Tag Archives: Tiere

Mit Yoga bedrohte Tiere retten

in Freizeittipps, Kreis Höxter, Umwelt & Natur
GP Yoga für Artenvielfalt Presse mit QR-Code_e (1)

WWF Charity Yoga-Retreat im Gräflicher Park Health & Balance Resort vom 27. bis 29.8.2021  Bad Driburg. Was haben Yoga und bedrohte Tier- und Pflanzenarten gemeinsam? Zum einen Yoga-Positionen wie den Baum, die Krähe oder den Delfin, deren Namensgeber bedrohte Tierarten sind. Zum anderen ist es jedoch auch die Achtsamkeit, die ebenso zu den Übungen der […]

Online-Vortrag „Schönheit der Tiere – Evolution biologischer Ästhetik“

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
Foto: Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard

Nachholtermin mit Nobelpreisträgerin Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard Paderborn. Der im Februar wegen Erkrankung abgesagte Vortrag der mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Biologin Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard zum Thema „Schönheit der Tiere – Evolution biologischer Ästhetik“, wird nun am Mittwoch, 10. März, um 19:30 Uhr nachgeholt. Die Volkshochschule Paderborn lädt alle Interessierten zu diesem im Rahmen der Online-Vortragsreihe […]

Das Unternehmen SecAnim übernimmt ab dem 1. Januar 2021 im Auftrag des Kreises Paderborn die Tierkörperbeseitigung

in Kreis Paderborn, Wirtschaft
Symbolbild Landwirtschaft, Foto: Kreis Paderborn

 Landwirte, Schlachthöfe, Tierarztpraxen und weitere Einrichtungen werden in den kommenden Tagen mit persönlichen Schreiben über den Wechsel informiert – Schlachtabfälle, verendete oder tot geborenen Tiere in landwirtschaftlichen Betrieben oder auch verendete Haustiere in Tierarztpraxen oder Tierheimen müssen fachgerecht entsorgt werden. Kreis Paderborn. Die so genannte Tierkörperbeseitigung ist Teil der Tierseuchenbekämpfung. Verhindert werden soll, dass es zur […]

Heimische Gewässer auf dem Weg der Besserung

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Eintagsfliege“: Renaturierte Gewässer bieten Tieren und Pflanzen neuen Lebensraum, wie dieser Eintagsfliege. (Foto: Rolf Timmermann, Bezirksregierung)

Detmold. Die europaweit einheitliche Gewässerbewirtschaftung geht in die dritte Runde. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur -und Verbraucherschutz (MULNV) hat am Dienstag, 22. Dezember, den Entwurf des dritten Bewirtschaftungsplans und des Maßnahmenprogramms für die Gewässer in NRW veröffentlicht. Der Inhalt: differenzierte Analysen und Vorgaben für  wasserwirtschaftliche Entscheidungen der kommenden sechs Jahre. Der Entwurf ist jetzt im […]

Seltene Gotlandschafe auf der Streuobstwiese des BUND Lemgo

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Seltene Gotlandschafe auf der Streuobstwiese des BUND Lemgo, Foto: Bund Lemgo

Lemgo. Auf der Streuobstwiese des BUND Lemgo Am Lindenhaus sind seit geraumer Zeit neben Ostfriesischen Milchschafen und Bentheimer Landschafen Gotlandschafe im Einsatz. Gotlandschafe, auch als Pelzschaf bezeichnet, stammen ursprünglich von der Insel Gotland in Schweden und gehören wie die beiden anderen Schafrassen zu den bedrohten Haustierrassen. Sie weisen ganz unterschiedliche Fellfarben ihrer lockigen Wolle auf.  Da sie eine […]

Tiere in Hitze und Trockenheit

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn
Fenneks (Wüstenfüchse). Foto: © Dr. Klaus Wollmann

