Tag Archives: Landwirtschaft

Blüten in Tüten – eine Aktion des BUND Lemgo

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Lemgo. Viele der Wildbienenarten in Deutschland sind bedroht. Die industrielle Landwirtschaft mit ihrem immensen Pestizideinsatz, die vorzeitige Mahd von Straßenrändern, die Zerstörung wichtiger Lebensräume usw. haben viele Wildbienen- und Schmetterlingsarten an den Rand des Aussterbens gebracht. Die Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland möchte Gartenbesitzer ermutigen, Ihren Garten bienenfreundlich zu machen um einen kleinen Beitrag zum Überleben der Hummel, anderer Wildbienen […]

Landtechnik-Pionier Helmut Claas verstorben

in Kreis Gütersloh
Ein 75 Jahre alter Mäh-Dresch-Binder wurde im Jahr 2014 wieder flott gemacht. Das Einsatzteam mit Helmut Claas, von links: Ernst Reineke, Helmut Claas, Ludger Weber, Bernhard Laumann und Martin Beckmann. (Foto: CLAAS)

Harsewinkel. Helmut Claas, der langjährige geschäftsführende Gesellschafter, Aufsichtsratsvorsitzende und Vorsitzende des Gesellschafterausschusses der CLAAS Gruppe, ist am 5. Januar 2021 im Alter von 94 Jahren verstorben. Sein Tod löst tiefe Betroffenheit aus. Mit der Familie und allen Angehörigen trauern nicht nur weit über 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, sondern eine gesamte Branche, die mit Helmut Claas […]

Das Unternehmen SecAnim übernimmt ab dem 1. Januar 2021 im Auftrag des Kreises Paderborn die Tierkörperbeseitigung

in Kreis Paderborn, Wirtschaft
Symbolbild Landwirtschaft, Foto: Kreis Paderborn

 Landwirte, Schlachthöfe, Tierarztpraxen und weitere Einrichtungen werden in den kommenden Tagen mit persönlichen Schreiben über den Wechsel informiert – Schlachtabfälle, verendete oder tot geborenen Tiere in landwirtschaftlichen Betrieben oder auch verendete Haustiere in Tierarztpraxen oder Tierheimen müssen fachgerecht entsorgt werden. Kreis Paderborn. Die so genannte Tierkörperbeseitigung ist Teil der Tierseuchenbekämpfung. Verhindert werden soll, dass es zur […]

Regionale Vermarktung mit viel Potenzial

in Kreis Lippe, Wirtschaft
Regionale Vermarktung mit viel Potenzial – Ergebnisse der Onlinebefragung liegen vor.Grafik:Kris Lippe

Kreis Lippe. Die Ergebnisse sind eindeutig: Regionale Produkte sind nachgefragt, für ein umfassendes Angebot fehlen aber noch Strukturen. Eine breit angelegte Onlinebefragung im Auftrag des Kreises Lippe und der Stadt Bielefeld in Kooperation mit der Landwirtschaft zum Thema Regionale Vermarktung unterstreicht die Potenziale, die ein regionaler Kreislauf von der Produktion bis zum Verbrauch mit sich […]

Flexibles Fügen und wandlungsfähige Prozessketten: der Schlüssel für effiziente Produktion

in Kreis Paderborn, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
Foto: Universität Paderborn

 Seit über 50 Jahren fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) langfristige Projekte in Form von Sonderforschungsbereichen (SFB). In diesen Programmen betreiben Wissenschaftler fächer- und hochschulübergreifend Grundlagenforschung, die für die antragstellenden Hochschulen schwerpunkt- und strukturbildend ist. An der Universität Paderborn werden aktuell vier Sonderforschungsbereiche geleitet. Welche Ziele die Wissenschaftler darin verfolgen, wird in dieser Themenreihe vorgestellt.   […]

Modellvorhaben „Land(auf)Schwung“ fördert Innovationen im ländlichen Raum

in Kreis Höxter, Titelseite, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Michael Stolte (Geschäftsführer GfW), Franz-Axel Kohlschein (Warburger Brauerei), Christian Haase (MdB), 
Dr. Hanns-Christoph Eiden (Präsident BLE), Michael Stickeln (Bürgermeister Hansestadt Warburg), Christoph 
Wegener (Referatsleiter BLE), Friedhelm Spieker (Landrat Kreis Höxter), Michael Kohlschein (Warburger 
Brauerei) Foto: Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter

BLE-Präsident Dr. Hanns-Christoph Eiden zu Gast im Kreis Höxter Höxter. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Christian Haase besuchte der Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Dr. Hanns-Christoph Eiden, den Kreis Höxter als Förderregion des Bundes im Modellvorhaben Land(auf)Schwung. Seit Mitte 2015 ist der Kreis Höxter nach einer erfolgreich durchlaufenen Bewerbungsphase, zusammen mit 13 weiteren […]

Neue Materialien für smarte Düngemittel in der ökologischen Landwirtschaft von morgen

in Umwelt & Natur, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
Bilden das Projektteam an der FH Bielefeld (v.l.): Dr. Désirée Jakobs-Schönwandt, Doktorand Yi Qu und Prof. Dr. Anant Patel. Foto: FH Bielefeld

