Freitag 18 im Streaming-Konzert

Beim "Freitag 18"-Streaming-Konzert konnten die Zuschauer Nils Rabentes jazzigen Klängen am Klavier und anschließend den einfühlsamen Songs von Björn Gaus lauschen. Foto: Holger Rinne

Beim „Freitag 18“-Streaming-Konzert konnten die Zuschauer Nils Rabentes jazzigen Klängen am Klavier und anschließend den einfühlsamen Songs von Björn Gaus lauschen. Foto: Holger Rinne

Gütersloh. Statt um den großen Stein auf dem Dreiecksplatz, versammelte sich das Freitag 18-Publikum am Freitag vor dem eigenen Bildschirm und lauschte Nils Rabentes jazzigen Klängen am Klavier und anschließend den einfühlsamen Songs von Björn Gaus.

Die beiden Streaming-Konzerte wurden veranstaltet von der Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz mit Unterstützung des städtischen Fachbereichs Kultur. Wer das Doppelkonzert verpasst hat, hat auf dem YouTube Kanal der Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz noch mal die Gelegenheit, sich die Konzerte anzusehen https://www.youtube.com/watch?v=v4Maw0QDqE0
Nächste Woche geht es am Freitag, 28. Mai, ab 18 Uhr mit Catwalk the Plank und den Richtich Gute Jungs. in die nächste Runde!

Fotos: Holger Rinne
Technik: Nerdstar, BlueSound
Moderation: Hans-Hermann Strandt, Silvia Haja

Posting Bild Entdecke deine Heimat Carolinen (1)