerprogramms können auf allen Flügen topbonus Meilen sammeln und einlösen.

Foto: airberlin. Von links: airberlin Hostess Sophie Schulze Dieckhoff, Dr. Marc Cezanne (Geschäftsführer Paderborn-Lippstadt Airport), Detlef Altmann (airberlin Senior Vice President Sales Touristic Services) und airberlin Hostess Kathrin Jantos

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt weltweit zu 147 Destinationen. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2012 mehr als 33 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz. Die Airline mit dem preisgekrönten Service bietet mit 16 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.