Forschende der FH Bielefeld entwickeln Materialien zur umwelt- und ressourcenschonenden Düngung von Nutzpflanzen   Bielefeld . Raus aus der Stadt, über Landstraßen, vorbei an Wiesen und Feldern: Und dann ist sie da, die „gute“ Landluft. Am Güllegeruch erkennen alle schnell, dass sie sich in der Nähe von Landwirtschaft und Viehzucht befinden. Die Gülle, die aus […]

Neugründung der FH Bielefeld auf der Hannover Messe

in Bielefeld, Umwelt & Natur, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
Die Institutsmitglieder des ITES bei der Gründungsfeier im Februar 2019 (v.l.): Prof. Dr. Jörn Loviscach, Prof. Dr. Dr. Andrea Ehrmann, Prof. Dr.-Ing. Eva Schwenzfeier-Hellkamp, Prof. Dr.-Ing. Jens Haubrock, Prof. Dr.-Ing. Herbert Funke und Prof. Dr. Hildegard Manz-Schumacher.

„Institut für Technische Energie-Systeme“ präsentiert sich als Innovationspartner für den Mittelstand   Bielefeld. Sie sind die Innovationspartner für den Mittelstand: Forschungsinstitute aus Ostwestfalen-Lippe (OWL) in den Bereichen Assistenzsysteme, maschinelles Lernen, vernetzte Systeme, intelligente Produktentwicklung und Elektromobilität stellen vom 1. bis 5. April auf der Hannover Messe 2019  aus. Auch die Fachhochschule (FH) Bielefeld ist in diesem […]

„Aprilsonne und Jugendfreundschaften haben selten lange Halt“

in Freizeittipps, Wissenschaft & Hochschule
Bei ihren Prognosen stützten sich die Schäfer auf Wind, Wolken, Luftveränderungen und das Verhalten der Schafe, Münster-Nienberge 1953.
Foto: LWL Volkskundearchiv Risse

LWL-Volkskundler stellen zum Weltwettertag Bauernregeln vor Westfalen . Ein Blick auf die Wettervorhersage ist bei der Planung von Ausflügen am Wochenende oder Radtouren nach Feierabend selbstverständlich. Was vor knapp 500 Jahren nur in Bauernregeln oder sehr lokal in Form von meteorologischen Flugblättern publik gemacht wurde, lässt sich heute leicht in Wetter-Apps nachlesen. Den Weltwettertag der Weltorganisation […]

Imker und Obstbauer Eckart Brandt aus dem Alten Land

in Haus & Garten, Kreis Lippe, Umwelt & Natur, Wirtschaft
BUND Lemgo

Lemgo. Mehr als 100 Besucher aus ganz Lippe sind der Einladung von AWO KastanienHaus am Wall, dem Imkerverein des Kreis Lippe und des Ortsvereines Lemgo sowie der Lemgoer Gruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland zu einem Vortrag von Imker und Obstbauer Eckart Brand aus dem Alten Land gefolgt. In seinem Vortrag mit dem Titel „Warum ich […]

Milchwoche im Kreis Paderborn

in Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, Kreis Paderborn, Titelseite
Lotte-zu-Besuch-auf-dem-Wochenmarkt

Paderborn. Im Rahmen einer Milchwoche steht in der Region die Milch vom 28. Mai bis zum 2. Juni im Mittelpunkt. Insgesamt finden im Kreis Paderborn 21 Veranstaltungen mit verschiedenen Programmpunkten rund um das Thema Milch und Milcherzeugung, u. a. in Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen, auf dem Bauernhof und auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe statt. Damit sollen neue […]

Die Entwicklung und Zukunft der Biologisch-Dynamischen Landwirtschaft

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Ute Rönnebeck, Geschäftsführerin von Demeter NRW in Detmold zu Gast.

Detmold.  Am heutigen Freitag  um 19.00 Uhr ist Ute Rönnebeck, Geschäftsführerin der Landesarbeitsgemeinschaft für die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise Nordrhein-Westfalen (Demeter NRW), zu Gast in der Freien Waldorfschule Lippe-Detmold. Im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltungsreihe spricht Ute Rönnebeck über die Entwicklung und Zukunft der Biologisch-Dynamischen Landwirtschaft. Der Eintritt ist kostenlos. Es wird um eine Spende für die Schulgemeinschaft gebeten. […]

Digitale Vernetzung vom Acker bis zum Stall

in Wirtschaft
199101---3

Hannover / Harsewinkel. Moderne Landwirtschaft ist ohne Informationstechnik nicht mehr vorstellbar. Die drei Landtechnikhersteller CLAAS, GEA Farm Technologies, Amazone und das junge Softwareunternehmen 365FarmNet aus Berlin zeigen auf der CeBIT 2015 gemeinsam, wie die landwirtschaftliche Arbeit mit einer durchgängigen Digitalisierung einfacher, produktiver und umweltschonender werden kann. „Landmaschinen werden verstärkt mit intelligenten Technologien ausgerüstet, um untereinander […]