Wissenschaft & Hochschule

Studieren ab 50

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Wissenschaft & Hochschule

Detmold. Unter dem Titel „Studieren ab 50“ hat sich die Universität Bielefeld seit 1987 mit einem besonderen Programm der wissenschaftlichen Weiterbildung für ältere Erwachsene geöffnet. Das Angebot richtet sich an Interessent(inn)en, die noch einmal oder erstmalig, unabhängig von formalen Zugangsberechtigungen, Veranstaltungen der Universität besuchen möchten.

Workshop für Arbeitssuchende mit Hochschulabschluss

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Aufgrund der großen Nachfrage nach umfassenden Hilfen bei der kreativen Arbeitssuche bietet das Team Akademische Berufe der Agentur für Arbeit Bielefeld allen Studierenden und Hochschulabsolventen am Donnerstag, 11. Oktober, von 9 bis 13 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Bielefeld, Werner-Bock-Str. 8, erneut einen Workshop zur Vorbereitung des ersten Kontaktes mit dem […]

Jugend forscht OWL

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

32 junge Tüftler aus Ostwestfalen-Lippe an der Universität Paderborn ausgezeichnet. Paderborn. Wer bei „Jugend forscht“ mitmachen will, muss kein zweiter Einstein sein. Wichtig sind aber Neugier und Kreativität. Diese hat der 18-jährige Gymnasiast Niklas Demel definitiv bewiesen. Er entwickelte ein motorisiertes Bobby-Car, das von einem Computer gesteuert wird und konnte damit den ersten Platz beim […]

Dietmar Wischmeyer liest und lästert im Hörsaal

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Kultur in OWL, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. 1972 ging die Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld an den Start. Vier ihrer prominenten Absolventen und Ex-Studierenden kehren jetzt zurück in den Hörsaal und feiern mit einer Lesung das 40-jährige Bestehen der Fakultät: die Comedians Dietmar Wischmeyer und Volker Surmann, der Kolumnist Hans Zippert sowie der Autor und Moderator Andreas Liebold.

Norbert Blüm kommt zur Podiumsdiskussion

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Sonderforschungsbereich „Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten“ der Universität Bielefeld eröffnet Konferenz mit Podiumsdiskussion „Wie viel Ungleichheit benötigen wir? Wie viel Ungleichheit vertragen wir?“, so lautet der Titel der öffentlichen Podiumsdiskussion anlässlich der internationalen Auftaktkonferenz des neuen Sonderforschungsbereichs (SFB) 882 „Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten“ der Universität Bielefeld am Donnerstag, 20. September, ab 19 Uhr in der […]

Tag der offenen Tür Musikcollege OWL

in Kreis Lippe, Wissenschaft & Hochschule

Detmold. Am 22.09. feiert die Musikschule „Musikcollege OWL“ einen Tag der offenen Tür. Der Anlass dieser Feier ist der Bezug der neuen Räumlichkeiten in der Moritz-Rülf-Str. 1 in Detmold. Die Räumlichkeiten können ab 12:30 Uhr besichtigt werden.

Universität in Tansania ernennt Bielefelder Professoren

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld-Bethel. Normalerweise unterstützt Hilke Bertelsmann in Bielefeld die Leitung der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld als Prorektorin, ihr Kollege Michael Schulz ist Leiter des Studiengangs „Psychische Gesundheit / Psychiatrische Pflege“.

Grünes Programm für IT-Systeme

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. „Das macht die IT ein bisschen grüner“ – Wissenschaftler des Heinz Nixdorf Instituts der Universität Paderborn forschen an grünem Programm für IT-Systeme – Energieersparnis  und Senkung der Investitionskosten

Verleihung Ehrenbürgerpreis

in Kreis Herford, Wissenschaft & Hochschule

Vlotho. Auch für das Jahr 2012 wird in Vlotho wieder der Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement vergeben. Eine Einzelperson und eine Personengruppe oder ein Verein sollen für das laufende Jahr zum insgesamt achten Mal einen Preis erhalten. Ab sofort können – unter dem Motto „Jeder kann Jeden vorschlagen“ – Vorschläge eingereicht werden. Diese können bis spätestens […]

Stadtplaner Zirbel zu Chancen und Risiken von Standortkonversion

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule

Michael Zirbel, Leiter des Fachbereichs Stadtplanung Gütersloh (gpr). Von der Gütersloher Planungspraxis profitieren können auch in diesem Wintersemester die Studenten der TU Dortmund. Im Rahmen eines Lehrauftrags zum Thema Konversion und daraus resultierenden neuen Nutzungskonzepten wird Michael Zirbel, Leiter des Fachbereichs Stadtplanung, von Erfahrungen mit den Auswirkungen und dem planerischen Umgang mit Konversionsflächen berichten.

