Der Herbst wird bunt in Büren

Anmeldestart für Ferienbetreuung und Nachtfrequenz der Jugendpflege Büren

Ob Graffiti-, Skate-, Youtube-Workshop oder die Herbstferienbetreuung für Grundschulkinder, der Herbst hat für die Bürener Kinder und Jugendlichen einiges zu bieten. Den Start macht am Samstag, 25.09.2021, die landesweite lange Nacht der Jugendkultur der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V.

Bereits zum zehnten Mal nimmt die Kommune Büren an dieser geförderten Aktion teil, in der sich alles rund um das Thema „Jugendkultur“ dreht. Für die Heranwachsenden in Büren wird ein buntes Workshop-Programm mit anschließendem Abschluss in den Almeauen angeboten. So findet von 14 bis 16 Uhr ein Skate-Workshop für Einsteiger statt. Dort können Jung-Skater erste Erfahrungen auf dem Brett sammeln oder ihr bereits erlerntes Können vertiefen.

Im Bürener Jugendtreff ist wieder richtig viel los: Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Henning Röhrig, Sozialarbeiter, Sebastian Sobiech und Michael Franke, Asphaltsurfer e. V., Carolin Kluthe, Sozialarbeiterin, und Jan Hoffmeister, Leiter Jugendpflege.

Im Bürener Jugendtreff ist wieder richtig viel los: Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Henning Röhrig, Sozialarbeiter, Sebastian Sobiech und Michael Franke, Asphaltsurfer e. V., Carolin Kluthe, Sozialarbeiterin, und Jan Hoffmeister, Leiter Jugendpflege. Foto: Stadt Büren

Parallel, von 14 bis 20 Uhr, kommt mit dem Graffiti-Workshop ein bisschen Farbe ins Spiel. Finden die ersten Spray-Versuche noch auf einem großen Banner statt, soll am Ende gemeinsam mit den „Spray-Experten“ das Toilettenhäuschen in den Almeauen neugestaltet werden. Beide Aktionen finden in Kooperation mit dem Slider Boardshop und dem Asphaltsurfer e. V. aus Paderborn statt.

Um den Tag mit der Kamera festhalten zu können, wird zusätzlich ein Youtube-Workshop von 13 Uhr bis 20 Uhr mit Youtuber Paderriders angeboten. Jugendliche ab 12 Jahren haben hier die Möglichkeit, der bereits bestehenden Gruppe „Crib34“ beizutreten, und mit den Mitgliedern gemeinsam ein Video für den Kanal „Crib34-TP34“ zu erstellen.

Anmeldungen für die drei Workshops sind ab sofort im Treffpunkt 34 (Bahnhofstraße 34, 33142 Büren) möglich. Abgerundet wird der Aktionstag mit der „freeskate-Party“ im Skatepark Büren ab 17 Uhr. Bei lockerer Musik, leckeren Cocktails und hoffentlich bestem Wetter sind alle Skater/innen eingeladen, ein paar schnelle Runden im Skatepark zu drehen. Für Tipps und Tricks stehen die Kollegen vom Asphaltsurfer e. V. stetig zur Verfügung. Für diesen Tagesabschluss ist keine Anmeldung notwendig.

Auch die Herbstferien werfen schon ihre Schatten voraus. Wie im vergangenen Jahr bietet die Jugendpflege der Stadt Büren erneut ihre Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter vom 11. bis 22.10.2021 mit fester Anmeldung an. Eltern haben die Möglichkeit, ihr Kind wochenweise für einen Unkostenbeitrag in Höhe von 35 € teilnehmen zu lassen. Anmeldungen werden hierfür ab Dienstag, 14.09.2021, ab 10 Uhr per Telefon (02951/9375742) angenommen. Die Plätze sind begrenzt und es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen erhalten Sie im Internet (www.jugendpflege-bueren.de), per Telefon (02951/9375742) oder direkt im Treffpunkt 34 (Bahnhofstraße 34).