Tag Archives: Arbeitnehmer

Bildungsurlaub: Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch darauf

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Titelseite
Viele der Seminare im Haus Neuland in Bielefeld sind als Bildungsurlaub anerkannt. Die Pädagoginnen Nadja Bilstein, Carola Brindöpke und Monika Hansel (von links) präsentieren die Jahresprogramme Bildungsbereiche

pädagogische Weiterbildungen im Kita-Bereich. für die drei großen Politische Seminare,Fortbildungen Foto: Haus Neuland

Haus Neuland bietet 2019 wieder viele Seminare für Politisch Interessierte, Kita-Fachkräfte und Pädagogen Bielefeld. Fünf Tage Bildungsurlaub pro Jahr – darauf hat jeder Arbeitnehmer und jede Arbeitnehmerin in Nordrhein-Westfalen grundsätzlich Anspruch. „Viele wissen das allerdings gar nicht oder machen von diesem Recht keinen Gebrauch. Dabei kann eine Weiterbildung unheimlich bereichernd sein und viele neue Impulse und Motivation für die […]

jobmesse bielefeld

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Titelseite
jobmesse bielefeld

Bielefeld. Auf Tuchfühlung mit potenziellen Arbeitgebern gehen und im Gespräch die eigene Persönlichkeit vermarkten – das können Besucher an den über 70 Ständen der jobmesse bielefeld am 25./26. Oktober. Ob jung oder berufserfahren, Azubi oder Akademiker: In der Stadthalle sind Bewerber aller Altersstufen, Qualifikationen und Fachrichtungen willkommen. Unternehmen aus Stadt, Region und Bundesgebiet nutzen hier die […]

Job-Login

in Kreis Paderborn, Wirtschaft

Kreis Paderborn. Der Fachkräftemangel ist auch im Kreis Paderborn angekommen. In einigen Branchen und Berufen fehlt bereits qualifizierter Nachwuchs. Der Kreis Paderborn, die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, die Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, der Arbeitgeber-Verband und die Agentur für Arbeit haben sich deshalb zur „Initiative Fachkräftesicherung für die Paderborner Region“ zusammengeschlossen, um gemeinsam erfolgreich gegenzusteuern.

Zwangsarbeit bei​ Bielefelder Firmen​

in Beruf & Bildung, Lifestyle

Bielefeld (bi). Am Montag, 29. Oktober, referiert der Historiker Dr. Hans-Jörg Kühne ab 19.00 Uhr im Stadtarchiv, Kavalleriestraße 17 (2. Etage, Saal SO2), über „Polnische Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter in Bielefeld 1939 – 1945“. Der Eintritt ist frei.