Tag Archives: Förderschulen

4,3 Millionen Euro für die digitale Infrastruktur der fünf kreiseigenene Berufskollegs und drei Förderschulen

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
„Besser als in die Bildung und damit in die Zukunft der Kinder können wir das Geld nicht investieren“. NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (rechts im Bild) überreichte Landrat Christoph Rüther (links im Bild) im Beisein aller Schulleitungen der fünf Berufskollegs und drei Förderschulen in Trägerschaft des Kreises Paderborn einen symbolischen Scheck in Höhe von rund 4,3 Millionen Euro.
Von links nach rechts: Ursula Wulff, Schulleiterin der Erich-Kästner-Schule, Franz-Josef Meyer, Schulleiter des Gregor-Mendel-Berufskollegs, Dezernentin Annette Mühlenhoff, Alexandra Hubenthal, Schulleiterin des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs, Dr. Thomas Wassong, Leiter der IT Stabsstelle Kreis Paderborn, Matthias Groß, Leiter des Berufskollegs Schloß Neuhaus, Rainer Vidal, Bezirksregierung Detmold, Andreas Gelhaus, Leiter der Astrid-Lindgren-Schule, Schulausschussvorsitzende Silke Kohaupt, Andreas Czorny, Leiter des Helene-Weber-Berufskollegs, Christiane Menne, Leiterin des Ludwig-Erhard-Berufskollegs, Thomas Jujka, Schulleiter der Hermann-Schmidt-Schule

Kreis Paderborn.  Das Land NRW unterstützt den Ausbau der digitalen Infrastruktur der kreiseigenen fünf Berufskollegs und drei Förderschulen mit einem Betrag in Höhe von 4,3 Millionen Euro. „Wenn man ein Geschenk überreichen möchte, sollte man das persönlich tun“, sagte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer und hielt Wort: Bei strahlendem Sonnenschein überreichte sie dem Paderborner Landrat Christoph Rüther im […]

GRÜNE begrüßen Studie zu Förderschulen in der NS-Zeit

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Kultur, Wissenschaft & Hochschule
Foto: Norbert Ostermann

LWL geht konsequent den Weg, das Ausmaß der NS-Verbrechen in LWL-Schulen aufzuarbeiten OWL. Die GRÜNE Fraktion in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe begrüßt die heute vom Schulausschuss beschlossene Durchführung einer Vorstudie zur Geschichte der heutigen Förderschulen mit den Förderschwerpunkten Hören und Kommunikation sowie Sehen in Westfalen-Lippe im 20. Jahrhundert. „Das Thema ist gesellschaftlich hoch relevant, gerade in […]

Foto AG zeigt ihre Schule aus ganz persönlichem Blickwinkel

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn, Lifestyle, Titelseite
Die Foto AG der Liboriusschule stellt ihre Werke aus: (oben v.l.) Erik, Jonathan und Lukas, (unten v.l.) Janosch, Tanja Demir (Lehrerin), Luisa, Sandra und Benjamin.
Foto: LWL/Stefan Roeren

Schülerinnen und Schüler der LWL-Liboriusschule stellen im „Raum für Kunst“ aus Paderborn. Unter dem Titel „Unsere Schule“ zeigen zehn Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 der Liboriusschule, der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), von Freitag, 28. Februar, bis Sonntag, 8. März, Fotografien im Raum für Kunst. Unterstützt […]