Tag Archives: Corona-Pandemie

Folgen der Corona-Pandemie führen zu Sorgen bei Eltern und Schulkindern

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn
Andreas Neuhaus und sein Team haben ein offenes Ohr für Sorgen und Ängste von Schülerinnen, Schülern und ihren Eltern.Foto:Kreis Paderborn

Telefonsprechstunde der Schulberatungsstelle des Kreises ab dem 21. Juni Kreis Paderborn. Das Ende eines schwierigen Schuljahres rückt näher, das viele Herausforderungen nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch für ihre Eltern mit sich brachte. Doch mit Beginn der Sommerferien enden nicht die Sorgen und Fragen, welche die Familien bewegen. Die Psychologische Beratungsstelle für […]

Bis zu 3,66 Milliarden Euro mehr BAföG für Studierende aufgrund Corona-Pandemie

in Wissenschaft & Hochschule

  Lernplattform charly education analysiert die verlängerten BAföG-Zahlungen an Studierende Regelstudienzeit wurde aufgrund der Corona-Pandemie je nach Bundesland um bis zu drei Semester verlängert BAföG-Studierende können durchschnittlich bis zu 6.870 Euro zusätzlich bekommen Berlin. – Fortschreitende Miete, offene Rechnungen, verlorener Nebenjob: Aufgrund der Corona-Pandemie ist die finanzielle Lage vieler Studierender prekär. Um das monatliche Einkommen trotzdem […]

Kreis Herford verabschiedet 5 Soldat*innen

in Kreis Herford
von links: Annika Riechmann (Gesundheitsamt), Dr. Isabell Schultheis (Amtsleiterin Gesundheitsamt), Norbert Burmann (Kreisgesundheitsdezernent) und Hauptmann Ben-Fabian Siegmund verabschieden Soldaten und dankten für ihren Einsatz.Foto: Kreis Herford

Kreis Herford. Kreisgesundheitsdezernent Norbert Burmann verabschiedete  gemeinsam mit Hauptmann Ben-Fabian Siegmund 5 Soldat*innen, die das Gesundheitsamt tatkräftig unterstützt haben und nun den Kreis Herford verlassen werden. Damit sind im Kreisgebiet in der Pandemiebekämpfung, d.h. im Kontaktpersonen-Management im Gesundheitsamt sowie als personelle Unterstützung im Impfzentrum des Kreises, nun noch insgesamt 30 Soldat*innen aktiv. Seit Ende Oktober […]

Paralympische Athleten leiden unter den Folgen der Corona-Pandemie

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit, Sport
Prof. Dr. Sabine Radtke von der Universität Paderborn.
Foto: Universität Paderborn

Studie der Universität Paderborn offenbart langfristige Konsequenzen für den Leistungssport Paderborn. Das weltweite Sportgeschehen befindet sich seit nunmehr über einem Jahr im Corona-Modus. Training und Wettkämpfe sind stark eingeschränkt oder gar nicht möglich. Davon betroffen ist auch der Hochleistungssport. Welche Auswirkungen die Pandemie auf paralympische Athleten hat, steht im Mittelpunkt einer Untersuchung, die derzeit von […]

Die Musikszene in der Corona-Krise

in Kultur

Eine Online-Befragung des Landesmusikrats dokumentiert die problematische Einkommenssituation der Freischaffenden in der Musikbranche. Düsseldorf. In der Corona-Krise hat sich die ohnehin schwierige finanzielle Situation der freischaffenden Musiker*innen und Musikpädagog*innen noch einmal dramatisch verschärft. Das zeigt eine vom Landesmusikrat NRW initiierte Online-Befragung. An der von Prof. Dr. Heiner Barz, Heinrich-HeineUniversität Düsseldorf, durchgeführten Studie nahmen ca. 200 […]

Landesverband Lippe schließt ab 24. April seine Kultureinrichtungen und Denkmäler

in Kreis Lippe, Kultur
Digitale Angebote der Museen und Galerien des Landesverbandes Lippe bieten willkommene Abwechslung in der an Kunst und Kultur 
armen Zeit der Corona-Pandemie. (Collage: Landesverband Lippe)

Kreis Lippe. Das in dieser Woche verabschiedete neue Infektionsschutzgesetz und die damit ab dem heutigen Freitag geltende „Bundes-Notbremse“ hat Auswirkungen für die Kultureinrichtungen und Denkmäler des Landesverbandes Lippe: Ab Samstag, 24. April 2021, werden sie bis auf Weiteres geschlossen. „Die bundesweite Regelung ist klar und eindeutig: Liegt der Inzidenzwert eines Kreises drei Tage in Folge […]

Absage der Ausstellung im Detmolder Residenzschloss

in Kreis Lippe, Kultur

Detmold. Die Lippische Gesellschaft für Kunst (LGfK) sieht sich aufgrund der derzeitigen Situation um die Covid-19-Pandemie mit Bedauern gezwungen, die ab dem 2. Mai geplante Ausstellung mit Glasskulpturen der Künstlerin Josepha Gasch-Muche in den Räumlichkeiten des Detmolder Residenzschlosses abzusagen. Die Ausstellung wird in das Jubiläumsjahr des Kunstvereins in 2022 verschoben. Alternativ bietet die Webseite der […]

