Concert in the Dark

Detmold. Das dritte „Concert in the Dark“ im Hangar 21 am 28. Februar, 01. und 02. März 2013 um 19:30 Uhr bietet Zuhörern erneut die Möglichkeit, eine ganz besondere akustische Erfahrung zu erleben: die Entdeckung des Hörens ohne die Ablenkung durch visuelle Eindrücke. Das musikalische Erlebnis wird auf das Wesentliche reduziert – auf den Klang im Raum. In der Dunkelheit verändert sich die Wahrnehmung jedes Einzelnen, denn ohne visuelle Ablenkungen wird die Musik intensiver erfahrbar. Einzig auf die akustische Sinneswahrnehmung konzentriert, nimmt der Körper der Hörer sämtliche Feinheiten und Schattierungen der Musik um so intensiver wahr und wird dabei Zeuge einer besonderen Synthese von Raum und Musik.

Das WorldBrass Ensemble präsentiert an drei Abenden ein exklusives Programm mit alter und neuer Musik, konventionellen und experimentellen Klängen, Arrangements und Originalliteratur.
Seit seiner Gründung 1995 innerhalb des Jeunesses Musicales Weltorchesters hat sich das junge, internationale Blechbläserensemble zu einem der bekanntesten Ensembles seiner Art in Deutschland entwickelt. Die Musiker stammen aus den verschiedensten Ländern und Kontinenten, darunter Argentinien, Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Kanada, Luxemburg, den Niederlanden, Schottland und der Ukraine.
Eine einzigartige Qualität von WorldBrass ist das Verständnis als Ensemble. Es gibt weder festgelegte Positionen innerhalb der Gruppe, noch gibt es den herausragenden „Star“. Ein Grundsatz zieht sich jedoch durch jedes Programm: das Publikum auf hohem Niveau zu unterhalten und besondere Hörerlebnisse zu schaffen.
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Detmold im Rathaus am Markt (Tel. 05231-977328), Lippische Landes-Zeitung (Hotline 0180 5006285*), Alle Vorverkaufsstellen von ADticket (Hotline 0180 5040300*)
Tickets online (www.adticket.de)
*0,14 €/Min Festnetz und max. 0,42€/Min alle Mobilfunknetze

Veranstalter: Stadt Detmold/KulturTeam, Charles-Lindbergh-Ring 10, 32756 Detmold, Telefon 05231-977920 kulturteam@detmold.de

Bild: Der Veranstalter