Paderborn. Am Dienstag, 21. Juli, werden im Naturkundemuseum im Neuhäuser Marstall um 10.30 Uhr wieder zwei Kurzfilme aus dem Bestand des Kreismedienzentrums Paderborn gezeigt. Diesmal geht es um Tiere, die unter extremen Hitze- und Trockenheitsbedingungen leben können. Am Beispiel des Dromedars und einiger weiterer sehr unterschiedlicher Wüstenbewohner wird gezeigt, wie sich Umweltfaktoren und Körperbau bzw. Verhalten gegenseitig […]

Veterinäramt beschlagnahmt verwahrloste Schafherde in Bünde

in Kreis Herford, Umwelt & Natur

Kreis Herford. Vergangenen Donnerstag (09.01.2020) haben Amtstierärzte des Kreises Herford im Rahmen einer Sofortmaßnahme 160 Schafe und 6 Ziegen abtransportiert und anderweitig untergebracht Ein Hinweis aus der Bevölkerung über eine Gruppe verwahrloster Schafe veranlasste die Kontrolleure die Herde zu suchen. Fündig wurde sie an zwei Weidestandorten in Bünde: „Der Zustand der vorgefundenen Tiere war erschreckend: […]

Tierische Tröster im Rettungswagen

in Kreis Herford, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Tierische Tröster für die Rettungswachen, Foto: Kreis Herford

Kreis Herford. Eine Fahrt im Rettungswagen ist vor allem für Kinder ganz besonders aufregend und oft mit Angst und Sorge verbunden. Seit vielen Jahren gibt es in den Rettungswagen der Kreis-Rettungswachen Vlotho und Spenge deshalb eine Kuscheltier-Schublade. Darin befinden sich nun viele süße Bären, Hunde, Schafe und Alpakas. Sie werden an Kinder weiter gegeben, die […]

Lippes lebendige Vielfalt – Kreis legt Biodiversitätsstrategie vor

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Präsentierten gemeinsam „Lippes Lebendige Vielfalt“ – die Biodiversitätsstrategie für den Kreis Lippe im Zukunftskonzept Lippe 2025: (v.l.) Daniel Telaar (Fachgebietsleiter Landschaft, Naturhaushalt Kreis Lippe), Jürgen Braunsdorf (Stabsstelle Biodiversität), Landrat Dr. Axel Lehmann, Dr. Ute Röder (Fachbereichsleiterin Umwelt und Energie). Foto: Kreis Lippe

Kreis Lippe. Schwarzstorch, Uhu und Wildkatze: In Lippe haben sich dank verschiedenster Anstrengungen bereits ausgerottete Arten wieder angesiedelt. Die Erfolge zeigen, dass die Region vielfältige Lebensräume bietet, die geschützt werden müssen und dass Artenschutz auf lokaler Ebene anfängt. Um dem fortschreitenden Artensterben entgegenzuwirken und die Artenvielfalt zu bewahren, legt der Kreis Lippe nun die Biodiversitätsstrategie […]

19 Schafe zur Landschaftspflege im Einsatz

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Umwelt & Natur
Die Schafe auf der nord-westlichen Seite werden durch den neuen Glenneverlauf von einer anderen Deckgruppe getrennt. Foto: Kreis Gütersloh

Langenberg. Ganz entspannt erkunden die Tiere von Schafzüchter Dominik Severin ihr neues Zuhause an der renaturierten Glenne. Die 19 Schafe sind in zwei separate Deckgruppen unterteilt, neun Schafe auf der nord-westlichen und zehn Schafe auf der süd-östlichen Seite, das Wasser der Glenne trennt die beiden Gruppen voneinander. Auf beiden Seiten laufen grau-schwarze Heidschnucken und die […]

Brachflächen sind wertvolle Rückzucksgebiete für viele im Bestand bedrohte Tierarten

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Foto:  Alfred Reinartz - Feldwespe - Polistes biglumis - sie gehören zu den Wespenarten, die den Menschen nicht lästig werden.

