Tag Archives: Pandemie

Medizinische Behandlungen nicht aufschieben

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
csm_DSC03078_bb2be6e2de

Gütersloh. Das Klinikum Gütersloh und das Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh bemerken während der aktuellen Pandemie eine stärkere Hemmung der Patienten, bei Bedarf ein Krankenhaus aufzusuchen. Für die Betroffenen kann dies gesundheitlich sehr gefährlich werden. Daher appellieren die beiden Krankenhäuser an alle Patienten, notwendige medizinische Untersuchungen und Behandlungen nicht aus Angst vor einer Ansteckung mit dem […]

Betriebs-Impfzentrum in Höxter-Lütmarsen in Betrieb genommen

in Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit, Titelseite, Wirtschaft
085.1 Impfzentrum Lütmarsen

Höxter. Im Kampf gegen das Coronavirus sind Hygienekonzepte und Teststrategien wichtige Instrumente, um einen weiteren Anstieg zu begrenzen. Der einzig nachhaltige Weg aus der Pandemie heraus liegt jedoch in einer schnellen und ausreichend breiten Impfung der Bevölkerung. Um den Impfprozess zu beschleunigen hat die Stadt Höxter nun ein betriebliches Impfzentrum in der ehem. Förderschule Lütmarsen […]

Abschied nehmen in Zeiten der Pandemie

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn
Die Aktion „Licht gegen das Vergessen“ wird unterstützt von den flächendeckend arbeitenden Treuhandstellen für Dauergrabpflege der Friedhofsgärtner im Rheinland und Westfalen-Lippe. Copyright: Rheinische Treuhandstelle für Dauergrabpflege, Köln

Bundespräsident Steinmeier hat für den 18. April 2021 einen Gedenktag für die Verstorbenen der Corona-Pandemie ausgerufen.  OWL. Der Fachverband Friedhofsgärtner im Landesverband Gartenbau NRW begrüßt den Einsatz des Bundespräsidenten für die Verstorbenen und Angehörigen sehr und hat deshalb zum Gedenktag die Aktion „Licht gegen das Vergessen“ initiiert. Diese wird aktiv von den Treuhandstellen für Dauergrabpflege […]

Für mehr Alltag in der Pandemie

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit
Modellregion für das Öffnen von Kultur, Handel, Sport und Gastronomie.Bild:Kreis Paderborn

Paderborn .  Landrat Christoph Rüther und Paderborns Bürgermeister Michael Dreier wollen durch Schnelltests und digitale Kontaktnachverfolgung den Menschen mehr Alltag in der Pandemie ermöglichen. Kreis und Stadt Paderborn bewerben sich beim Land NRW als Modellregion, in der das Öffnen von Kultur, Handel, Sportveranstaltungen und Gastronomie coronakonform erprobt werden soll. „Die Menschen, der Einzelhandel und die […]

Süßwarenhunger in der Pandemie steigt: 68.600 Tonnen in Ostwestfalen-Lippe

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Titelseite, Wirtschaft
Süßwaren liegen in der Pandemie im Trend. Wer Schokolade, Kekse & Co. herstellt, soll nun eine Lohnerhöhung bekommen, fordert die Gewerkschaft NGG. Foto:NGG

Ostwestfalen-Lippe. Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Ostwestfalen-Lippe wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 68.600 Tonnen Süßwaren gegessen – davon allein 19.300 Tonnen Schokoladenwaren, 11.400 Tonnen Knabberartikel und 9.100 Tonnen Speiseeis. Diese Zahlen hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) anhand aktueller Zahlen des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie ermittelt. Demnach stieg der […]

Was alles geht, wenn nicht alles geht!

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Wirtschaft
Ausbildung in Lippe

Ausbildung in Lippe in Zeiten der Pandemie Detmold. „Lippe und die Region Ostwestfalen sind vor allem von inhabergeführten, klein- und mittelständischen Unternehmen mit einem breiten Branchenmix geprägt. Um die altersbedingten Abgänge aus den Unternehmen zu kompensieren, kann durch die berufliche Ausbildung ein großer Beitrag geleistet werden, um einen Wissenstransfer sicherzustellen und auch zukünftig die passenden […]

Die Spirale dreht sich immer schneller nach unten

in Kreis Höxter, Kreis Paderborn, Titelseite, Wirtschaft
Hätten sich mehr erwartet: Thomas Sprehe (l.), Vorsitzender des Wirtschaftsclubs, und Kevin Taron, Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter fehlt nach wie vor ein Plan der Politik für die Folgen der Coronapandemie. Das Foto entstand beim Jahresempfang 2020 vor Ausbruch der Coronakrise.

