Mitmischen: „Nacht der Bibliotheken“ am 19. März auf großer Bühne im Internet

Bielefeld. Die „Nacht der Bibliotheken“ wird wie geplant am Freitag, 19. März, veranstaltet. In Pandemiezeiten bringt die Stadtbibliothek ihre Angebote direkt zu den Interessenten nach Hause. Die „Nacht der Bibliotheken“ geht somit ins Netz und macht damit die Bibliotheken im digitalen Raum sichtbar.

Neben dem digitalen Programm von 18 bis 22 Uhr gibt es im Vorfeld eine Aktion, bei der die Stadtbibliothek einlädt, mitzumischen. Im Ergebnis soll eine Collage entstehen, die sich aus den Kunstwerken der Teilnehmenden zusammensetzt. Hierbei soll die Vielfältigkeit von Meinungen, Blickwinkeln, Lebensanschauungen, Erinnerungen und Gefühlauslösern wiedergegeben werden. Die Kunstwerke sollen ein Wort oder ein Zitat enthalten. Dafür kann eine beliebige Quelle gewählt werden: ein Zitat aus dem Lieblingsbuch oder eines Philosophen, Sprüche, Anekdoten, Filmzitate, Songtexte – alles ist willkommen. Bei der Umsetzung gib es keine Grenzen: Photoshop, Fotografien, Leinwände, Kalligraphie, Streetart. Die Abgabefrist wurde verlängert bis zum 19. März. Die Kunstwerke können per Mail an stadtbibliothek.events@bielefeld.de oder per Post zugesandt werden.

Das Programm
· 18 Uhr: Die Nacht der Bibliotheken startet mit der Präsentation der Ergebnisse des Kunstprojekts.
· 18.30 – 19.15 Uhr und 20 bis 20.45 Uhr: Kinder ab sechs Jahren können per Zoom Zauberstäbe basteln. Das Material kann im Voraus in der Stadtbibliothek am Neumarkt abgeholt werden.
· 19.30 Uhr: Gutenachtgeschichte mit Hund
· 20.30 Uhr: Vorstellung des Glasschneiders und der Geschichtssäckchen der Stadtteilbibliothek Stieghorst
· 21 Uhr: Führung durchs Magazin der Stadtbibliothek am Neumarkt
· 21 Uhr: Vorstellung des 3D-Druckers der Stadtbibliothek per Zoom

Für die Veranstaltungen, die im Zoom-Raum stattfinden, ist eine vorherige Anmeldung über stadtbibliothek-bielefeld.de unter Aktuell > Veranstaltungskalender erforderlich. Alle anderen Programmpunkte werden zur jeweils angegebenen Zeit auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek Bielefeld ihre Premiere feiern.

Anzeige-Spiekenheuer-Logo_468x60