Einfach selber machen: Wie 30 Dörfer die Corona-Pandemie aktiv gestalten

in Kreis Höxter
30 Dörfer in Zeiten von Corona

Höxter. Was macht die Menschen im Kreis Höxter so besonders? Statt sich zu beklagen, packen sie lieber beherzt zusammen an und gestalten ihre Zukunft. Einfach selber machen, lautet das Motto. So nutzen viele der 30 engagierten Dorfgemeinschaften, die am Projekt Dorf.Zukunft.Digital beteiligt sind, die Zeit des Corona-Lockdowns und erstellen mit hohem ehrenamtlichem Engagement ihre neue DorfPage, […]

Strategien der Krisenbewältigung

in Beruf & Bildung, Bielefeld
krisenbewältigung2

Interview mit Kommunikationstrainer André Wulle als Einstimmung zur Fortbildung im Haus Neuland Bielefeld. Die Corona-Pandemie mit vorher nicht gekannten Auswirkungen auf Gesellschaft, Gesundheit, Einkommen und Beschränkung der individuellen Freiheiten führt deutlich vor Augen, dass Krisen – egal welcher Art – Teil des Lebens sind. So erstrebenswert ein Dasein ohne Probleme und Schwierigkeiten auch erscheinen mag, […]

400.000 junge Bäume, einige Besucherrekorde und viel digitale Kreativität

in Kreis Lippe, Kultur in OWL, Wirtschaft
Collage zum Rückblick 2020 des Landesverbandes Lippe (Foto: Landesverband Lippe)

Trotz Corona-Pandemie bewegt Landesverband Lippe im Jahr 2020 eine Menge Kreis Lippe. Ein gefährliches Virus und die Sorge um Mitmenschen, Schließungen und Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen und Eventarmut – das zurückliegende Jahr wird sich ins Gedächtnis der Menschen einbrennen. Doch 2020 hat auch Chancen geboten und Impulse für neue Entwicklungen gesetzt. Der Landesverband Lippe blickt deshalb mit […]

Stadtverwaltung weiter für Publikumsverkehr geschlossen

in Kreis Höxter

Höxter. Bund und Länder haben am 05.01.2021 die Verlängerung des weitreichenden Lockdown des öffentlichen Lebens bis zum 31. Januar beschlossen, um die weitere Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Die Kontakte sollen so weit wie möglich auf ein Minimum reduziert werden. Daher wird die Verwaltung der Stadt Höxter für den Publikumsverkehr weiterhin bis zum 31.01.2021 geschlossen bleiben. […]

Mit Abstand die schönste Weihnachtspost

in Bielefeld, Kind & Familie, Medizin & Gesundheit
Weihnachtspost1

Kinderklinik Bethel erhält 600 Weihnachtskarten für schwerst- und chronisch kranke Kinder Bielefeld. Dank der Hilfe vieler aufmerksamer Menschen haben schwerst- und chronisch kranke Patientinnen und Patienten der Kinderklinik Bethel 2020 ganz besondere Weihnachtspost erhalten. Rund 600 Karten, Briefe und selbstgebastelte Überraschungen gingen im Krankenhaus ein. Kindergartengruppen, Schulklassen und Pflegeheime haben sich dabei ebenso beteiligt wie Privatpersonen. […]

DGB warnt vor Langzeitschäden für berufliche Bildung

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Wirtschaft

Die Corona-Pandemie trifft den Ausbildungsmarkt im Agenturbezirk Bielefeld-Gütersloh Bielefeld. Die Corona-Krise droht Langzeitschäden auf dem Ausbildungsmarkt zu hinterlassen. Es wurden deutlichweniger Ausbildungsverträge im Agenturbezirk Bielefeld-Gütersloh, also im Kreis Gütersloh und der Stadt Bielefeld abgeschlossen, als in der globalen Finanzkrise 2009/ 2010. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Ausbildungsplatzsituation sogarum knapp 11% weniger abgeschlossener Ausbildungsverträge […]

Corona-Kampagne DIE LINKE: „Du hast das Wort!“

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Foto: DIE LINKE. Gütersloh

Gütersloh. Seit einem Jahr füllt Corona die Sendezeiten und Schlagzeilen. Dutzendfach, hundertfach treten die immer selben Expert*innen und Politiker*innen auf. Jetzt sollten endlich jene zu Wort kommen, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind. Den Anfang machen die Beschäftigten und alle anderen Betroffenen aus den Bereichen Gesundheit, Medizin und Pflege. Im Rahmen der Kampagne „Du […]

