Tag Archives: Fleisch

Corona-Infektionen in Schlachthöfen: NGG fordert regelmäßige Kontrollen

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit, Wirtschaft
Knochenjob: In der Schlachtung und Fleischverarbeitung arbeiten viele Menschen aus Osteuropa für Subunternehmen. Die Gewerkschaft NGG kritisiert die prekären Wohn- und Arbeitsbedingungen – und fordert mehr staatliche Kontrollen in der Branche. Foto: Gewerkschaft NGG

Ostwestfalen-Lippe. 2,29 Euro für ein Pfund Rinderhack: Mit solchen Preisen werben in dieser Woche Supermärkte in Ostwestfalen-Lippe – obwohl die Corona-Krise die Herstellung von Fleisch und Wurst eigentlich viel teurer machen müsste. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin. „Bei der Schlachtung und Zerlegung herrscht seit Jahren ein knallharter Dumping-Wettbewerb – besonders zum Start der […]

Wurst-Rallye der Fleischer-Innung erhält Auszeichnung

in Kreis Höxter, Titelseite, Wirtschaft
v.l.n.r.: Dr. Sabine Görgen, Geschäftsführerin des Fleischerverbands Nordrhein-Westfalen, 
überreicht Alfred Brilon und Ulrike Koch von der Fleischer-Innung Höxter-Warburg den diesjährigen 
PR-Preis des Deutschen Fleischerhandwerks für die Aktion „Wurst-Rallye“. Foto: Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH

Kreis Höxter/Meerbusch. Die Wurst-Rallye der Fleischer-Innung Höxter-Warburg hat den PR- Preis des Deutschen Fleischerhandwerks erhalten. Die Aktion aus dem Frühsommer 2019 wurde erstmalig gemeinsam von 13 Betrieben der Innung auf die Beine gestellt. Die Auszeichnung wurde von Dr. Sabine Görgen, Geschäftsführerin des Fleischerverbands Nordrhein-Westfalen, stellvertreten an Alfred Brilon und Ulrike Koch, dem Obermeister und der […]

Der Gütersloher Schinkenmarkt eröffnet zum 25. Mal seine Tore!

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh

Gütersloh (th) Am Donnerstag, dem 18. Oktober, beginnt in der Gütersloher Innenstadt der alljährliche Schinkenmarkt, der dieses Jahr sein 25. Jubiläum feiert. Es darf wieder genascht, gefeiert und kräftig auf Vorrat gekauft werden. Der auf dem Berliner Platz stattfindende Markt wird seine Schlemmerbuden bis zum 21. Oktober öffnen und zwar mit allerlei deftigem Mahl.