Medizin & Gesundheit

Hackathon des EvKB: Innovationen für psychisch Erkrankte

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit
Bildschirmfoto 2021-11-15 um 10.27.26

Hilfreicher Blick auf die Standards von morgen  Bielefeld-Bethel. Gehirnjogging für Menschen mit Demenz, Entspannung unterwegs oder die Therapie-App für psychiatrische Patienten: In der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) hat jetzt ein Hackathon – ein im Internet abgehaltener Workshop – gezeigt, welche technischen Innovationen von heute schon bald zum Standard der psychiatrischen […]

„Firefighter Charity Stairrun“: Spendenlauf von Feuerwehrleuten am 20. November an der Universität Paderborn

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
Foto (Simon Grundmann): Mathias Schmidt mit zwei Kollegen der Feuerwehr Paderborn beim „Firefighter Charity Stairrun“ 2019 an der Universität Paderborn.

Paderborn. Im Einsatz für schwerkranke Kinder: Zum dritten Mal veranstalten die Firefighter OWL am Samstag, 20. November, an der Universität Paderborn den „Firefighter Charity Stairrun“. Acht Stunden lang, von 10 bis 18 Uhr, erklimmen Feuerwehrleute dabei schnellstmöglich den 33 Meter hohen Uni-Turm zwischen den Gebäuden H und Q, um Spenden zu sammeln. Die bereits 2018 […]

Pflege studieren im Kreis Höxter

in Beruf & Bildung, Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit, Wissenschaft & Hochschule
14 Studenten haben ihr ausbildungs- bzw. berufsbegleitendes Studium "Bachelor of Arts in Healthcare" am Bildungszentrum Weser-Egge begonnen. Sie wurden begrüßt von Studiengangsleiter Prof. Herbert Hockauf vom Essener Steinbeis-Institut, Schulleiterin Ute Pägel, Stefan Opitz (Kaufmännischer Direktor), Christian Bargatzky (Pflegedirektor), Brakels Bürgermeister Hermann Temme, MdB Christian Haase und Landrat Michael Stickeln.

Vierter Studienjahrgang beginnt am Bildungszentrum der KHWE – Brakel etabliert sich als Hochschulstandort. Brakel. Studieren vor der Haustür: 14 Frauen und Männer haben sich in diesem Jahr für den „Bachelor of Arts in Healthcare“ am Bildungszentrum der KHWE entschieden. Damit haben die Absolventen nach drei Jahren einen Hochschulabschluss in der Tasche, der sie für eine […]

Mit 2G den Druck erhöhen

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Landrat Sven-Georg Adenauer fordert einen Strategiewechsel auf Landesebene.Foto: Kreis Gütersloh

Gütersloh. Angesichts der stark steigenden Coronainfektionen fordert Landrat Sven-Georg Adenauer einen Strategiewechsel auf Landesebene. „Ich halte flächendeckend in NRW die 2G-Regel für den Freizeitbereich für unverzichtbar“, kommentiert Adenauer die bundesweite Diskussion. Wie das Beispiel Österreich gezeigt habe, wo die 2G-Regel zu Wochenbeginn eingeführt wurde, könne man offenbar nur so Druck auf die noch nicht geimpften […]

Männer leiden anders – Online-Unterstützung bei Depressionen

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Männer leiden anders als Frauen bei Depressionen, oftmals bleibt die Erkrankung unerkannt. Foto: ©AOK/hfr.

Bielefeld. Es ‚schnauzt‘ wieder: Im November lassen sich viele Männer auch in Bielefeld einen Schnauzer oder Bart stehen. Sie beteiligen sich an der weltweiten Aktion ‚Movember‘, ein Kofferwort aus dem französischen Wort Moustache für Bart und dem Monatsnamen. Die Aktion thematisiert auch die psychische Gesundheit von Männern. Etwa jeder fünfte Mensch in Deutschland leidet irgendwann […]

Kita-Kinder freuen sich über ihren tierischen Dauergast

in Kind & Familie, Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit
Kinder-der-Johanniter-Kita-Gipfelstürmer-freuen-sich-über-tierischen-Dauergast1