Kaffee-Spende in Corona-Krise: Harte Arbeit benötigt häufig viel Koffein

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Foto: Klinikum Gütersloh

Gütersloh. Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die in diesen herausfordernden Zeiten besondere Freude verbreiten: Der Round Table 73 Gütersloh hat sich bei den Mitarbeitenden des Klinikum Gütersloh mit einer besonders schönen Aktion für ihren monatelangen und herausragenden Einsatz in der Corona-Pandemie bedankt: Am Dienstag spendierte der Verein den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kostenlos […]

Nikolausmarkt und Kulturnacht fallen aus

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn

Büren. Wegen der Corona-Pandemie werden Veranstaltungen in Büren im Dezember abgesagt Die Verbreitung des Coronavirus und die damit verbundenen Einschränkungen habe die Organisatoren der Bürener Kulturnacht und dem Nikolausmarkt dazu veranlasst, auch diese Veranstaltung abzusagen. Der Verein Bock auf Büren e.V. und das Stadtmarketing bedanken sich bei allen Unterstützern und freuen sich auf die neuen […]

K.O.-Mittel-Aktionstage auch während der Corona-Pandemie

in Kreis Herford
2807_5575_1_g

Kreis Herford. Die Vorstellung ist beängstigend: in einem unbeobachteten Moment schüttet Jemand sogenannte K.O.-Tropfen/Mittel ins Glas. Ein tückischer Moment, da man sie weder schmecken, riechen noch farblich sehen kann. Mit diesen Mitteln können Menschen gegen ihren Willen fügig gemacht werden und könnten leicht Opfer von kriminellen Straftaten werden. Auch in Zeiten von Corona und geschlossenen […]

Bringt die Fenster zum Leuchten!

in Kreis Paderborn
Bringt die Fenster zum Leuchten!.Foto:Stadt Paderborn.

Paderborn.  So wie in der Stadt Paderborn fällt auch in Marienloh in diesem Jahr der traditionelle St. Martinszug aufgrund der Corona Pandemie aus. Die katholische Kita St. Joseph, der Städtische Kindergarten Marienloh, die Heimatfreunde und die Gewerbetreibenden suchten nach einer Möglichkeit, das Licht der Martinslampen auch in diesem Jahr erstrahlen zu lassen. Sie griffen die […]

Mit weniger Personal und digitalisierten Prozessen durch die Corona-Pandemie

in Kreis Gütersloh
Abteilungsleiter Bernhard Bußwinkel und Sachgebietsleiterin technische Bauaufsicht Ulrike Flügge im Foyer des Kreishauses Gütersloh. Die Abteilung Bauen, Wohnen, Immissionen ist weiterhin von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Foto: Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh. Die Abteilung Bauen, Wohnen und Immissionen im Kreis Gütersloh hat hohe Ansprüche an sich selbst. Bauanträge und Anträge im Immissionsschutz sollen nicht nur möglichst transparent bearbeitet werden, sondern auch schnell und effizient. Das ist gerade in Zeiten einer globalen Pandemie nicht einfach. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie bekamen Abteilungsleiter Bernhard Bußwinkel und sein Team […]

Trotz Corona pünktlicher Start ins Studium

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule
csm_version5_bd26095db8

FHM eröffnet Nachrück-Verfahren für Studienbewerber  Bielefeld. Habe ich den Studienplatz bekommen oder nicht? Diese Frage stellen Sich gerade zahlreiche Studienbewerber. Die Corona-Pandemie hat viele Hochschulen dazu bewegt, den Studienstart nach hinten zu verschieben. Während die einen mit der Situation zu kämpfen haben, konnten sich andere Hochschulen auf die neuen Gegebenheiten einstellen. Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) […]

Noch bis Jahresende zur Zahnvorsorge

in Kind & Familie, Medizin & Gesundheit
Für die Zahnvorsorge von Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren gilt in diesem Jahr noch eine Corona-Sonderregelung beim Festzuschuss zu Zahnersatzkosten. Foto: AOK/hfr.

Corona-bedingte Sonderregelung für Jugendliche unter 18 . Bielefeld. Vorsorge ist besser als Bohren. Deshalb sollten die regelmäßigen Kontrolltermine beim Zahnarzt unbedingt wahrgenommen werden. Dies ist insbesondere für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren wichtig. Diese können nämlich im Falle eines Falles nur dann einen höheren Zuschuss zu ihren Zahnersatzkosten erhalten, wenn sie in den vorangegangenen […]

Die Gesundheitsaufseher im Gesundheitsamt Lippe

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Das „Bollwerk“ während der Corona-Pandemie:Die Gesundheitsaufseher im Gesundheitsamt Lippe

Kreis Lippe. Das Aufgabenfeld scheint klar definiert, hat sich in den vergangenen Monaten aber immer auf die Pandemielage anpassen müssen. Und auf neue landes- oder bundesweite Regelungen reagieren die Gesundheitsaufseher in der täglichen Arbeit. Sie bilden das „Bollwerk“ während der Corona-Pandemie und agieren statt reagieren ist ihr bisheriges Erfolgsrezept. Denn oft schon mussten in der […]