Tag Archives: Energie

Beratung vom Dach bis in den Heizungskeller

in Kreis Gütersloh, Wirtschaft
Klimaschutzbeauftragter Helmut Hentschel (links) und Energieberater Bernd Ellger beraten zu Energiethemen von Photovoltaik bis zum Heizungsaustausch – in Pandemiezeiten telefonisch. Foto: Stadt Gütersloh

Telefonische Energieberatung am 21. Januar. Gütersloh. Seit Beginn des Jahres werden die Zuschuss-Förderungen für Effizienzmaßnahmen und für die Umstellung von Heizungsanlagen vom Bafa (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gemanagt. Die Umstellung von Öl-Heizungsanlagen wird mit bis zu 45 Prozent gefördert, sofern die neue Heizung vollständig mit Umweltwärme über eine Wärmepumpe oder über erneuerbare Energien wie […]

Konzentrationszonen für Windenergie: Stadt stellt Planung digital der Öffentlichkeit vor

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Rund 140 Bürgerinnen und Bürger schauten live zu, als die Technische Beigeordnete Claudia Warnecke und der Leiter des Stadtplanungsamtes Thomas Jürgenschellert zusammen mit den beauftragten Fachexperten sowie mit Unterstützung von Moderatorin Petra Vossebürger den Vorentwurf für die 146. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet der Stadt Paderborn per Live-Stream erläuterten. Foto: Stadt Paderborn

Paderborn. Wie die Stadtverwaltung in Zukunft die Ansiedlung von Windkraftanlagen steuern möchte, wurde der Öffentlichkeit jetzt im Rahmen einer digitalen Informationsveranstaltung vorgestellt. Rund 140 Bürgerinnen und Bürger schauten live zu, wie die Technische Beigeordnete Claudia Warnecke und der Leiter des Stadtplanungsamtes Thomas Jürgenschellert zusammen mit den beauftragten Fachexperten sowie mit Unterstützung von Moderatorin Petra Vossebürger den […]

Stromerzeugungsanlagen im Marktstammdatenregister registrieren

in Kreis Gütersloh, Wirtschaft

Gütersloh. Die Netzgesellschaft Gütersloh mbH weist darauf hin, dass am 31. Januar 2021 die Übergangsfrist zur nachträglichen Registrierung von Stromerzeugungsanlagen im Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur endet. Demnach sind Anlagenbetreiber gesetzlich verpflichtet, alle Anlagen, die vor dem 31. Januar 2019 in Betrieb genommen wurden, im Marktstammdatenregister anzumelden. Dies gilt für Photovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerke, Batteriespeicher, KWK-Anlagen, Windenergieanlagen sowie Notstromaggregate, […]

Förderung für alte Photovoltaik-Anlagen läuft aus

in Kreis Minden - Lübbecke, Titelseite, Wirtschaft
Solaranlage auf einem Hausdach unter dem strahlend blauen Himmel, Foto: ©Smileus / stock.adobe.com

Online-Vortrag beantwortet auch Fragen zur weiteren Vorgehensweise Minden. Wer vor dem Jahr 2001 eine Photovoltaikanlage in Betrieb genommen hat, steht aktuell vor einer schweren Entscheidung: Was soll ab dem kommenden Jahr mit dem Strom passieren? Die garantierte EEG-Vergütung dafür läuft am 31. Dezember 2020 aus, der Netzbetreiber muss die Energie auch nicht mehr abnehmen. Eine […]

Energie – Effizienz – Netzwerk ChePap Rhein – Ruhr erneut erfolgreich

in Bielefeld, Wirtschaft
Foto: Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH

Mitsubishi HiTec Paper und 13 weitere Unternehmen aus der Chemie -und Papierindustrie in NRW sparen weitere 113 Millionen Kilowattstunden Energie und damit über 36.000 t CO2 pro Jahr ein. Bielefeld. Das Energie- Effizienz – Netzwerk ChePap Rhein -Ruhr hat erneut eine positive Bilanz gezogen. Nachdem bereits 2016 bis 2018 durch enge Zusammenarbeit erhebliche Energieeinsparungen erzielt […]

Stadtwerke Bielefeld ändern Energiepreise zum 1. Januar 2021

in Bielefeld, Wirtschaft

Strom billiger, Gas teurer, Wasser stabil Bielefeld. Zum 1. Januar 2021 ändern sich die Gas- und Strompreise der Stadtwerke Bielefeld für Haushalts – und kleinere Gewerbekunden. Während sich die Kunden übersinkende Strompreise freuen dürfen, steigen die Erdgaspreise wegen der angehobenen staatlichen Abgaben. Der Wasserpreis ändert sich nicht. Er ist damit seit Januar 2016 stabil. Die […]