Gesundheitskultur in Unternehmen hat Hochkonjunktur

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit, Wissenschaft & Hochschule

Warben für Gesundheit durch Bewegung (v. l.): Joey Kelly, Udo Wiemann (Kreisgeschäftsstellenleiter Bundesverband mittelständische Wirtschaft), Diana Riedel, Karl-Julius Sänger (Techniker Krankenkasse), Sandra Bischof und Jürgen Plato. Paderborn. Die Universität Paderborn ist beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement ein gutes Vorbild. Immerhin gibt es an der Hochschule mit ihren rund 2000 Beschäftigten und etwa 18.000 Studierenden bereits seit 1999 […]

Mit Sicherheit in die Zukunft der IT-Berufe

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Am Donnerstag, 20. September um 16 Uhr, finden im Berufsinformationszent-rum (BiZ) der Agentur für Arbeit Bielefeld, Werner-Bock-Straße 8, parallel zwei Informationsveranstaltungen statt. Eine Informationsveranstaltung fin-det zum Thema Kommissar/in in NRW statt, die andere zum Berufseinstieg in der IT. Polizeihauptkommissar Wolfgang Ratzmann, Einstellungsberater beim Polizeiprä-sidium Bielefeld, informiert über das Bewerbungs- und Auswahlverfahren, das Stu-dium und […]

Erhöhtes Schlaganfallrisiko bei Herzpatienten

in Medizin & Gesundheit, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld-Bethel. „Das Herz ist der Übeltäter, das Hirn muss es dann ausbaden!“ Der Betheler Kardiologe Privatdozent Dr. Carsten W. Israel bringt es auf den Punkt: Erkrankungen zwischen Herz und Hirn sind eng miteinander verbunden. Wie das Schlaganfallrisiko bei Patienten mit Vorhofflimmern gesenkt werden kann, war jetzt das zentrale Thema beim Fachsymposium „Herz und Hirn“ des […]

Schulkontakte nach Schweden

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Prof. Dr. Christine Freitag, Prof. Dr. Florian Söll und Erika Wienhusen vom Institut für Erziehungswissenschaft und das Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ), vertreten durch Lara Gerhardts, haben mit Unterstützung von Beth Adams-Ray (International Office) die langjährig guten Beziehungen zu schwedischen Partnerschulen ausbauen können.

Workshop zur Quantenfeldtheorie in der Universität Bielefeld

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Die Bielefelder Hochenergie-Physiker richten vom 10. bis 12. September einen internationalen Workshop zum Thema „Präzisionsberechnungen in der Quantenfeldtheorie – Grenzen und Perspektiven“ (Frontiers in Perturbative Quantum Field Theory) aus, bei dem weltweit führende Forscher den Fortschritt auf diesem Gebiet diskutieren werden.

10 Jahre Notebook-Café

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Am 6. September 2002, also vor zehn Jahren, wurde von der damaligen NRW-Wissenschaftsministerin Gabriele Behler an der Universität Paderborn das Notebook-Café offiziell eröffnet. Anfangs wurde es befristet im Rahmen der Initiative „Notebook-University“ des BMBF finanziert, später dann an das Zentrum für Informations- und Medientechnologien (IMT) der Uni angegliedert.

Auftakt mit Antje Vollmer und Ulrike Detmers

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. „Wie viel Ungleichheit benötigen wir? Wie viel Ungleichheit vertragen wir?“, so lautet der Titel der öffentlichen Podiumsdiskussion anlässlich der internationalen Auftaktkon-ferenz des neuen Sonderforschungsbereichs (SFB) 882 „Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten“ der Universität Bielefeld am Donnerstag, 20. September, ab 19 Uhr in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld.

Vortrag Alphabetisierung

in Beruf & Bildung, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld (bi). Zum UN-Weltalphabetisierungstag stellt Prof. Dr. Anke Grotlüschen am Dienstag, 11. September, ihre an der Universität Hamburg gefertigte leo.-Level-One Studie im Vortragsraum des Ankergebäudes, Ravensberger Straße 12 (Eingang B) vor. Unter dem Titel „Erwachsene funktionale Analphabeten, ihr Beruf und ihre Schulzeit“ präsentiert die Referentin die wichtigsten Ergebnisse der Studie. Marion Döbert, Botschafterin für Alphabetisierung […]

Neues help-Programm für Delirpatienten

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Medizin & Gesundheit, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld (rsc). Schätzungen zufolge erleiden etwa 25 Prozent der über 60-Jährigen im Krankenhaus ein Delir. Durch diesen Verwirrtheitszustand ist der Weg in ein Pflegeheim oftmals vorprogrammiert. Die Krankheit äußert sich bei den Betroffenen in apathischen Wachphasen oder hyperaktivem Verhalten.

Vortrag zum Thema Alphabetisierung

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld (bi). Zum UN-Weltalphabetisierungstag stellt Prof. Dr. Anke Grotlüschen am Dienstag, 11. September, ihre an der Universität Hamburg gefertigte leo.-Level-One Studie im Vortragsraum des Ankergebäudes, Ravensberger Straße 12 (Eingang B) vor.

Herbst-Uni für Oberstufenschülerinnen

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. Während der Herbstferien hält die Universität Paderborn für Schülerinnen der Oberstufe mit der Herbst-Uni ein interessantes Angebot bereit: Teilnehmerinnen aus der gymnasialen Oberstufe können sich vom 8. bis 12. Oktober umfassend über die Fächergruppen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) informieren. Praktische Gelegenheit dazu gibt es u. a. in Workshops der Bereiche Mathematik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, […]

CDU besucht Aktivposten für Lippe

in Kreis Lippe, Wissenschaft & Hochschule

Kreis Lippe. „Die Hochschule OWL ist ein Aktivposten für Lippe und die gesamte Region“, sieht Dr. Lucas Heumann, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, die Fachhochschule mit den vier Standorten Lemgo, Detmold, Höxter und Warburg auf Erfolgskurs.