Tag Archives: Naturkunde

Weltweit ältester Fund des Raubsauriers Torvosaurus in Westfalen

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Minden - Lübbecke, Museen
LWL-Museum für Naturkunde

„Familientreffen“ der Dinosaurier im LWL-Museum für Naturkunde Minden/Münster. Ein Forscherteam des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) entdeckte 1999 in der Nähe von Minden im Wiehengebirge Überreste eines 165 Millionen Jahren alten Raubsauriers. Experten untersuchten die gefundenen Bruchstücke mehrerer Zähne und des Schädelfragments. Seit diesem Jahr sind sich die Forscherinnen einig: Die Fundstücke sind die weltweit ältesten der […]

Digitale Kultur statt Corona-Koller

in Titelseite
Das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim wirft auf seinen Social-Media-Kanälen einen Blick auf das "rechte Maß", wie es in der Regel des Heiligen Benedikt formuliert ist.
Foto: LWL/Lechtape

LWL macht Ausstellungen in Videos und virtuellen Rundgängen zugänglich – Gratis-Filme und Podcasts Westfalen. „Am besten zuhause bleiben“, lautet die Empfehlung der Virologen in der Corona-Krise. Deshalb sind die Museen wie alle anderen Freizeitangebote geschlossen. Da kann es schnell mal zum Corona-Koller kommen. Um für Kulturinteressierte ein wenig Abhilfe zu schaffen, baut der Landschaftsverband Westfalen-Lippe […]

Langeweile in den Sommerferien?

in Kind & Familie, Kreis Lippe, Tourismus
Museumspädagogik, Ausstellung Vom Kommen und Gehen, LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Museen bieten mit Workshops und Aktionen Abwechslung für Ferienkinder Westfalen-Lippe . Bald beginnen die Sommerferien – sechs Wochen, die für Kinder und Jugendliche lang werden können. Die Freizeitangebote in den Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) helfen: Vom Brotbacken im LWL-Freilichtmuseum Detmold über die Arbeit mit römischen Vermessungsgeräten im LWL-Römermuseum in Haltern, magischen Bade-kugeln aus Blüten […]

Teile von Einsteins Gehirn in neuer Sonderausstellung im LWL-Museum für Naturkunde

in Freizeittipps, Titelseite
Zwei mikroskopische Schnitte aus Einsteins Gehirngewebe. Foto: LWL/ Steinweg

Münster. Was ist aus Albert Einsteins Gehirn nach seinem Tod geworden? Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster erzählt ab 29. Juni in seiner neuen Sonderausstellung „Das Gehirn – Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl“ die Geschichte hinter den Vorgängen nach dem Tod des Nobelpreisträgers. Albert Einstein gehört zu den bekanntesten Gesichtern der Welt und wird oft als Inbegriff […]