Therapiehund „Bailey“ ist in der Johanniter-Kita „Gipfelstürmer“ im Einsatz Dörentrup. Auf den Hund gekommen ist die Johanniter-Kita Gipfelstürmer in Dörentrup. Denn Erzieherin Tabea Langer bringt regelmäßig ihren ausgebildeten Therapiehund „Bailey“ mit zur Arbeit – und das sorgt für große Freude bei den KitaKindern und dem gesamten Team. Bailey ist eine fünfjährige Australian Shepherd Hündin, die zusammen […]

Mobile Impfaktion in Büren

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit
Mobiles Impfangebot für alle in der Bürener Stadthalle: Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Mandy Bittner-Schweter, Koordinierende Covid-Impfeinheit, Dr. André Brandt, Ordnungsdezernent und Kri-senstabsleiter Kreis Paderborn, und Manuel Krenz, Abteilungsleiter Bürgerdienste. Foto: Stadt Büren

Büren. Die Stadt Büren beteiligt sich an der kreisweiten mobilen Impfaktion mit zwei Terminen in der Bürener Stadthalle. Sowohl am Montag, 8. November, als auch am Montag, 6. Dezember, jeweils von 15:00 bis 20:00 Uhr können alle Impfwilligen ab 12 Jahren ihren Gesundheitsschutz erhalten. Eine Terminabsprache vorab ist nicht notwendig. Durchgeführt werden Erstimpfungen, Zweitimpfungen und […]

Spende für Tumorboard des Kooperativen Brustzentrums Gütersloh

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Etwa jede 8. Frau in Deutschland erhält während ihres Lebens die Diagnose Brustkrebs. Um für die betroffenen Patientinnen eine optimale Behandlung sicherzustellen, veranstaltet das Kooperative Brustzentrum Gütersloh (KBZ), ein Zusammenschluss des Sankt Elisabeth Hospitals und des Klinikum Gütersloh, wöchentlich eine interdisziplinäre Tumorkonferenz, das so genannte Tumorboard. Dank einer Spende des Interdisziplinären Brustzentrums Gütersloh e. V. (IBZ) werden beide Häuser mit einer großflächigen Bildschirmwand ausgestattet, um den digitalen Dialog zwischen den Fachärzten aus beiden Krankenhäusern zu optimieren.

Im Rahmen des Tumorboards erarbeiten Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichen Fachrichtungen der Onkologie, der Gynäkologie, Radiologie und Pathologie gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan für die Patientinnen des KBZ. „Auf diese Weise wird möglichst viel Fachexpertise in die Behandlungsplanung eingebunden. Dies erhöht die Versorgungssicherheit der Patientinnen deutlich“, erklärt Dr. Siegfried Rösel, Vorsitzender des IBZ und Leitender Oberarzt der Klinik für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie am Klinikum Gütersloh. Aus diesem Grund habe das IBZ als gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Versorgung von Brustkrebspatientinnen zu verbessern, vor 20 Jahren die Tumorkonferenz für Brustkrebs in Gütersloh ins Leben gerufen. Seit der Gründung vor 15 Jahren, treffen sich die Mediziner des KBZ jede Woche. 

„Mit unserer Spende im Wert von jeweils 50.000 Euro pro Klinik möchten wir das digitale Angebot für diese wichtige interdisziplinäre Zusammenarbeit verbessern“, erläutert Dr. Rösel die Motivation des IBZ. So könne mithilfe der Bildschirmwände die gemeinsame Besprechung künftig digital stattfinden, was den Fahrtweg zwischen den beiden beteiligten Krankenhäusern spart. Außerdem werde über den digitalen Weg die Teilnahme der niedergelassenen Ärzte am Tumorboard stark vereinfacht. Zudem sollen die Bildschirmwände Fortbildungen und Patientenveranstaltungen sowie die Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen erleichtern.

Auch das nächste Projekt des IBZ ist schon in Planung: Am 17. November findet im Bambi Kino ein öffentlicher Vortrag mit Film zum Thema „Wie sag ich’s meinem Kind? Mit Kindern über die eigene Krebserkrankung sprechen“ mit Schauspielerin und Referentin Kathrin Spielvogel statt. Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen in Kürze.