Lemgo. In letzter Zeit häufen sich Vorschläge doch Brachflächen für die Anlage von Blühwiesen zu nutzen. Die Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland rät dringend davon ab, weil sich dort im Laufe der Jahre oftmals seltene Tier- und Pflanzenarten eingefunden haben. Die Pflanzen sind oft unscheinbar, aber es gibt viele Wildbienenarten die […]

2.500 Quadratmeter Blühstreifen für Insekten

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Umwelt & Natur
2.500 Quadratmeter hinter dem Gütersloher Bertelsmann Corporate Center bieten heimischen Insektenarten einen neuen Lebensraum. Foto: Bertelsmann, Fotograf Steffen Krinke

Auf einer freien Wiese hinter dem Gütersloher Corporate Center sind drei Flächen entstanden, auf denen nun seltene Blumen und Gräser wachsen und heimischen Insektenarten Lebensraum bieten. Gütersloh. Kleiner Sonnenröschen-Bläuling, Kleiner Feuerfalter, Gallische Feldwespe oder die Ackerhummel: Vielleicht sind diese Insekten bald auch schon auf dem neu angelegten Blühstreifen hinter dem Gütersloher Bertelsmann Corporate Center zu […]

Grundgehorsam des Hundes ist Voraussetzung

in Kreis Höxter, Titelseite
Susanne   Tingelhoff,   zweite   von   rechts,   zeigt   den
Daumen hoch für sechs neue Therapiehunde-Teams (von links):
Katharina Sommerburg mit Lenni, Jacky Brocherseifer mit Mira,
Anne Brinkmann mit Bo, Michaela Boje mit Boerne, Ulrike Saggel
mit Ella, Trainerin Susanne Tingelhoff und Agnes Pryczko mit Thor, Foto:

Sechs Hunde und ihre Halter haben die Ausbildung zum Therapiehunde-Team bestanden   Bad Driburg. Die Hunde und ihre Halter können mit der bestandenen Prüfung zum Therapiehunde-Team Patienten wertvolle Hilfeleistungen mit einer tiergestützte Therapie geben. Eine gute Ausbildung ist Grundlage für die anspruchsvolle Arbeit, die Mensch und Tier gleichermaßen fordert. Dies ist der erste Therpiehunde-Team-Kurs, den […]

Weltumwelttag der Vereinten Nationen

in Kreis Paderborn, Titelseite, Umwelt & Natur
Luftaufnahme, Foto: Bilster Berg

Geschützte und vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten fühlen sich am BILSTER BERG sehr wohl Bad Driburg. Der 5. Juni ist seit 1973 der Weltumwelttag der Vereinten Nationen. Der BILSTER BERG, die Test- und Präsentationsstrecke im Teutoburger Wald, macht sich seit ihrer Eröffnung im Juni 2013 jeden Tag dafür stark, die teilweise sehr seltenen Tiere und […]

Einen ganzen Nachmittag streicheln, pflanzen, füttern und entdecken

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh, Titelseite
Acht Jungen und Mädchen verbringen im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Gütersloh einen
sonnigen Nachmittag auf dem Bauernhof

Acht Jungen und Mädchen verbringen im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Gütersloh einen sonnigen Nachmittag auf dem Bauernhof Gütersloh. Vorsichtig öffnet Ulrike Eggersglüß das Zauntor. Die Schafe, die bereits dicht gedrängt vor dem Tor gewartet haben, stürmen heraus und werden sofort energisch von Schäferhund Shila in Empfang genommen. Shila treibt die kleine Herde über eine Grasfläche […]

MRSA bei Tieren und die Bedeutung für den Menschen

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit
Frau Dr. Cuny, Robert - Koch - Institut

  Lemgo. MRSA die Bakterien, die unempfindlich gegen ansonsten wirksame Antibiotika sind. Sie sind multiresistent und verursachen häufig Wundinfektion. Eine Infektion mit MRSA ist vor allem in Krankenhäusern ein Problem. Denn bei Menschen, die sich dort krankkheitsbedingt aufhalten, kann das Immunsystem den Keim oft nicht ausreichend in Schach halten. Welche Bedeutung MRSA bei Tieren für […]

