Tag Archives: Johanneswerk

7.000 Johanneswerker im Einsatz

in Kreis Herford, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Seit 15 Jahren gehört Katrin Krusel  zum Mitarbeiter-Team im Jacobistift. Sie ist überzeugte Johanneswerkerin: „Ich arbeite sehr gern für und mit unseren dementen Bewohnern.“ Foto: Johanneswerk/Mike Dennis Müller

Bünde . Das Johanneswerk hat eine besondere Marke erreicht. Seit wenigen Wochen  gehören 7.000 Menschen zu den ‚Johanneswerkern‘, die sich  in ganz NRW für die Belange hilfe- und betreuungsbedürftiger Menschen engagieren. Ganz dicht dran an denen, um die es in der diakonischen Arbeit geht, ist Katrin Krusel. Die Pflegefachkraft im Jacobi-Haus am Nordring ist aus […]

Aus Werkstatt wird Studjo

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Titelseite
Aus Werkstatt wird Studjo

Bielefeld/Bochum/Märkischer Kreis . Er ist kurz, griffig und einfach modern: der neue, gemeinsame Name der Altenbochumer und der Märkischen Werkstätten. In Zukunft präsentieren sich die Werkstätten im Johanneswerk unter dem Namen ‚Studjo‘ als professioneller Dienstleister und Qualifizierungsanbieter für Menschen mit Beeinträchtigungen. „Wir haben festgestellt, dass der Begriff ‚Werkstatt‘ stigmatisiert und viele negative Bilder in den […]

Ein Cafébesuch ist Genuss pur

in Kreis Herford
Ausflug in die Umgebung sind ein beliebter ‚Tapetenwechsel‘ für die Bewohner des Hauses Stephanus in Hiddenhausen. Rainer Krüger (v.l.), Hildegard Gerbsch und Karin König genießen die Auszeit im Hofcafé. © Johanneswerk/Christian Weische

Für den ‚Tapetenwechsel‘: Haus Stephanus bietet regelmäßig Ausflüge an Hiddenhausen. Das ist Genuss pur: In gemütlicher Runde im Café sitzen, ein Stück leckeren Kuchen nebst Tasse Kaffee vor sich, entspannt plaudern oder schauen und gemeinsam lachen. Solche Momente erleben Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Haus Stephanus regelmäßig, denn Ausflüge haben ihren festen Platz im Freizeitprogramm. […]

Johanneswerk-Vorstand bezieht Stellung zum Thema Interkulturalität

in Bielefeld
Johanneswerk_Interkulturali

Bielefeld. Spätestens seit den Terroranschlägen in Paris ist die Aufmerksamkeit für Themen wie Interkulturalität und Interreligiosität spürbar gewachsen. Ganz aktuell wird wieder über Lehrerinnen mit Kopftüchern diskutiert, nachdem das Bundesverfassungsgericht das Thema neu entschieden hat. Auch in Kirche und Diakonie stehen Fragen von Andersgläubigkeit immer wieder im Fokus. Warum das Johanneswerk als evangelischer Träger sehr […]

Johanneswerk fordert Veränderungen in der Pflege

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit

Bielefeld. „An die Pflege denken!“ Diese Forderung stellte das Ev. Johanneswerk jetzt an Günter Garbrecht (SPD), Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales. Johanneswerk‐Vorstand Dr. Bodo de Vries überreichte ihm die Forderungen der bundesweiten Kampagne. „Das ist eine Baustelle, an der wir arbeiten müssen“, betonte Garbrecht.