Die Stadt Detmold verschenkt Stechpalmen

Ilex aquifoliumMit ihrer jährlichen Baumverschenkungsaktion bringt die Stadt Detmold traditionell den Baum des Jahres unters Volk. In diesem Jahr gibt es die Stechpalme (Ilex aquifolium) beim Team Grünflächen.

Detmold. Noch bis zum 31. August können Detmolderinnen und Detmolder bei der Verwaltung ihr Interesse bekunden. Voraussetzung ist, dass der eigene Wohnort in Detmold ist. Außerdem können Grundstückseigentümer mit auswärtigem Wohnsitz mitmachen, wenn die Pflanze später auf Detmolder Boden stehen wird. Darüber hinaus verpflichten sich die Mitmachenden, die Bäume für mindestens zehn Jahre zu erhalten. Ausgegeben werden die Bäume voraussichtlich Ende Oktober.

Die Vorteile des aktuellen Baums des Jahres liegen aus Sicht der Gartenfreunde auf der Hand, findet Hartmut Woker vom Detmolder Team Grünflächen: „Die Stechpalme ist ein immergrüner Strauch, der erst nach Jahren seine Endhöhe von ca. 8m erreicht. Man kann das Gehölz sehr gut in Form schneiden und so eine Hecke erziehen. Über Blüten, Blätter und Beeren des Strauches freuen sich Insekten und Vögel als Nahrung und wir Menschen als Dekoration zur Weihnachtszeit. Gerade in schattigen und halbschattigen Lagen wächst dieser Baum ausgezeichnet.“

baumverschenkung@detmold.de