Tag Archives: Frauen

Rote Schuhe als Symbol gegen Gewalt an Frauen

in Kind & Familie, Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit
Ausstellung_Rote_Schuhe © Arbeitskreis „Gegen Gewalt an Frauen und Kindern im Kreis Höxter“

Aktion im Rahmen der Frauenaktionswochen Höxter. Der Arbeitskreis „Gegen Gewalt an Frauen und Kindern im Kreis Höxter“ möchte im Rahmen der Frauenaktionswochen der Stadt Höxter vom 10. bis 20. Mai dafür sensibilisieren, dass häusliche Gewalt kein individuelles, sondern ein gesellschaftliches Problem ist, welches sich durch alle sozialen Schichten zieht. Mit einer Ausstellung wollen sie auf […]

Schnupper-Workshop: Selbstbehauptung

in Bielefeld
Symbolbild-von-Gerd-Altmann-auf-Pixabay

Bielefeld (bi). In dem Schnupperkurs „Selbstbehauptung“ lernen Frauen ab 18 Jahren am Freitag, 1. April, ab 15.30 Uhr unangenehme und bedrohliche Situationen einzuschätzen und angemessen zu reagieren. Der Kurs findet im Historischen Museum, Vortragssaal, statt. Der Saal ist nicht einsehbar. Der Kurs wird in Kooperation mit dem Verein BellZett angeboten. BellZett engagiert erst 1984 im […]

Von emanzipierten Frauen und westfälischer Provinz

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Gütersloh
csm_Julie_Peters__Suenderhuse_Photographie_68bbe35d80 (1)

Stadtbibliothek lädt ein: Autorenlesung im Ratssaal Rietberg. Nach längerer Pause – coronabedingt – bietet die Stadtbibliothek zusammen mit dem Verein kulturig wieder eine Autorenlesung an: Am Freitag, 11. März, wird Julie Peters in Rietberg zu Gast sein und aus ihrem aktuellen Buch »Die Dorfärztin – Wege der Veränderung (Band 2)« lesen. Eintrittskarten sind ab sofort […]

Historisches Museum: Selbstbehauptung zum Schnuppern

in Beruf & Bildung, Bielefeld
Symbolbild-von-Gerd-Altmann-auf-Pixabay

Bielefeld (bi). Das Historische Museum bietet am Freitag, 25. Februar, um 15.30 Uhr im Rahmen der Sonderausstellung „Frauenbewegt“ einen Schnupperkurs zum Thema Selbstbehauptung an. Der Workshop dauert ca. 90 Minuten. Er wird vom Verein BellZett geleitet und richtet sich an Frauen ab 18 Jahre. Der Kurs findet im nicht einsehbaren Vortragssaal des Museums statt, die […]

Ausstellung setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

in Kreis Paderborn
Möchten mit der Präsentation der Ausstellung ein gemeinsames Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen (v. l.): Marleen Wortmann (Gleichstellungsstelle Stadt Paderborn), Dagmar Drüke (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Paderborn), Eva Bock (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Büren), Ingrid Rüther (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Bad Wünnenberg), Rita Köllner (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Delbrück), Miriam Arens (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Salzkotten), Christina Müller (Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Borchen ab 1. April), Elisabeth Rüsing (Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Borchen), Simone Böhmer (Gleichstellungsbeauftragte Kreisverwaltung Paderborn) sowie Rita Junker (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Lichtenau). Auf dem Foto fehlen Manuela Fischer (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Bad Lippspringe) und Irene Lossin (Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Hövelhof).Foto:© Stadt Paderborn

Paderborn.Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Paderborn präsentiert von Montag, 14. Februar, bis Sonntag, 27. Februar, die Ausstellung „Was ich anhatte…“ (www.wasichanhatte.de) von Beatrix Wilmes. In der Ausstellung, die in den Schaufenstern des Modehauses Sittig in der Gasse Im Düstern in Paderborn gezeigt wird, berichten zwölf Frauen von sexuellen Übergriffen, die sie erlebt haben. Sie […]

„One Billion Rising“ – Tanzen gegen Gewalt an Frauen

in Kind & Familie, Kreis Herford, Titelseite
Presssemitteilung-25-2022-Anlage1 © Stadt Vlotho

Vlotho. Jede dritte Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt. Die Kampagne „One Billion Rising“ macht darauf aufmerksam. Aufstehen und tanzen für die Rechte von Mädchen und Frauen, möglich macht das der weltweite Tanz-Flashmob „One Billion Rising“, wie Silvia Rose, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt […]

Ziele erreichen – aber nachhaltig

in Beruf & Bildung, Kreis Gütersloh, Wirtschaft
Bildzeile: Corinna Spaeth referiert zu alten Gewohnheiten und neuer Motivation.

