Tag Archives: Paderborner Kreishaus

Schlüsselübergabe im Paderborner Kreishaus

in Kreis Paderborn
Manfred Müller (links im Bild) übergibt die Amtsgeschäfte an den neuen Landrat des Kreises Paderborn, Christoph Rüther. Bildnachweis: Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang

Kreis Paderborn. Symbolische Schlüsselübergabe vor dem Paderborner Kreishaus: Nach 16 Jahren als Landrat des Kreises Paderborn übergibt Manfred Müller die Amtsgeschäfte an den neuen Landrat Christoph Rüther, der ab Montag, 2. November, auf dem Chefsessel der Paderborner Kreisverwaltung Platz nehmen wird. Es ist ein freundlicher und freundschaftlicher Wechsel an der Spitze des Kreises: Der scheidende […]

Ausstellung „Mit Farbe und Feder durch den Kreis Paderborn“

in Freizeittipps, Kreis Paderborn, Kultur in OWL
„Mit Farbe und Feder durch den Kreis Paderborn“: Landrat Manfred Müller und Künstlerin Edith Wulf bei der Ausstellungseröffnung. © Oliver Krato

Ausstellung noch bis zum 16. März im Paderborner Kreishaus – Künstlerin Edith Wulf am Dienstag, 13. März sowie am Donnerstag, 15. März vor Ort Kreis Paderborn. In der Ausstellung „Mit Farbe und Feder durch den Kreis Paderborn“ zeigt die Künstlerin Edith Wulf eine Auswahl ihrer zahlreichen, ausdrucksstarken Skizzen, Zeichnungen und Gemälden mit Ansichten des Kreises […]

Wie Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung selbstbestimmt leben können

in Kreis Paderborn
Veranstaltung_selbstbestimm

Workshop-Tag im Paderborner Kreishaus, Ergebnisse werden mit in die Regionalplanungskonferenz „Eingliederungshilfe – Wohnen“ im Juli genommen Kreis Paderborn. Wie will ich wohnen? Wie bestimme ich mit? Wie will ich meinen Tag gestalten? Was hat sich für mich bisher durch die Hilfe verändert? Mit diesen Fragen haben sich 32 Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung beim […]

Austausch über Gesetzesänderung

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit
Haben sich über die Änderungen des Psychisch-Kranken-Gesetz ausgetauscht: Zehra Bavli (Sozialpsychiatrischer Dienst Kreis Paderborn), Michael Schütte (Kreispolizeibehörde Paderborn), Privatdozentin Dr. Christine Norra (Ärztliche Direktion der LWL-Klinik Paderborn), Matthias Klocke (Ordnungsamt Stadt Paderborn), Dr. Constanze Kuhnert (Leiterin Sozialpsychiatrischer Dienst Kreis Paderborn), Dr. Margot Denfeld (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen), Claudia Schultze (Richterin Paderborner Amtsgericht). (Foto: Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreis Paderborn, Anna-Sophie Schindler)

Zur Stärkung des Rechtes auf Selbstbestimmung: Erneuerung des Psychisch-Kranken-Gesetzes, Experten haben sich im Paderborner Kreishaus über Erfahrungen ausgetauscht Kreis Paderborn. Welchen Schutz und welche Hilfen es für Menschen mit psychischen Erkrankungen gibt, regelt im Bundesland Nordrhein-Westfalen das Psychisch-Kranken-Gesetze, kurz Psych KG. 2017 ist eine überarbeitete Version des Gesetzes in Kraft getreten, das das Recht des […]

Ein Stück Weltkulturerbe im Kreishaus: „Kirchenburgen in Siebenbürgen“ bis Freitag, 31. März

in Allgemeine Infos, Kreis Paderborn, Titelseite
Ausstellungseröffnung Kirchenburgen in Siebenbürgen.jpg: Eröffneten die Ausstellung „Kirchenburgen in Siebenbürgen“: Landrat Manfred Müller (rechts) und  Dr. Günther Lobin von der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft Paderborn (links) Foto: Anna-Sophie Schindler

 Kreis Paderborn. Im Zentrum von Rumänien erstreckt sich auf sechzigtausend Quadratkilometern die Region Siebenbürgen, besser bekannt als Transsilvanien. Geprägt ist die Region von ihren Kirchenburgen. Wie diese aussehen und welche Geschichten sich dahinter verbergen zeigt die Ausstellung „Kirchenburgen in Siebenbürgen“. Noch bis Freitag, 31. März, ist sie im Foyer des Paderborner Kreishauses, Aldegreverstraße 10 bis […]

Paderborner Schuldenuhr tickt unter 15 Mio. Euro

in Kreis Paderborn
Schuldenuhr_PB

Kreis Paderborn (krpb). Rein rechnerisch sinkt der Schuldenstand des Kreises Paderborn Anfang Mai unter die 15 Millionen-Grenze. Das klingt zwar immer noch „nach einer ganzen Menge“, aber „hier werden seit Jahren und auch in Zukunft Schulden konsequent und kontinuierlich abgebaut“,  sagt Landrat Manfred Müller. Selbstverständlich sei diese Form der Haushaltspolitik nicht, denn im Vergleich sei […]