Wirtschaft: Die aktuellen Coronabeschlüsse sind eine große Enttäuschung Kreis Paderborn. Die aktuellen Beschlüsse zur Verlängerung des Corona-Lockdowns mindestens bis zum 14. Februar haben auch bei der heimischen Wirtschaft für Enttäuschung gesorgt. Die Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter und der Wirtschaftsclub warten weiterhin auf einen nachhaltigen Plan zur Bewältigung der Pandemie und der Folgen. „Das am Anfang einer Pandemie viele […]

„Kein Papier sondern digital“: Paderborner Kreisgesundheitsamt schafft Kontaktnachverfolgung

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit
Gesundheitsamt des Kreises Paderborn schafft Kontaktnachverfolgung Foto: Kreis Paderborn

Falldaten von Infizierten sowie Kontaktpersonen werden vom Paderborner Kreisgesundheitsamt seit Beginn der Pandemie vor einem Jahr mit der Software Äskulab21 erfasst. Dabei handelt es sich um eine spezielle Dokumentationssoftware für Gesundheitsämter. Paderborn. „Wir arbeiten hier also nicht mit Schiefertafeln oder gar Fax“, betont die Leiterin des Paderborner Kreisgesundheitsamtes, Dr. Constanze Kuhnert mit Blick auf Berichte […]

Covid-19 Situation im Klinikum Gütersloh – erstes Update

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit

Gütersloh. Am vergangenen Wochenende sind auf zwei Stationen in unserem Haus 12 Patienten und 5 Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet worden. Durch die daraufhin veranlassten Testungen in unserem Haus haben wir bislang 6 weitere Patienten und 9 weitere Mitarbeitende als Covid-19-positiv identifiziert. Die infizierten Patienten waren nicht aufgrund einer Covid-19-Infektion im Krankenhaus. Seit gestern werden […]

Covid-19-Fall an der Grundschule an den Kastanien

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit

Rietberg-Neuenkirchen. An der Grundschule an den Kastanien mit ihren zwei Standorten in Neuenkirchen und Varensell ist ein Kind positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden. Dieses Kind und vier weitere Schüler befinden sich in Quarantäne und werden zu Hause mit Aufgaben versorgt. Der Rest der Klasse wird regulär in der Schule unterrichtet.

Corona: Stadt- und Kreisarchiv sammelt Zeugnisse

in Kreis Paderborn
Zeugnis der Pandemie: Hinweisschild auf das Corona-Testzentrum im ansonsten geschlossenen Ahorn-Sportpark, 10. April 2020.Foto:© Stadt- und Kreisarchiv Paderborn

Damit sich auch künftige Generationen ein Bild von der Pandemie machen können. Paderborn . Die zweite Corona-Welle hat nicht nur die Stadt und den Kreis Paderborn fest im Griff. Die Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft, Kultur und Privatleben. Damit sich künftige Generationen hiervon ein Bild machen können, sammelt das Stadt- und Kreisarchiv Paderborn […]

Detektivarbeit zur Eindämmung der Pandemie

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Hinter der Detektivarbeit zur Eindämmung der Pandemie steht eine starke Truppe. Foto: Stadt Gütersloh

Gütersloh. Jeden Morgen findet Susanne Sowa, Teamleiterin des Kontaktpersonenmanagements beim Kreis Gütersloh, etwa 200 E-Mails im Postfach des Kontaktpersonenmanagements. „Jede dieser Nachrichten ist wie ein Überraschungsei“, erklärt sie. Denn dahinter verbergen sich Meldungen mit den potenziellen Kontaktpersonen von positiv bestätigten Coronafällen. „Da kann nur ein einziger Name drin stehen oder gleich 150.“ Mit dem Ansteigen […]

Bundeswehr unterstützt zum zweiten Mal in der Pandemie

in Kreis Gütersloh
Die Bundeswehr unterstützt den Kreis Gütersloh zum zweiten Mal in der Pandemie.Foto:Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh. Für einige ist es bereits das zweite Mal, dass sie ausrücken, um den Kreis Gütersloh bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie zu unterstützen. Landrat Sven-Georg Adenauer begrüßte am Mittwochmorgen 15 Soldatinnen und Soldaten aus Augustdorf vor dem Kreishaus Gütersloh. Sie unterstützen die Abteilung Gesundheit in vielen Bereichen – im Sommer waren sie teilweise bereits […]

Schwankungen auf niedrigem Niveau

in Kreis Gütersloh
Unknown-4

Kreis Gütersloh. Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 12. Juli, 0 Uhr, 2.547 (11. Juli: 2.542) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. Davon gelten 2.262 (11. Juli: 1.998) Personen als genesen und 265 (11. Juli: 524) als noch infiziert. Die COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner betragen für den Kreis […]

Ortsvorsteher stehen gemeinsam für Zusammenhalt

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Zusammenhalt vor Ort gegen die Corona-Pandemie: Ortsvorsteher aus dem Stadtgebiet 
koordinieren gemeinsam mit der Bürener Stadtverwaltung Hilfsangebote - Bürgermeister Burkhard 
Schwuchow und Christiane Schulte freuen sich über das Engagement. Foto:  Stadt Büren

Ortsvorsteher koordinieren gemeinsam mit der Bürener Stadtverwaltung Hilfsangebote und Initiativen im Bürener Stadtgebiet / Verzicht auf Gratulationsbesuche Viele Menschen engagieren sich im Bürener Stadtgebiet ehrenamtlich in den Vereinen oder bring Büren. Viele Menschen engagieren sich im Bürener Stadtgebiet ehrenamtlich in den Vereinen oder bringen sich aktiv in soziale Initiativen ein. „Seit dem Beginn der Corona-Pandemie […]

Wir bleiben für Sie da – Bitte bleiben Sie für uns zuhause

in Kreis Gütersloh
Foto: Kreis Gütersloh