Tag Archives: Wald

Ein Schülerwald für Lemgo

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Drei Schüler der OGS Brake pflanzen unter Anleitung	 der beiden Landesverbands-Forstwirte Rainer 
Varenholz (l.) und Andreas Peglow (r.) eine Stielei	che.

  Lemgo.  Aktiven Umwelt-, Natur- und Klimaschutz haben Schülerinnen und Schüler der OGS Brake gemeinsam mit helfenden Händen von Forstwirten und Förstern geleistet: Sie habensage und schreibe 2.500 Laubbäume am Wiembecker Berg bei Lemgo, in der Nähe der Domäne Farenbreite, gepflanzt. Die Aktion ist eine Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) NRW, Kreisverband Lippe, und […]

Waldausflüge werden für die Kleinsten zum Kinderspiel

in Freizeittipps, Kind & Familie, Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Timo Menzel (fermenta) und Gabriele Heber (Johanniter-Kita Arche Noah) mit den Jüngsten auf Jungfernfahrt mit dem neuen Kita-Bus.

Schlangen. Raus aus der Kita – rein in den Wald! Die Lage der neuen Kita Arche Noah in Schlangen lädt dazu ein. Doch war es für die Erzieherinnen der unter Drei-Jährigen bisher schwierig, ausgiebige Waldtouren zu unternehmen, denn noch nicht alle Kinder und konnten längere Wegstrecken zu Fuß zurücklegen. Ein sogenannter Kita-Bus war die Lösung […]

Der Wald wird zum Klassenzimmer

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe
Johanniter-Ausbilder Jens Hollmann zeigt, wie Erste Hilfe im Wald funktioniert.

Neuer Erste-Hilfe-Kurs für Forstarbeiter Lippe. Mit der Axt abgerutscht und den Fuß getroffen, beim Fällen das Bein unterm Baum eingeklemmt oder den Kollegen mit der Motorsäge verletzt – wer im Wald arbeitet, trägt ein höheres Risiko, sich und andere schwer zu verletzen. Schnell drohen massive Knochenbrüche und ein hoher Blutverlust. Die Johanniter in Lippe bieten […]

Neophyten – Aliens im Wald

in Bielefeld, Umwelt & Natur

Bielefeld. Stellen Pflanzen aus anderen Erdteilen wie die Spätblühende Traubenkirsche, die ursprünglich aus Nordamerika stammt und sich in der Senne stark verbreitet hat, eine Gefahr für die heimische Natur dar? Und wie soll in Naturschutzgebieten mit diesen Pflanzen, wissenschaftlich Neophyten genannt, umgegangen werden? Diese Fragen erläuterten auf Einladung des Naturparks Teutoburger Wald / Eggegebirge und […]