Tag Archives: Land NRW

Bislang über 2000 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Pflegekräfte in über 20 Einrichtungen geimpft

in Kreis Paderborn
Gesundheitsdezernent und Krisenstabsleiter Michael Beninde, Foto: Kreis Paderborn

– Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW stellt Öffnung der Impfzentren für Mitte Februar in Aussicht Paderborn. Wann und wo genau bekomme ich einen Impftermin? Das ist die am häufigsten gestellte Frage, die derzeit das Paderborner Kreisgesundheitsamt erreicht. „Wir freuen uns sehr über die Impfbereitschaft und selbstverständlich würden wir am liebsten sofort […]

Fast 10 Millionen Euro für Naturschutz und Kulturerbe

in Umwelt & Natur

Düsseldorf. Die Nordrhein-Westfalen -Stiftung Naturschutz, Heimat – und Kulturpflege hat 2020 Fördermittel von insgesamt 9,8 Millionen Euro zur Verfügung gestellt .Landesweit können damit 86 gemeinnützige Initiativen und Projekte für den Naturschutz und den Erhalt von Denkmälern und Kulturgütern unterstützt werden. Im Vergleich zum Vorjahr wurden rund 1,5 Millionen Euro mehr bereitgestellt. Zu den wichtigen Stiftungsterminen gehörte […]

Medienprojekt geht zu Ende – Inhalte leben weiter

in Beruf & Bildung, Titelseite, Wirtschaft
Die Medienpädagoginnen Isabella Kuhne 
(rechts im Bild) und Jasmin R	ohani haben 
das  Jugendmedienprojekt  JuMP  im  Haus  
Neuland   nach   acht   Jahren   erfolgreich   
abgeschlossen. Foto: Christina Ritzau

JuMP ist vor acht Jahren im Haus Neuland gestartet – 2.800 Jugendliche wurden erreicht Bielefeld-Sennestadt. Jugendliche mithilfe digitaler Medien zur aktiven Teilhabe und Mitgestaltung der Gesellschaft motivieren: Das war in den letzten acht Jahren die Zielsetzung im Projekt JuMP der Bielefelder Bildungsstätte Haus Neuland. Ende 2020 läuft das vom Land NRW geförderte Projekt aus. Zum […]

Kick-off der Interviewphase zu neuen Öffnungszeiten

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Gütersloh, Lifestyle, Titelseite
Kick-off der Interviewphase: Das Design-Thinking-Team ist gespannt auf die Gespräche mit Güterslohern rund um das Thema „Öffnungszeiten der Stadtbibliothek“. Foto: Stadt Gütersloh

Stadtbibliothek Gütersloh erhält Landesförderung. Gütersloh. Die Stadtbibliothek Gütersloh denkt über neue Öffnungszeiten, unter anderem auch an Sonntagen, nach. Darüber sollen Angebote und Medien noch stärker allgemein zugänglich werden. Aktuell starten einige Mitarbeitende der Stadtbibliothek in eine Interviewphase mit Gütersloher Bürgern, mit dem Ziel, in den Gesprächen möglichst viele persönliche Ideen, Wünsche und Bedürfnisse zusammenzutragen. „Um […]

Siegerbüro legt ein finales Angebot vor

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Wirtschaft
Die Rathausstraße in Rietberg soll noch attraktiver werden. Foto: Stadt Rietberg

Umgestaltung Rathausstraße könnte im Herbst 2022 starten Rietberg. Die Rathausstraße in Rietberg soll (noch) schöner werden. Deshalb hatte die Stadt Rietberg im Juni den Sieger eines freiraumplanerischen Wettbewerbs gekürt: das Büro RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten aus Köln. Bevor die Ideen in die Tat umgesetzt werden können, war noch viel Vorarbeit nötig. Wie in solchen Wettbewerbsverfahren […]