Diplom-Psychologin Corinna Spaeth hilft langfristige Erfolgsprinzipien zu finden Kreis Gütersloh. Neues Jahr, gleiche Gewohnheiten, und die guten Vorsätze für 2022 schon ganz rasch wieder über Bord geworfen. Aber das muss nicht sein. Im Rahmen der Online-Veranstaltung ‚Ziele erreichen – aber nachhaltig‘ erklärt Diplom-Psychologin Corinna Spaeth am Dienstag, 18. Januar, ab 18.30 Uhr, wie man alte Gewohnheiten […]

Orange the World: Aktionen gegen Gewalt an Frauen

in Kreis Herford
Orange angestrahlt - gegen Gewalt an Frauen.Foto: Kreis Herford

Herford. Heute ist der internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen.Landesweit werden in dieser Woche Gebäude in orange angestrahlt, um auf geschlechtsspezifische Formen von Gewalt und die Benachteiligung von Frauen aufmerksam zu machen. Damit beteiligen sich der Kreis Herford und die Kommunen an der weltweiten UN-Kampagne „Orange the World“. Vom 22.11. bis zum 27.11.2021 wird die Aktion im […]

„Der Täter geht“

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps
„Der Täter geht“: Im Kunstraum Elsa wird ab dem 25. November „Gewalt gegen Frauen“ thematisiert, mit Fotografien von Bettina Flitner und einer Videoinstallation von Studierenden des Fachbereichs Gestaltung der FH Bielefeld – hier ein Szenenfoto der Videoproduktion. Foto: Laurenz Linke

Ausstellung zu Gewalt gegen Frauen im Elsa Bielefeld. „Nein zu Gewalt gegen Frauen“ heißt es jedes Jahr mit einem Aktionstag am 25. November in Bielefeld. 2021 sind der Fachbereich (FB) Gestaltung der Fachhochschule (FH) Bielefeld und der Kunstraum Elsa mit einer Ausstellung beteiligt. Unter dem Titel „Der Täter geht“ werden Arbeiten von vier Studierenden des […]

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen!

in Kreis Paderborn
Ein breit aufgestelltes Bündnis gegen Gewalt an Frauen (v. l.): Gabriele Antpöhler und Bettina Kees-Schuto(beide Zonta Club Paderborn), Julia Hambrock (Club Soroptimist International Paderborn), Simone Böhmer (Gleichstellungsbeauftragte Kreisverwaltung Paderborn), Bürgermeister Michael Dreier, Astrid Freitag (Gleichstellungsstelle Stadt Paderborn), Dagmar Drüke (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Paderborn), Rita Köllner (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Delbrück) und Helga Voß (Club Soroptimist International Paderborn).Foto:© Stadt Paderborn

Paderborn.  Die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn hat die diesjährige landesweite Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen zum Anlass genommen, mit zahlreichen Akteurinnen ein breit aufgestelltes Bündnis gegen Gewalt an Frauen zu bilden. Die Kooperationspartnerinnen sind der Arbeitskreis der Gleichstel.Ωngsstellen im Kreis Paderborn, der Arbeitskreis „Nein, zu Gewalt an Frauen“, der Zonta Club Paderborn und der Club […]

350 Euro weniger pro Monat: Frauen beim Einkommen stark benachteiligt

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Titelseite, Wirtschaft
Ein Job, zwei Löhne: Noch immer ist die Bezahlung zwischen Männern und Frauen unterschiedlich hoch. Das kritisiert die Gewerkschaft NGG – und fordert mehr Anstrengungen für die Gleichberechtigung im Arbeitsleben.  Foto: NGG | Alireza Khalili

Ostwestfalen-Lippe. Sie haben genauso lange Arbeitszeiten, sind beim Einkommen aber klar im Nachteil: In Ostwestfalen-Lippe verdienen Frauen, die eine Vollzeitstelle haben, aktuell rund 350 Euro und damit zehn Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Darauf macht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten aufmerksam. Die NGG beruft sich dabei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Danach liegt der […]

