Tag Archives: Vortrag

Prof. Dr. Bergmann vom Allergie-Centrum kommt nach Lemgo

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit
dr_bergmann

Lemgo. Für Donnerstag den 16. April laden die Lemgoer Ortsgruppe des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, die Hochschule OWL, Institut für Lebensmitteltechnologie und die Volkshochschule Detmold-Lemgo zu einem Vortrag von Professor Dr. Karl-Christian Bergmann vom Allergie-Centrum der Berliner Charité ein. Thema Apfelallergie – Ursache, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten. Die Veranstaltung findet im Raum 2.144 im […]

Die Realität erweitern mit Augmented Reality

in Wissenschaft & Hochschule
15_03_30_Realitaet-erweiter

Kreis Gütersloh. Knapp 60 Teilnehmer lauschten interessiert den Vorträgen zum Thema Augmented Reality (AR), also „angereicherte Realität“, die den Auftakt der diesjährigen Innovations.Kreis.GT-Reihe bildeten. Augmented Reality ist eine Kombination aus wahrgenommener und am Computer erzeugter Realität, die mithilfe eines Smartphones oder Tablets betrachtet werden kann. Gastgeber Martin Schildmacher, Vorstand der MODUS Consult AG, und Ulrike […]

Ghanavortrag: “Die strahlenden Gesichter Ghanas“

in Bielefeld, Kultur
ghanavortrag2015-die2

Bielefeld. Volles Haus hatte das Möbelhaus „Seemann-Interieur“ in Bielefeld, als der Bielefelder Fotojournalist Willibald A.Bernert von seiner letzten faszinierenden Ghana-Reise berichtete. Der Lichtbilder-Vortrag zeigte spannende und beeindruckende Begegnungen mit den Menschen aus diesem Westafrikanischen Land voller Gegensätze. Bei afrikanischen Klängen von dem Integrationspreisträger Augustin Kwamo-Kamdem aus Kamerun mit seinem Freund Koume Agbetou von der Elfenbeinküste […]

Was geht mich das Wasser an? Vortrag zum Weltwassertag 2015

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Detmold. Johannes Knippschild, Ingenieur mit langjähriger Erfahrung im Bereich Stadtentwässerung und Gewässerunterhaltung erläutert in seinem Vortrag zum Weltwassertag 2015 die Bedeutung des Wassers für Mensch und Natur. Nach einer kurzen Einführung in die naturwissenschaftlichen Grundlagen, die nicht allgemein bekannt sind, berichtet er über den bedrohlichen Zustand vieler unserer Gewässer. Dabei geht er auf die Gründe […]

Vortrag im Haus der Technik: „Förderprogramme für Bau und Modernisierung“

in Bielefeld, Haus & Garten

Bielefeld. Am Donnerstag, 12. März 2015 findet um 18 Uhr im Beratungszentrum HdT der Stadtwerke Bielefeld am Jahnplatz ein Vortrag zum Thema „Wer fördert was? Förderprogramme für Bau und Modernisierung“statt. Bauherren, die neu bauen oder einen Altbau modernisieren wollen, sollten sich rechtzeitig über die verschiedenen Förderprogramme informieren. Neben einer geeigneten Wärmedämmung wird auch der Einbau […]

„Flüchtlinge vor Ort“ – Informationsveranstaltung

in Kreis Paderborn

Paderborn. Nach Angaben der UNO sind weltweit mehr als 50 Millionen Menschen auf der Flucht. Das sind so viele Flüchtlingen wie seit dem zweiten Weltkrieg nicht mehr. Was passiert vor Ort, wenn jene, die vor Krieg, Gewalt und bitterster Armut geflohen sind, hier angekommen sind. Was ist zu tun, wie kann man helfen? Antworten geben […]

Christian Venne referiert über „Bienen, Wildbienen, Hummeln & Co.“

in Haus & Garten, Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Venne-Christian-2

