Leuchtende Farben gegen den Winterblues – Bielefelder Künstler Aatifi zeigt Malerei und Grafik

Leuchtende Farben: Titelbild der Ausstellung „Verve 21/22“ im Schauraum Atelier Aatifi ist die Malerei „Ansicht 7“ im Format 120 x 150 cm. © Repro: Atelier Aatifi

Leuchtende Farben: Titelbild der Ausstellung „Verve 21/22“ im Schauraum Atelier Aatifi ist die Malerei „Ansicht 7“ im Format 120 x 150 cm. © Repro: Atelier Aatifi

Verve: Bielefelder Künstler Aatifi zeigt Malerei und Grafik im Schauraum

Bielefeld (maba). Künstlerische Leichtigkeit und eine positive, beschwingte Ausstrahlung verkörpern die jüngeren Arbeiten des Bielefelder Künstlers Aatifi. Entsprechend trägt eine Reihe den Titel „Verve“. Der afghanisch-deutsche Maler und Grafiker zeigt von Ende November bis Ende Januar seine neue Ausstellung „Verve 21/22“.  Die Schau gegen den Winterblues im Schauraum im Hinterhof der Ravensberger Straße wird am Samstag, 20. und Sonntag, 21. November 2021 zwischen 12 und 18 Uhr eröffnet.

Geradezu strahlende Farben, dynamische Formen und Linien kennzeichnen die ausdruckstarken neueren Malereien. Die filigranen Tuschezeichnungen auf Büttenpapier mit expressiven Farbausläufern sind eher in monochromen Blau- und Grünabstufungen gehalten. Kombiniert werden sie mit „Aatigrafien“, einer Reihe von Grafik-Unikaten, die verschiedene (Druck-)Techniken auf einem Blatt vereinen. Ergänzend laufen zwei künstlerische Filme: eine Dokumentation der erfolgreichen Ausstellung „Abstrakt – Aatifi (Afghanistan) und Mark Tobey (USA)“ im Herbst 2021 und ein Atelierfilm, der die Arbeitsprozesse bei der Entstehung von Tuschezeichnungen zeigt.

„Verve 21/22“: Die neue Ausstellung im Schauraum Atelier Aatifi umfasst auch Tuschezeichnungen wie Verve 31 im Format 50 x 60 cm. Abbildung: © Atelier Aatifi / Repro: Wolfgang Holm

„Verve 21/22“: Die neue Ausstellung im Schauraum Atelier Aatifi umfasst auch Tuschezeichnungen wie Verve 31 im Format 50 x 60 cm. Abbildung: © Atelier Aatifi / Repro: Wolfgang Holm

Die aktuelle Ausstellung im ebenerdig gelegenen Schauraum umfasst rund zwei Dutzend Werke auf Leinwand und Papier in kleinen, mittleren und großen Formaten aus der jüngeren Vergangenheit. „Aatifi – Verve 21/22“ an der Ravensberger Straße 47 im Hinterhof läuft vom 20. November 2021 bis zum 30. Januar 2022. Sie ist samstags und sonntags von 12 bis 18 Uhr sowie täglich nach Vereinbarung geöffnet (unter info@aatifi.de oder 01 71_41 45 081), an den Wochenenden 25./26. Dezember 2021 und 1./2. Januar 2022 geschlossen. Weiteres unter www.aatifi.de