Fördermittel fließen in die Stadtzentren

in Kreis Gütersloh, Wirtschaft

Rheda-Wiedenbrück. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen stellt Mittel in Höhe von insgesamt 70 Millionen Euro zur Verfügung, um von Leerstand und Schließungen in Handel und Gastronomie betroffene Städte und Gemeinden unterstützen zu können. Die Stadt Rheda-Wiedenbrück hat sich mit beiden Innenstadtzentren beworben und wurde in das Förderprogramm aufgenommen: Rheda erhält 133.563 Euro und Wiedenbrück 276.701 Euro. Für […]

Land NRW fördert Imagekampagne für den Kreis Gütersloh

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Wirtschaft
Startschuss für die Imagekampagne: (v.l.) Matthias Vinnemeier (pro Wirtschaft GT) nahm den Förderbescheid von Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Mitte) im Beisein von Josef Wegener (Bezirksregierung Detmold) in Düsseldorf entgegen (Foto: MWIDE NRW).

Kreis Gütersloh/Düsseldorf. Das Land NRW fördert eine vorwiegend digital angelegte Destinationsmarketingkampagne für den Kreis Gütersloh mit 150.000 Euro. Der Zuwendungsbescheid für dieses Projekt, welches von der pro Wirtschaft GT und der Gütersloher Agentur Territory umgesetzt wird, wurde gestern von Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart an Matthias Vinnemeier, Prokurist der pro Wirtschaft GT, in Düsseldorf übergeben. […]

Andreas Kimpel einstimmig wiedergewählt

in Kreis Gütersloh, Kultur in OWL
Das Kultursekretariat NRW Gütersloh bestätigt Andreas Kimpel,
Beigeordneter der Stadt Gütersloh, als Vorsitzenden.
(Foto: Kultursekretariat NRW Gütersloh )

Das Kultursekretariat NRW Gütersloh wählt in diesem Jahr den Vorsitz per Umlaufverfahren Gütersloh. Das Kultursekretariat NRW Gütersloh bestätigte den Vorsitzenden Andreas Kimpel (Beigeordneter der Stadt Gütersloh) und seinen Stellvertreter Horst Müller-Baß (Beigeordneter der Stadt Lünen) in ihrem Amt. Damit wählte die Ständige Konferenz, das Entscheidungsgremium des Kultursekretariats, die beiden für eine weitere Amtszeit bis zum 31. […]

Vorschläge für Heimat-Preis können eingereicht werden

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Kultur in OWL
Flyer_Heimat-Preis

Online-Formular auf www.minden.de/heimat dann verfügbar Minden. Alle Mindenerinnen und Mindener, die sich für ihre Weserstadt einsetzen, können in diesem Jahr ab dem 15. April für den Heimat-Preis vorgeschlagen werden. Der Preis richtet sich an Bürger*innen, die sich um den Bereich Heimat, lokale Identität und Gemeinschaft verdient gemacht haben. Durch ihre Arbeit bringen sie Menschen zusammen. […]

Beerdigungen finden statt – aber mit Einschränkungen

in Kreis Minden - Lübbecke
IMG-20200324-WA0004

Minden. In Zeiten der Trauer ist eigentlich nichts wichtiger als menschliche Nähe und Beistand. Aber gerade das wird angesichts der Coronavirus-Pandemie immer unmöglicher, das Abschiednehmen wird schwieriger. Die Städtischen Betriebe Minden (SBM) weisen daher darauf hin, dass die angespannte Situation um das Coronavirus auch die Arbeit auf den Friedhöfen erschwert. Zum jetzigen Zeitpunkt können jedoch weiterhin […]

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Lippe

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit

(Stand: 17.03.2020, Uhrzeit: 16 Uhr): Servicezeiten des Kreises Lippe Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 87 bestätigte Coronafälle – damit sind 32 weitere Infektionen bekannt. Aktuell sind damit 86 Personen infiziert. Dienstleistungen des Kreises: Kreis Lippe. Der Publikumsverkehr im Kreishaus und allen Außenstellen des Kreises – den Regionalbüros, den Zulassungsstellen in Barntrup und Bad Salzuflen […]