Gütersloh. Etwa jede 8. Frau in Deutschland erhält während ihres Lebens die Diagnose Brustkrebs. Um für die betroffenen Patientinnen eine optimale Behandlung sicherzustellen, veranstaltet das Kooperative Brustzentrum Gütersloh (KBZ), ein Zusammenschluss des Sankt Elisabeth Hospitals und des Klinikum Gütersloh, wöchentlich eine interdisziplinäre Tumorkonferenz, das so genannte Tumorboard. Dank einer Spende des Interdisziplinären Brustzentrums Gütersloh e. […]

Gräfliche Kliniken erhalten erneut Siegel

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit, Titelseite, Wirtschaft
Stärkung des Gesundheitsstandortes Bad Driburg: Gräfliche Kliniken erhalten erneut Focus-Siegel und bieten neue Post-Corona-Therapie. Foto ©Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff

Alle vier Gräflichen Kliniken der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff werden erneut in der Klinik-Liste des Ratgebermagazins Focus Gesundheit als Top-Rehaklinik 2022 geführt. Erstmals hat auch die Indikation Psychosomatik an der Bewertung teilgenommen. Mit ihrem Post-Corona-Konzept bietet die Park Klinik gezielt Hilfe für Long-Covid-Patienten. Bad Driburg. Fast vier Mio. Menschen haben sich bisher in Deutschland mit […]

Gemeinsam gegen Brustkrebs

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Gemeinsam gegen Brustkrebs v.l. Dr. Wencke Ruhwedel (Klinikum Gütersloh) und Dr. Johannes Middelanis (Sankt Elisabeth Hospital) sind stolz darauf, dass im Kooperativen Brustzentrum Ärztinnen und Ärzte aus beiden Kliniken gemeinsam mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten Hand in Hand arbeiten, um Brustkrebs-Patientinnen zu heilen.

Gütersloh. Deutschlandweit erhalten ca. 70.000 Frauen jährlich die Diagnose Brustkrebs. Damit ist das Mammakarzinom die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Das Kooperative Brustzentrum hat es sich zum Ziel gesetzt, die Patientinnen von der Erstdiagnose bis zur Nachbehandlung zu betreuen. Hier arbeiten die Krankenhäuser eng mit niedergelassenen Fachärzten sowie mit dem Interdisziplinären Brustzentrum Gütersloh zusammen. Dr. Wencke […]

ExtraPraxisZeit Paderborn

in Beruf & Bildung, Kind & Familie, Medizin & Gesundheit
Wolfgang Walter, Schuldezernent der Stadt Paderborn, Professor Bardo Herzig, Direktor der PLAZ-Professional School, Landtagsabgeordnete Sigrid Beer und Claudia Decker, PLAZ-Arbeitsbereich Professionalisierungselemente.Foto:© Stadt Paderborn

Paderborn .Die Stadt Paderborn und das Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung der Universität Paderborn – PLAZ-Professional School unterstützen ab sofort mit dem Kooperationsprojekt „ExtraPraxisZeit Paderborn“ Kinder und Jugendliche, die in ihrem Schulalltag besonders von der Corona-Pandemie betroffen worden sind. Die Gesamtschule Paderborn-Elsen und der Grundschulverbund Bonhoeffer-Heinrich in Schloß Neuhaus beteiligen sich als Kooperationsschulen. Die Initiative […]

25 Jahre ‚Be Smart – Don’t Start‘

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Noch bis zum 13. November sollten sich Schulklassen aus Bielefeld zum Nichtraucherwettbewerb ‚Be Smart – Don’t Start‘ anmelden. Foto: © AOK/hfr

Schulklassen aus Bielefeld können sich noch bis zum 13. November für das Nichtrauchen entscheiden und zum Nichtraucherwettbewerb anmelden Bielefeld. Bis zum 13. November können sich Schulklassen aus Bielefeld noch zum bundesweiten Nichtraucherwettbewerb ‚Be Smart – Don’t Start‘ anmelden, der bereits zum 25. Mal durchgeführt wird. „Dieser Wettbewerb ist weiterhin ein wichtiger Baustein in unserer PräventionsKampagne […]

Alligator Farbwerke verzichten auf Weihnachtsgeschenke

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit
Gemeinsam mit (v. l.) Oliver Kaap, Prokurist und Verkaufsleiter Nord, überreichte Geschäftsführer Rainer Brandhorst den Spendenscheck an Diakon Jens Rosenfeld aus Bethel. Foto: Marten Siegmann