Detmold. Welche Blühpflanzen locken welche Insekten an und welchen Insekten kann ich das richtige Nahrungsangebot machen? Solche Fragen können den Hobbygärtner und interssierten Naturkundler im Frühjahr bewegen. Deswegen startet die Aktionsgemeinschaft „Blühende Landschaft Lippe“ mit dem Vortrag „Bienen, Wildbienen, Hummeln & Co.“ in das zweite Jahr. Referent ist der Diplom-Biologe Christian Venne von der Biologischen […]

Besser schlafen: Vortrag

in Medizin & Gesundheit, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Am Dienstag, 17. März, vermittelt Dirk Wintzer von 18.00 bis 19.00 Uhr im Murnau-Saal der Ravensberger Spinnerei während eines kostenlosen VHS-Vortrages Erkenntnisse aus der modernen Schlafforschung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn morgens Schulter und Rücken steif sind, stimmt etwas nicht mit der Schlafstätte. Der Vortrag zeigt Möglichkeiten auf, wie der Rücken im Schlaf […]

Energieaktionstage: Strom und Wärme mit Blockheizkraftwerk

in Kreis Gütersloh, Wissenschaft & Hochschule
EAT_LOGO_2

Gütersloh. Im Rahmen der Gütersloher Energieaktionstage findet am Samstag, 28. Februar, 10 Uhr ein kostenloses Veranstaltungsangebot zum Thema Blockheizkraftwerk statt. Dabei steht Ingo Strotmann vom Fachunternehmen Senertec für alle Fragen zur Technologie der Kraft-Wärme-Kopplung sowie für Informationen zur Funktion von Blockheizkraftwerken und deren Kosten, Förderung etc.  zur Verfügung. Sowohl alle interessierten Endverbraucher und Hauseigentümer als […]

UPB Ringvorlesung „Bildung und soziale Ungleichheit“

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
Universitaet-Paderborn_Ringvorlesung

Paderborn. Am Mittwoch, 5. November, beginnt an der Universität Paderborn die öffentliche Ringvorlesung „Bildung und soziale Ungleichheit“ mit einem Vortrag von Dr. Christina Möller über „Als Arbeiterkind zur Professur? Die soziale Herkunft von Universitätsprofessorinnen und -professoren“. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Hörsaal O1 (Pohlweg) statt. Spätestens seit der PISA-Studie und den daran anschließenden […]

Wie gefährlich ist die globale Erwärmung?

in Kreis Lippe, Wissenschaft & Hochschule

Detmold. Ein  ganz besonderer Vortrag: Auf Einladung des Detmolder Klimaforums referiert der renommierte Klimaforscher und Berater der Kanzlerin in Klimafragen,   Prof. Dr. Stefan Rahmstorf vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung  zum Thema: Die Klimakrise – wie gefährlich ist die globale Erwärmung? Am Montag 7. April um 19.30 Uhr in der Aula des Grabbe Gymnasiums. Es gibt […]

Vortrag von Prof. Dr. Eva-Maria Seng

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Unter dem Titel „Das Haus als Exponat und sein Stellenwert für die Forschungs- und Vermittlungsarbeit“ findet vom 27. bis 31. August in den Freilichtmuseen Glentleiten und Bad Windsheim  die diesjährige Jahrestagung des Verbandes Europäischer Freilichtmuseen – Association of European Open Air Museums (AEOM) statt.

Veranstaltung Ideenwerkstatt “Flusslandschaft Pader“ bis Samstag

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Von Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. Juli beteiligen sich Studenten des Lehrstuhls für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Historisches Institut, Universität Paderborn, unter Leitung von Prof. Dr. Eva-Maria Seng zusammen mit Studenten und Dozenten der Technischen Universität Kaiserslautern an der Paderborner Ideenwerkstatt „Flusslandschaft Pader“.   

Das Schweigen der Mütter

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Paderborn

Kreis Paderborn (krpb). Bis heute glauben viele Menschen, die SS-Organisation Lebensborn sei eine „Zuchtanstalt“ gewesen, in der ausgesuchte Frauen und Männer zusammengeführt wurden, um Kinder zu zeugen. Diese Vorstellung kursierte schon in der NS-Zeit und hält sich hartnäckig bis heute, „obwohl sie ins Reich der NS-Legenden gehört und nachweislich nicht der Realität entspricht“, sagt die […]

Was macht das Alter in Deutschland?