„Energiegenossenschaft der Zukunft NRW“ – Ideenwettbewerb 2021 ausgeschrieben

in Wirtschaft

Energiegenossenschaften bringen mit ihrem Engagement die Energiewende voran. Das gilt es zu unterstützen. Die EnergieAgentur.NRW lobt daher den Ideenwettbewerb mit dem Titel „Energiegenossenschaft der Zukunft NRW“ unter allen Energiegenossenschaften mit Sitz in Nordrhein-Westfalen aus – und das bereits zum dritten Mal. Bis Ende des Jahres können sich die Energiegenossenschaften bewerben und eine individuelle Beratung zur […]

Mit Oltrogge auf Knopfdruck Energie einsparen

in Bielefeld, Haus & Garten, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Die Richert-Gruppe aus dem niedersächsischen Wallenhorst produziert und tauscht jährlich bis zu 80.000 Fenster. Fotos: ©Oltrogge GmbH & Co. KG

Bielefeld. Als Spezialist für die energetische Fenstermodernisierung bei Großprojekten produziert und tauscht die Richert-Gruppe aus dem niedersächsischen Wallenhorst jährlich bis zu 80.000 Fenster. Das Unternehmen hat sich auf den Fensteraustausch für Wohnungsunternehmen und -genossenschaften spezialisiert. Da Energieeffizienz der Markenkern des Familienbetriebs ist, sollte auch die eigene Produktion energetisch auf den neuesten Stand gebracht werden. Druckluftspezialist […]

Kostenlose telefonische Energieberatung für Hausbesitzer

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Wirtschaft
Das Solardachkataster des Kreises unterstützt die Energieberater bei der ausführlichen telefonischen Solarberatung. Darüber freuen sich Projektleiterin Ursula Thering (Kreis Gütersloh) und Programment-wickler Frederik Hilling (Geoplex aus Osnabrück). Foto: Kreis Gütersloh

Gütersloh. Aufgrund der Coronakrise hat der Kreis Gütersloh seine ALTBAUNEU-Energieberatung vorübergehend eingestellt. „Das heißt aber nicht, dass es für Hausbesitzer kein Angebot mehr gibt“, stellt Ursula Thering, Projektleiterin des Kreises Gütersloh, klar. „Wer energetische Sanierungsmaßnahmen, eine neue Heizung oder eine Solaranlage plant, kann ab sofort eine ausführliche telefonische Energieberatung in Anspruch nehmen. Die Beratung, die […]

Gemeinsam für den Klimaschutz

in Kreis Herford, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Klimaschutzmanagerin Anna-Lena Mügge (2.v.l.) und Landrat Jürgen Müller (r.) zusammen mit dem Mission-E-Team des Kreises. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford startet Motivationskampagne Mission E Kreis Herford. Bei der effizienteren Nutzung von Strom, Gas und Öl sind alle gefordert: Verwaltung, Wirtschaft und Privathaushalte. Eine besondere Verantwortung und Vorbildfunktion haben die vielen Hunderttausend Beschäftigten in den Verwaltungen insbesondere des öffentlichen Sektors: Sie können einen erheblichen Beitrag zur Reduzierung des Energieverbrauchs und zur CO2-Einsparung leisten und  […]

Stadt fördert jetzt auch Solaranlagen

in Haus & Garten, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Mit einem Photovoltaik-Modul: Mit einem zusätzlichen Förderangebot für Solaranlagen wollen (v.l.) Helmut Hentschel (städtischer Klimaschutzbeauftragter, Fachbereich Umweltschutz), die städtische Umweltdezernentin Christine Lang und Andrea Flötotto (Fachbereich Umweltschutz) einen Anreiz für Altbaubesitzer schaffen, ihr Haus energetisch zu sanieren.Foto:Stadt Gütersloh

Neues Förderprogramm zur energetischen Altbausanierung ab 2020.   Gütersloh. Mehr als 15.000 ältere Wohngebäude müssten in Gütersloh saniert werden, um energieeffizient und damit zukunftssicher zu sein. Seit 20 Jahren unterstützt die Stadt deshalb mit einem eigenen Förderangebot Hauseigentümer bei Sanierungsmaßnahmen. Jetzt ist es erweitert und vereinfacht worden. Neu aufgenommen wurde die Förderung von Solaranlagen – […]