10.000-Euro-Spende für das Kinder- und Jugendhospiz Bethel Bielefeld-Bethel/Enger. Mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro unterstützen die ALLIGATOR FARBWERKE aus Enger das Kinder- und Jugendhospiz Bethel in Bielefeld. ALLIGATOR-Geschäftsführer Rainer Brandhorst überreichte jetzt gemeinsam mit Oliver Kaap, Prokurist und Verkaufsleiter Nord, den Scheck über 10.000 Euro an Diakon Jens Rosenfeld aus Bethel. Gemeinsam hatten Geschäftsführung […]

EvKB-Experte gehört zur Spitze der EANS

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit
Prof. Dr. Matthias Simon zum Sektionschef gewähltv. Foto:Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Bielefeld-Bethel. In den kommenden zwei Jahren leitet der Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) die Sektion Neuro-Onkologie in der EANS (European Association Neurosurgical Societies). Die europäische Vereinigung von Fachgesellschaften der Neurochirurgie und herausragenden Experten feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Professor Dr. med. Matthias Simon, seit 2016 Chefarzt der Klinik für […]

Klinikum Gütersloh: Mehr Lebensqualität für Schwerkranke

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Klinikum Gütersloh: Mehr Lebensqualität für Schwerkranke.Foto:Stadt Gütersloh

Förderung von knapp 4.500 Euro durch die Bürgerstiftung Gütersloh sowie der großzügigen Spende von Angehörigen einer ehemaligen Patientin. Gütersloh. Auf der Palliativstation des Klinikums Gütersloh werden Patienten mit weit fortgeschrittenen, nicht mehr heilbaren Erkrankungen betreut. Die Lebensqualität dieser Menschen ist in hohem Maße beeinträchtigt. Mangelnder Appetit, Übelkeit und ein veränderter Geschmackssinn treten häufig als zusätzliche […]

Elektromobilität im Rettungsdienst – Kreis Lippe testet OWL-weit erstmalig einen e-RTW

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit
In den kommenden Tagen ist der Prototyp eines e-RTW auf den Straßen rund um Bad Salzuflen im Einsatz. Hier vor der Rettungswache mit einen Notarztwagen. Foto: Kreis Lippe.

Kreis Lippe. Erstmalig in Ostwestfalen-Lippe ist in diesen Tagen ein elektrisch angetriebener Rettungstransportwagen in Lippe im Einsatz. Bis Dienstag ist der Prototyp eines e-RTW der Wietmarschen Ambulanz- und Sonderfahrzeug GmbH (WAS), Hersteller von Rettungs- und Sonderfahrzeugen, an der Rettungswache in Bad Salzuflen stationiert. Rund 200 Kilometer kann das Fahrzeug unter Einsatzbedingungen zurücklegen, bevor es an […]

Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ soll Klinikpark Lemgo aufwerten

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit
Vorstellung der Wettbewerbsentwürfe im Klinikum: (v.l.) Jürgen Braunsdorf (Projektkoordination Biodiversität, Kreis Lippe), Dr. Robert Bartz (Projektleitung „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“, kommbio e.V.), Prof. Dr. Hans-Peter Rohler (Landschaftsarchitektur und Umweltplanung. TH OWL), Dr. Johannes Hütte (Geschäftsführer Klinikum Lippe) und Landrat Dr. Axel Lehmann. Foto: Kreis Lippe

Kreis Lippe. Das Klinikum Lippe will am Standort Lemgo die Aufenthaltsqualität für Mensch und Tier steigern. Der Kreis Lippe konnte in Kooperation mit dem Klinikum im Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ mit seinem Konzept zur Gestaltung des Klinikgartens überzeugen. Jetzt liegen Siegerentwürfe vor und damit eine Fülle an möglichen Realisierungen. Teil der Umsetzung des […]

Betriebliche Pflegelotsen zertifiziert – für die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit
Über den erfolgreichen Abschluss der Schulung freuen sich (erste Reihe von links:) die Referentinnen Sabine Rosemeier und Silke Schmidt (Mehrgenerationenhaus Lemgo) mit den neuen Pflegelotsen Heinrich Behler (Betriebsrat Windmöller GmbH), Michelle Pietza (Koordination Entlastungsangebote Panama Bildungshaus Lage), Ewa Giese (FABEL-Service Kreis Lippe), Heike Grabbe (Gleichstellungsbeauftragte Finanzamt Detmold), Petra Jürgens (Wohnberatung Kreis Lippe) und (zweite Reihe von links:) Anika Peuser (Personalbereich Oskar Lehmann GmbH & Co. KG) Cornelia Sprick (Personalabteilung Windmöller GmbH), Svantje Böker (BGM Beauftragte Kreispolizeibehörde Lippe), Melina Grothues (Personalentwicklung Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG), Petra Buttler (Marketing CTS Reisen), Jan Hendrik Schnecke (Projektmanager work & care, ZIG - Zentrum für Innovation in der Gesundheitswirtschaft OWL). Foto: Mehrgenerationenhaus Lemgo.