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Wie lebt, denkt und engagiert sich die ältere Generation in Deutschland? Diese Frage beantwortet die  bislang umfangreichste Erhebung über 65- bis 85-jährige Bundesbürger. Ihre Lebensrealität, so die zentrale Erkenntnis der Generali-Altersstudie, steht im krassen Gegensatz zum in der Politik vorherrschenden Altersbild „schwach, hilfsbedürftig und antriebsarm“. Am Dienstag, 2. Juli, 16 Uhr im Hörsaal D2 der […]

Philosophischer Vortrag am 23. Mai über Menschenrechte und Kritik

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Am Donnerstag, 23. Mai, findet in der Universität Paderborn ein öffentlicher Vortrag zur Bedeutung der Menschenrechte statt. Vortragen wird die Philosophin Prof. Dr. Regina Kreide von der Universität Gießen. Regina Kreide ist eine ausgewiesene Expertin zur Theorie und Praxis der Menschenrechte sowie zur politischen Philosophie. In ihrem Vortrag mit dem Titel „Menschenrechte und Kritik – Zur Verteidigung einer politischen Theorie […]

Internethandel: Fluch und Segen!

in Kreis Lippe, Wirtschaft

Detmold. Das Internet hat das Konsumentenverhalten radikal verändert. Inzwischen entfallen mehr als sieben Prozent des gesamten Einzelhandelsvolumens auf den Online-Handel. Immer häufiger informieren sich Konsumenten vor Käufen online. Die stationären Einzelhändler stellt diese Entwicklung vor große Herausforderungen – sie müssen sich gegen die neuen Online-Konkurrenten  behaupten. Das Internet ermöglicht dem stationären Einzelhandel aber auch neue Chancen der Kundenansprache.

Über das Faulenzen und Aufschieben

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung

Bielefeld-Mitte. Über „Faulenzen, Aufschieben und hartnäckige Zielverfolgung“, bestimmte Verhaltensweisen und Gegenmaßnahmen referiert Ralf Husstegge am Mittwoch, 22. Mai 2013 im Rahmen des diesjährigen Vortragsprogramms des regionalen Berufsverbandes app:.

Vortrag über „Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln“ am 7. Mai

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit

Paderborn. Am Dienstag, 7. Mai, referiert Prof. Dr. Helmut Heseker im Rahmen einer offenen Vortragsreihe des Studiums für Ältere über „Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln“. Der renommierte Ernährungswissenschaftler lehrt und forscht nicht nur an der Universität Paderborn, er ist auch Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Der Vortrag findet um 16 Uhr im Hörsaal D2 […]

Stadtteilmütter aus Berlin-Neukölln zu Gast in Detmold

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Lippe

Kreis Lippe. Stadtteilmütter sind nicht neu in deutschen Großstädten; auch in Nordrhein-Westfalen sind Stadtteilmütter aktiv. Sie begleiten und helfen vor allem Migrantinnen bei Besuchen auf Ämtern, bei Arztbesuchen, in Schulen oder beim Stellen von Anträgen. Sie versuchen auch, Konflikte zu lösen. Ihnen wird großes Vertrauen entgegengebracht und ihre Arbeit wird als sehr erfolgreich eingeschätzt, denn […]

Elternschule – Sicherer Babyschlaf

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh

Gütersloh. Ein Großteil der Fälle von plötzlichem Kindstod kann vermieden werden durch die richtige Schlafposition und -umgebung des Kindes. In der nächsten Veranstaltung der Elternschule des Klinikum Gütersloh, am Mittwoch, 24. April, informiert Referentin Kirsten Strack über den sicheren Babyschlaf und gibt Eltern wertvolle Tipps.

„Ein Apfel am Tag erspart den Besuch beim Doktor“

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit, Wissenschaft & Hochschule

Kreis Lippe. Die Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, das Institut für Lebensmitteltechnologie der Hochschule OWL und die Volkshochschule Lemgo laden gemeinsam zu einem Vortrag mit dem Thema „Ein Apfel am Tag erspart den Besuch beim Doktor – Fakt oder Fiktion“ ein.