Tag Archives: Gedenkstätte

Bund bewilligt 25 Millionen Euro für „Stalag 326“ „Konzept einer nationalen Gedenkstätte hat überzeugt“

in Kreis Gütersloh, Kultur, Museen, Titelseite
Aus dem Konzept der Atelier-Brückner GmbH. Foto: Atelier-Brückner GmbH

Schloß Holte-Stukenbrock. Großer Schritt auf dem Weg zu einer neuen Gedenkstätte am historischen Ort des „Stalag 326“: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Donnerstag (26.11.) in Berlin gut 25 Millionen Euro für die geplante Gedenkstätte in Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) gebilligt. „Das Projekt ist wichtig, der Plan ist gut – das ist das Signal aus […]

LWL will Gedenkstätte „Stalag 326“ vorantreiben

in Kreis Gütersloh, Kultur, Kultur in OWL
Aus dem Zwischenbericht der Atelier-Brückner GmbH. Foto: Atelier-Brückner GmbH

Förderantrag beim Bund Schloß Holte-Stukenbrock . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wird sich um eine Förderung vom Bund für eine geplante Gedenkstätte zum „Stalag 326“ in Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) bemühen. Das „Stammlager“ war während des Zweiten Weltkrieges mit über 300.000 durchgeschleusten sowjetischen Kriegsgefangenen das größte Lager dieser Art („Russenlager“) im Deutschen Reich. Es war zentrale […]

Ein Ort der Opfer und der Täter

in Kreis Paderborn, Titelseite
Foto: Lina Loos © Kreismuseum Wewelsburg
Die Gräfte der Wewelsburg ist Teil der Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“

„Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933–1945“ arbeitet seit zehn Jahren gegen das Vergessen Paderborn. Wie fühlt es sich an, verschleppt, verachtet und tagtäglich roher Gewalt ausgesetzt zu sein? Was geht in den Köpfen und Herzen jener vor, die diese Gräueltaten verübten? Seit genau zehn Jahren versucht die zeitgeschichtliche Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ als weltweit […]

Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers in Wewelsburg wird abgesagt

in Kreis Paderborn, Titelseite
Ein Foto aus vergangenen Tagen - Gedenkfeier am 2000 neu entstandenen Mahnmal am Appellplatz des ehemaligen Konzentrationslagers Niederhagen in Wewelsburg (Foto Herr Czeschik / Archiv Kreismuseum Wewelsburg)

Gegen das Vergessen und für Demokratie – Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers in Wewelsburg wird abgesagt Paderborn. Für viele Menschen im Kreis Paderborn, aber auch weit über Deutschlands Grenzen hinaus, ist der 2. April ein wichtiger, geschichtsträchtiger Tag.Für viele Menschen im Kreis Paderborn, aber auch weit über Deutschlands Grenzen hinaus, ist der […]