Kreis Lippe. In einer zweitägigen Schulung wurden Mitarbeitende von lippischen Verwaltungen und Unternehmen zu Betrieblichen Pflegelotsen ausgebildet. Anfang Oktober erhielten die elf Lotsen im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Pauli in Lemgo ihre Zertifikate über den erfolgreichen Abschluss der Schulung. Sie geben jetzt innerbetrieblich Auskunft darüber, wie der Spagat zwischen der Erwerbstätigkeit und der Pflege Angehöriger […]

Klinikum Gütersloh: Erhöhung des Gesellschafterdarlehens auf insgesamt 38,5 Millionen Euro

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit, Wirtschaft
Außenansicht des geplanten Neubaus am Klinikum Gütersloh..Foto: Stadt Gütersloh

Gütersloh. Der Rat der Stadt Gütersloh hat am Freitag mit großer Mehrheit entschieden, die Investitionen am Klinikum Gütersloh finanziell zu unterstützen. Das Klinikum Gütersloh plant, ab dem Jahr 2022 rund 41,6 Millionen Euro in neue Gebäude und medizinische Ausstattung zu investieren. In knapp vier Jahren Bauzeit entstehen ein neuer Zentral-OP mit neun OP-Sälen, eine neue […]

Das Glücksgeheimnis des Kickerns – 4 Kickertische / Spende von dSPACE

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit
4 Kickertische / Spende von dSPACE - Foto: LWL/Hollwedel

LWL-Kinder- und Jugendpsychiatrie Marsberg am Standort Paderborn freut sich über 4 Kickertische / Spende von dSPACE Paderborn (lwl). Das Paderborner Unternehmen dSPACE hat in Kooperation mit dem Verein „So viel Freude e.V. – Kicker in Krankenhäusern“ vier Turnier-Kickertische an die Kinder- und Jugendpsychiatrie Marsberg des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am Standort Paderborn übergeben. Zwei Tische bleiben in […]

Neues Projekt „Dorf.Gesundheit.Digital“ gestartet

in Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit, Wirtschaft
Freuen sich über den Start des zukunftsweisenden Digitalisierungsprojekts „Dorf.Gesundheit.Digital“, das im Bereich der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum neue Wege erprobt (von links): Landrat Michael Stickeln, Volkshochschulleiter Dr. Andreas Knoblauch-Flach (VHS Zweckverband Diemel-Egge-Weser), Projektmanagerin Katja Peine und Projektleiterin Heidrun Wuttke. Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter. Wie sieht die Gesundheitsversorgung der Zukunft aus? Wie wirkt sich der digitale Wandel auf die medizinische Versorgung vor allem auf dem Land aus? Neue Wege erprobt das innovative Projekt „Dorf.Gesundheit.Digital“, das der Kreis Höxter in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter und der Volkshochschule Diemel-Egge-Weser an den Start gebracht hat. […]

Wie manage ich ein Krankenhaus? Planspiel an der FH Bielefeld

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit, Titelseite, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
In dem interdisziplinären Lehr- und Lernprojekt "Hospital Management" der FH Bielefeld haben Studierende des Fachbereichs Gesundheit und des Fachbereichs Wirtschaft gemeinsam ein virtuelles Krankenhaus gemanagt. (Foto: Patrick Pollmeier / FH Bielefeld)

Studierende der Fachbereiche Wirtschaft und Gesundheit budgetieren gemeinsam ein Krankenhaus. Und auch das Lehrteam ist interdisziplinär aufgestellt, externe Beratung inklusive. Bielefeld (fhb). Interdisziplinarität ist in Forschung und Lehre mittlerweile fest verankert. Die Fachhochschule (FH) Bielefeld geht noch einen Schritt weiter und gestaltet nun auch das Lernen interdisziplinär: Studierende des Fachbereichs Gesundheit und des Fachbereichs Wirtschaft […]