Film & Diskussion: Ich gehe immer leise

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Titelseite
Jana Felmet von der Weberei und Dr. Keith Hamaimbo vom Welthaus Bielefeld setzen sich für 
einen offenen und ehrlichen Umgang mit dem Thema Rassismus ein.  Foto: Die Weberei

Bürgerkiez und Welthaus Bielefeld e.V. zeigen Dokumentarfilm über Alltagsrassismus   Bielefeld. Nach dem erfolgreichen Partnerprojekt “Errungenschaften Afrikas” zwischen der Weberei und dem Welthaus Bielefeld e.V. im vergangenen Jahr, ist nun eine weitere spannende Kooperation geplant: Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus zeigt die Weberei in Zusammenarbeit mit dem Welthaus Bielefeld e.V. am 18. März […]

Lippische Landeskirche übergibt Unterschriften an Landrat

in Kreis Lippe, Titelseite
bergabe der Unterschriften an den Landrat: (v.l.) Landrat Dr. Axel Lehmann, Pfarrerin Iris Beverung (Kirchengemeinde Cappel-Istrup) und Landespfarrer Dieter Bökemeier (Flüchtlingsbeauftragter der Lippischen Landeskirche). Foto: Kreis Lippe

Kreis Lippe. Ende 2019 hatte die Rückführung eines Flüchtlings aus Ghana, der sich zuletzt in Blomberg-Cappel aufhielt, für Diskussionen in der Öffentlichkeit gesorgt. Die Kirchengemeinde Cappel-Istrup hatte deshalb eine Unterschriftenaktion gestartet, um den jungen Mann aus Ghana zu unterstützen. Die gesammelten Unterschriften sind nun an Landrat Dr. Axel Lehmann übergeben worden. Anlass für die Unterschriftenaktion […]

Was passiert nach der Schule? Anmelde- und Beratungstag der Berufskollegs am 1. Februar

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe

Kreis Lippe. Viele Jugendliche (und ihre Eltern) sind gerade unsicher, wie es für sie nach dem Halbjahreszeugnis weitergehen soll. Bei der Entscheidung helfen können die vier Berufskollegs des Kreises Lippe: Am Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg und Felix-Fechenbach-Berufskolleg in Detmold sowie am Hanse-Berufskolleg und Lüttfeld-Berufskolleg in Lemgo gibt es beim Anmelde- und Beratungstag am Samstag, 1. Februar, von 8.30 […]

Startschuss für die Stiftung Preußen in Westfalen

in Kreis Minden - Lübbecke, Titelseite
Das LWL-Preußenmuseum Minden.
Foto: Christian Richters

Minden. Der neue Vorstand der „Stiftung Preußen in Westfalen“ hat sich am Freitag (10.1.) zu seiner ersten Sitzung im Preußenmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Minden getroffen. Die Stiftung ist zum Jahreswechsel aus der ehemaligen „Stiftung Preußen-Museum NRW“ hervorgegangen und wird künftig einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung des Betriebes des LWL-Preußenmuseums Minden leisten. Damit unterstützt […]

Minden erneut bei SchreibLand NRW dabei

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Minden - Lübbecke

Minden. Im Rahmen des Projektes SchreibLand NRW bietet die Stadtbibliothek Minden auch in diesem Jahr eine literarische Werkstatt für junge Leute aus Minden und Umgebung im Alter zwischen elf und 14 Jahren an. Die Jugendlichen treffen sich an zehn Nachmittagen und entwickeln gemeinsam mit der Mindener Krimiautorin und erfahrenen Leiterin von Schreibworkshops Andrea Gerecke eigene Texte […]

Städtischer Fuhrpark wird elektrifiziert: Förderscheide eingegangen

in Kreis Minden - Lübbecke, Titelseite, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Zwei Fotos von einem elektrisch betriebenen Fahrzeug bei der Städtischen Betrieben Minden (Bild: Städtische Betriebe Minden)

