Tag Archives: Flora Westfalica

Sebastian Siefert übernimmt den Posten als Flora-Geschäftsführer

in Kreis Gütersloh, Wirtschaft
Der neue Flora-Geschäftsführer, Sebastian Siefert (Mitte), wurde von Bürgermeister Theo Mettenborg und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Uwe Henkenjohann willkommen geheißen.

Rheda-Wiedenbrück . Die Stadt Rheda-Wiedenbrück hat eine wichtige Funktion neu besetzt: Für die Position des Geschäftsführers der Flora Westfalica GmbH konnte der Rheda-Wiedenbrücker Sebastian Siefert gewonnen werden. „Ich freue mich, dass wir diese wichtige Position nun wieder neu besetzen können“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Uwe Henkenjohann.  Der Diplom-Kaufmann Sebastian Siefert leitet aktuell die Geschäftsstelle der Volksbank Bielefeld-Gütersloh […]

Alleinerziehenden-Treff in der Spielerei

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh, Lifestyle

Rheda-Wiedenbrück . Das Treffen für allein erziehende Mütter und Väter findet am Samstag, 13. Juli, um 10 Uhr in der Spielerei der Flora Westfalica statt. Interessierte Familien, die den Kreis kennenlernen möchten, sind herzlich willkommen. Die Gruppe freut sich über Neuzugänge. Für das gemeinsame Frühstück steuert jeder etwas bei, so kommt ein reichhaltiges Buffet auf […]

Kinderstadtplan kräftig überarbeitet

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh, Tourismus

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Damit sich auch die jüngsten Mitbürger in der Stadt besser auskennen oder sie erkunden können, gibt es nun eine Neuauflage des Kinder- und Jugendstadtplanes. „Er ist bunter, übersichtlicher, kindgerechter und hat eine Begleitbroschüre bekommen“, erklärt Ursula Schulze Grachtrup, die als ehemalige Vorsitzende der Lokalen Agenda an dem Projekt Kinderstadtplan noch mitgewirkt hat.

Neuer Geschäftsführer bestellt

in Kreis Gütersloh, Wirtschaft

Rheda-Wiedenbrück. Ralf Hammacher wird der neue Chef der Flora Westfalica GmbH. Der 42-jährige Jurist wird am 1. April starten. Bürgermeister Theo Mettenborg und Aufsichtsratsvorsitzender Uwe Henkenjohann stellten ihn jetzt in einem Pressegespräch vor. „Ralf Hammacher hat sich im Auswahlverfahren durchgesetzt. Er hat uns voll überzeugt,“ erläutert Mettenborg die Entscheidung.