Kreis Gütersloh: AstraZeneca-Impfung für Frauen unter 60 Jahren ausgesetzt

in Kreis Gütersloh

Informationen aus dem Impfzentrum des Kreises Gütersloh. Kreis Gütersloh. Der Koordinierungsausschuss des Impfzentrums Kreis Gütersloh hat am Dienstagnachmittag entschieden, dass Frauen unter 60 Jahren bis auf weiteres nicht mehr mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft werden. Die Dienstanweisung wurde unmittelbar umgesetzt. Ersatzweise wird diese Personengruppe mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer geimpft, bis das Ministerium für […]

Kreativ in der Krise – der Internationale Frauentag im Kreis Gütersloh

in Kreis Gütersloh
Die Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Steinhagen und des Kreises Gütersloh (v.l.) Bettina Ruks und Angela Wüllner präsentieren das Plakat zum Internationalen Frauentag am 8. März. Das Plakat ist Teil der Mitmachaktion. Foto: Kreis Gütersloh

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März organisieren die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh regelmäßig ein vielfältiges Angebot. Vom Internationalen Frauenfrühstück, über Kultur, Musik und Themenabenden bis hin zu Podiumsdiskussionen oder kleineren Aktionen vor Ort – das Programm ist abwechslungsreich. Vieles davon kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Es wurden neue […]

„Frauen leben in herausfordernden Zeiten“

in Kreis Lippe

Die Gleichstellungskommission der Alten Hansestadt Lemgo veranstaltet zum Internationalen Frauentag, den 8. März erstmals eine Online- Veranstaltung Lemgo. Der Internationale Frauentag sollte nicht ohne Veranstaltung in Lemgo vorübergehen. Das war zumindest der feste Vorsatz von Dr. Katharina Kleine Vennekate, Vorsitzende der Gleichstellungskommission, von Marius Kremming, ihrem Stellvertreter und von Frau Gundula Homann, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt […]

Erster digitaler Internationaler Frauentag am 8. März „Lila Salon“ wird im November nachgeholt

in Kreis Paderborn
„Frauen in der Corona-Krise“ lautet der Titel der Auftaktveranstaltung zum Internationalen Frauentag, die am 8. März 2021 von 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr als Livestream verfolgt werden kann. Foto: Stadt Paderborn

Der Auftakt zum Internationalen Frauentag findet in diesem Jahr erstmalig digital statt. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn präsentiert trotz Pandemie ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Impulsen. „Wir haben, auf vielfältigen Wunsch der Bevölkerung, aus der Not eine Tugend gemacht und die ‚Pandemie und ihre Auswirkung auf die Situation von Frauen‘ als thematischen Schwerpunkt der diesjährigen […]

Fotoaktion setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

in Kreis Paderborn
Mit einem Selfie und einem persönlichen Statement machen die Teilnehmenden deutlich, was sonst im Tanz zum Ausdruck gebracht wird: „Gewalt gegen Frauen? Nicht mit uns!“Bild: © Stadt Paderborn

Paderborn .Wie kann eine internationale Tanz- und Protestaktion zum Thema „Gewalt gegen Frauen“ – die von einer Vielzahl an Teilnehmenden lebt – in Corona-Zeiten aussehen? Diese Frage haben sich in diesem Jahr der Paderborner Arbeitskreis „Gewalt gegen Frauen“ und die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn gestellt, die sich seit vielen Jahren an der weltweiten Aktion „One […]

Das Start-Up Ankerkopf untersucht die Arbeitssituation von IT-Frauen in OWL

in Beruf & Bildung, Kreis Minden - Lübbecke
Consultant und Soziologe Jannik Bebermeier sowie Geschäftsführerin Sarah Niesel präsentieren am Tablet das PinkPaper Vol. 1. Foto: Ankerkopf GmbH

Minden. Das Start-Up Ankerkopf. IT Experts OWL hat eine soziologisch orientierte Studie mit 30 weiblichen Teilnehmerinnen aus der regionalen IT-Branche durchgeführt. Das Spektrum der Befragten reichte von der Fachinformatik-Auszubildenden bis hin zur Softwareentwicklerin, von der SAP-Beraterin über die IT-Team- sowie Geschäftsleiterin einer Digitalagentur. Untersucht wurden Einstellungen und Haltungen zum Genderpaygap, also der Gehaltslücke zwischen Männern und […]

„Frauen bestechen oft durch eine große Kommunikationsstärke und hohe Sozialkompetenz“

in Kreis Paderborn, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
Laden zum Frauenpolitischen Themenvormittag DIGITAL ein: Landrat Christoph Rüther und Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Paderborn Simone Böhmer Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang, Foto: Kreis Paderborn