Minden. Die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Natur, Umwelt und nukleare Sicherheit begleitet die Stadt Minden bereits seit einigen Jahren in Sachen Klimaschutz. So konnten bereits zahlreiche Maßnahmen mit Hilfe der Kommunalrichtlinie gefördert und umgesetzt werden – unter anderem die Erstellung des Klimaschutzkonzepts, die Einstellung von Personal zur Umsetzung oder auch die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf […]

Behutsame Aneignung durch syrisch-orthodoxe Kirche

in Kreis Höxter, Titelseite
Das ehemalige Neue Dominikanerkloster in Warburg, Ansicht der Hofseite.
Foto: LWL/Heuter

LWL zeichnet ehemaliges Dominikanerkloster als Denkmal des Monats aus Warburg (lwl). Das sogenannte Neue Dominikanerkloster, das zum Beginn des 20. Jahrhunderts am Nordrand der Neustadt von Warburg (Kreis Höxter) errichtet wurde, ist eine der seltenen Klosterneugründungen des 19. und 20. Jahrhunderts in Deutschland. Nachdem die Dominikaner zu Beginn der 1990er Jahre nach Leipzig gezogen waren, […]

Sieben neue Projekte für den Spitzencluster it´s OWL

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn, Titelseite, Wirtschaft
Digital Business, Foto: Wago

Technologien für die Produktion der Zukunft Düsseldorf/ Paderborn. 16 Projekte hatten sich in einer Ausschreibung des Landes Nordrhein-Westfalen für die Weiterentwicklung des Spitzenclusters it´s OWL beworben. Sieben davon hat ein unabhängiges Gutachtergremium ausgewählt. In den Projekten entwickeln Unternehmen und Forschungseinrichtungen gemeinsam Ansätze und Lösungen für die Produktion der Zukunft. Dabei geht es um agile Teamarbeit […]

Kreis Herford beteiligt sich an Plattform zur Baustellenkoordination des Landes

in Kreis Herford, Wirtschaft

Für ein besseres Vorankommen in NRW: Herford. Verkehrsminister Hendrik Wüst und Helmut Lückingsmeier, Amtsleiter Kataster und Vermessung des Kreises Herford, haben heute einen „Letter of Intent“ (LoI) zur Baustellenkoordination unterzeichnet. Der Kreis Herford und 24 weitere Städte und Kreise beteiligen sich an einer Plattform, die die Straßen.NRW-Verkehrszentrale in Leverkusen für ein besseres Baustellenmanagement entwickelt hat. […]

Jugendliche beteiligen sich an der Erarbeitung des Kinder- und Jugendförderplans

in Kreis Lippe, Titelseite, Wirtschaft
Karl-Eitel John (Verwaltungsvorstand und Fachbereichsleiter Jugend, Familie, Gesundheit beim Kreis Lippe) und Birgit Westers (Schul- und Jugenddezernentin vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe) unterzeichnen den ersten Kooperationsvertrag zur Förderung der Jugendpolitik in Lippe. Foto: Kreis Lippe

Eigenständige Jugendpolitik: Jugendliche beteiligen sich an der Erarbeitung des Kinder- und Jugendförderplans für den Kreis Lippe Kreis Lippe. Der zweite Jugendkongress in Blomberg stand ganz im Zeichen des neuen Jugendförderplans. Dafür haben der Kreis Lippe und das LWL-Landesjugendamt Westfalen nun den ersten Kooperationsvertrag unterzeichnet. „In dem Praxisprojekt ‚Eigenständige Jugendpolitik‘ werden wir unsere Mitbestimmungsmöglichkeiten in den […]

Landesmusikrat NRW tritt für einen Diskurs zur Umsetzung ein

in Lifestyle

Düsseldorf. Der Landesmusikrat NRW begrüßt die Annahme der Urheberrechts-Richtlinie durch die EU-Mitgliedsländer und zumal das positive Votum der deutschen Bundesregierung. Damit ist ein wesentlicher Schritt an Rechtssicherheit sowohl für die Urheber in Kunst und Kultur als auch für die Nutzer von Internetplattformen getan. Die EU-Länder haben nun rund zwei Jahre Zeit, die neuen Regeln in […]