Nicht nur Kohleregionen haben Förderung verdient

in Kreis Paderborn, Titelseite, Wirtschaft
nergiewende findet überwiegend auf dem Lande statt: Landrat Manfred Müller (rechts im Bild) fordert in einem Schreiben an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet als Ausgleich mehr Fördermittel für den Ausbau des ÖPNV, Foto. Kreis Lippe

Landrat Manfred Müller: „Nicht nur Kohleregionen haben Förderung verdient – auch Regionen, die diese regenerative Energien erzeugen“ Der Kohlekompromiss spült viel Geld in die Kassen der Regionen, die aus dem Kohleabbau aussteigen und damit CO2 einsparen. Kreis Paderborn. Der Kohlekompromiss spült viel Geld in die Kassen der Regionen, die aus dem Kohleabbau aussteigen und damit CO2 einsparen. […]

Stromspar-Check hilft Sparen

in Kreis Höxter, Titelseite, Wirtschaft
Umgezogen ins Kreishaus: Der Kreis Höxter hat die Leitung des „Stromspar-Check“ übernommen. Damit ist die Zukunft des Projekts, bei dem einkommensschwache Haushalte kostenlos beraten werden, für die nächsten Jahre gesichert. Darüber freuen sich (l.) Michael Werner vom Kreis Höxter, Leiter des Fachbereichs Umwelt, Bauen und Geoinformationen, und Projektleiter Maksim Boschmann. Foto: Kreis Höxter

Höxter. Seit 2014 gibt es den „Stromspar-Check“ im Kreis Höxter als kostenloses und freiwilliges Beratungsangebot, das sich gezielt an einkommensschwache Haushalte richtet. Bislang war das Projekt organisatorisch beim Caritasverband in Brakel angesiedelt. Jetzt hat der Kreis die Leitung aus organisatorischen Gründen übernommen. Damit ist die Zukunft des „Stromspar-Checks“ für die nächsten Jahre gesichert. „Wir freuen […]

Stromspar-Check hilft Sparen

in Kreis Lippe, Titelseite, Wirtschaft
Umgezogen ins Kreishaus: Die Projektpartner des Stromspar-Checks trafen sich mit dem Team des Stromspar-Checks Vertreter des Jobcenters, der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) und des Kreises. Vorn links des Leiter des Teams, Maksim Boschmann mit den Stromsparhelfern, hinten von rechts Thomas Stock (Jobcenter), Anna Wellmann-Wicik und Vera Lindberg (beide FAW) und Martina Krog (Kreis Höxter). Foto: Kreis Höxter

Seit 2014 gibt es den „Stromspar-Check“ im Kreis Höxter als kostenloses und freiwilliges Beratungsangebot, das sich gezielt an einkommensschwache Haushalte richtet. Bislang war das Projekt organisatorisch beim Caritasverband in Brakel angesiedelt. Jetzt hat der Kreis die Leitung aus organisatorischen Gründen übernommen. Damit ist die Zukunft des „Stromspar-Checks“ für die nächsten Jahre gesichert. Kreis Lippe. „Wir […]

Energiewende mithilfe Künstlicher Intelligenz: Entwicklungen an der Uni Paderborn

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Wissenschaftler der Universität Paderborn entwickeln intelligentes Monitoring- und Regelsystem für Verteilnetze Paderborn. Die Energie- und Mobilitätswende stellt Deutschlands Netzbetreiber vor große Herausforderungen: Der Anteil dezentral in die Verteilnetze eingespeister erneuerbarer Energie steigt, der Ausbau von Ladestationen für E-Autos führt zu einer zeitlich und räumlich konzentrierten Energienachfrage und als Folge werden die elektrischen Betriebsmittel und Komponenten […]

Zehn Betriebe der „ÖKOPROFIT Regiopolregion Bielefeld“ ausgezeichnet

in Bielefeld, Umwelt & Natur

Bielefeld. Für die erfolgreiche Teilnahme an dem Umwelt- und Energiemanagementprogramm „ÖKOPROFIT“ wurden zehn Betriebe aus der Regiopolregion Bielefeld von Michael Herrmanns, Umweltministerium NRW, ausgezeichnet. Zum 11. Mal wurde das von der Stadt Bielefeld koordinierte Erfolgsprogramm „ÖKOPROFIT“ durchgeführt. 120 Betriebe aus der Region haben sich inzwischen schulen lassen und nicht nur Einsparungen im Unternehmen erreicht, sondern […]

Rat beschließt Kohlendioxid-Neutralität der Stadtverwaltung

in Kreis Paderborn, Titelseite, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Eine der Maßnahmen im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes ist die Installation von Solaranlagen am Verwaltungsstandort Hoppenhof.
Foto: Stadt Paderborn, Marie Grevel