„Frauenpolitischer Themenvormittag digital“ am Samstag, 16. Januar um 10 Uhr Kreis Paderborn. Egal ob im beruflichen oder privaten Umfelt – der erste Eindruck zählt. Gerade einmal 150 Millisekunden braucht es laut einer Studie des Max-Planck-Instituts für Wirtschaft, bis sich ein Mensch unbewusst einen ersten Eindruck von seinem Gegenüber gebildet hat. „Deshalb sollten wir uns gezielt […]

Mehr als 50 Geschenkboxen für Frauen in Not

in Kreis Lippe, Titelseite, Wirtschaft
Sabine Opris über ihr Geschenk:"Eines der schönsten Geschenke in schwierigen Zeiten ist, wenn man jemanden findet, der einen unterstützt und ein offenes Ohr hat. Ich hab‘ mich an Brieffreundschaften erinnert: Mein Geschenk ist deshalb ein Brief an eine Frau, in der ich ihr eine Brieffreundschaft anbiete, um ihr die Stütze zu sein, die ihr vielleicht fehlt.“

Tamaris feiert die Einzigartigkeit der Frau und die Kraft der gegenseitigen Unterstützung von Frauen  Detmold. Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende und Tamaris feiert als Zeichen des Danks die Einzigartigkeit von Frauen und gibt ihnen etwas zurück. Dazu packt das Unternehmen mehr als 50 Überraschungs-Boxen für Frauen in Not und unterstützt das lokale Frauenhaus […]

„Gewalt kommt nicht in die Tüte!“ – Hinschauen und aktiv werden

in Kreis Gütersloh
Gewalt kommt nicht in die Tüte: (v.l.) Inge Trame, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gütersloh, und Katja Soehnle-Miele, Präsidentin Soroptimist International Gütersloh, übergaben in der Bäckerei Birkholz die bedruckten Brötchentüten der Aktion an Verkaufsleiterin Petra Birkholz.Foto:Stadt Gütersloh

Gütersloh. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November und im Rahmen der weltweiten Kampagne „Orange the world“ wandern in Gütersloh jetzt Brötchen, Brote und andere Leckereien in speziellen Brötchentüten über die Ladentheke. Mit der kreisweiten Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte!“ bringen die Gleichstellungsstelle der Stadt Gütersloh und der Gütersloher […]

Blaue Fahne weht am Rathaus

in Kreis Gütersloh
Am Rathaus weht jetzt eine Woche lang die blaue Fahne mit dem Slogan „Frei leben – ohne Gewalt!“. Die Aktion unterstützen (v. l.) Petra Strauss (Verein Frauen für Frauen e.V.), Bürgermeister Norbert Morkes, Meike Hoffmann (Vorstand Frauen für Frauen e.V.) und die städtische Gleichstellungsbeauftragte Inge Trame.Foto:Stadt Gütersloh

Stadt Gütersloh zeigt eine Woche lang Flagge zum weltweiten Aktionstag gegen Gewalt an Mädchen und Frauen. Gütersloh. Am Freitag, 20. November, werden blaue Fahnen mit dem Slogan „Frei leben – ohne Gewalt“ am Rathaus und an anderen Orten in Gütersloh gehisst. Die Initiative wurde vor 19 Jahren von der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes aus Anlass […]

Gewalt kommt nicht in die Tüte

in Kreis Gütersloh
Die Arbeitsgruppe der Gleichstellungsbeauftragten verteilt flächendeckend im Kreis Gütersloh die Brötchentüten: (v.l) Sabine Heethey (Stadt Verl), Jutta Duffe (Gemeinde Herzebrock-Clarholz), Andrea Buhl (Stadt Rietberg), Inge Trame (Stadt Gütersloh), Marina Schomburg (Stadt Harsewinkel), Sandra Werner (Stadt Halle (Westf.)), Ariane Vaughan (Stadt Werther), Ulrike Brunneke (Stadt Versmold), Susanne Fischer (Stadt Rheda-Wiedenbrück), Angela Wüllner (Kreis Gütersloh) und Bettina Ruks (Gemeinde Steinhagen). Foto: Stadt Versmold

Kreis Gütersloh. 84.000 Brötchentüten machen auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam und werden in mehr als 92 Bäckerei-Filialen an Kunden im Kreisgebiet verteilt. Die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragen im Kreis Gütersloh und der Club Soroptimist International Gütersloh sind Organisatoren der Aktion ‚Brötchentüte‘. Sie haben in den letzten Wochen Kontakt zu den Bäckereien aufgenommen und diese beliefert. […]