Nebenfluss und Lebensader

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Die „Buchmacher“:	 v.l. Eckard Klessmann, Bernd Winkler, Detlef Güthenke, Susanne Zimmermann, 
Matthias Borner

Gütersloh. Im geographischen Ordnungssystem ist die Dalke ein Nebenfluss. Für Gütersloh ist sie ein Hauptgewinn: Lebensader und Kraftquelle, Grüngürtel und Abenteuerland – eine Wunderwelt im Taschenformat aus Auen, Inseln, Feuchtwiesen, wilden Ufern und sandigen Stränden. Die höchst abwechslungsreiche Landschaft ist das Ergebnis eines der umfassendsten Renaturierungsprogramme, das die Stadt Gütersloh in den letzten 20 Jahren […]

50 Jahre auf Tuchfühlung mit den Tieren

in Ausflugsziele in OWL, Freizeittipps, Haus & Garten, Kreis Lippe, Tourismus, Umwelt & Natur
Tierpflegerin Kristine Böhm und Gelbbrustara Paula freuen sich auf die Jubiläumssaison

Detmold. Vogelpark Heiligenkirchen öffnet am 23. März Detmold-Heiligenkirchen. Der Vogelpark Heiligenkirchen startet am Samstag in eine ganz besondere Saison: Der Tierpark wird in diesem Sommer 50 Jahre alt. Bereits jetzt trainiert Tierpflegerin Kristine Böhm mit dem Gelbbrustara Paula das Fliegen und Kuscheln – über den Winter haben sich die zwei gut eingespielt und freuen sich nun […]

Kartenverlosung! – Einer der besten und erfolgreichsten Zirkusse kommt nach Bielefeld

in Bielefeld, Kind & Familie, Titelseite
Busch-2017

Der Zirkus Carl Busch kommt nach Bielefeld und präsentiert seine neue Show Bielefeld. Die Aufbaumaßnahmen des deutschen Nationalzirkus Carl Busch sind im vollen Gange. Auf der Radrennbahn in Bielefeld wird derzeit fleißig von rund 50 Mitarbeitern das Gerüst für des 27m hohen Zirkuszeltes zusammengebaut…und das bei heftigen Windstößen und strömenden Regen! Doch das scheint einem […]

Eine Arche für bedrohte Tiere und Pflanzen

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
LWLKUH

Detmold (lwl). Wenn Arnd Schumacher über seine Arbeit redet, dann merkt man: Hier brennt jemand für das, was er tut. Seit 14 Jahren ist der 42-Jährige im Freilichtmuseum Detmold des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) für das Wohlergehen von rund 100 Nutztieren verantwortlich. Ihre Gemeinsamkeit: Angesichts industrieller Massenproduktion von Fleisch und Milch sind fast alle vom Aussterben bedroht. […]

Schutz für Tiere vor Mähtod

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Rehkitz1.2

Detmold. Grün soweit das Auge reicht: Die Sommermonate lassen derzeit auch in Lippe die Natur aus dem Winterschlaf erwachen und sorgt unter anderem dafür, dass viele Landwirte bald zum ersten Mal ihre Wiesen mähen werden. Mit hoch gewachsenem Gras bieten diese derzeit vielen heimischen Tieren Deckung und Schutz. Und hier liegt die Gefahr, denn jedes […]

Wilde Tiere, neue Elefanten, Fahrspaß

in Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, Kreis Gütersloh

Stukenbrock-Senne. (uri) Die beiden neuen Bewohnerinnen im Zoo Safaripark sind wirklich nicht zu übersehen: Mausi und Baby – zwei afrikanische Elefantendamen, beide 33 Jahre alt. Sie leisten Didi (39) der einsamen Elefantin im Zoo Safaripark Gesellschaft. Erste Bilanz des Zoochefs Fritz Wurms: „Die drei verstehen sich bestens.“ Nicht selbstverständlich für erwachsene Tiere. Graue Riesen und […]