Klimaschutzkonzept wird fortgeschrieben Paderborn. Die Paderborner Stadtverwaltung soll bis 2035 die Kohlendioxid-Neutralität erreichen. Das beschloss der Stadtrat mit überwältigender Mehrheit in seiner Sitzung am Donnerstag, 26. September. Das soll auch für eigenbetriebsähnliche Einrichtungen und städtische Gesellschaften gelten. Dieses Ziel soll ab sofort bei allen Maßnahmen berücksichtigt werden. Kommunale Entscheidungen, die längerfristigen Einfluss auf den CO2-Ausstoß […]

Multivision Energievision 2050 zu Gast in Rheda-Wiedenbrück

in Beruf & Bildung, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Viele Schülerinnen und Schüler besuchten die Bildungsveranstaltung am Einstein-Gymnasium, an der auch Bürgermeister Theo Mettenborg als Schirmherr teilnahm..Foto:Stadt Rheda Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück . Die bundesweite Bildungsveranstaltung „Energievision2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft“ war zu Gast in Rheda-Wiedenbrück. Rund 600 Schülerinnen und Schüler des Einstein-Gymnasiums und der Osterrath-Realschule nahmen teil. Als Schirmherr der Veranstaltung hob Bürgermeister Theo Mettenborg in seinen Grußworten den Einsatz der Schülerinnen und Schüler besonders hervor. „Klimaschutz geht uns alle an. Wir […]

Wissenschaftler der Universität Paderborn leisten Beitrag zur Energiewende

in Kreis Paderborn, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
UPB-Wissenschaftler werden für die Untersuchung von Sonnenlicht als Energiequelle für Wasserstoff-Autos vom BMBF gefördert. Foto: Universität Paderborn, Besim Mazhiqi

Paderborn. Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Chemiker mit einer Million Euro für die Untersuchung von Sonnenlicht als Energiequelle für Wasserstoff-Autos „Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit besteht darin, die gesellschaftlichen Bedürfnisse an Mobilität und Energieversorgung zu decken, ohne dabei klimaschädliche Stoffe zu erzeugen“, erklärt Prof. Dr. Matthias Bauer vom Department Chemie der Universität Paderborn. „Das […]

Stadtwerke Bielefeld errichten neues Umspannwerk

in Bielefeld, Wirtschaft
Im    April    wurden    die    armdicken 
Hochsspannungskabel  verlegt,  über  die  ab  Spätsommer  die 
neue  Luftzerlegungsanlage  de	s  Sauerstoffwerks  mit  Strom 
versorgt wird. Fotos: Stadtwerke Bielefeld | 	Stefan Kronshage

Bielefeld. Sie sehen aus wie überdimensionierte, aneinander gekoppelte Wasserrohre, sorgen aber für Hochspannung: Die Stadtwerke Bielefeld haben jetzt die aus drei Bauteilen bestehende Hochspannung- Schaltanlage in ihrem neuen Umspannwerk an der Friedrich – Hagemann – Straße installiert. Der Neubau, für den die Stadtwerke 2,4 Millionen Euro investieren, ist notwendig, um die Luftzerlegungsanlage des Sauerstoffwerks Friedrichshafen, […]

Deutscher Rechenzentrumspreis 2019 geht nach Paderborn

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Foto: Draufsicht auf WindCORE-Racks in Windkraftanlage
 (Quelle: We	stfalenWIND IT)

„WindCORES“ -Projekt der WestfalenWIND IT GmbH mehrfach ausgezeichnet Paderborn. Mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis werden zukunftsweisende und visionäre Technologien, die die Energieeffizienz von Rechenzentren steigern, sichtbar gemacht. Der DRZP gilt als ist die prestigeträchtigste Auszeichnung der Branche. Entsprechend groß war die Freude bei WestfalenWIND IT – Geschäftsführer Dr. Fiete Dubberke, als er jetzt bei der Preisverleihung […]

Das Energiesystem der Zukunft erfolgreich gestalten

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
Die Projektpartner beim Kick-off am 11. September 2018 in Paderborn. © Dr. Thim Strothmann, SICP

Software Innovation Campus der Universität Paderborn ist Konsortialführer bei Projekt „FlexiEnergy“ Paderborn. Vor dem Hintergrund einer steigenden Nachfrage an Energie und der Endlichkeit von fossilen Energieträgern wie Öl und Gas hat die Bundesregierung das Ziel ausgegeben, den Anteil von Strom aus Wind und Sonne am Bruttoendenergieverbrauch von derzeit rund 15 Prozent auf 60 Prozent im […]